When you have finished work - go out fearlessly English German Swiss Austria Russian

When you have finished work - go out fearlessly English German Swiss Austria Russian

Hast du die Arbeit beendet – gehe furchtlos aus. Кончил дело – гуляй смело.

Buch (Taschenbuch, Englisch)

13,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

However, the gatekeeper drew our attention to his so important work.
e.g. when the phone rang in his house.
After his short phone call, we immediately heard the barrier bell ringing. Sound, sound, sound ...
The barrier went down a little heavily on both sides of the tracks.
For me it still took an eternity before a train finally rushed through.
Then we visited the gatekeeper from time to time in his heated bus shelter.
In addition to the large crank for the barrier, there was also a small coal stove in the room.
The slope that reached Tiny to the rear of the property was ideal for a trip with the sledge.
Often times I ended up in the snow-covered manure heap of the Aussiedlerhof.
Little by little, one sledge after the other came racing towards you.
Our energy seemed inexhaustible.
With renewed strength we pulled our sledges up the mountain again and again, going down dozens of times in the afternoon until it got dark.
I was often sweaty.
The smithy was to be our hostel for the coming night.
It was sooty and everything was black from the fire of the forge. Our grandfather had forged iron here for decades.
So that we could warm ourselves up a bit, we stoke the forge with a few logs of wood.
We couldn't make ourselves really comfortable to sleep.
Rusted iron tools and iron parts were lying around everywhere.
We couldn't make ourselves really comfortable.
But we went through with our plan. We probably woke up every half an hour.
Either it was too cold or we heard a strange noise.
In addition, we did not have a mattress or blanket with us in this emergency shelter.
But we stayed the night in our grandfather's sooty smithy.
The next morning we left our camp early in the morning and carefully entered our home in our familiar surroundings.
Actually, we wanted to go into the house unnoticed to wash ourselves and to eat something.
But our parents came out of the stable just as we stepped into the gate.
"Where have you been all night"?

Ich wuchs in einem keinen fränkischen Dorf auf.
In unserem Haus lebten meine Eltern, meine Oma mütterlicherseits, mein Zwillingsbruder, mein kleiner Bruder und ich.
Meine Großeltern aus der Linie meines Vaters wohnten auch im selben Dorf.
Mein Opa was Schmied und war zweimal verheiratet.
Seine erste Frau starb bei einer landesweiten Grippewelle sehr jung. Bis er ein zweites mal heiratete, versorgte er seine drei Kinder allein.
Seine zweite Frau bekam vier Kinder von ihm.
Mein Vater war der Jüngste..
Kaufsde n Goldschdigge = gute Ware, oder kaufsde Tinneff? Tinneff = eine schlechte Ware. Uschbes = Vorsicht, das ist ein unzuverlässiger Mensch, der kann nicht zahlen. Mach kinn Zoores nid. Zoores = Schwierigkeiten. Bis heute sind diese jiddischen Ausdrücke erhalten geblieben. Wir kennen ja alle die Begriffe Tacheles = unverblümt die Meinung sagen. Schmu = versuche nicht, mich zu täuschen. Vermasseln = verpfuschen. Schduss = Dummheit. Rewach = Gewinn. Schachern = handeln. Meschugge = verrückt. Mauscheln = undurchsichtige Vereinbarungen treffen. „Wenn Jidde on Katzoff mauscheln, hodd dr Buhre Schlammassel. = Wenn sich jüdische Viehhändler und Metzger einig sind, erleidet der Bauer Schaden. Auf unseren Bauernhof kamen verschiedene Händler, um ihre Waren anzubieten. Der Krenverkäufer oder.
Zuerst beginnt dein Werk durch einen Gedanken, danach wird sich dein Gedanke zu einer Idee verfestigen und dann kommen die mutigen Schritte des Tuns.
Damit das noch nie dagewesene ein großer Wurf wird, ist deine Vorstellungskraft entscheidend.
Stell dir vor, dass viele Leute von deinem Vorhaben begeistert sind und dir sogar applaudieren. Applaus muss es aber nicht unbedingt gleich zu Beginn deiner neuen Schöpfung geben.
Rechne damit, dass deine Idee ignoriert oder sogar belächelt wird.
Es wird jedoch die Zeit kommen, da du triumphieren wirst.
In unserer modernen Welt werden wir nicht nur komponieren können.
Beides „komponieren“ und „konsumieren“ werden wir ausüben.

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

1 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

06.07.2021

Verlag

Epubli

Seitenzahl

400

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

1 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

06.07.2021

Verlag

Epubli

Seitenzahl

400

Maße (L/B/H)

19/12,5/2,3 cm

Gewicht

394 g

Auflage

1

Sprache

Englisch

ISBN

978-3-7541-3990-5

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

  • When you have finished work - go out fearlessly English German Swiss Austria Russian