Deluxe Nights
Artikelbild von Deluxe Nights
Karina Halle

1. Deluxe Nights

Dumont-Saga Band 3

Deluxe Nights

Beschreibung

Wenn du die Frau triffst, für die du alles ändern würdest ...Keiner der Dumont-Sprösslinge genießt so einen Ruf wie Pascal: arrogant, eiskalt und ein Playboy. Jetzt steht er an der Spitze des Luxus-Modeimperiums und braucht eine neue Assistentin. Als Gabrielle, die früher mit ihrer Mutter für die Familie gearbeitet hat, nach Paris zurückkehrt, stellt er sie ein. Sie fasziniert ihn wie keine Frau zuvor. In ihrer Nähe spürt er ein verzehrendes Verlangen, das Gabrielle erwidert. Aber sie lässt ihn so viel mehr fühlen, sie berührt in ihm eine längst verloren geglaubte Seite. Kann er sich für Gabrielle ändern und ein besserer Mensch werden? Was Pascal nicht ahnt: Auch sie verbirgt etwas vor ihm – und das kann die Dumont-Dynastie zu Fall bringen.-

Details

  • Sprecher Carolin-Therese Wolff
  • Spieldauer

    480 Minuten

  • Fassung

    ungekürzt

  • Abo-Fähigkeit

    Ja

  • Medium

    MP3

  • Family Sharing

    Ja

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

  • Sprecher Carolin-Therese Wolff
  • Spieldauer

    480 Minuten

  • Fassung

    ungekürzt

  • Abo-Fähigkeit

    Ja

  • Medium

    MP3

  • Erscheinungsdatum

    24.08.2021

  • Verlag SAGA Egmont
  • Hörtyp

    Lesung

  • Übersetzer

    Ulrike Laszlo

  • Sprache

    Deutsch

  • EAN

    9788726754469

Weitere Bände von Dumont-Saga

  • Deluxe Dreams
    Deluxe Dreams Karina Halle Band 1

    Deluxe Dreams

    von Karina Halle

    Hörbuch-Download

    8,49 € bisher 16,99 €

    (115)
  • Deluxe Love
    Deluxe Love Karina Halle Band 2

    Deluxe Love

    von Karina Halle

    Hörbuch-Download

    16,99 €

    (15)
  • Deluxe Nights
    Deluxe Nights Karina Halle Band 3

    Deluxe Nights

    von Karina Halle

    Hörbuch-Download

    16,99 €

    (17)

Das meinen unsere Kund*innen

4.4

17 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Gelungener Abschluss

Fairys Wonderland aus Dormagen am 26.10.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Rezension „Deluxe Nights (Dumont-Saga 3)“ von Karina Halle Meinung Mit der „Dumont Saga“ von Karina Halle begann für mich eine Reihe, die von Höhen und Tiefen geprägt ist. Nicht immer konnte mich jeder Punkt begeistern und doch war da dieser Sog, der mich auch zum letzten Teil führte. Ich habe schon immer gesagt, dass nicht immer alles perfekt für einen persönlich sein muss, und doch kann man das Buch am Ende zuschlagen und ist erfüllt, hatte tolle Lesestunden. Ein Diamant hat auch Ecken und Kanten und ist doch atemberaubend. So ähnlich geht es mir in dieser Reihe. Karina Halle verzaubert gleich von Beginn an wieder durch ihren einnehmenden Stil und den Perspektiven der beiden Figuren Pascal und Gabrielle. Ich konnte sowohl ihre Gedanken, als auch ihre Gefühle dadurch intensiv spüren, als auch verstehen. Pascal ist einer jener Charaktere, mit denen man eine Hass-Liebe verbindet. Gerade deshalb freute ich mich umso mehr auf seine Wandlung und wurde nicht nur einmal positiv überrascht. Pascal durchläuft eine starke Entwicklung und die Autorin zeigte mir damit, dass nicht alles auf den ersten Blick erkennbar ist. Man muss hinter die Fassade blicken und zu schnell Vorurteilen beweist, was uns entgehen kann. Dennoch hatte diese Geschichte nicht ganz so eine Stärke und Tiefe wie noch in seinen beiden Vorgängern zu erkennen war, was wiederum aber nicht heißt, dass ich enttäuscht bin die Geschichte gelesen zu haben. Gabrielle weckte tiefe Gefühle und Mitleid in mir, allein ob der Tatsache, was sie alles ertragen musste. Ihre Gedanken zu verfolgen rief eine Achterbahnfahrt der Emotionen in mir hervor und viele Dinge waren sehr unschön. Jedoch gab es auch in manchen Punkten Unglaubwürdigkeiten im Handeln der Protagonisten und zu starke Vorhersehbarkeit, was ich mir eben anders gewünscht hätte. Mit dem Schluss bildet Karina Halle ein rundum perfektes, gelungenes Ende, welches noch einmal Spannung und jede Menge Ereignisse hervorbrachte. Auch den Epilog sollte man unbedingt beachten, denn dort treffen wir auf alte Bekannte, wodurch die Geschichte erst recht einen schönen Abschluss bekam. Wer die ersten beiden Bände noch nicht kennt, sollte sie unbedingt vorher lesen, um dem roten Faden zu folgen. Trotz mancher Hürde spreche ich eine klare Empfehlung aus. Fazit Auch wenn es hier und da Schwachstellen für mich persönlich gab und die ersten beiden Bände mehr Stärke und Tiefe aufwiesen, so möchte ich diese letzte Geschichte nicht missen. Manches war für mich zu vorhersehbar und unglaubwürdig, doch im Gesamtbild kann Teil 3 überzeugen und bildet einen gelungen Abschluss. Ich wurde gut unterhalten und hatte tolle Lesestunden. 4/5 Sterne

