Mein Achtsamkeitstag

Mein Achtsamkeitstag

Inspirationen für Ihre individuelle Auszeit: Meditation, Yoga, Ernährung, Entspannung

eBook

15,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Mein Achtsamkeitstag

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 19,99 €
eBook

eBook

ab 15,99 €

Beschreibung

Mehr Ruhe und Gelassenheit - Das Retreat für zu Hause

Fühlen Sie sich auch gestresst im Hamsterrad und sehnen Sie sich nach einer Pause? Wollen Sie Ihr Leben wieder bewusster wahrnehmen und erspüren? Dann holen Sie sich mehr Achtsamkeit in Ihr Leben.
Der Achtsamkeitsexperte Christian Stock und die Yogalehrerin Nicole Reese zeigen Ihnen inspirierende Ideen für fünf individuelle Auftanktage, die Sie sich einfach als kleine Auszeit nach Hause holen können:


  • Das Motto des Tages führt durch das Retreat: Wohlwollen, Empathie, Mitfreude und Gleichmut - wählen Sie aus, was für Sie gerade wichtig ist.

  • Meditationen und Reflexionen bringen Sie in mentale Balance.

  • Mit Yoga und bewusster Ernährung können Sie Ihren Körper auf Ihrem achtsamen Weg begleiten.

Dr. Christian Stock ist Facharzt für Innere und Psychotherapeutische Medizin und Leiter einer psychosomatischen Fchabteilung. Zusätzlich arbeitet er freiberuflich als Psychotherapeut, Dozent, QM-Auditor, Supervisor und Coach. Er lädt Sie zu einer gemeinsamen Reise ein, um die verschiedenen Komponenten der Achtsamkeit kennenzulernen. Diese verbindet er mit Meditationen und Reflektionen.

Nicole Reese ist Autorin und Yogalehrerin in Hamburg und Mitbegründerin des Yogastudios "Yoga Elements". Yoga entdeckte sie während ihres Studiums eher zufällig - auf der Suche nach mehr Ruhe im Kopf. Fasziniert von der Gelassenheit, Kraft und Energie, die sich durch Yoga einstellten, begann sie 2008 eine Kundalini-Lehrerausbildung, worauf einige Jahre später ein Teacher Training im Vinyasa Yoga bei Lance Schuler in Australien folgte. "Ich liebe die Sonnengrüße: zu spüren, wie der Körper mit jeder neuen Runde wärmer und beweglicher wird, sich Atmung und Bewegung miteinander verbinden und der Geist langsam still wird - großartig!"

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Nein

Text-to-Speech

Nein

Erscheinungsdatum

09.06.2021

Verlag

TRIAS

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Nein

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Erscheinungsdatum

09.06.2021

Verlag

TRIAS

Seitenzahl

192 (Printausgabe)

Dateigröße

14499 KB

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

EAN

9783432113272

Das meinen unsere Kund*innen

4.5

2 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(1)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Gute Vorschläge für die Gestaltung von Achtsamkeitstagen

