Die Prinzessin von Kyrth

Lazarus Pi

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
11,80
11,80
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Lylana QiʼLynn, Kapitänin und Kaufmannstochter im Lande Adayon, hat eine großartige Zukunft vor sich: Sie steht kurz davor, die Leitung der väterlichen Handelsgesellschaft zu übernehmen – und obendrein den Mann ihrer Träume zu heiraten, mit dem sie eine fesselnde Liebe verbindet.
Doch in ihrer Gutherzigkeit übersieht sie, dass um sie herum bereits die Neider lauern: falsche Freunde, die an ihrer Statt sich lieber selbst auf dem Erfolgsweg sähen – und die vor nichts zurückschrecken, um ihre Ziele zu erreichen!

Auf der Welt Gaia mit ihren wundersamen Wesen und mächtigen Göttern ist vieles möglich. Selbst Magie gehört zum Alltag. Aber wenn so skrupellose Gestalten sich verschwören, dann sollte ihr erwähltes Opfer sich vorsehen! Der Sklavenmarkt von Urakido wartet stets auf Nachschub …

Eine starke Heldin in erotischem Fantasy-Ambiente, die auf ihrem Lebensweg alle Höhen und Tiefen der Dominanz und Unterwerfung auslotet.

Lazarus Pi liebt Fantasy, seit er im einstelligen Alter war, und entdeckte früh die Erotik des konsensuellen Fesselns. Trotz dieser zeitraubenden Hobbys schaffte er irgendwann sein Abitur und studierte auch irgendwas. Heute hat er das, was Kafka einen "Brotberuf" nannte, ist also rein materiell nicht aufs Schreiben angewiesen und kann in dieser Hinsicht tun und lassen, wozu er Lust hat. Und wie aus gewöhnlich gut unterrichteten Kreisen verlautet, hatte er unbändige Lust, "Die Prinzessin von Kyrth" zu erzählen, die beide Leidenschaften in sich vereint.

Er veröffentlichte mehrere Romane, allerdings unter einem Autorennamen, den sowieso niemand aussprechen, geschweige denn sich merken konnte. So entschloss er sich zur Wiedererweckung seiner selbst als Lazarus Pi.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Altersempfehlung 18 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 23.07.2021
Verlag Epubli
Seitenzahl 332
Maße (L) 19/12,5/1,9 cm
Gewicht 390 g
Auflage 2
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7541-4589-0

Das meinen unsere Kund*innen

0.0/5.0

0 Bewertungen

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0/5.0

0 Bewertungen

0 Bewertungen filtern


  • artikelbild-0