Die Propaganda-Matrix

Der Kampf für freie Medien entscheidet über unsere Zukunft

Michael Meyen

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
18,00
18,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

18,00 €

Accordion öffnen
  • Die Propaganda-Matrix

    Rubikon

    Sofort lieferbar

    18,00 €

    Rubikon

eBook (ePUB)

15,99 €

Accordion öffnen
  • Die Propaganda-Matrix

    ePUB (Rubikon)

    Sofort per Download lieferbar

    15,99 €

    ePUB (Rubikon)

Hörbuch (CD)

17,19 €

Accordion öffnen
  • Die Propaganda-Matrix

    CD (2021)

    Sofort lieferbar

    17,19 €

    CD (2021)

Hörbuch-Download

18,00 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Der Journalismus ist tot. Mit oder an Corona gestorben, nach langem Siechtum. Schon vorher war die „vierte Gewalt“ schwer krank, hing arbeitsunfähig und durchseucht von Politik am Tropf der Industrie. Das Virus hat dem Patienten nur den finalen Schlag versetzt. Im Untergang bekämpft der Medien-Mainstream alle bis aufs Messer, die seinen Job übernehmen könnten. Es wird verboten, verleumdet, zensiert und gelöscht. Wer die falschen Fragen stellt, wird zum Schweigen gebracht.
Michael Meyen sagt: Medienkritik war gestern. Hört auf, die News der Propagandamaschine als Fakes zu entlarven. Schimpft nicht länger auf Tagesschau, Claus Kleber, Spiegel und die Zensurmaschine Google. Dass wir beständig manipuliert werden, wussten schon die weisen Alten: Edward Bernays, Walter Lippmann, Noam Chomsky. Nun aber ist es an der Zeit, deren Wissen ins Hier und Jetzt zu überführen — um zu verstehen, was gerade geschieht, vor allem aber als Anleitung für die so dringend nötige Medienrevolution.

Michael Meyen zerstört den Mythos der Leitmedien, befreit uns aus der Propaganda-Matrix und macht all jenen Mut, die sich für eine bessere, gerechtere Welt engagieren: Freiheit ist möglich, braucht jedoch einen vollkommen neuen Journalismus.


»Ist zu den Themen Medien und Medienkritik bereits alles Wichtige gesagt? Michael Meyen belehrt uns auf fulminante Weise eines Besseren. Der Autor führt in die verzweigte Debatte ein, verdichtet sie, spitzt sie zu und treibt sie voran, entwickelt Perspektiven – stilistisch brillant, mitreißend, erhellend. Medienkritische Aufklärung als Lesegenuss!«

Ulrich Teusch, Professor für Politikwissenschaft

»Wer wie Goethes ›Faust‹ wissen will, was ›die Welt im Innersten zusammenhält‹, der muss Michael Meyens brillante Darstellung lesen, die tiefe Einblicke in die gegenwärtige Medien-Matrix liefert. Mit erzählerischer Leichtigkeit und analytischer Schärfe werden die Erkenntnisse von intellektuellen Größen wie Hannah Ahrendt, Ulrich Beck, Pierre Bourdieu, Noam Chomsky, Michel Foucault, Walter Lippmann und Niklas Luhmann für die Beobachtung (…) fruchtbar gemacht. Sichtbar werden die ›blinden Flecken‹, aber auch die neuen Chancen von demokratischer Beteiligung und selbstbestimmter Erkenntnis.«

Carsten Gansel, Literaturwissenschaftler

»Michael Meyens Buch ist trotz des knalligen Titels vor allem eines: solide Wissenschaft. Der Autor verbindet dabei zwei Qualitäten, die im akademischen Feld Seltenheitswert haben: Er schreibt prägnant, ohne Umschweife und vermeidet zugleich jede Selbstgerechtigkeit. Dieser Stil ist auch den politischen Debatten zu wünschen, die dieses Buch mit seinen brisanten, brandaktuellen Überlegungen hoffentlich anstößt.«

Paul Schreyer, Bestsellerautor

»Michael Meyen geht es um mehr als um Verständnis für sein Fach. Er bietet seine Expertise, klärt auf, macht verstehbar und veranschaulicht Mechanismen mit nichts weniger als der Freiheit im Blick. Ein Weißbuch für einen besseren Journalismus, wenn nicht für eine Revolution der Medien!«

Martin Sinzinger, Naturfotograf

»Ein mutiges Buch, auf den Punkt. Meyens Medienbeobachtungen führen uns vor Augen, wie real die Abgründe im ›Journalismus‹ unserer Zeit sind.«

Marcus Klöckner, Journalist

Produktdetails

Verkaufsrang 17673
Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 20.07.2021
Verlag Rubikon
Seitenzahl 224
Maße (L/B/H) 20,4/13,5/1,8 cm
Gewicht 340 g
Auflage 1
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-96789-020-4

Das meinen unsere Kund*innen

5.0/5.0

1 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

5/5

Erklärt unsere aktuelle Situation

Eine Kundin/ein Kunde aus Kirchendemenreuth am 06.08.2021

Bewertet: Hörbuch-Download

... Va wie es zur Mainstreamhörigkeit der breiten Masse kommen konnte. Propaganda für die Masse war schon immer die DNA der mainstream Medien bei wichtigen Themen.

5/5

Erklärt unsere aktuelle Situation

Eine Kundin/ein Kunde aus Kirchendemenreuth am 06.08.2021
Bewertet: Hörbuch-Download

... Va wie es zur Mainstreamhörigkeit der breiten Masse kommen konnte. Propaganda für die Masse war schon immer die DNA der mainstream Medien bei wichtigen Themen.

Unsere Kund*innen meinen

Die Propaganda-Matrix

von Michael Meyen

5.0/5.0

1 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • artikelbild-0
  • artikelbild-1