Das erste Gesetz der Gefühle (Romantasy-Trilogie, Band 1)
Drei Gesetze Band 1

Das erste Gesetz der Gefühle (Romantasy-Trilogie, Band 1)

Buch (Taschenbuch)

13,90 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Das erste Gesetz der Gefühle (Romantasy-Trilogie, Band 1)

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 21,90 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 13,90 €

Beschreibung

Vor zwei Jahren starb Katalinas Vater und außer ihr glauben alle an einen Unfall. Die Suche nach der Wahrheit führt sie zu einer entlegenen Strandvilla, in der Severin wohnt. Der Einzelgänger verweigert ihr zwar seine Hilfe, doch sie lässt nicht locker - und schon bald geht es nicht mehr nur um ihren Vater. Es geht auch um Severin, der eine immer größere Faszination auf sie ausübt, aber irgendetwas vor ihr zu verbergen scheint. Was sie nicht ahnt: Mit ihren Nachforschungen verstrickt sie sich immer tiefer in einer gefährlichen Welt, von der er sie mit aller Kraft fernzuhalten versucht.
Einer Welt, die sich klammheimlich unter unsere mischt.
Einer Welt, in der Gesetze Gefühle in die Schranken weisen.
Einer Welt, in der Offenheit den sicheren Tod bedeutet.

Der gefühlvolle Auftakt der Romantasy-Trilogie der drei Gesetze.

K.T. Steen widmet sich, seit sie denken kann, den schönen Künsten. Ob Musik, Malen oder Schreiben: Ihr Kopf steckt immerzu in einer Wolke umherschwirrender Ideen. Ihre ersten Bücher hat sie neben ihrem Job als Wirtschaftsinformatikerin veröffentlicht, ehe mit vierzig Jahren dann der Sprung ins kalte Wasser folgte: die Selbstständigkeit als hauptberufliche Autorin. Seither genießt sie es jeden Tag aufs Neue, ihren Protagonisten Leben einzuhauchen, tiefe Gefühle in Worte zu fassen und die unzähligen Geschichten, die durch ihre Gedanken kreisen, zu Papier zu bringen. Unter dem Pseudonym „Kerstin Böhm“ veröffentlicht sie auch Liebesromane.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

07.09.2021

Verlag

Tredition

Seitenzahl

376

Maße (L/B/H)

19/12/2,5 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

07.09.2021

Verlag

Tredition

Seitenzahl

376

Maße (L/B/H)

19/12/2,5 cm

Gewicht

400 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-347-35861-4

Weitere Bände von Drei Gesetze

Das meinen unsere Kund*innen

4.7

35 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Großartig

Bewertung aus Lüneburg am 05.02.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Behutsam lässt uns K.T. Steen im ersten Band ihrer Trilogie in eine fremde Welt eintauchen. Eine Gefühlswelt, die neu und unvorstellbar erscheint. Langsam erkennt man Zusammenhänge, und Rätsel werden gelöst. Aus Unverständnis wird Verstehen, und Zusammenhänge werden erfasst. Das alles in einer einfühlsamen, bildlichen Sprache, die einen nur so über die Zeilen fliegen lässt. Und dann spielt das ganze auch noch auf meiner Lieblingsinsel Sylt, da müssen es einfach 5/5 Seesterne sein.

Großartig

Bewertung aus Lüneburg am 05.02.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Behutsam lässt uns K.T. Steen im ersten Band ihrer Trilogie in eine fremde Welt eintauchen. Eine Gefühlswelt, die neu und unvorstellbar erscheint. Langsam erkennt man Zusammenhänge, und Rätsel werden gelöst. Aus Unverständnis wird Verstehen, und Zusammenhänge werden erfasst. Das alles in einer einfühlsamen, bildlichen Sprache, die einen nur so über die Zeilen fliegen lässt. Und dann spielt das ganze auch noch auf meiner Lieblingsinsel Sylt, da müssen es einfach 5/5 Seesterne sein.

