What if I fall
Band 1
White Lace Disaster Band 1

What if I fall

Buch (Taschenbuch)

14,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Sag einfach ja!
Ich werde ihn sowieso heiraten, auch wenn ich ihn noch nie zuvor gesehen habe.
Ich dachte, jetzt wo ich endlich den einflussreichen Klauen meines Vaters entronnen bin, wäre ich frei. Doch um meine Unabhängigkeit zu bewahren, muss ich mich erneut in die Hände eines Mannes begeben, denn eine Heirat ist mein einziger Ausweg. Wie hätte ich ahnen können, dass mein Ehemann weit mehr in mir berührt, als ich jemals bereit war zuzulassen?

Louisa Beele ist das Pseudonym, unter dem ich meine Geschichten veröffentliche. Gleich mein erstes Buch »Hin und ... weg von dir« wanderte auf Platz 1 der Ebook-Besteller, wovon ich noch immer völlig überwältigt bin.
Anders als viele Autoren schreibe ich nicht schon seit Ewigkeiten, sondern habe nach einigen Versuchen in meiner Jugend eine längere Pause eingelegt. Bücher von völlig unterschiedlichen Autoren haben zwar immer einen großen Stellenwert in meinem Leben eingenommen, doch erst vor vier Jahren habe ich selber so richtig mit dem Schreiben begonnen.
Mit meiner Familie lebe ich im Bergischen Land in Nordrhein Westfalen und versuche weiterhin Geschichten zu erschaffen. Manchmal fällt es mir schwer, an etwas anderes zu denken oder etwas anderes zu tun, bevor ich selber weiß, wie sie enden.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

30.07.2021

Herausgeber

Louisa Beele

Verlag

Nova Md

Seitenzahl

328

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

30.07.2021

Herausgeber

Louisa Beele

Verlag

Nova Md

Seitenzahl

328

Maße (L/B/H)

19,9/12,6/2,9 cm

Gewicht

358 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-96698-886-5

Weitere Bände von White Lace Disaster

  • What if I fall
    What if I fall Louisa Beele
    Band 1

    What if I fall

    von Louisa Beele

    Buch

    14,99 €

    (1)

  • What if I fly
    What if I fly Louisa Beele
    Band 2

    What if I fly

    von Louisa Beele

    Buch

    14,99 €

    (1)

Das meinen unsere Kund*innen

4.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(0)

4 Sterne

(1)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

What if I fall

SarahWants2Read am 02.11.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Worum geht es?: Um das Erbe ihrer Großmutter zu erhalten, muss Alice bis zur Vollendung ihres 25. Lebensjahres heiraten. Ryan wird dagegen des Landes verwiesen, da seine Aufenthaltsgenehmigung abgelaufen. Sie schlagen zwei Fliegen mit einer Klappe in dem Beide heiraten. Es wäre so einfach, wenn sich nicht Gefühle entwickeln würden. Der Schreibstil: Der Schreibstil ist locker und leicht. Die Kapitel sind kurz gefasst, sodass man schnell voran kommt. Die Handlung wird sowohl aus Alice, als auch aus Ryans Sicht erzählt. Man bekommt dabei einen wunderbaren Überblick in die Gefühlswelt der Beiden. Der Prolog beginnt gleich mit der Hochzeit und im Anschluss gibt es eine Rückblende von 3 Wochen zuvor, bis wir uns dann im Anschluss in der Gegenwart befinden. Diese Erzählweise war super und man wurde gleich ohne viel Erklärung mit der Thematik vertraut gemacht. Die Hauptfiguren: Alice ist eine starke Frau. Sie ist weder zu dick, noch zu dünn und steht zu sich selber. Sie sticht aus der Menge heraus mit ihren lila Haaren und dem Lippenpircing. Ich finde es super wie sich gegen ihre Familie (insbesondere ihren Vater) behauptet und ihr eigenes Ding durchzieht. Sie hat konkrete Wünsche und Ziele die sind konsequent verfolgt. Ryan ist ein Womanizer. Er liebt Frauen und eine Ehe war eigentlich nie sein Plan. Ich finde es schön wie er sich mehr und mehr Alice öffnet und ihr durchaus private Informationen mitteilt. Er verteidigt Alice vor ihrem Vater was nur zeigt, dass er sich nicht einschüchtern lässt und für Alice kämpft. Endfazit: Das Buch ist sehr unterhaltsam und kann ich sehr empfehlen. Die Beziehung zwischen Ryan und Alice entwickelt sich langsam und es knistert erst mit fortgeschrittener Handlung, was sicherlich im 2. Band deutlich präsenter sein wird. Einen kleinen Kritikpunkt gibt es meinerseits allerdings schon: Alice hat den Nachnamen von Ryan nur angenommen, weil sie überfordert war. Sorry aber sowas sollte man sich wohlüberlegt durch den Kopf gehen lassen. Da hätte ich mir doch eine plausiblere Erklärung gewünscht. Das Buch bekommt von mir dennoch sehr gute 4 von 5 Sterne. Ich bin schon sehr gespannt auf den 2. Teil. Das Buch wurde mir im Rahmen einer Leserunde bei LovelyBooks zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank dafür.

