• Flame 2: Dunkelherz und Schattenlicht
  • Flame 2: Dunkelherz und Schattenlicht
  • Flame 2: Dunkelherz und Schattenlicht
  • Flame 2: Dunkelherz und Schattenlicht
Band 2
Flame Band 2

Flame 2: Dunkelherz und Schattenlicht

Spannende Götter-Fantasy um eine gefährliche Liebe

Buch (Taschenbuch)

15,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Flame 2: Dunkelherz und Schattenlicht

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 15,00 €
eBook

eBook

ab 4,99 €

Beschreibung


Eine unsterbliche Liebe, stärker als jede Vernunft! – Prickelnde Romantasy

Die Hölle hat eine neue Prinzessin! Flame wurde von Hades in die Unterwelt verschleppt und durch einen Schluck aus dem Fluss des Vergessens jeglicher Erinnerung beraubt – als seine Tochter soll sie irgendwann den Thron besteigen. Ganz zum Missfallen des Gottes der Angst und der Finsternis: Dark kann und will Flame nicht vergessen und macht sich auf den gefährlichen Weg in das verborgene Reich der Flammen und Qualen, nicht ahnend, dass er einen Kampf zwischen den alten und den neuen Göttern heraufbeschwört …

Es knistert zwischen den Zeilen – Textauszug

Der Fremde ist nur noch wenige Schritte entfernt, als mein Körper anfängt verrücktzuspielen: Meine Handinnenflächen sind nass und eiskalt zugleich, meine Haut beginnt zu jucken, während sanfte Schauer meinen Rücken hinabfahren und ich krampfhaft schlucke.

Als meine Augen den seinen begegnen, halte ich unwillkürlich die Luft an. Noch nie zuvor habe ich Iriden in dieser Farbe gesehen. Wie Quecksilber umfließen sie seine schwarzen Pupillen und sorgen dafür, dass meine Knie ganz weich werden. Sein Blick wandert zu der Stelle, an der Hypnos mich berührt.

»Er ist nicht amüsiert«, raunt der Daimon in mein Ohr, scheint allerdings mehr belustigt als verängstigt zu sein. »Ganz und gar nicht amüsiert.«

//Dies ist der zweite Band der »Flame«-Reihe. Alle Romane der göttlichen Liebesgeschichte im Loomlight-Verlag:

-- Band 1: Feuermond und Aschenacht

-- Band 2: Dunkelherz und Schattenlicht//

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

16 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

26.11.2021

Verlag

Planet! in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH

Seitenzahl

464

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

16 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

26.11.2021

Verlag

Planet! in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH

Seitenzahl

464

Maße (L/B/H)

21,4/13,4/4,3 cm

Gewicht

559 g

Auflage

2. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-522-50765-3

Weitere Bände von Flame

Das meinen unsere Kund*innen

4.4

7 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Ein besonderer 2 Band

Corinna Z. am 27.08.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

In „Flame 2: Dunkelherz und Schattenlicht“ geht die Geschichte weiter von Flame. Diese wurde in die Unterwelt verschleppt und Dark will alles dafür tun, das sie wieder zurückkommt. Flame weiß nichts mehr aus ihrer Vergangenheit und kennt nichts mehr was passiert ist. Wird es eine Chance geben ihrer Erinnerungen zurückzugewinnen? Welcher Kampf wird noch bevorstehen? Flame erinnert sich an nichts mehr, seit sie in der Unterwelt ist und glaubt das dies schon immer ihr Leben war bzw. sie von ihrem Vater wieder zurückgeholt wurde. Wird es einen Weg geben damit sie sich wieder an alles erinnert, was davor passiert ist ? Dark ist für mich seit dem ersten Buch ein Charakter, den man nicht vergessen will und dennoch gibt es für ihn einige neue Herausforderungen zu meistern. Er will Flame aus der Unterwelt holen. Er hat sich um einiges weiterentwickelt und muss nun um die Liebe zur ihr kämpfen. Der Schreibstil ist angenehm flüssig und wird aus mehreren Perspektiven erzählt. Wie zum Beispiel von Dark, Apollo, Flame selbst und noch einigen weiteren. Die Nebenfiguren sind ebenso authentisch und gestalten die Geschichte mit. Ich liebe die Kulisse, die mich schon im 1. Band nicht mehr losgelassen hat und wieder begeistert hat. Die Spannung hat mich nach dem fiesen Cliffhänger gespannt auf den 2 Band warten lassen. Ich habe mich sofort auf die Geschichte gestürzt und nach einigen Seiten merkt man das es nun nicht mehr nur um Flame und Dark geht. Nun bekommen die anderen Götter ebenfalls, die Gelegenheit ihre Geschichte zu erzählen. Ich muss gestehen, das ich kein riesiger Fan von mehr als drei Perspektiven bin und mir Flames und Darks gereicht hätten beim Lesen. Dennoch gehört es zum Buch und man erlebt wiederum aufregende Szenen. Schon immer habe ich die griechischen Götter geliebt und diese Geschichte zeigt neben den Altbekannten wie Aphrodite, auch die neuen Götter. Ich habe diese Geschichte verschlungen und bin jetzt wieder gespannt, was nun alles auf uns zukommen wird. Das Ende war mehr, als nur aufregend und ich bin gespannt, welche Dinge noch auf uns zukommen werden. Das Cover hat mir in diesem 2 Band auf Anhieb gefallen und ich konnte mir Dark perfekt daran vorstellen. Fazit „Flame 2: Dunkelherz und Schattenlicht“ ist eine mitreißende Fortsetzung, die uns Leser von Beginn an wieder mitnimmt. Ich war gefangen von dieser atemberaubenden Kulisse, in die man wieder mitgenommen wird.

