Wir sind für die Ewigkeit
Spanien-Saga Band 2

Wir sind für die Ewigkeit

Erinnerung

Buch (Taschenbuch)

13,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Zwei Frauen. Zwei Schicksale. Ein Land in Aufruhr.

Lucía hat im beschaulichen Cadaqués Heimat, Familie und Berufung gefunden. Aber die Fehde zwischen Carmencita und ihr erreicht schließlich einen Höhepunkt, der Lucías Glück ins Wanken bringen könnte.
Am anderen Ende Spaniens, in Bilbao, sucht währenddessen eine junge Frau nach ihren Wurzeln und gerät dabei an die falschen Freunde – aber nur dank dieser fatalen Begegnung, die sie ihr Leben lang bereuen wird, trifft sie auf ihre große Liebe. Wird sie irgendwann auch ihre Eltern finden?

Atmosphärisch dicht erzählt und voller unvorhersehbarer Wendungen entführt die Fortsetzung der Spanien-Saga den Leser in die tumultreichen Jahre zwischen 1956 und 1975.

Der zweite Teil der Spanien-Saga

Die Spanien-Saga
Band 1: Wir sind für die Ewigkeit - Hoffnung
Band 2: Wir sind für die Ewigkeit - Erinnerung
Band 3: Wir sind für die Ewigkeit - Berührung (Mai 2022)

Astrid Töpfner wurde 1978 in der Schweiz geboren. Nach ihrer Ausbildung zur Tourismusfachfrau zog es sie in die weite Welt; sie lebte auf den Kanaren, in Mexiko und Los Angeles, bevor die Liebe sie nach Spanien zog. Dort wohnt sie seit 2005 mit ihrem Mann und den zwei Söhnen.

Neben ihrer Familie liebt Astrid Töpfner Regen, Eiscreme und den Geruch der wilden Kräuter, die in der wunderbaren Landschaft ihrer neuen Heimat wachsen. Quer durch den hügeligen Naturpark hinter ihrem Haus zu wandern oder am Strand die Füße in den warmen Sand zu graben und dem Rauschen der Wellen zu lauschen sind ihre Arten, abzuschalten und neue Kraft und Inspiration zu sammeln.

"Wir sind für die Ewigkeit - Erinnerung" ist Band 2 der vierteiligen Spanien-Saga.

Weitere Bücher der Autorin:
"Wir sind für die Ewigkeit - Hoffnung" Band 1 der Spanien-Saga (2020)
"Dort, wo die Feuer brennen" (2020)
"Wenn Schmetterlinge fliegen lernen" (2019)
"Wie Nebel in der Sonne (2018)

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

23.08.2021

Herausgeber

Astrid Töpfner

Verlag

Nova Md

Seitenzahl

542

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

23.08.2021

Herausgeber

Astrid Töpfner

Verlag

Nova Md

Seitenzahl

542

Maße (L/B/H)

19/12,3/4,2 cm

Gewicht

565 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-96698-964-0

Weitere Bände von Spanien-Saga

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

20 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Wir sind für die Ewigkeit - Erinnerung (Spanien-Saga 2)

AmberStClair aus Dorsten am 18.06.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Nahtlos geht die Geschichte von „Wir sind für die Ewigkeit“ weiter. Wieder sehr spannend geschrieben und interessant alles zusammengefaßt, allerdings das Schicksal von Lucia alias Mercedes. Diesesmal lernt der Leser die Todgeglaubte Tochter Felicidad kennen. Eine junge Frau voller Emotionen, die einen falschen Weg einschlägt und erst später dies bereut. Aber auch bei Lucia hängt der Haussegen schief in den Angeln. Diese Fortsetzung hat sich gelohnt zu lesen. Nicht nur die einzelnen Geschichten der Hauptpersonen werden erzählt auch die Freiheitsbewegung Spaniens, die unter der schweren Fuchtel von Franco stehen. Die Charaktere kommen gut herüber und man kann sie in manchen Dingen verstehen. Der Schreibstil ist gut leserlich und verständlich. Die Autorin hat hier ein gute Geschichte geschrieben. Ich kann dieses Buch empfehlen, für alle leser die solche Art von Geschichten mögen!

Wir sind für die Ewigkeit - Erinnerung (Spanien-Saga 2)

AmberStClair aus Dorsten am 18.06.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Nahtlos geht die Geschichte von „Wir sind für die Ewigkeit“ weiter. Wieder sehr spannend geschrieben und interessant alles zusammengefaßt, allerdings das Schicksal von Lucia alias Mercedes. Diesesmal lernt der Leser die Todgeglaubte Tochter Felicidad kennen. Eine junge Frau voller Emotionen, die einen falschen Weg einschlägt und erst später dies bereut. Aber auch bei Lucia hängt der Haussegen schief in den Angeln. Diese Fortsetzung hat sich gelohnt zu lesen. Nicht nur die einzelnen Geschichten der Hauptpersonen werden erzählt auch die Freiheitsbewegung Spaniens, die unter der schweren Fuchtel von Franco stehen. Die Charaktere kommen gut herüber und man kann sie in manchen Dingen verstehen. Der Schreibstil ist gut leserlich und verständlich. Die Autorin hat hier ein gute Geschichte geschrieben. Ich kann dieses Buch empfehlen, für alle leser die solche Art von Geschichten mögen!

Schöne Fortsetzung der Reihe

Bewertung aus Miltenberg am 25.10.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Meinung: Schon der erste Band konnte mich überzeugen und ich wollte unbedingt wissen, wie es weitergeht. Wie in den anderen Büchern ist der Schreibstil wieder sehr schön! Er ist so leicht und angenehm aber dennoch auch spannend und bildlich gestaltet. Ich konnte mich wieder direkt fallen lassen und wollte das Buch teilweise nicht aus der Hand legen. Auch die Protagonisten war hier wieder toll ausgearbeitet und waren mir auf Anhieb sympathisch. Für mich war es ein harmonisches Buch, wo alles rund um gepasst hat. Lediglich das Ende fand ich etwas schnell herbeigeholt und ich hoffe, dass das dritte Buch an diesem anknüpft und offenen meine Fragen beantwortet. Fazit: Ein schöner zweiter Band, welcher direkt Lust macht weiterzulesen.  

Schöne Fortsetzung der Reihe

Bewertung aus Miltenberg am 25.10.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Meinung: Schon der erste Band konnte mich überzeugen und ich wollte unbedingt wissen, wie es weitergeht. Wie in den anderen Büchern ist der Schreibstil wieder sehr schön! Er ist so leicht und angenehm aber dennoch auch spannend und bildlich gestaltet. Ich konnte mich wieder direkt fallen lassen und wollte das Buch teilweise nicht aus der Hand legen. Auch die Protagonisten war hier wieder toll ausgearbeitet und waren mir auf Anhieb sympathisch. Für mich war es ein harmonisches Buch, wo alles rund um gepasst hat. Lediglich das Ende fand ich etwas schnell herbeigeholt und ich hoffe, dass das dritte Buch an diesem anknüpft und offenen meine Fragen beantwortet. Fazit: Ein schöner zweiter Band, welcher direkt Lust macht weiterzulesen.  

Unsere Kund*innen meinen

Wir sind für die Ewigkeit

von Astrid Töpfner

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Wir sind für die Ewigkeit