What if I fall

SarahWants2Read am 02.11.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Worum geht es?: Um das Erbe ihrer Großmutter zu erhalten, muss Alice bis zur Vollendung ihres 25. Lebensjahres heiraten. Ryan wird dagegen des Landes verwiesen, da seine Aufenthaltsgenehmigung abgelaufen. Sie schlagen zwei Fliegen mit einer Klappe in dem Beide heiraten. Es wäre so einfach, wenn sich nicht Gefühle entwickeln würden. Der Schreibstil: Der Schreibstil ist locker und leicht. Die Kapitel sind kurz gefasst, sodass man schnell voran kommt. Die Handlung wird sowohl aus Alice, als auch aus Ryans Sicht erzählt. Man bekommt dabei einen wunderbaren Überblick in die Gefühlswelt der Beiden. Der Prolog beginnt gleich mit der Hochzeit und im Anschluss gibt es eine Rückblende von 3 Wochen zuvor, bis wir uns dann im Anschluss in der Gegenwart befinden. Diese Erzählweise war super und man wurde gleich ohne viel Erklärung mit der Thematik vertraut gemacht. Die Hauptfiguren: Alice ist eine starke Frau. Sie ist weder zu dick, noch zu dünn und steht zu sich selber. Sie sticht aus der Menge heraus mit ihren lila Haaren und dem Lippenpircing. Ich finde es super wie sich gegen ihre Familie (insbesondere ihren Vater) behauptet und ihr eigenes Ding durchzieht. Sie hat konkrete Wünsche und Ziele die sind konsequent verfolgt. Ryan ist ein Womanizer. Er liebt Frauen und eine Ehe war eigentlich nie sein Plan. Ich finde es schön wie er sich mehr und mehr Alice öffnet und ihr durchaus private Informationen mitteilt. Er verteidigt Alice vor ihrem Vater was nur zeigt, dass er sich nicht einschüchtern lässt und für Alice kämpft. Endfazit: Das Buch ist sehr unterhaltsam und kann ich sehr empfehlen. Die Beziehung zwischen Ryan und Alice entwickelt sich langsam und es knistert erst mit fortgeschrittener Handlung, was sicherlich im 2. Band deutlich präsenter sein wird. Einen kleinen Kritikpunkt gibt es meinerseits allerdings schon: Alice hat den Nachnamen von Ryan nur angenommen, weil sie überfordert war. Sorry aber sowas sollte man sich wohlüberlegt durch den Kopf gehen lassen. Da hätte ich mir doch eine plausiblere Erklärung gewünscht. Das Buch bekommt von mir dennoch sehr gute 4 von 5 Sterne. Ich bin schon sehr gespannt auf den 2. Teil. Das Buch wurde mir im Rahmen einer Leserunde bei LovelyBooks zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank dafür.

Unsere Kund*innen meinen

What if I fall

von Louisa Beele

4.0

0 Bewertungen filtern

  • What if I fall