Geheimnis der Götter. Flammen der Befreiung
  • Geheimnis der Götter. Flammen der Befreiung
Geheimnis der Götter Band 2

Geheimnis der Götter. Flammen der Befreiung

Weitere Formate

Beschreibung

Nym weiß folgende Dinge:Die Rebellen aus der vierten Mauer befreien zu wollen, ist ein Selbstmordkommando.Levi ist genauso anstrengend wie wunderbar. Und manche Erinnerungen in ihrem Kopf sind nicht ihre eigenen.Während eine Reihe an Morden Bistaye in Aufruhr bringt und die Göttliche Garde immer engere Kreise um die Gruppe aus Asavez zieht, wird Nym vor allem eins klar: Je mehr sie über ihre wahre Identität erfährt, desto weniger möchte sie wissen ...In der Reihe Geheimnis der Götter bereits erschienen Band 1: Der Funke des Erwachens.-

Details

  • Sprecher Carolin-Therese Wolff
  • Spieldauer

    559 Minuten

  • Fassung

    ungekürzt

  • Abo-Fähigkeit

    Ja

  • Medium

    MP3

  • Family Sharing

    Ja

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

  • Sprecher Carolin-Therese Wolff
  • Spieldauer

    559 Minuten

  • Fassung

    ungekürzt

  • Abo-Fähigkeit

    Ja

  • Medium

    MP3

  • Erscheinungsdatum

    05.07.2021

  • Verlag SAGA Egmont
  • Hörtyp

    Lesung

  • Sprache

    Deutsch

  • EAN

    9788728014660

Weitere Bände von Geheimnis der Götter

Das meinen unsere Kund*innen

5.0/5.0

3 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

5/5

Spannend, humorvoll, mit Suchtpotential

Eine Kundin/ein Kunde aus Bad Säckingen am 04.10.2021

Bewertet: Hörbuch-Download

Spannend geht es weiter. Nym erfährt im zweiten Teil der Reihe, wer sie wirklich ist. Besonders interessant fand ich, als sie auf Leute stößt, die ihr altes Ich kennen und wie diese auf sie reagieren. Die Protagonisten wachsen mir immer mehr ans Herz und ich fiebere richtig mit. Auch der Humor kommt weiterhin nicht zu kurz. Auch Teil 2 habe ich mit meinem Mann als Hörbuch „gelesen“ und wir waren beide begeistert. So wird auch eine lange Autofahrt nicht langweilig! Schade, dass es Teil 3 und 4 nicht als Hörbuch gibt. Wird Nym in ihr altes Leben zurückkehren oder gemeinsam mit den Rebellen versuchen die unliebsamen Götter zu stürzen? Und welche Rolle spielen die Kreisberge? Unbedingt lesen!

5/5

Spannend, humorvoll, mit Suchtpotential

Eine Kundin/ein Kunde aus Bad Säckingen am 04.10.2021
Bewertet: Hörbuch-Download

Spannend geht es weiter. Nym erfährt im zweiten Teil der Reihe, wer sie wirklich ist. Besonders interessant fand ich, als sie auf Leute stößt, die ihr altes Ich kennen und wie diese auf sie reagieren. Die Protagonisten wachsen mir immer mehr ans Herz und ich fiebere richtig mit. Auch der Humor kommt weiterhin nicht zu kurz. Auch Teil 2 habe ich mit meinem Mann als Hörbuch „gelesen“ und wir waren beide begeistert. So wird auch eine lange Autofahrt nicht langweilig! Schade, dass es Teil 3 und 4 nicht als Hörbuch gibt. Wird Nym in ihr altes Leben zurückkehren oder gemeinsam mit den Rebellen versuchen die unliebsamen Götter zu stürzen? Und welche Rolle spielen die Kreisberge? Unbedingt lesen!

