Catching up with the Carters - In your eyes
Band 1
Catching up with the Carters Band 1

Catching up with the Carters - In your eyes

Buch (Taschenbuch)

14,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Catching up with the Carters - In your eyes

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 14,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 13,99 €

Beschreibung


Die erste Liebe ist bittersüß und unvergesslich ...

Aphrodite steht mit der Reality-Show ihrer Familie »Catching up with the Carters« im Rampenlicht. Die Öffentlichkeit hält sie für ein Party-It-Girl. Wie es in ihr aussieht, weiß niemand. Nur Garett, dessen TV-Dynastie eine Fehde mit den Carters führt, kannte ihre Ängste. Doch ihre Liebe zerbrach in tausend Scherben. Als erneut fiese Dinge über sie geschrieben werden, ergreift Aphrodite die Chance, bei einer Datingshow hinter den Kulissen zu arbeiten und sich eine eigene Karriere aufzubauen. Am Set trifft sie ausgerechnet auf Garett. Ein Blick in seine blauen Augen, auf die Narbe an seinem Kinn, und die bittersüßen Erinnerungen sind zurück – wie auch diese unbeschreiblich tiefen Gefühle. Wenn Aphrodite ihnen nachgibt, könnte es sie endgültig zerstören …

Der Auftakt der mitreißenden New-Adult-Serie über eine Reality-TV-Familie

»Ganz großes Kino! Mein Herz gehört ab sofort der Catching up with the Carters-Trilogie und hat somit Gossip Girl abgelöst.« Roxy’s Podcast

»Wer auf der Suche nach ganz viel Glamour, tiefen Gefühlen und herzzerreißender Romantik ist , der ist bei den Carters genau an der richtigen Adresse! Die Catching up with the Carters-Reihe ist ein absolutes Muss in jedem Shelfie!« books.with.jenny

Details

Verkaufsrang

18332

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

28.06.2022

Verlag

MIRA Taschenbuch

Seitenzahl

432

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

18332

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

28.06.2022

Verlag

MIRA Taschenbuch

Seitenzahl

432

Maße (L/B/H)

21,6/13,5/4 cm

Gewicht

535 g

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7457-0309-2

Weitere Bände von Catching up with the Carters

Das meinen unsere Kund*innen

4.3

139 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Wenn das Leben eine Reality-Show ist

Bewertung aus Wesel am 28.09.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Catching up with the Carters ist eine Reality-Show, in der Aphrodite schon seit ihrer Kindheit mitspielen muss. Für die Öffentlichkeit ist sie das It-Girl, dass keine Party auslässt und sonst nichts kann. Wie sie aber wirklich ist, weiß eigentlich niemand. Bis auf Garett. Allerdings hat Garetts Familie, die Edwards, ebenfalls eine Reality-Show und eine Fehde mit den Carters. Aphrodite will mehr vom Leben und möchte sich selbst beweisen, deswegen ergreift sie die Chance, bei einer Dating-Show hinter den Kulissen zu arbeiten. Am Set trifft sie aber ausgerechnet auf ihre einstige Liebe Garett und die Erinnerungen holen sie ein. Die Familie Carter erinnerte mich doch sehr an eine andere sehr prominente Familie in den USA. Und ich musste mir eingestehen, dass ich mir die Dreharbeiten auch immer so vorgestellt hatte. Nämlich einstudiert und jeder spielte seine Rolle. Da ich diese bekannte Promi-Familie überhaupt nicht mag, war in anfangs in Bezug auf die Carters ein bisschen voreingenommen. Aber bei Aphrodite merkte man schon sehr schnell, dass sie diese Rolle eigentlich gar nicht mehr spielen wollte und das machte sie gleich sympathischer. Bei Garett war es nicht anders. Auch viele der Nebencharaktere mochte ich sehr. Ich bin echt kein großer Fan von diesen Shows, aber die Geschichte gefiel mir sehr gut. Mal einen fiktiven Blick in das Leben dieser Protagonisten zu werfen, die seit der Kindheit gezwungen wurden, im Rampenlicht zu stehen. Und vor allem mal die wahre Persönlichkeit präsentiert zu bekommen. Auch wenn es reine Fiktion ist, hoffe ich doch, das es in der Realität auch ein bisschen so ist. Dazu kam dann natürlich die tragische Liebesgeschichte zwischen den beiden Kindern der rivalisierenden Familien. Und die hatte es in sich. Fazit: Eine sehr schöne Geschichte.

