Die Friedensformel

Die Friedensformel

eBook

5,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Die Friedensformel

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 15,90 €
eBook

eBook

ab 5,99 €

Beschreibung

Ein Mann - eine Formel für Weltfrieden.
Eine junge Frau - eine Entscheidung, die die Welt verändern wird.
Valery Hydra, Überfliegerin und erfolgreiche Schwimmerin in Florida, führt ein geordnetes Leben: Sie ist die beste Freundin der schüchternen Amy und Tochter eines berühmten Astrophysikers. Ihr Glück wird perfekt, als sie bei einem Wettkampf den liebevollen Draven kennenlernt.
Doch plötzlich gerät ihr Leben aus den Bahnen. Alfred Simons, ein Wissenschaftler, der bereits den Klimawandel gestoppt hat, präsentiert seine Friedensformel. Nur ist diese an eine grausame Bedingung geknüpft: Damit Weltfrieden eintreten kann, muss sich ein Mensch durch die eigene Hand das Leben nehmen.
Unerwartet werden Valerys Weltsicht und ihre Beziehungen auf den Kopf gestellt, um eine Antwort auf die Frage zu finden:
Würdest du dich selbst für Weltfrieden umbringen?

Annabelle Laprell wurde 2000 geboren und entdeckte schnell die Welt der Bücher und des Schreibens. Obwohl sie nie den Füller-Führerschein bekam, wurden die Notizbücher zu dünn und die Autofahrten zu kurz für ihre Ideen. Mit fünfzehn schrieb sie ihren ersten Roman. Hierbei legt sie sich nicht auf ein Genre fest, sondern schreibt die Geschichte, die nicht mehr Ruhe geben will. Momentan studiert sie Gymnasiallehramt für die Fächer Deutsch und Englisch in Köln.

Ihr Schreibmotto: "Aktive Langeweile ist die beste Inspirationsquelle."

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Altersempfehlung

ab 16 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

25.08.2021

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Altersempfehlung

ab 16 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

25.08.2021

Verlag

GedankenReich Verlag

Seitenzahl

500 (Printausgabe)

Dateigröße

4942 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9783947147700

Das meinen unsere Kund*innen

4.7

3 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Ein spannender Ausflug in eine dystopische Welt

Bewertung aus Ottobeuren am 05.11.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Stell dir vor, du führst ein perfektes normales Leben, bis eines Tages ein berühmter Wissenschaftler berechnet, dass NUR DEIN Selbstmord den Weltfrieden herstellen kann. Ein einziges Leben für das Wohl der ganzen Menschheit, Beendigung aller Kriege, aller Straftaten. Fast alle sind von der Richtigkeit der Theorie überzeugt und erwarten deinen Selbstmord. Würdest du dich für den Weltfrieden umbringen? Würdest du von jemandem verlangen sich dem höheren Zweck zu opfern? In eben diesem Konflikt befinden sich Valery und Amy, die beiden Protagonistinnen des Buches. Mit Witz und Geschmack entführt die Autorin ihre Leser in eine dysthopische Welt, in der es an kontroversen Fragen nicht mangelt. Durch zugespitzte Dialoge und plastische Figuren überrascht die Geschichte durchgehend mit unerwarteten Wendungen und bleibt bis zum Ende hochspannend und dramatisch. Dies ist das erste Buch, das ich von der Autorin gelesen habe und ich war begeistert. Ihr Schreibstil ist unvergleichbar und hält die Waage zwischen dramatischen und lustigen Episoden in einer eigentlich sehr ernsten und erschreckenden Geschichte. Zu vielen Charakteren kann der Leser leicht eine Bindung aufbauen während andere absichtlich total unverständlich und bizarr sind. Dieses Buch ist jedem zu empfehlen, der gerne über das Gelesene nachgrübelt und sich gerne mit kontroversen Fragen beschäftigt. Ich konnte das Buch nicht aus der Hand legen, bis ich endlich wusste, wie die Geschichte ausgeht. Ein wirklich gelungenes Buch!