denise am 13.08.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Buch „Mein Achtsamkeitstag“ wurde von Dr. med. Christian Stock und Nicole Reese geschrieben und ist im TRIAS Verlag erschienen. Herr Dr. med. Stock ist Facharzt für Innere und Psychotherapeutische Medizin und Frau Reese Yogalehrerin. Nach einer kurzen Einführung, in der es beispielsweise um den grundsätzlichen Aufbau des Achtsamkeitstags sowie um dessen Vorbereitung und das Schweigegebot geht, starten die fünf Tagesprogramme. Sie haben ein unterschiedliches Motto (Tagesprogramm 1: Wohlwollen, Tagesprogramm 2: Mitgefühl, Tagesprogramm 3: Freude und Tagesprogramm 4: Gleichmut). Für Tagesprogramm 5 darf das Motto selbst gewählt werden. Der jeweilige Tag besteht insbesondere aus Meditation, Yoga, philosophischen Gedanken, Achtsamer Hausarbeit und Reflexion. Auch die verschiedenen Mahlzeiten sind eine bewusste Übung im Rahmen des Achtsamkeitstags. Die einzelnen Teile werden textlich beschrieben und zu den Yogaübungen gehören darüber hinaus auch Fotos. Außerdem sind für die Mahlzeiten ein paar Rezepte enthalten. Die Übungen der einzelnen Tage werden immer etwas angepasst, so dass für Abwechslung gesorgt ist. Die Texte sind verständlich geschrieben und angenehm zu lesen. Etwas schade finde ich, dass insbesondere die Anleitungen für die Meditationen nicht zusätzlich auch als Audioversion zur Verfügung steht, da ich mich besser auf diese konzentrieren kann, wenn ich nicht immer wieder nachlesen muss, sondern einer Stimme folgen kann. Bei den Yogaübungen hätte ich mir teilweise mehr Fotos zur Unterstützung der textlichen Beschreibung gewünscht. Mir persönlich fällt es schwer, während des Achtsamkeitstags zu schweigen. Sehr gut gefällt mir, dass jedes Achtsamkeitstagesprogramm unter einem bestimmten Motto steht, zu dem auch etwas gelesen wird. „Nicht meine Welt“ sind allerdings die im Buch enthaltenen Koans (paradoxe Denkaufgaben). Insgesamt ist es ein hilfreiches Buch für die Gestaltung und Umsetzung von Achtsamkeitstagen bzw. halben Tagen. Aus meiner Sicht ist es eher für Personen geeignet, die sich mit den einzelnen Bestandteilen (insbesondere Meditation, Yoga, Achtsamkeit) schon mal beschäftigt haben. Denn ich gehe davon aus, dass für einen Anfänger, der alle Übungen nachlesen muss, ein halber bzw. ganzer Tag mit neuen Dingen eher anstrengend als entspannend ist. Daher empfehle ich das Buch Personen, die schon etwas Erfahrung auf diesen Gebieten haben und gern einen halben oder ganzen Tag in Achtsamkeit verbringen möchten.

Gute Vorschläge für die Gestaltung von Achtsamkeitstagen

denise am 13.08.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Buch „Mein Achtsamkeitstag“ wurde von Dr. med. Christian Stock und Nicole Reese geschrieben und ist im TRIAS Verlag erschienen. Herr Dr. med. Stock ist Facharzt für Innere und Psychotherapeutische Medizin und Frau Reese Yogalehrerin. Nach einer kurzen Einführung, in der es beispielsweise um den grundsätzlichen Aufbau des Achtsamkeitstags sowie um dessen Vorbereitung und das Schweigegebot geht, starten die fünf Tagesprogramme. Sie haben ein unterschiedliches Motto (Tagesprogramm 1: Wohlwollen, Tagesprogramm 2: Mitgefühl, Tagesprogramm 3: Freude und Tagesprogramm 4: Gleichmut). Für Tagesprogramm 5 darf das Motto selbst gewählt werden. Der jeweilige Tag besteht insbesondere aus Meditation, Yoga, philosophischen Gedanken, Achtsamer Hausarbeit und Reflexion. Auch die verschiedenen Mahlzeiten sind eine bewusste Übung im Rahmen des Achtsamkeitstags. Die einzelnen Teile werden textlich beschrieben und zu den Yogaübungen gehören darüber hinaus auch Fotos. Außerdem sind für die Mahlzeiten ein paar Rezepte enthalten. Die Übungen der einzelnen Tage werden immer etwas angepasst, so dass für Abwechslung gesorgt ist. Die Texte sind verständlich geschrieben und angenehm zu lesen. Etwas schade finde ich, dass insbesondere die Anleitungen für die Meditationen nicht zusätzlich auch als Audioversion zur Verfügung steht, da ich mich besser auf diese konzentrieren kann, wenn ich nicht immer wieder nachlesen muss, sondern einer Stimme folgen kann. Bei den Yogaübungen hätte ich mir teilweise mehr Fotos zur Unterstützung der textlichen Beschreibung gewünscht. Mir persönlich fällt es schwer, während des Achtsamkeitstags zu schweigen. Sehr gut gefällt mir, dass jedes Achtsamkeitstagesprogramm unter einem bestimmten Motto steht, zu dem auch etwas gelesen wird. „Nicht meine Welt“ sind allerdings die im Buch enthaltenen Koans (paradoxe Denkaufgaben). Insgesamt ist es ein hilfreiches Buch für die Gestaltung und Umsetzung von Achtsamkeitstagen bzw. halben Tagen. Aus meiner Sicht ist es eher für Personen geeignet, die sich mit den einzelnen Bestandteilen (insbesondere Meditation, Yoga, Achtsamkeit) schon mal beschäftigt haben. Denn ich gehe davon aus, dass für einen Anfänger, der alle Übungen nachlesen muss, ein halber bzw. ganzer Tag mit neuen Dingen eher anstrengend als entspannend ist. Daher empfehle ich das Buch Personen, die schon etwas Erfahrung auf diesen Gebieten haben und gern einen halben oder ganzen Tag in Achtsamkeit verbringen möchten.