Ein besonderer 2 Band

Corinna Z. am 27.08.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

In „Flame 2: Dunkelherz und Schattenlicht“ geht die Geschichte weiter von Flame. Diese wurde in die Unterwelt verschleppt und Dark will alles dafür tun, das sie wieder zurückkommt. Flame weiß nichts mehr aus ihrer Vergangenheit und kennt nichts mehr was passiert ist. Wird es eine Chance geben ihrer Erinnerungen zurückzugewinnen? Welcher Kampf wird noch bevorstehen? Flame erinnert sich an nichts mehr, seit sie in der Unterwelt ist und glaubt das dies schon immer ihr Leben war bzw. sie von ihrem Vater wieder zurückgeholt wurde. Wird es einen Weg geben damit sie sich wieder an alles erinnert, was davor passiert ist ? Dark ist für mich seit dem ersten Buch ein Charakter, den man nicht vergessen will und dennoch gibt es für ihn einige neue Herausforderungen zu meistern. Er will Flame aus der Unterwelt holen. Er hat sich um einiges weiterentwickelt und muss nun um die Liebe zur ihr kämpfen. Der Schreibstil ist angenehm flüssig und wird aus mehreren Perspektiven erzählt. Wie zum Beispiel von Dark, Apollo, Flame selbst und noch einigen weiteren. Die Nebenfiguren sind ebenso authentisch und gestalten die Geschichte mit. Ich liebe die Kulisse, die mich schon im 1. Band nicht mehr losgelassen hat und wieder begeistert hat. Die Spannung hat mich nach dem fiesen Cliffhänger gespannt auf den 2 Band warten lassen. Ich habe mich sofort auf die Geschichte gestürzt und nach einigen Seiten merkt man das es nun nicht mehr nur um Flame und Dark geht. Nun bekommen die anderen Götter ebenfalls, die Gelegenheit ihre Geschichte zu erzählen. Ich muss gestehen, das ich kein riesiger Fan von mehr als drei Perspektiven bin und mir Flames und Darks gereicht hätten beim Lesen. Dennoch gehört es zum Buch und man erlebt wiederum aufregende Szenen. Schon immer habe ich die griechischen Götter geliebt und diese Geschichte zeigt neben den Altbekannten wie Aphrodite, auch die neuen Götter. Ich habe diese Geschichte verschlungen und bin jetzt wieder gespannt, was nun alles auf uns zukommen wird. Das Ende war mehr, als nur aufregend und ich bin gespannt, welche Dinge noch auf uns zukommen werden. Das Cover hat mir in diesem 2 Band auf Anhieb gefallen und ich konnte mir Dark perfekt daran vorstellen. Fazit „Flame 2: Dunkelherz und Schattenlicht“ ist eine mitreißende Fortsetzung, die uns Leser von Beginn an wieder mitnimmt. Ich war gefangen von dieser atemberaubenden Kulisse, in die man wieder mitgenommen wird.

Enttäuschend

Lesemieze aus Duisburg am 25.07.2022

Bewertet: eBook (ePUB)

Wenn ich mir so andere Rezis anschaue, habe ich wohl leider gefühlt was anderes gelesen. Band 1 fand ich vom Setting her interessant und nachdem Cliffhanger war ich dann gespannt wie es in Band 2 weiter geht. Leider war ich hier enttäuscht. An sich habe ich nichts dagegen wenn eine Handlung aus verschiedenen Sichtweisen geschildert wird. Aber hier hatte ich das Gefühl kam jeder Charakter plötzlich zu Wort. Mir war das tasächlich zu Oberflächig, irgendwie hat mir da eine Verbundenheit gefehlt. Mich hat auch gestört das Dark und Flame wieder am Anfang standen, dass fand ich anstrengend. Dabei war es angenehm, was sie Band 1 endlich hatten. Die bevorstehenden Aufgaben, die Flame und die Götter bestehen müssen, waren leider nicht wirklich spannend. Sie liefen für mich alle leider was gleich ab. Es gab zwar auch paar interessante Überraschungen und traurige Wendungen, aber das konnte mich nicht überzeugen. Es gab da noch ein paar Punkte, die ohne zu Spoilern nicht erwähnen werde. Schade, denn vom Schreibstil ist die Handlung flüssig und das Setting halte ich immer noch für interessant. Aber dieser Band konnte mich leider nicht überzeugen und ich werde weitere Bänder dazu nicht lesen.

