Allgemeines Verwaltungsrecht

Allgemeines Verwaltungsrecht

Lehrbuch für Fortgeschrittene

Buch (Taschenbuch)

47,66 € inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Grundsätze und neueste Entwicklungen im österreichischen Verwaltungsrecht

Das Lehrbuch wurde in der sechsten Auflage unter neuer Autorenschaft überarbeitet und aktualisiert. Auch in dieser Auflage lag der Fokus der Aktualisierung darauf, ein Lehr- und Handbuch bereitzustellen, das die wesentlichsten Grundsätze des österreichischen Verwaltungsrechts an der Schnittstelle zum Unionsrecht konsistent darstellt – trotz zunehmend unsystematischer und nicht mehr aufeinander abgestimmter Rechtsänderungen.

Neben der aktuellen Rechtsprechung der Höchstgerichte wurden in der Neuauflage wiederum zahlreiche Änderungen besonderer Verwaltungsvorschriften (insb auch rund um die "Covid-19-Pandemie") sowie grundsätzliche Änderungen im Unionsrecht (zB die DSGVO) in das Lehrbuch eingearbeitet.

em. o. Univ.-Prof. Dr. Bernhard Raschauer
Institut für Staats- und Verwaltungsrecht, Universität Wien

Aktualisiert und überarbeitet von Daniel Ennöckl, Nicolas Raschauer und Wolfgang Wessely

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

06.10.2021

Verlag

Verlag Österreich

Seitenzahl

547

Maße (L/B/H)

3,1/15,8/23,7 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

06.10.2021

Verlag

Verlag Österreich

Seitenzahl

547

Maße (L/B/H)

3,1/15,8/23,7 cm

Gewicht

887 g

Auflage

6. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7046-8833-0

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

  • Allgemeines Verwaltungsrecht