Todesrache
Band 7
Maarten S. Sneijder Band 7

Todesrache

Thriller

Buch (Taschenbuch)

12,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Todesrache

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,00 €
eBook

eBook

ab 10,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 8,95 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

156

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

21.09.2022

Verlag

Goldmann

Seitenzahl

592

Beschreibung

Rezension

»Will man einen perfekten Thriller lesen, dann muss man einen Thriller von Andreas Gruber lesen! [...] Andreas Gruber ist ein Magier der Spannung.« ("denglers-buchkritik.de")
»Im neuesten Roman von Krimi-Phänomen Andreas Gruber treffen die Protagonisten seiner verschiedenen Serien aufeinander. Spannung ist garantiert, Bestselleralarm herrscht sowieso.« ("Wiener Zeitung")
»Der neueste Thriller von Andreas Gruber ist nichts für schwache Nerven!« ("ORF 2 „Studio 2“")
»Wo Andreas Gruber draufsteht, ist immer viel Action drin.« ("ORF Radio Burgenland")
»Alle Fans von Andres Gruber und seiner Maarten-S.-Sneijder-Reihe werden auch diesen Band heiß und innig lieben und viel zu schnell ausgelesen haben. [...] Klasse Lesestoff.« ("Fränkische Nachrichten")
»Für Fans von Andreas Gruber ein echtes Bonbon.« ("Eschborner Stadtmagazin")
»Der neue Fall für Maarten S. Sneijder und Sabine Nemez bringt das Blut in Wallung.« ("Mainhattan Kurier")
»Hochspannender letzter Teil der Buchreihe!« ("OK!")
»Nervenkitzel pur!« ("TV Media")
»Spannend!« ("Apotheke für mich")

Details

Verkaufsrang

156

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

21.09.2022

Verlag

Goldmann

Seitenzahl

592

Maße (L/B/H)

18,8/12,4/4,1 cm

Gewicht

440 g

Reihe

Maarten S. Sneijder und Sabine Nemez 7

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-442-49110-0

Weitere Bände von Maarten S. Sneijder

Das meinen unsere Kund*innen

4.6

42 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Ein MUSS in diesem Jahr

Nicole Lehmann am 18.11.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Was habe ich mich auf dieses Buch gefreut. Nach dem Cliffhanger im letzten Band geht es hier nahtlos weiter. Sneijder kriegt einen Anruf von Sabine und erfährt so, dass sie den letzten Einsatz überlebt hat. So stellt er ein neues Team zusammen und macht sich auf die Suche nach ihr. Doch zusätzlich hält ihn auch ein anderer Fall in Atem. Und da erhält er Unterstützung von Walter Pulaski. Zwei Menschen mit eigenem Kopf treffen aufeinander und die Ermittlungen beginnen. Das Buch ist wieder der Wahnsinn. Der Schreibstil ist einnehmend und süffig, detailliert und trotzdem witzig. Sneijders Auswahlverfahren seines neuen Teams ist unterhaltsam. Mit Miyu kommt ein komplexer aber interessanter Charakter ins Team und ich bin gespannt, wie es mit ihr weitergeht. Auch Tina ist mit von der Partie - von ihr hätte ich noch gerne mehr gelesen. Die Vermischung zwischen Walter Pulaski und Maarten S. Sneijder fand ich gelungen. Ich hoffe, sie ermitteln ein weiteres Mal zusammen. Die Schlagabtausche lockerten den Fall auf und gefielen mir sehr. Auch dass Sneijder die volle Unterstützung seines neuen Chefs hat und eigentlich eine White Card, fand ich super. Die verschiedenen Erzählstränge sind spannend und ergeben erst mit der Zeit ein scharfes Bild. Ein fesselnder Fall, verschiedene und geliebte Ermittler und eine absolute Leseempfehlung von meiner Seite. Ein MUSS dieses Jahr.

Ein MUSS in diesem Jahr

Nicole Lehmann am 18.11.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Was habe ich mich auf dieses Buch gefreut. Nach dem Cliffhanger im letzten Band geht es hier nahtlos weiter. Sneijder kriegt einen Anruf von Sabine und erfährt so, dass sie den letzten Einsatz überlebt hat. So stellt er ein neues Team zusammen und macht sich auf die Suche nach ihr. Doch zusätzlich hält ihn auch ein anderer Fall in Atem. Und da erhält er Unterstützung von Walter Pulaski. Zwei Menschen mit eigenem Kopf treffen aufeinander und die Ermittlungen beginnen. Das Buch ist wieder der Wahnsinn. Der Schreibstil ist einnehmend und süffig, detailliert und trotzdem witzig. Sneijders Auswahlverfahren seines neuen Teams ist unterhaltsam. Mit Miyu kommt ein komplexer aber interessanter Charakter ins Team und ich bin gespannt, wie es mit ihr weitergeht. Auch Tina ist mit von der Partie - von ihr hätte ich noch gerne mehr gelesen. Die Vermischung zwischen Walter Pulaski und Maarten S. Sneijder fand ich gelungen. Ich hoffe, sie ermitteln ein weiteres Mal zusammen. Die Schlagabtausche lockerten den Fall auf und gefielen mir sehr. Auch dass Sneijder die volle Unterstützung seines neuen Chefs hat und eigentlich eine White Card, fand ich super. Die verschiedenen Erzählstränge sind spannend und ergeben erst mit der Zeit ein scharfes Bild. Ein fesselnder Fall, verschiedene und geliebte Ermittler und eine absolute Leseempfehlung von meiner Seite. Ein MUSS dieses Jahr.