Enttäuschend

Lesemieze aus Duisburg am 25.07.2022
Bewertet: eBook (ePUB)

Wenn ich mir so andere Rezis anschaue, habe ich wohl leider gefühlt was anderes gelesen. Band 1 fand ich vom Setting her interessant und nachdem Cliffhanger war ich dann gespannt wie es in Band 2 weiter geht. Leider war ich hier enttäuscht. An sich habe ich nichts dagegen wenn eine Handlung aus verschiedenen Sichtweisen geschildert wird. Aber hier hatte ich das Gefühl kam jeder Charakter plötzlich zu Wort. Mir war das tasächlich zu Oberflächig, irgendwie hat mir da eine Verbundenheit gefehlt. Mich hat auch gestört das Dark und Flame wieder am Anfang standen, dass fand ich anstrengend. Dabei war es angenehm, was sie Band 1 endlich hatten. Die bevorstehenden Aufgaben, die Flame und die Götter bestehen müssen, waren leider nicht wirklich spannend. Sie liefen für mich alle leider was gleich ab. Es gab zwar auch paar interessante Überraschungen und traurige Wendungen, aber das konnte mich nicht überzeugen. Es gab da noch ein paar Punkte, die ohne zu Spoilern nicht erwähnen werde. Schade, denn vom Schreibstil ist die Handlung flüssig und das Setting halte ich immer noch für interessant. Aber dieser Band konnte mich leider nicht überzeugen und ich werde weitere Bänder dazu nicht lesen.

Unsere Kund*innen meinen

Flame 2: Dunkelherz und Schattenlicht

von Henriette Dzeik

4.4

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Antje Bortfeldt

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Antje Bortfeldt

Thalia Magdeburg - Allee-Center

Zum Portrait

5/5

Dunkle Herzen lieben besser

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Nachdem Flame, am Ende des ersten Bandes, von Hades in die Unterwelt entführt wurde, setzt Dark natürlich alles daran sie wieder zurückzuholen. Was er jedoch nicht ahnt, ist dass Flame sich an ihre gemeinsame Vergangenheit nicht mehr erinnern kann. Mit Hilfe seiner Verbündeten kann Dark Flame aus der Unterwelt befreien. Doch kann und will Flame die Prophezeiung überhaupt noch erfüllen, wenn sie sich an gar nichts erinnern kann? Es beginnt ein Kampf gegen die Zeit, denn die Erde verbrennt weiterhin. Werden die neuen Götter es schaffen? Also wenn ich den ersten Band schon gut fand, dann war der Zweite einfach nur perfekt. Es war spannend, actionreich, emotionsgeladen und auch feurig. Besonders gut hat mir gefallen, dass der zweite Band aus vielen verschiedenen Perspektiven geschrieben wurde, sodass man die anderen auch besser kennengelernt hat. Außerdem sprüht „Flame-Dunkelherz & Schattenlicht“ nur so vor Emotionen. Mir wurde beim Lesen nicht einmal langweilig und ich bin nur so durch die Seiten geflogen, da wirklich jedes Kapitel super spannend war.
5/5

Dunkle Herzen lieben besser

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Nachdem Flame, am Ende des ersten Bandes, von Hades in die Unterwelt entführt wurde, setzt Dark natürlich alles daran sie wieder zurückzuholen. Was er jedoch nicht ahnt, ist dass Flame sich an ihre gemeinsame Vergangenheit nicht mehr erinnern kann. Mit Hilfe seiner Verbündeten kann Dark Flame aus der Unterwelt befreien. Doch kann und will Flame die Prophezeiung überhaupt noch erfüllen, wenn sie sich an gar nichts erinnern kann? Es beginnt ein Kampf gegen die Zeit, denn die Erde verbrennt weiterhin. Werden die neuen Götter es schaffen? Also wenn ich den ersten Band schon gut fand, dann war der Zweite einfach nur perfekt. Es war spannend, actionreich, emotionsgeladen und auch feurig. Besonders gut hat mir gefallen, dass der zweite Band aus vielen verschiedenen Perspektiven geschrieben wurde, sodass man die anderen auch besser kennengelernt hat. Außerdem sprüht „Flame-Dunkelherz & Schattenlicht“ nur so vor Emotionen. Mir wurde beim Lesen nicht einmal langweilig und ich bin nur so durch die Seiten geflogen, da wirklich jedes Kapitel super spannend war.

Antje Bortfeldt
  • Antje Bortfeldt
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Flame 2: Dunkelherz und Schattenlicht

von Henriette Dzeik

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Flame 2: Dunkelherz und Schattenlicht
  • Flame 2: Dunkelherz und Schattenlicht
  • Flame 2: Dunkelherz und Schattenlicht
  • Flame 2: Dunkelherz und Schattenlicht