DIANDRA - A Rockstar Love Story

DIANDRA - A Rockstar Love Story

Buch (Taschenbuch)

16,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

MEGAN

Seine Blicke setzten mich in Flammen.
Seine Nähe verzehrte mich.
Seine unbändige Leidenschaft war wie ein wilder Strom, der mich mit sich riss.

Als ich ihn zum ersten Mal traf, war er mein Ritter in schillernder Rüstung und doppelt so alt wie ich.
Ich verliebte mich in ihn.
Zwei Jahre später stand ich einem charismatischen Rockstar gegenüber, dem die Welt zu Füßen lag.
Ich verlor endgültig mein Herz an ihn.
Aber wir wurden erneut getrennt und er hinterließ etwas, was mein Leben vollkommen auf den Kopf stellte.
Nun steht er als fremder Mann vor mir. Und obwohl ich mir nichts sehnlicher wünsche, als mit ihm zusammen zu sein, renne ich so schnell ich kann vor ihm davon ...

BRANDON

Unsere erste Berührung war magisch.
Unser erster Kuss war intensiv.
Unsere einzige Nacht erschütterte meine Welt.

Nichts in meinem Leben war so leicht, wie mich in sie zu verlieben. Und nichts ist schwerer, als sie aus meinem Kopf zu bekommen, nachdem sie mir das Herz gebrochen hat.
Ich verlor den Boden unter den Füßen und es kam, wie es kommen musste. Ich zahlte einen hohen Preis für mein ausschweifendes Leben.
Jetzt steht sie vor mir, aber sie ist nicht allein.
Und alles, was ich fühle, ist unsagbare Wut ...

Die Autorin lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern in einer kleinen Gemeinde im Rhein-Neckar-Gebiet. Sie liebt Zartbitter-Schokolade und selbstgemachte Pizza. Außerdem ist sie immer auf der Suche nach Ohrwürmern, die sie beim Schreiben in die unterschiedlichsten Stimmungen versetzen.
Begonnen hat sie ihr Autorenleben mit Fantasy, gelandet ist sie im Liebesromangenre. Im Mittelpunkt ihrer Geschichten stehen gequälte Seelen oder auf Abwege geratene Charaktere, die von der bedingungslosen Liebe eines Menschen gerettet werden.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

08.07.2021

Verlag

BoD – Books on Demand

Seitenzahl

520

Maße (L/B/H)

21,5/13,5/3,5 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

08.07.2021

Verlag

BoD – Books on Demand

Seitenzahl

520

Maße (L/B/H)

21,5/13,5/3,5 cm

Gewicht

697 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7543-1156-1

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

3 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Absolut geflascht

schmoekerstoff am 25.07.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wow, wow, wow, was für ein Brett. Wie kann das sein, dass ich jedes Mal, wenn ich ein Buch der Autorin beendet habe, das Gefühl bekomme „das war absolut ihr bestes Buch“ und dann schafft sie es wieder und wieder, nochmal eine Schippe drauf zu legen. Hammer. Ganz großes Kompliment. Definitiv ist dieses Buch mit Abstand eines meiner Jahreshighlights. Die Geschichte von Brandon und Pünktchen ist wirklich atemberaubend und emotional. Die Taschentücher habe ich auf jeden Fall nicht weit weg gelegt. Ich weiß gar nicht, wie oft ich meine Tränen trocknen musste. Ob vor Traurigkeit oder vor Rührung. Ich bin immer noch total geflasht und es hat einige Tage gedauert, bis ich meine Eindrücke in Worte fassen konnte. Ganz großes Kino. In Brandons und Pünktchens Geschichte steckt so viel Ungerechtigkeit, Schicksal, Liebe, tiefe Verbundenheit und auch pures Glück. Sie ist so viel mehr als eine Love Story. Eine Geschichte die tief berührt. Nicht nur Brandon und Megan sind außergewöhnliche und wundervolle Protagonisten. Die Geschichte ist voll von liebenswerten Menschen. Gerade Diandra ist wirklich ein Sonnenschein. Sie kann man einfach nur ins Herz schließen. Auch Megans Oma hat einen bleibenden Eindruck hinterlassen, ganz zu schweigen von Snoopy. Die Geschichte hat mir wieder einmal gezeigt, dass es sich einfach immer lohnt, für sein Glück zu kämpfen. Alleine sind wir einsam, gemeinsam sind wir stark. Ich bin immer noch absolut gerührt und bin schon gespannt, mit was uns die Autorin das nächste Mal überrascht.