Gelungener Abschluss

Fairys Wonderland aus Dormagen am 26.10.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Rezension „Deluxe Nights (Dumont-Saga 3)“ von Karina Halle Meinung Mit der „Dumont Saga“ von Karina Halle begann für mich eine Reihe, die von Höhen und Tiefen geprägt ist. Nicht immer konnte mich jeder Punkt begeistern und doch war da dieser Sog, der mich auch zum letzten Teil führte. Ich habe schon immer gesagt, dass nicht immer alles perfekt für einen persönlich sein muss, und doch kann man das Buch am Ende zuschlagen und ist erfüllt, hatte tolle Lesestunden. Ein Diamant hat auch Ecken und Kanten und ist doch atemberaubend. So ähnlich geht es mir in dieser Reihe. Karina Halle verzaubert gleich von Beginn an wieder durch ihren einnehmenden Stil und den Perspektiven der beiden Figuren Pascal und Gabrielle. Ich konnte sowohl ihre Gedanken, als auch ihre Gefühle dadurch intensiv spüren, als auch verstehen. Pascal ist einer jener Charaktere, mit denen man eine Hass-Liebe verbindet. Gerade deshalb freute ich mich umso mehr auf seine Wandlung und wurde nicht nur einmal positiv überrascht. Pascal durchläuft eine starke Entwicklung und die Autorin zeigte mir damit, dass nicht alles auf den ersten Blick erkennbar ist. Man muss hinter die Fassade blicken und zu schnell Vorurteilen beweist, was uns entgehen kann. Dennoch hatte diese Geschichte nicht ganz so eine Stärke und Tiefe wie noch in seinen beiden Vorgängern zu erkennen war, was wiederum aber nicht heißt, dass ich enttäuscht bin die Geschichte gelesen zu haben. Gabrielle weckte tiefe Gefühle und Mitleid in mir, allein ob der Tatsache, was sie alles ertragen musste. Ihre Gedanken zu verfolgen rief eine Achterbahnfahrt der Emotionen in mir hervor und viele Dinge waren sehr unschön. Jedoch gab es auch in manchen Punkten Unglaubwürdigkeiten im Handeln der Protagonisten und zu starke Vorhersehbarkeit, was ich mir eben anders gewünscht hätte. Mit dem Schluss bildet Karina Halle ein rundum perfektes, gelungenes Ende, welches noch einmal Spannung und jede Menge Ereignisse hervorbrachte. Auch den Epilog sollte man unbedingt beachten, denn dort treffen wir auf alte Bekannte, wodurch die Geschichte erst recht einen schönen Abschluss bekam. Wer die ersten beiden Bände noch nicht kennt, sollte sie unbedingt vorher lesen, um dem roten Faden zu folgen. Trotz mancher Hürde spreche ich eine klare Empfehlung aus. Fazit Auch wenn es hier und da Schwachstellen für mich persönlich gab und die ersten beiden Bände mehr Stärke und Tiefe aufwiesen, so möchte ich diese letzte Geschichte nicht missen. Manches war für mich zu vorhersehbar und unglaubwürdig, doch im Gesamtbild kann Teil 3 überzeugen und bildet einen gelungen Abschluss. Ich wurde gut unterhalten und hatte tolle Lesestunden. 4/5 Sterne

starker würdiger Abschluss einer aufregenden Serie mit einem unerwarteten Ende

Sabrina Schneider am 26.10.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Deluxe Nights ist der würdige Abschluss der Dumont Serie, kommt mit einem starken darken Cover daher das zum Inhalt passt und sich nahtlos an die vorherigen Buchcover anschmiegt. Ein gut verständlicher Schreibstil und der leichte angenehme Erzählstil lässt ein unterhaltsames und abwechslungsreiches Bild auf 227 Ebookseiten entstehen. Die Handlung ist ein bisschen härter als die Vorgänger, daher bedanke ich mich für die Triggerwarnung die angemessen und passend formuliert ist. Definitiv kann dieser Teil von der Qualität her mit den anderen mithalten. Gabrielle kehrt mit einer sehr persönlichen Mission nach Paris zurück dem sie aus Gründen den Rücken gekehrt hat. Da trifft sie auf Pascal Dumont der sie im Haus anstellt wo sie und ihre Mutter schon früher gearbeitet haben. Ausserdem soll sie Pascal als persönliche Assistentin zu Diensten sein mit der er andere Hintergedanken hat. Pascal Dumont eigentlich der Teufel in Person verwandelt sich im Laufe der Handlung in einen charismatischen Playboy mit Herz und das kauft man der Erzählerin auch ab. Die Stimmung die sich aufbaut ist glaubwürdig, transportiert starke Gefühle und zum Ende hin gibt es niveauvolle erotische Szenen. Der Schluss hält noch unerwartete Wendungen bereit die mich zu überraschen schafften und zufrieden zurückgelassen haben. Diese Geschichte ist jedenfalls der würdige Abschluß einer aufregenden Serie mit teils dramatischen Einschlag. Als kleine Hommage an Denverclan oder ähnliche Formate definitiv konkurrenzfähig. Ich konnte jede Zeile der Buchserie genießen und freue mich dass ich die Mitglieder der Dumontfamilie kennenlernen durfte. Ich vergebe 4 sehr starke Sterne und warte auf neues Lesefutter aus der Feder der Autorin Karina Halle.