5/5

Prima Fortsetzung

Lerchie am 12.08.2021

Bewertet: Hörbuch-Download

Da ich das Buch nicht gefunden habe, poste ich hier meine Rezi. Denn es wird das Gleiche gelesen was auch im Buch steht. Und ich beurteile nur den Inhalt des Buches. Nym hat die Tür zu ihrer Vergangenheit aufgestoßen. Sie weiß, dass manche Erinnerungen nicht ihre eigenen sind und je mehr sie erfährt, desto weniger möchte sie wissen. Die königliche Garde zieht den Kreis um die Gruppe aus Asavez immer enger, und es wird klar, dass es ihr Ziel ist sie zu finden. Aber weshalb? Ist sie so wichtig? Levi will ihr helfen, doch er verwirrt Nym mit seinen Küssen und Blicken nur. Er will sie nicht fürchten. Doch alle anderen scheinen diese zu tun. Neuauflage des Titels Flammen der Befreiung. Meine Meinung Dies ist der zweite Band der Reihe Das Geheimnis der Götter. Ob wohl ich den ersten Band vor langer Zeit gelesen habe, war ich doch relativ schnell wieder in der Geschichte drinnen. Na ja, am Anfang war es etwas schwierig, da ich erst wieder herausfinden musste, um was es geht. Aber dann ging es super. Der Schreibstil der Autorin ist unkompliziert, was heißt, dass mich keine Unklarheit im Text in meinem Lesefluss störte. Ich konnte das Buch leicht und flüssig lesen. Die Protagonistin Nym erhält so nach und nach ihre Erinnerungen zurück. Immer wenn sie etwas sah, das sie vorher kannte, kamen kleine Erinnerungsfitzelchen, oft jedoch auch nichts Greifbares. Und doch setzt es sich ganz, ganz langsam zusammen. Nicht dass sie jetzt alles wüsste, oh nein. Aber ein bisschen schon. Wieso Nym keine Erinnerung an ihr vorheriges Leben hat/hatte, das muss der Leser selbst lesen. Er wird es erfahren, wenn er dieses Buch liest. Doch von dem, was Nym über sich erfährt, ist sie irgendwie geschockt. Trotzdem will sie weiter den Rebellen und Flüchtigen helfen aus Bistaye zu fliehen. Das Buch war spannend vom Anfang bis zum Ende. Es hat mir gut gefallen, mich gefesselt und sehr gut unterhalten. Dass es einen Cliffhanger hat ist eigentlich fast normal. Ich empfehle es gerne weiter und vergeb die volle Bewertungszahl.

5/5

Prima Fortsetzung

Lerchie am 12.08.2021
Bewertet: Hörbuch-Download

Da ich das Buch nicht gefunden habe, poste ich hier meine Rezi. Denn es wird das Gleiche gelesen was auch im Buch steht. Und ich beurteile nur den Inhalt des Buches. Nym hat die Tür zu ihrer Vergangenheit aufgestoßen. Sie weiß, dass manche Erinnerungen nicht ihre eigenen sind und je mehr sie erfährt, desto weniger möchte sie wissen. Die königliche Garde zieht den Kreis um die Gruppe aus Asavez immer enger, und es wird klar, dass es ihr Ziel ist sie zu finden. Aber weshalb? Ist sie so wichtig? Levi will ihr helfen, doch er verwirrt Nym mit seinen Küssen und Blicken nur. Er will sie nicht fürchten. Doch alle anderen scheinen diese zu tun. Neuauflage des Titels Flammen der Befreiung. Meine Meinung Dies ist der zweite Band der Reihe Das Geheimnis der Götter. Ob wohl ich den ersten Band vor langer Zeit gelesen habe, war ich doch relativ schnell wieder in der Geschichte drinnen. Na ja, am Anfang war es etwas schwierig, da ich erst wieder herausfinden musste, um was es geht. Aber dann ging es super. Der Schreibstil der Autorin ist unkompliziert, was heißt, dass mich keine Unklarheit im Text in meinem Lesefluss störte. Ich konnte das Buch leicht und flüssig lesen. Die Protagonistin Nym erhält so nach und nach ihre Erinnerungen zurück. Immer wenn sie etwas sah, das sie vorher kannte, kamen kleine Erinnerungsfitzelchen, oft jedoch auch nichts Greifbares. Und doch setzt es sich ganz, ganz langsam zusammen. Nicht dass sie jetzt alles wüsste, oh nein. Aber ein bisschen schon. Wieso Nym keine Erinnerung an ihr vorheriges Leben hat/hatte, das muss der Leser selbst lesen. Er wird es erfahren, wenn er dieses Buch liest. Doch von dem, was Nym über sich erfährt, ist sie irgendwie geschockt. Trotzdem will sie weiter den Rebellen und Flüchtigen helfen aus Bistaye zu fliehen. Das Buch war spannend vom Anfang bis zum Ende. Es hat mir gut gefallen, mich gefesselt und sehr gut unterhalten. Dass es einen Cliffhanger hat ist eigentlich fast normal. Ich empfehle es gerne weiter und vergeb die volle Bewertungszahl.

Unsere Kund*innen meinen

Geheimnis der Götter. Flammen der Befreiung

von Saskia Louis

5.0/5.0

3 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

  • artikelbild-0
  • Geheimnis der Götter. Flammen der Befreiung