Todesrache

Bewertung am 11.11.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Diese Geschichte um Maarten S.Schneider und Komissarin Nemez ist in der gewohnten Art spannend erzählt, vielschichtig angelegt und sind somit wieder ganz oben in der Kriminalliteratur angesiedelt. Über den Inhalt möchte hier nichts preisgeben… Nur soviel möchte ich verraten: es macht Sinn alle Bücher chronologisch zu lesen, damit die vielen Feinheiten des Kriminalbuches erkennbar werden. Ich hoffe, dass Andreas Gruber noch weitere Fälle mit Maarten S. Schneider und Kommissarin Nemez auf den Markt bringt..: l

Todesrache

Bewertung am 11.11.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Diese Geschichte um Maarten S.Schneider und Komissarin Nemez ist in der gewohnten Art spannend erzählt, vielschichtig angelegt und sind somit wieder ganz oben in der Kriminalliteratur angesiedelt. Über den Inhalt möchte hier nichts preisgeben… Nur soviel möchte ich verraten: es macht Sinn alle Bücher chronologisch zu lesen, damit die vielen Feinheiten des Kriminalbuches erkennbar werden. Ich hoffe, dass Andreas Gruber noch weitere Fälle mit Maarten S. Schneider und Kommissarin Nemez auf den Markt bringt..: l

Unsere Kund*innen meinen

Todesrache

von Andreas Gruber

4.6

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Mara Sonnek

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Mara Sonnek

Thalia Mülheim - Rhein-Ruhr-Zentrum

Zum Portrait

5/5

Todesrache

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Für Maarten S.Sneijder geht es in die nächste Runde! Nachdem der Ermittler im sechsten Band fast sein ganzes Team verloren hat, steht Sneijder vor dem Abgrund. Doch dann erhält er einen Hinweis, dass seine Kollegin Sabine Nemez doch noch am Leben sein könnte. Ein Wettelauf gegen die Zeit beginnt. Andreas Gruber hat mit Band 7 eine grandiose Fortsetzung geliefert, die wie gewohnt von der ersten bis zur letzten Seite hochspannend war. Das Zusammenspiel der Charaktere, Sneijders Humor und der Gastauftritt von Walter Pulaski haben die Vorbände nochmal um einiges getoppt. Mein Jahreshighlight!
5/5

Todesrache

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Für Maarten S.Sneijder geht es in die nächste Runde! Nachdem der Ermittler im sechsten Band fast sein ganzes Team verloren hat, steht Sneijder vor dem Abgrund. Doch dann erhält er einen Hinweis, dass seine Kollegin Sabine Nemez doch noch am Leben sein könnte. Ein Wettelauf gegen die Zeit beginnt. Andreas Gruber hat mit Band 7 eine grandiose Fortsetzung geliefert, die wie gewohnt von der ersten bis zur letzten Seite hochspannend war. Das Zusammenspiel der Charaktere, Sneijders Humor und der Gastauftritt von Walter Pulaski haben die Vorbände nochmal um einiges getoppt. Mein Jahreshighlight!

Mara Sonnek
  • Mara Sonnek
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Franziska Gensler

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Franziska Gensler

Thalia Fulda

Zum Portrait

5/5

Snejder trifft auf Pulaski

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Im bereits siebten Band um Profiler Maarten S. Snejder wird es nicht weniger spannend, als in der vorigen Bänden. Mehrere unterschiedliche Zeitstränge und Handlungsorte führen zu einem absolut spannenden Fall. Sein kleineres Team wird durch eine BKA Studentin mit autistischen Zügen ergänzt und Snejder bekommt durch den ehemaligen LKA Beamten Walter Pulaski (Racheherbst,...) endlich mal einen ebenbürtigen Grantler. Wiedermal absolut spannend und wunderbare Dialoge und Wortgefechte, die zum Grinsen bringen.
5/5

Snejder trifft auf Pulaski

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Im bereits siebten Band um Profiler Maarten S. Snejder wird es nicht weniger spannend, als in der vorigen Bänden. Mehrere unterschiedliche Zeitstränge und Handlungsorte führen zu einem absolut spannenden Fall. Sein kleineres Team wird durch eine BKA Studentin mit autistischen Zügen ergänzt und Snejder bekommt durch den ehemaligen LKA Beamten Walter Pulaski (Racheherbst,...) endlich mal einen ebenbürtigen Grantler. Wiedermal absolut spannend und wunderbare Dialoge und Wortgefechte, die zum Grinsen bringen.

Franziska Gensler
  • Franziska Gensler
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Todesrache

von Andreas Gruber

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Todesrache