A Touch of Royalty - Ein König zum Frühstück
A Touch Of Royalty Band 2

A Touch of Royalty - Ein König zum Frühstück

Liebesroman

Buch (Taschenbuch)

7,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

A Touch of Royalty - Ein König zum Frühstück

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 7,99 €
eBook

eBook

ab 2,99 €

Beschreibung

Die adelige Sophie, die nach Ende ihrer Schulausbildung in das kleine Königreich Beau Pays zu ihren Eltern zurückkehrt, ist nicht gewillt, sich dem Wunsch ihres Vaters zu beugen und einen unbekannten Marquis zu heiraten. So geht sie mit ihm eine Wette ein: Wenn sie bis Ende des Jahres wie gewöhnliche Menschen arbeitet, hält er sich aus ihrem Leben heraus und sie darf selbst bestimmten, wie sie ihre Zukunft gestalten möchte.
Womit Sophie jedoch nicht rechnet, ist der Job, den ihr Vater ihr verschafft. Sie lebt und arbeitet zukünftig als Gouvernante von Prinzessin Catherine. So muss Sophie sich nicht nur ihrem Vater gegenüber behaupten, sondern auch gegen den verwitweten König Nicolas, der so ganz anders ist, als erwartet.

Melissa David wurde 1984 in einem historischen Städtchen in Bayern geboren. Heute wohnt sie mit ihrem Mann und ihren zwei Jungs in einem Haus am Rande eines Naturschutzgebiets. Wenn sie nicht gerade schreibt, ist sie meist mit ihrer Familie beschäftigt oder geht einem neuen Gartenprojekt nach.
Liebesgeschichten hat sie schon immer gerne gelesen - ganz egal ob in der Gegenwart oder Vergangenheit.
Sie schreibt neben Liebesromanen auch Fantasyromane und auch hier dürfen die ganz großen Gefühle nicht fehlen.
Ein Leben ohne Schreiben kann sie sich nicht mehr vorstellen, und so bereitet es ihr große Freude, neue Welten zu erschaffen und Geschichten zu erzählen, die Menschen berühren.

Details

Einband

Taschenbuch

Herausgeber

Book King

Verlag

Book King

Seitenzahl

204

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Herausgeber

Book King

Verlag

Book King

Seitenzahl

204

Maße (L/B/H)

19/13/1,2 cm

Gewicht

202 g

Auflage

2. Auflage

ISBN

978-3-7409-7918-8

Weitere Bände von A Touch Of Royalty

Das meinen unsere Kund*innen

1.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(0)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(1)

Leider sehr klischeehaft und vorhersehbar

Bewertung am 26.05.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Meinung Sophie kommt aus adeligen Haushalt und hat gerade ihre schulische Ausbildung beendet. Sie möchte nun das Leben kennen lernen, ihre Eltern wollen sie verheiraten.  Ein Deal, 1 Jahr arbeiten gegen die Hochzeit, führt sie als Gouvernante in das Haus des Königs.  Sie freundet sich mit der Tochter Catherine an.  Wie entwickelt sich wohl das Kennenlernen mit König Nicolas?  Vorsicht Spoiler!!  Fangen wir positiv an. Der Schreibstil hat mir auch bei Band 2 wieder gut gefallen, es liest sich flüssig und nett. Die kurzen Kapitel sind angenehm.  Die Geschichte ist einfach und recht unterhaltsam gehalten. Es gibt keiner dramatischen Wendungen.  Schade fand ich, dass das Buch dieses Mal sehr vorhersehbar und klischeehaft war. Die Geschichte kam mir doch eher bekannter vor, und so war es fast selbstverständlich, daß Sophie natürlich mit dem König zusammen kommt und diesen auch heiratet.  Mir persönlich waren die Anreden der adeligen Herrschaften zu viel, da sie einfach zu oft wiederholt wurden.  Zwischenzeitlich hatte ich das Gefühl, dass mir das Buch zu oberflächlich ist. Vieles wird angekratzt und/oder nur schnell abgearbeitet. Der Tiefgang in der Geschichte fehlt, gerade als man anfängt die Protagonisten richtig kennenzulernen war das Buch beendet.  Fazit Ein schnelllebiges nettes Buch mit königlichem Hintergrund. Gute Lektüre für einen verregneten Nachmittag. 

Leider sehr klischeehaft und vorhersehbar

Bewertung am 26.05.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Meinung Sophie kommt aus adeligen Haushalt und hat gerade ihre schulische Ausbildung beendet. Sie möchte nun das Leben kennen lernen, ihre Eltern wollen sie verheiraten.  Ein Deal, 1 Jahr arbeiten gegen die Hochzeit, führt sie als Gouvernante in das Haus des Königs.  Sie freundet sich mit der Tochter Catherine an.  Wie entwickelt sich wohl das Kennenlernen mit König Nicolas?  Vorsicht Spoiler!!  Fangen wir positiv an. Der Schreibstil hat mir auch bei Band 2 wieder gut gefallen, es liest sich flüssig und nett. Die kurzen Kapitel sind angenehm.  Die Geschichte ist einfach und recht unterhaltsam gehalten. Es gibt keiner dramatischen Wendungen.  Schade fand ich, dass das Buch dieses Mal sehr vorhersehbar und klischeehaft war. Die Geschichte kam mir doch eher bekannter vor, und so war es fast selbstverständlich, daß Sophie natürlich mit dem König zusammen kommt und diesen auch heiratet.  Mir persönlich waren die Anreden der adeligen Herrschaften zu viel, da sie einfach zu oft wiederholt wurden.  Zwischenzeitlich hatte ich das Gefühl, dass mir das Buch zu oberflächlich ist. Vieles wird angekratzt und/oder nur schnell abgearbeitet. Der Tiefgang in der Geschichte fehlt, gerade als man anfängt die Protagonisten richtig kennenzulernen war das Buch beendet.  Fazit Ein schnelllebiges nettes Buch mit königlichem Hintergrund. Gute Lektüre für einen verregneten Nachmittag. 

Unsere Kund*innen meinen

A Touch of Royalty - Ein König zum Frühstück

von Melissa David

1.0

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • A Touch of Royalty - Ein König zum Frühstück