Ein spannender Ausflug in eine dystopische Welt

Bewertung aus Ottobeuren am 05.11.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Stell dir vor, du führst ein perfektes normales Leben, bis eines Tages ein berühmter Wissenschaftler berechnet, dass NUR DEIN Selbstmord den Weltfrieden herstellen kann. Ein einziges Leben für das Wohl der ganzen Menschheit, Beendigung aller Kriege, aller Straftaten. Fast alle sind von der Richtigkeit der Theorie überzeugt und erwarten deinen Selbstmord. Würdest du dich für den Weltfrieden umbringen? Würdest du von jemandem verlangen sich dem höheren Zweck zu opfern? In eben diesem Konflikt befinden sich Valery und Amy, die beiden Protagonistinnen des Buches. Mit Witz und Geschmack entführt die Autorin ihre Leser in eine dysthopische Welt, in der es an kontroversen Fragen nicht mangelt. Durch zugespitzte Dialoge und plastische Figuren überrascht die Geschichte durchgehend mit unerwarteten Wendungen und bleibt bis zum Ende hochspannend und dramatisch. Dies ist das erste Buch, das ich von der Autorin gelesen habe und ich war begeistert. Ihr Schreibstil ist unvergleichbar und hält die Waage zwischen dramatischen und lustigen Episoden in einer eigentlich sehr ernsten und erschreckenden Geschichte. Zu vielen Charakteren kann der Leser leicht eine Bindung aufbauen während andere absichtlich total unverständlich und bizarr sind. Dieses Buch ist jedem zu empfehlen, der gerne über das Gelesene nachgrübelt und sich gerne mit kontroversen Fragen beschäftigt. Ich konnte das Buch nicht aus der Hand legen, bis ich endlich wusste, wie die Geschichte ausgeht. Ein wirklich gelungenes Buch!

Sehr gut beschriebene Charaktere

Bewertung aus Wien am 05.11.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

"Du bist ja noch saurer als die Zitronen auf deinem Teller!" Ich liebe Zitronen ^^ als ich die Szene gelesen habe, habe ich gleich eine neue Freundin gefunden :P In einer Welt, wo Klimawandel bereits gestoppt wurde und es bereits eine Formel für den Weltfrieden gibt, kann es trotzdem dazukommen, dass die eine oder andere Person keinen Frieden mit sich selbst geschlossen hat. Es gibt immer Sachen im Leben, die uns eifersüchtig, unsicher oder depressiv machen, und wenn wir darüber nicht klar reden, oder uns nicht eingestehen wollen, dass wir so fühlen, werden wir falsch bzw. missverstanden. Die Dialoge zu lesen, hat mir extrem Spaß gemacht. Sie wirken sehr natürlich und ungezwungen. Auch die Gedankengänge der Charaktere waren nachvollziehbar und gut beschrieben. Ich habe bereits am Anfang manche Personen ins Herz geschlossen, später mich mit manchen gut verstanden, und manche nicht leiden können :D gute Charaktere machen ein Buch aus und ich finde, Annabelle hat es super geschafft :) ich war nach jedem Kapitel gespannt, was als nächstes kommt, obwohl mir manche Kapitelenden zu abrupt vorkamen! Als hätte etwas gefehlt. Aber als eine Dystopie Liebhaberin empfehle ich dieses Buch jeder Person, die gerne was Neues lesen will <3

Sehr gut beschriebene Charaktere

Bewertung aus Wien am 05.11.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

"Du bist ja noch saurer als die Zitronen auf deinem Teller!" Ich liebe Zitronen ^^ als ich die Szene gelesen habe, habe ich gleich eine neue Freundin gefunden :P In einer Welt, wo Klimawandel bereits gestoppt wurde und es bereits eine Formel für den Weltfrieden gibt, kann es trotzdem dazukommen, dass die eine oder andere Person keinen Frieden mit sich selbst geschlossen hat. Es gibt immer Sachen im Leben, die uns eifersüchtig, unsicher oder depressiv machen, und wenn wir darüber nicht klar reden, oder uns nicht eingestehen wollen, dass wir so fühlen, werden wir falsch bzw. missverstanden. Die Dialoge zu lesen, hat mir extrem Spaß gemacht. Sie wirken sehr natürlich und ungezwungen. Auch die Gedankengänge der Charaktere waren nachvollziehbar und gut beschrieben. Ich habe bereits am Anfang manche Personen ins Herz geschlossen, später mich mit manchen gut verstanden, und manche nicht leiden können :D gute Charaktere machen ein Buch aus und ich finde, Annabelle hat es super geschafft :) ich war nach jedem Kapitel gespannt, was als nächstes kommt, obwohl mir manche Kapitelenden zu abrupt vorkamen! Als hätte etwas gefehlt. Aber als eine Dystopie Liebhaberin empfehle ich dieses Buch jeder Person, die gerne was Neues lesen will <3

Unsere Kund*innen meinen

Die Friedensformel

von Annabelle Laprell

4.7

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Die Friedensformel