Gefährliche Emotionen

tkmla am 16.12.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

„Das erste Gesetz der Gefühle“ von K. T. Steen ist der Auftaktband zu ihrer spannenden Romantasy-Trilogie. Die siebzehnjährige Katalina lebt mit ihrer Mutter auf Sylt, wo sie nebenbei schon erste Erfahrungen als Journalistin sammelt. Vor zwei Jahren starb ihr Vater, der die Familie kurz zuvor ohne Erklärung verließ. Katalina nutzt eine Chance, als sie bei ihrem Job mehr aus seiner Vergangenheit recherchieren kann. Seine Bekanntschaft zum ebenfalls verstorbenen Besitzer einer abgelegenen Strandvilla bleibt weiterhin geheimnisvoll und dessen Stiefenkel Severin, der inzwischen dort wohnt, hält Katalina auch auf Abstand. Der unnahbare und düstere junge Mann fasziniert Katalina, so dass sie seine hartnäckige Abwehr unbedingt durchbrechen will. Man ist schnell in der Geschichte drin und kann auch relativ früh eine Verbindung zur Hauptfigur Katalina aufbauen, deren Verzweiflung über das ungewisse Schicksal ihres Vaters spürbar und nachvollziehbar ist. Katalina ist zielstrebig, ein wenig stur und lässt sich nicht so leicht abschrecken. Sie ist ein Sonnenschein, der seine Gefühle direkt nach außen trägt und nur schlecht verbergen kann. Das macht sie so liebenswürdig und sympathisch und bringt sie gleichzeitig in Gefahr, wie sich im Laufe der Handlung zeigen wird. Der Fantasy-Aspekt der Geschichte liegt im Geheimnis um Severin, welches nach und nach enthüllt wird und auch Katalina nicht nur am Rande betrifft. Mir gefällt eindeutig, wie die Autorin ihre Welt im Buch konstruiert hat, die trotz der vorhandenen Fantasy-Elemente nah an der Realität bleibt. Das macht die Charaktere authentisch und sorgt vielleicht gerade deswegen für zusätzliche Spannung. Zwischen Katalina und Severin knistert es heftig, aber ihre Beziehung ist alles andere als unkompliziert. Der Auftakt ist ein gelungener Einstieg in die fesselnde und emotionale Story und endet natürlich mit einem kleinen Cliffhanger und vielen offenen Fragen. Er macht aber auf jeden Fall Lust auf mehr und ich bin gespannt auf die Fortsetzung. Mein Fazit: Gefühl, Romantik und Spannung sind hier gekonnt gemixt und ich gebe sehr gern eine Leseempfehlung!

Gefährliche Emotionen

tkmla am 16.12.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

„Das erste Gesetz der Gefühle“ von K. T. Steen ist der Auftaktband zu ihrer spannenden Romantasy-Trilogie. Die siebzehnjährige Katalina lebt mit ihrer Mutter auf Sylt, wo sie nebenbei schon erste Erfahrungen als Journalistin sammelt. Vor zwei Jahren starb ihr Vater, der die Familie kurz zuvor ohne Erklärung verließ. Katalina nutzt eine Chance, als sie bei ihrem Job mehr aus seiner Vergangenheit recherchieren kann. Seine Bekanntschaft zum ebenfalls verstorbenen Besitzer einer abgelegenen Strandvilla bleibt weiterhin geheimnisvoll und dessen Stiefenkel Severin, der inzwischen dort wohnt, hält Katalina auch auf Abstand. Der unnahbare und düstere junge Mann fasziniert Katalina, so dass sie seine hartnäckige Abwehr unbedingt durchbrechen will. Man ist schnell in der Geschichte drin und kann auch relativ früh eine Verbindung zur Hauptfigur Katalina aufbauen, deren Verzweiflung über das ungewisse Schicksal ihres Vaters spürbar und nachvollziehbar ist. Katalina ist zielstrebig, ein wenig stur und lässt sich nicht so leicht abschrecken. Sie ist ein Sonnenschein, der seine Gefühle direkt nach außen trägt und nur schlecht verbergen kann. Das macht sie so liebenswürdig und sympathisch und bringt sie gleichzeitig in Gefahr, wie sich im Laufe der Handlung zeigen wird. Der Fantasy-Aspekt der Geschichte liegt im Geheimnis um Severin, welches nach und nach enthüllt wird und auch Katalina nicht nur am Rande betrifft. Mir gefällt eindeutig, wie die Autorin ihre Welt im Buch konstruiert hat, die trotz der vorhandenen Fantasy-Elemente nah an der Realität bleibt. Das macht die Charaktere authentisch und sorgt vielleicht gerade deswegen für zusätzliche Spannung. Zwischen Katalina und Severin knistert es heftig, aber ihre Beziehung ist alles andere als unkompliziert. Der Auftakt ist ein gelungener Einstieg in die fesselnde und emotionale Story und endet natürlich mit einem kleinen Cliffhanger und vielen offenen Fragen. Er macht aber auf jeden Fall Lust auf mehr und ich bin gespannt auf die Fortsetzung. Mein Fazit: Gefühl, Romantik und Spannung sind hier gekonnt gemixt und ich gebe sehr gern eine Leseempfehlung!

Unsere Kund*innen meinen

Das erste Gesetz der Gefühle (Romantasy-Trilogie, Band 1)

von K.T. Steen

4.7

0 Bewertungen filtern

  • Das erste Gesetz der Gefühle (Romantasy-Trilogie, Band 1)