Reedertod auf Juist. Ostfrieslandkrimi
Band 4
Kommissarin Femke Peters ermittelt Band 4

Reedertod auf Juist. Ostfrieslandkrimi

eBook

3,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Mitten in der Nacht brennt die Ukena-Villa in den Juister Dünen lichterloh! Für Gesine und Johann Ukena kommt jede Hilfe zu spät. Aufgrund der eindeutigen Beweise für eine vorsätzliche Brandstiftung haben Kommissarin Femke Peters und ihr Ermittlerteam einen neuen Mordfall. Folge der Spur des Geldes … Das Motiv scheint auf der Hand zu liegen, denn der alte Reeder Johann Ukena hatte sich gegen den Willen seiner eigenen Familie standhaft geweigert, Teile seines brachliegenden Grundstücks zu verkaufen. Nach seinem Tod hingegen ist der Weg frei für das kleine Feriendorf in bester Urlaubslage. Zudem war aus den Reihen der potenziellen Investoren kurz vor der Tat eine eindeutige Drohung gegen den Reeder eingegangen. Die Ermittler haben auch bereits einen Hauptverdächtigen im Visier, als ein weiterer Leichenfund auf der Ostfriesischen Insel den ganzen Fall auf den Kopf stellt...

Details

Verkaufsrang

14650

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

17.08.2021

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

14650

Erscheinungsdatum

17.08.2021

Verlag

Klarant

Seitenzahl

200 (Printausgabe)

Dateigröße

316 KB

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

EAN

9783965864368

Weitere Bände von Kommissarin Femke Peters ermittelt

Das meinen unsere Kund*innen

4.9

26 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Mordermittlungen auf Juist

Sylvia B. aus Fredersdorf-Vogelsdorf am 15.01.2022

Bewertet: eBook (ePUB)

Reedertod auf Juist von Rolf Uliczka Den Leser erwartet ein packender, fesselnder Kriminalroman, der gleichzeitig einen Blick auf die Bebauungspläne an den Dünen wirft. Der Autor hat wieder mit viel Feingefühl die Atmosphäre auf der ostfriesischen Insel Juist für mich als Leser eingefangen und so die Charaktere lebendig wirken zu lassen.  Mitten in der Nacht brennt die Villa von Gesine und Johann Ukena lichterloh und das alte Ehepaar kann nur tot geborgen werden. Musste das Ehepaar sterben, um an das großzügige Grundstück zu kommen? Im Vorfeld gab es viele Drohungen, gegen die Weigerung Teile des Grundstückes zu verkaufen. Haben Investoren jetzt ein leichtes Spiel? Kommissarin Femke Peters und ihr Ermittlerteam versuchen Licht in das Dunkel zu bringen. Das Team ist mir schon durch viele Romane bekannt. Und so ist ihr Auftauchen ein liebevolles Wiedersehen.

Mordermittlungen auf Juist

Sylvia B. aus Fredersdorf-Vogelsdorf am 15.01.2022
Bewertet: eBook (ePUB)

Reedertod auf Juist von Rolf Uliczka Den Leser erwartet ein packender, fesselnder Kriminalroman, der gleichzeitig einen Blick auf die Bebauungspläne an den Dünen wirft. Der Autor hat wieder mit viel Feingefühl die Atmosphäre auf der ostfriesischen Insel Juist für mich als Leser eingefangen und so die Charaktere lebendig wirken zu lassen.  Mitten in der Nacht brennt die Villa von Gesine und Johann Ukena lichterloh und das alte Ehepaar kann nur tot geborgen werden. Musste das Ehepaar sterben, um an das großzügige Grundstück zu kommen? Im Vorfeld gab es viele Drohungen, gegen die Weigerung Teile des Grundstückes zu verkaufen. Haben Investoren jetzt ein leichtes Spiel? Kommissarin Femke Peters und ihr Ermittlerteam versuchen Licht in das Dunkel zu bringen. Das Team ist mir schon durch viele Romane bekannt. Und so ist ihr Auftauchen ein liebevolles Wiedersehen.

Femkes 4. Fall

Bewertung aus Barßel am 20.12.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Die Villa des Reeders Johann Ukena brennt auf Juist. Er und seine Frau Gesine fallen dem Brand zum Opfer und sterben. Es deutet alles auf einen Mord hin und so wird Femke Peters hinzugezogen. Rolf Ulizki hat wie immer einen tollen Schreibstil und versteht es Spannung zu erzeugen. Mir gefällt es sehr gut, wenn er z.B. die Brut und Setzzeit nicht einfach erklärt, sonderin diese in ein Gespräch mit einbaut und so teil des Buches ist. Seine Protagonisten sind toll aufgebaut und wirkliche sehr real. Man denkt jetzt im vierten Teil das man die Ermittler gut kennst, teils fast wie Freunde und so war es in diesem Fall wie ein wiedersehen. Das Cover ist wie immer schön schlicht und gibt einen Wiedererkennungsefffekt. Alles zusammen ist es wieder ein ganz toller Krimi.

Femkes 4. Fall

Bewertung aus Barßel am 20.12.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Die Villa des Reeders Johann Ukena brennt auf Juist. Er und seine Frau Gesine fallen dem Brand zum Opfer und sterben. Es deutet alles auf einen Mord hin und so wird Femke Peters hinzugezogen. Rolf Ulizki hat wie immer einen tollen Schreibstil und versteht es Spannung zu erzeugen. Mir gefällt es sehr gut, wenn er z.B. die Brut und Setzzeit nicht einfach erklärt, sonderin diese in ein Gespräch mit einbaut und so teil des Buches ist. Seine Protagonisten sind toll aufgebaut und wirkliche sehr real. Man denkt jetzt im vierten Teil das man die Ermittler gut kennst, teils fast wie Freunde und so war es in diesem Fall wie ein wiedersehen. Das Cover ist wie immer schön schlicht und gibt einen Wiedererkennungsefffekt. Alles zusammen ist es wieder ein ganz toller Krimi.

Unsere Kund*innen meinen

Reedertod auf Juist. Ostfrieslandkrimi

von Rolf Uliczka

4.9

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Reedertod auf Juist. Ostfrieslandkrimi