• Die skandalöse Verwechslung
  • Die skandalöse Verwechslung
  • Die skandalöse Verwechslung
  • Die skandalöse Verwechslung
  • Die skandalöse Verwechslung
  • Die skandalöse Verwechslung

Die skandalöse Verwechslung

Regency Heroes 1

Buch (Taschenbuch)

12,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Die skandalöse Verwechslung

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,99 €
eBook

eBook

ab 7,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

05.11.2021

Verlag

Edel Elements - ein Verlag der Edel Verlagsgruppe

Seitenzahl

368

Maße (L/B/H)

18,8/12,4/2,8 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

05.11.2021

Verlag

Edel Elements - ein Verlag der Edel Verlagsgruppe

Seitenzahl

368

Maße (L/B/H)

18,8/12,4/2,8 cm

Gewicht

324 g

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-96215-418-9

Das meinen unsere Kund*innen

4.2

23 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Eine sehr unterhaltsame Dramödie

Julie's Bookhismus aus Ebstorf am 15.08.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Als ich angefangen habe, diese Geschichte zu lesen, hatte ich fürchterliche Angst, dass es zu einem langweiligen und schnöden Roman mutiert. Zum Glück wurde ich mehr als überrascht und hatte sehr viel Spaß mit den Heroes und ihrer „Entourage“. Die Geschichte nimmt immer mal wieder eine sehr interessante Wendung und ich hoffe sehr, dass der Cliffhanger am Ende nicht so schlimm ist, wie ich befürchte, daher muss jetzt schnell Band zwei her. Ich bin sehr begeistert von der Geschichte und freue mich schon auf die Fortsetzungen und die weiteren Geschichten der Jungs und Mädels. Den Spaß solltet ihr euch auf keinen Fall entgehen lassen.

Eine sehr unterhaltsame Dramödie

Julie's Bookhismus aus Ebstorf am 15.08.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Als ich angefangen habe, diese Geschichte zu lesen, hatte ich fürchterliche Angst, dass es zu einem langweiligen und schnöden Roman mutiert. Zum Glück wurde ich mehr als überrascht und hatte sehr viel Spaß mit den Heroes und ihrer „Entourage“. Die Geschichte nimmt immer mal wieder eine sehr interessante Wendung und ich hoffe sehr, dass der Cliffhanger am Ende nicht so schlimm ist, wie ich befürchte, daher muss jetzt schnell Band zwei her. Ich bin sehr begeistert von der Geschichte und freue mich schon auf die Fortsetzungen und die weiteren Geschichten der Jungs und Mädels. Den Spaß solltet ihr euch auf keinen Fall entgehen lassen.

Unterhaltsam

Bewertung am 14.05.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Cover gefällt mir wirklich sehr gut und passt natürlich auch ausgesprochen gut zu einem historischen Liebesroman. Und es sieht wirklich schön neben dem zweiten Teil aus. Auch der Schreibstil von Sophia Farago hat mir ganz gut gefallen, denn er ist flüssig und recht leicht zu lesen. Man lernt am Anfang alle wichtigen Charaktere kennen, die sich manchmal ein bisschen sehr in alles einmischen bzw. die alle miteinander verbunden sind. Durch die verschiedenen Zeitsprünge konnte man noch mal ein bisschen mehr über die Familien und die verschiedenen Verbindungen untereinander lernen. Ich muss allerdings auch sagen, dass man dadurch ziemlich viele Charaktere gleichzeitig kennenlernt und es ein kleines bisschen verwirrdend wird, wenn man sich die nicht alle gemerkt hat. Das alles sehr detailliert beschrieben wird, hat mir jedoch ganz gut gefallen, auch wenn es natürlich ein bisschen die Spannung aus dem Buch nimmt. Man lernt schon hier im ersten Teil alle vier der Heroes kennen und ich kann jetzt schon sagen, dass ich mich sehr auf den nächten Teil freue, einfach, weil es um meinen Lieblingscharakter aus diesem Teil geht. Die verschiedenen Intrigen, Geheimnisse bzw. Verbindungen werden sehr genau beschrieben, wodurch die Liebesgeschichte zwischen den eigentlichen Protagonisten - besonders in der ersten Hälfte - ein bisschen in den Hintergrund getreten ist. Mir haben also besonders die Nebencharaktere gut gefallen, die zum Glück ja auch ihre eigenen Bücher bekommen werden. Insgesamt also ein unterhaltsamer historischer Liebesroman, der besonders ab der zweiten Hälfte spannend und humorvoll ist. Ich freue mich jetzt schon auf den zweiten Teil der Autorin und da es noch viele ungelöste Fragen am Ende gab, bin ich gespannt, welche Antworten dafür gefunden werden. Für mich hat sich die erste Hälfte des Buches ein kleines bisschen wie ein etwas langer Prolog gelesen, aber die zweite Hälfte war super. 3,5/5 Sterne

Unterhaltsam

Bewertung am 14.05.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Cover gefällt mir wirklich sehr gut und passt natürlich auch ausgesprochen gut zu einem historischen Liebesroman. Und es sieht wirklich schön neben dem zweiten Teil aus. Auch der Schreibstil von Sophia Farago hat mir ganz gut gefallen, denn er ist flüssig und recht leicht zu lesen. Man lernt am Anfang alle wichtigen Charaktere kennen, die sich manchmal ein bisschen sehr in alles einmischen bzw. die alle miteinander verbunden sind. Durch die verschiedenen Zeitsprünge konnte man noch mal ein bisschen mehr über die Familien und die verschiedenen Verbindungen untereinander lernen. Ich muss allerdings auch sagen, dass man dadurch ziemlich viele Charaktere gleichzeitig kennenlernt und es ein kleines bisschen verwirrdend wird, wenn man sich die nicht alle gemerkt hat. Das alles sehr detailliert beschrieben wird, hat mir jedoch ganz gut gefallen, auch wenn es natürlich ein bisschen die Spannung aus dem Buch nimmt. Man lernt schon hier im ersten Teil alle vier der Heroes kennen und ich kann jetzt schon sagen, dass ich mich sehr auf den nächten Teil freue, einfach, weil es um meinen Lieblingscharakter aus diesem Teil geht. Die verschiedenen Intrigen, Geheimnisse bzw. Verbindungen werden sehr genau beschrieben, wodurch die Liebesgeschichte zwischen den eigentlichen Protagonisten - besonders in der ersten Hälfte - ein bisschen in den Hintergrund getreten ist. Mir haben also besonders die Nebencharaktere gut gefallen, die zum Glück ja auch ihre eigenen Bücher bekommen werden. Insgesamt also ein unterhaltsamer historischer Liebesroman, der besonders ab der zweiten Hälfte spannend und humorvoll ist. Ich freue mich jetzt schon auf den zweiten Teil der Autorin und da es noch viele ungelöste Fragen am Ende gab, bin ich gespannt, welche Antworten dafür gefunden werden. Für mich hat sich die erste Hälfte des Buches ein kleines bisschen wie ein etwas langer Prolog gelesen, aber die zweite Hälfte war super. 3,5/5 Sterne

Unsere Kund*innen meinen

Die skandalöse Verwechslung

von Sophia Farago

4.2

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Die skandalöse Verwechslung
  • Die skandalöse Verwechslung
  • Die skandalöse Verwechslung
  • Die skandalöse Verwechslung
  • Die skandalöse Verwechslung
  • Die skandalöse Verwechslung