Absolut geflascht

schmoekerstoff am 25.07.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wow, wow, wow, was für ein Brett. Wie kann das sein, dass ich jedes Mal, wenn ich ein Buch der Autorin beendet habe, das Gefühl bekomme „das war absolut ihr bestes Buch“ und dann schafft sie es wieder und wieder, nochmal eine Schippe drauf zu legen. Hammer. Ganz großes Kompliment. Definitiv ist dieses Buch mit Abstand eines meiner Jahreshighlights. Die Geschichte von Brandon und Pünktchen ist wirklich atemberaubend und emotional. Die Taschentücher habe ich auf jeden Fall nicht weit weg gelegt. Ich weiß gar nicht, wie oft ich meine Tränen trocknen musste. Ob vor Traurigkeit oder vor Rührung. Ich bin immer noch total geflasht und es hat einige Tage gedauert, bis ich meine Eindrücke in Worte fassen konnte. Ganz großes Kino. In Brandons und Pünktchens Geschichte steckt so viel Ungerechtigkeit, Schicksal, Liebe, tiefe Verbundenheit und auch pures Glück. Sie ist so viel mehr als eine Love Story. Eine Geschichte die tief berührt. Nicht nur Brandon und Megan sind außergewöhnliche und wundervolle Protagonisten. Die Geschichte ist voll von liebenswerten Menschen. Gerade Diandra ist wirklich ein Sonnenschein. Sie kann man einfach nur ins Herz schließen. Auch Megans Oma hat einen bleibenden Eindruck hinterlassen, ganz zu schweigen von Snoopy. Die Geschichte hat mir wieder einmal gezeigt, dass es sich einfach immer lohnt, für sein Glück zu kämpfen. Alleine sind wir einsam, gemeinsam sind wir stark. Ich bin immer noch absolut gerührt und bin schon gespannt, mit was uns die Autorin das nächste Mal überrascht.

Viel mehr als ein Highlight

Chantals.Magicbooks am 16.07.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

"Du bist in dieser Nacht in meine Seele eingedrungen und ich in deine. Also gehörst du mir und ich dir." (Position 5338) • Brandon und Megan haben eine Begegnung, die die Welt der Beiden komplett aus den Angeln hebt. Ein junges Mädchen und ein aufsteigender Rockstar. Kann das gut gehen? Vor allem, wenn Gefühle im Spiel sind und etwas was noch viel tiefer geht als Brandon und Megan ahnen. Es scheint da eine Verbindung zu sein, etwas das so stark ist, dass beide sich umkreisen wie die Sonne und die Erde. Der "dunkle" Ritter und das "strahlende" Pünktchen. Es könnte alles so einfach sein... • Ich habe das Gefühl, egal was ich schreibe, es ist nicht genug. Es ist nicht genug um auszudrücken wie tief mich diese Geschichte berührt hat. Es ist nicht genug um herauszuschreien, dass ihr "Diandra" unbedingt lesen müsst, sollt, dürft. Es wird niemals genug sein. Denn etwas was einen tief im inneren so berührt, kann man manchmal gar nicht in Worte fassen. Man kann nur hoffen, dass es gefühlt wird. • "Er ist wie ein Sturm, der nicht einfach über mich hinwegfegt, sondern der mich mit sich reißt und nicht mehr loslässt." (Position 3625) Ich würde sagen kein Zitat beschreibt besser die Situation im Buch. Aber auch Christinas Schreibstil und ihre Art und Weise Geschichten zu erzählen. Eben so, dass man an nichts anderes mehr denken kann. Außer an das, wie geht es weiter und die Frage wie man nach all den Gefühlen, die auf einen einströmen, wieder zusammen gesetzt werden kann. • "Diandra" hat mein inneres Fangirl Herz höher schlagen lassen. Allem voran da Christina 30 Seconds to Mars auf die Playlist genommen hat. Kein Lied, keine Band, kein Sänger passt besser zu "Diandra". Das lässt es für mich so persönlich werden. • Megan ist ein junges Mädchen. Sie wirkt sehr reif für ihr Alter und liebt ihren Hund Snoop über alles. Sie ist ein Familienmensch und weiß genau was sie möchte. Megan zeigt in ihrer Situation Stärke, Mut aber auch Zweifel und Angst. Und dennoch beweist sie was durch Liebe alles möglich ist. Brandon ist ein aufsteigender Rockstar. Doch umso höher man steigt, desto tiefer ist der Fall. Genau das muss Brandon am eigenen Leib erfahren. So sehr, dass er alles in Frage stellt was für ihn wichtig gescheint hat. Er ist gefühlvoll, impulsiv und hat das Herz am rechten Fleck. Und wenn er liebt, dann Ganz. • Der Schreibstil von Christina ist in meinen Augen einfach weltklasse. Sie beschreibt mit so viel Geschick und Feingefühl die Geschichten, dass man gar nicht davon loskommt. Ich weiß nicht wie sie es anstellt, dass man an nichts anderes denken kann. Aber sie soll bitte niemals damit aufhören. • Das Cover zeigt wundervoll die zwei Perspektiven, Megan und Brandon. Beide kommen in dem Buch zur Sprache und verbinden die Vergangenheit mit der Gegenwart. • Ich gebe 5 von 5 Und wünsche mir, dass ihr für "Diandra" euer Herz öffnet