starker würdiger Abschluss einer aufregenden Serie mit einem unerwarteten Ende

Sabrina Schneider am 26.10.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Deluxe Nights ist der würdige Abschluss der Dumont Serie, kommt mit einem starken darken Cover daher das zum Inhalt passt und sich nahtlos an die vorherigen Buchcover anschmiegt. Ein gut verständlicher Schreibstil und der leichte angenehme Erzählstil lässt ein unterhaltsames und abwechslungsreiches Bild auf 227 Ebookseiten entstehen. Die Handlung ist ein bisschen härter als die Vorgänger, daher bedanke ich mich für die Triggerwarnung die angemessen und passend formuliert ist. Definitiv kann dieser Teil von der Qualität her mit den anderen mithalten. Gabrielle kehrt mit einer sehr persönlichen Mission nach Paris zurück dem sie aus Gründen den Rücken gekehrt hat. Da trifft sie auf Pascal Dumont der sie im Haus anstellt wo sie und ihre Mutter schon früher gearbeitet haben. Ausserdem soll sie Pascal als persönliche Assistentin zu Diensten sein mit der er andere Hintergedanken hat. Pascal Dumont eigentlich der Teufel in Person verwandelt sich im Laufe der Handlung in einen charismatischen Playboy mit Herz und das kauft man der Erzählerin auch ab. Die Stimmung die sich aufbaut ist glaubwürdig, transportiert starke Gefühle und zum Ende hin gibt es niveauvolle erotische Szenen. Der Schluss hält noch unerwartete Wendungen bereit die mich zu überraschen schafften und zufrieden zurückgelassen haben. Diese Geschichte ist jedenfalls der würdige Abschluß einer aufregenden Serie mit teils dramatischen Einschlag. Als kleine Hommage an Denverclan oder ähnliche Formate definitiv konkurrenzfähig. Ich konnte jede Zeile der Buchserie genießen und freue mich dass ich die Mitglieder der Dumontfamilie kennenlernen durfte. Ich vergebe 4 sehr starke Sterne und warte auf neues Lesefutter aus der Feder der Autorin Karina Halle.

Unsere Kund*innen meinen

Deluxe Nights

von Karina Halle

4.4

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Cora Köllner

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Cora Köllner

Thalia Radebeul

Zum Portrait

5/5

Teil 3 der Dumont Trilogie

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Pascal, den man aus den vorherigen zwei Teilen der Dumont Reihe kennt, bekommt endlich die Chance zu zeigen, dass er mehr als nur die Marionette seines Vaters ist. Auf dem Weg sein wahres Ich bzw seine eigene Persönlichkeit zu finden bekommt er Hilfe von Gabrielle, die früher einmal aus Hausmädchen der Dumonts gearbeitet hat und dabei tragisches erleben musste. Persönlich gesehen der beste Teil der Reihe !
5/5

Teil 3 der Dumont Trilogie

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Pascal, den man aus den vorherigen zwei Teilen der Dumont Reihe kennt, bekommt endlich die Chance zu zeigen, dass er mehr als nur die Marionette seines Vaters ist. Auf dem Weg sein wahres Ich bzw seine eigene Persönlichkeit zu finden bekommt er Hilfe von Gabrielle, die früher einmal aus Hausmädchen der Dumonts gearbeitet hat und dabei tragisches erleben musste. Persönlich gesehen der beste Teil der Reihe !

Cora Köllner
  • Cora Köllner
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Elisabeth Jäckel

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Elisabeth Jäckel

Thalia Riesa

Zum Portrait

4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Eine turbulente Trilogie findest ihren Abschluss. Eine Geschichte voller Glamour, Intrigen aber auch Krimi Feeling runden das Buch zu einem fesselnden Gesamtpaket ab. Die komplette Buchreihe war sehr spannend und auch der Abschluss sehr gelungen.
4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Eine turbulente Trilogie findest ihren Abschluss. Eine Geschichte voller Glamour, Intrigen aber auch Krimi Feeling runden das Buch zu einem fesselnden Gesamtpaket ab. Die komplette Buchreihe war sehr spannend und auch der Abschluss sehr gelungen.

Elisabeth Jäckel
  • Elisabeth Jäckel
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Deluxe Nights

von Karina Halle

0 Rezensionen filtern

  • Deluxe Nights