Sehr gute Anleitung

Kathrin aus Darmstadt am 28.06.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Christian Stock und Nicole Reese haben eine sehr gute Anleitung für einen Achtsamkeitstag verfasst. Hierbei gefällt mir besonders gut, dass es eine detaillierte Anleitung gibt, die bei der Umsetzung sehr hilfreich ist. Dazu ist alles einfach erklärt und der Text sehr angenehm zu lesen. Auch die Variabilität im Tagesablauf gefällt mir sehr, weil durch unterschiedliche Übungen die verschiedenen Bereiche geübt werden, wobei sich alles der Achtsamkeit widmet. Dazu finden sich hier tolle Rezepte, die die Planung erleichtern. Insgesamt ist es toll gestaltet und die Fotos finde ich sehr ansprechend und hilfreich. Natürlich können auch einzelne Übungen un den Alltag integriert werden, was ich gerade für Familien mit Kindern realistischer finde. Und genau das ist mein kleiner Kritikpunkt, da die Autoren zu Beginn selbst sagen, dass ein ganzer Tag ohne Erfahrung schwierig sein kann, hätte ich mir eine schrittweise Heranführung an das Ziel eines Tages gewünscht. Daher gibt es von mir 4,5 von 5 Sternen.

Sehr gute Anleitung

Kathrin aus Darmstadt am 28.06.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Christian Stock und Nicole Reese haben eine sehr gute Anleitung für einen Achtsamkeitstag verfasst. Hierbei gefällt mir besonders gut, dass es eine detaillierte Anleitung gibt, die bei der Umsetzung sehr hilfreich ist. Dazu ist alles einfach erklärt und der Text sehr angenehm zu lesen. Auch die Variabilität im Tagesablauf gefällt mir sehr, weil durch unterschiedliche Übungen die verschiedenen Bereiche geübt werden, wobei sich alles der Achtsamkeit widmet. Dazu finden sich hier tolle Rezepte, die die Planung erleichtern. Insgesamt ist es toll gestaltet und die Fotos finde ich sehr ansprechend und hilfreich. Natürlich können auch einzelne Übungen un den Alltag integriert werden, was ich gerade für Familien mit Kindern realistischer finde. Und genau das ist mein kleiner Kritikpunkt, da die Autoren zu Beginn selbst sagen, dass ein ganzer Tag ohne Erfahrung schwierig sein kann, hätte ich mir eine schrittweise Heranführung an das Ziel eines Tages gewünscht. Daher gibt es von mir 4,5 von 5 Sternen.

Unsere Kund*innen meinen

Mein Achtsamkeitstag

von Christian Stock, Nicole Reese

4.5

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Mein Achtsamkeitstag