Viel mehr als ein Highlight

Chantals.Magicbooks am 16.07.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

"Du bist in dieser Nacht in meine Seele eingedrungen und ich in deine. Also gehörst du mir und ich dir." (Position 5338) • Brandon und Megan haben eine Begegnung, die die Welt der Beiden komplett aus den Angeln hebt. Ein junges Mädchen und ein aufsteigender Rockstar. Kann das gut gehen? Vor allem, wenn Gefühle im Spiel sind und etwas was noch viel tiefer geht als Brandon und Megan ahnen. Es scheint da eine Verbindung zu sein, etwas das so stark ist, dass beide sich umkreisen wie die Sonne und die Erde. Der "dunkle" Ritter und das "strahlende" Pünktchen. Es könnte alles so einfach sein... • Ich habe das Gefühl, egal was ich schreibe, es ist nicht genug. Es ist nicht genug um auszudrücken wie tief mich diese Geschichte berührt hat. Es ist nicht genug um herauszuschreien, dass ihr "Diandra" unbedingt lesen müsst, sollt, dürft. Es wird niemals genug sein. Denn etwas was einen tief im inneren so berührt, kann man manchmal gar nicht in Worte fassen. Man kann nur hoffen, dass es gefühlt wird. • "Er ist wie ein Sturm, der nicht einfach über mich hinwegfegt, sondern der mich mit sich reißt und nicht mehr loslässt." (Position 3625) Ich würde sagen kein Zitat beschreibt besser die Situation im Buch. Aber auch Christinas Schreibstil und ihre Art und Weise Geschichten zu erzählen. Eben so, dass man an nichts anderes mehr denken kann. Außer an das, wie geht es weiter und die Frage wie man nach all den Gefühlen, die auf einen einströmen, wieder zusammen gesetzt werden kann. • "Diandra" hat mein inneres Fangirl Herz höher schlagen lassen. Allem voran da Christina 30 Seconds to Mars auf die Playlist genommen hat. Kein Lied, keine Band, kein Sänger passt besser zu "Diandra". Das lässt es für mich so persönlich werden. • Megan ist ein junges Mädchen. Sie wirkt sehr reif für ihr Alter und liebt ihren Hund Snoop über alles. Sie ist ein Familienmensch und weiß genau was sie möchte. Megan zeigt in ihrer Situation Stärke, Mut aber auch Zweifel und Angst. Und dennoch beweist sie was durch Liebe alles möglich ist. Brandon ist ein aufsteigender Rockstar. Doch umso höher man steigt, desto tiefer ist der Fall. Genau das muss Brandon am eigenen Leib erfahren. So sehr, dass er alles in Frage stellt was für ihn wichtig gescheint hat. Er ist gefühlvoll, impulsiv und hat das Herz am rechten Fleck. Und wenn er liebt, dann Ganz. • Der Schreibstil von Christina ist in meinen Augen einfach weltklasse. Sie beschreibt mit so viel Geschick und Feingefühl die Geschichten, dass man gar nicht davon loskommt. Ich weiß nicht wie sie es anstellt, dass man an nichts anderes denken kann. Aber sie soll bitte niemals damit aufhören. • Das Cover zeigt wundervoll die zwei Perspektiven, Megan und Brandon. Beide kommen in dem Buch zur Sprache und verbinden die Vergangenheit mit der Gegenwart. • Ich gebe 5 von 5 Und wünsche mir, dass ihr für "Diandra" euer Herz öffnet

Unsere Kund*innen meinen

DIANDRA - A Rockstar Love Story

von Christina Matesic

5.0

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • DIANDRA - A Rockstar Love Story