Sex on Fire - Brandgefährliche Liebe | Erotischer Roman

Wird ihre Liebe all das überstehen?

Vanessa Serra

(5)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

14,90 €

Accordion öffnen

eBook

ab 9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Dieses E-Book entspricht 400 Taschenbuchseiten ...

Ethan Kavanagh ist Feuerwehrmann in Chicago, Traumtyp aller Frauen und ein oberflächlicher Arsch. One-Night-Stands mit superdünnen Frauen sind sein Vergnügen.
Bei einem Hausbrand wird er schwer verletzt und lernt die Notaufnahmeärztin Kaylee Evans kennen und lieben. Sie hilft ihm, sein neues Leben mit den Narben anzunehmen. Doch das Paar hat einen schweren Weg vor sich. Giftige Ex-Freundinnen und miese Arbeitskollegen torpedieren die Beziehung. Zudem fördern die Ermittlungen zum Hausbrand Erschreckendes zutage und bringen das Paar in Lebensgefahr. Wird ihre junge Liebe all das überstehen?

Diese Ausgabe ist vollständig, unzensiert und enthält keine gekürzten erotischen Szenen.

Produktdetails

Verkaufsrang 4509
Format ePUB 3 i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Erscheinungsdatum 30.09.2021
Verlag Blue panther books
Seitenzahl 400 (Printausgabe)
Dateigröße 1007 KB
Auflage 1. Auflage
Sprache Deutsch
EAN 9783750703346

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
4
1
0
0
0

fesselnd, spannend, berührend
von einer Kundin/einem Kunden aus Weilheim am 09.10.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Wow, Vanessa Serra hat mich ab der ersten Seite gefesselt und nicht mehr los gelassen. Die Seiten flogen viel zu schnell an mir vorbei und ich habe das Buch innerhalb weniger Stunden nahezu verschlungen. Der Schreibstil der Autorin ist angenehm flüssig, bildhaft, sinnlich und spannungsgeladen. Besonders gut gefiel mir die wechse... Wow, Vanessa Serra hat mich ab der ersten Seite gefesselt und nicht mehr los gelassen. Die Seiten flogen viel zu schnell an mir vorbei und ich habe das Buch innerhalb weniger Stunden nahezu verschlungen. Der Schreibstil der Autorin ist angenehm flüssig, bildhaft, sinnlich und spannungsgeladen. Besonders gut gefiel mir die wechselnde Erzählperspektive. Die Protagonisten wurden einfühlsam ausgearbeitet und wirken authentisch. Ihre Entwicklung innerhalb der Story war glaubhaft und gefiel mir sehr. Ganz sicher habe ich dieses Buch nicht das letzte Mal gelesen und werde mir die Autorin auf jeden Fall merken. Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung und ich freu mich jetzt auf weitere Bücher der Autorin.

Mehr, als es auf den ersten Blick scheint
von einer Kundin/einem Kunden am 06.10.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Das Buch hat mich total überrascht, ich hätte diese Art Geschichte nicht erwartet. Nicht nur die ausgefeilte Handlung hat mich überzeugt, auch die Emotionen, die Spannung und das Drama waren genau richtig platziert. Ich konnte nicht aufhören zu lesen, bis ich fertig war, was auch am ausnehmend guten Schreibstil lag. Das Buch ... Das Buch hat mich total überrascht, ich hätte diese Art Geschichte nicht erwartet. Nicht nur die ausgefeilte Handlung hat mich überzeugt, auch die Emotionen, die Spannung und das Drama waren genau richtig platziert. Ich konnte nicht aufhören zu lesen, bis ich fertig war, was auch am ausnehmend guten Schreibstil lag. Das Buch wird noch eine Weile in mir nachklingen. Ganz klare Leseempfehlung!

Heiße Geschichte
von Team Starlite am 03.10.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Eine richtig heiße Geschichte, die mich von Anfang an gefesselt hat. Die Autorin beschreibt die Charaktere sehr gut, man kann sich gut in beide hineinversetzen und man mag beide von Beginn an, obwohl da natürlich anfänglich Kaylee viel sympathischer rüber kommt. Was mir auch besonders daran gefällt, dass einem auch vor Augen... Eine richtig heiße Geschichte, die mich von Anfang an gefesselt hat. Die Autorin beschreibt die Charaktere sehr gut, man kann sich gut in beide hineinversetzen und man mag beide von Beginn an, obwohl da natürlich anfänglich Kaylee viel sympathischer rüber kommt. Was mir auch besonders daran gefällt, dass einem auch vor Augen gehalten wird, dass es nicht immer nur ums Aussehen geht, sondern viel mehr ums Herz - was Ethan auch durch Kaylee lernt. War bestimmt nicht das letzte Buch von Vanessa Serra, das ich gelesen habe.

  • artikelbild-0