Wenn das Leben eine Reality-Show ist

Bewertung aus Wesel am 28.09.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Catching up with the Carters ist eine Reality-Show, in der Aphrodite schon seit ihrer Kindheit mitspielen muss. Für die Öffentlichkeit ist sie das It-Girl, dass keine Party auslässt und sonst nichts kann. Wie sie aber wirklich ist, weiß eigentlich niemand. Bis auf Garett. Allerdings hat Garetts Familie, die Edwards, ebenfalls eine Reality-Show und eine Fehde mit den Carters. Aphrodite will mehr vom Leben und möchte sich selbst beweisen, deswegen ergreift sie die Chance, bei einer Dating-Show hinter den Kulissen zu arbeiten. Am Set trifft sie aber ausgerechnet auf ihre einstige Liebe Garett und die Erinnerungen holen sie ein. Die Familie Carter erinnerte mich doch sehr an eine andere sehr prominente Familie in den USA. Und ich musste mir eingestehen, dass ich mir die Dreharbeiten auch immer so vorgestellt hatte. Nämlich einstudiert und jeder spielte seine Rolle. Da ich diese bekannte Promi-Familie überhaupt nicht mag, war in anfangs in Bezug auf die Carters ein bisschen voreingenommen. Aber bei Aphrodite merkte man schon sehr schnell, dass sie diese Rolle eigentlich gar nicht mehr spielen wollte und das machte sie gleich sympathischer. Bei Garett war es nicht anders. Auch viele der Nebencharaktere mochte ich sehr. Ich bin echt kein großer Fan von diesen Shows, aber die Geschichte gefiel mir sehr gut. Mal einen fiktiven Blick in das Leben dieser Protagonisten zu werfen, die seit der Kindheit gezwungen wurden, im Rampenlicht zu stehen. Und vor allem mal die wahre Persönlichkeit präsentiert zu bekommen. Auch wenn es reine Fiktion ist, hoffe ich doch, das es in der Realität auch ein bisschen so ist. Dazu kam dann natürlich die tragische Liebesgeschichte zwischen den beiden Kindern der rivalisierenden Familien. Und die hatte es in sich. Fazit: Eine sehr schöne Geschichte.

Reality TV mit Romantik

Bewertung aus Stuttgart am 28.09.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Aphrodites Leben ist öffentlich, denn sie ist Teil der Carter-Familie, deren Leben in der Reality-Show „Catching up with the Carters“ im Fernsehen gezeigt wird. Doch während Aphrodite in der Öffentlichkeit aussieht wie ein Party-It-Girl, brennt sie nach wie vor für ihre große Liebe Garett Edwards. Dumm nur, dass er der anderen TV-Dynastie angehört und die Eltern der beiden Familien beschlossen hatten, eine Fehde zu inszenieren. Als Aphrodite die Gelegenheit erhält, bei einer Datingshow hinter den Kulissen zu arbeiten, ahnt sie noch nicht, dass sie dort Garett treffen wird. Denn auch er ist Teil der Crew der Datingshow. Und der Regisseur hat nichts Besseres zu tun als die Fehde der beiden Familien neu zu inszenieren… Es ist die Welt des TV-Glamours, in der Aphrodite sich bewegt, immer gegängelt von den Ideen ihrer Mutter, in welche Richtung die Reality-Show ihrer Familie gehen soll. Aphrodite hatte bereits einmal erlebt, wie sehr ihre Mutter in das Leben der Familienmitglieder eingreift; durch den Job bei der Datingshow versucht sie, sich ein eigenes Leben aufzubauen. Doch in kürzester Zeit erkennt sie, dass sie erneut im Fokus der Ereignisse der Carter-Show steht und was das für sie bedeutet. Die Geschichte ist bitter für Aphrodite, und es bleibt lange unklar, ob es je eine gute Auflösung für sie geben kann. Der Leser kriegt mit, wie Aphrodite an ihren Aufgaben wächst und mehr und mehr zu sich findet. Die TV-Welt der Reality-Shows wird äußerst kritisch beleuchtet; ich denke, das Setting einer solchen Show wird realistisch dargestellt. Die Geschichte zwischen Aphrodite und Garett ist äußerst romantisch geschrieben, die verschiedenen Charaktere sind gut ausgearbeitet. Zwischendrin schwächelt die Geschichte ein bisschen, doch dann nimmt sie nochmal ordentlich Fahrt auf, um in einer brillanten Auflösung zu enden. Reality-Show wird hier besonders gut mit einer romantischen Geschichte kombiniert, so dass ich schon gespannt bin auf die Fortsetzung. Sehr gerne empfehle ich das Buch weiter und vergebe 4 von 5 Sternen.

Reality TV mit Romantik

Bewertung aus Stuttgart am 28.09.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Aphrodites Leben ist öffentlich, denn sie ist Teil der Carter-Familie, deren Leben in der Reality-Show „Catching up with the Carters“ im Fernsehen gezeigt wird. Doch während Aphrodite in der Öffentlichkeit aussieht wie ein Party-It-Girl, brennt sie nach wie vor für ihre große Liebe Garett Edwards. Dumm nur, dass er der anderen TV-Dynastie angehört und die Eltern der beiden Familien beschlossen hatten, eine Fehde zu inszenieren. Als Aphrodite die Gelegenheit erhält, bei einer Datingshow hinter den Kulissen zu arbeiten, ahnt sie noch nicht, dass sie dort Garett treffen wird. Denn auch er ist Teil der Crew der Datingshow. Und der Regisseur hat nichts Besseres zu tun als die Fehde der beiden Familien neu zu inszenieren… Es ist die Welt des TV-Glamours, in der Aphrodite sich bewegt, immer gegängelt von den Ideen ihrer Mutter, in welche Richtung die Reality-Show ihrer Familie gehen soll. Aphrodite hatte bereits einmal erlebt, wie sehr ihre Mutter in das Leben der Familienmitglieder eingreift; durch den Job bei der Datingshow versucht sie, sich ein eigenes Leben aufzubauen. Doch in kürzester Zeit erkennt sie, dass sie erneut im Fokus der Ereignisse der Carter-Show steht und was das für sie bedeutet. Die Geschichte ist bitter für Aphrodite, und es bleibt lange unklar, ob es je eine gute Auflösung für sie geben kann. Der Leser kriegt mit, wie Aphrodite an ihren Aufgaben wächst und mehr und mehr zu sich findet. Die TV-Welt der Reality-Shows wird äußerst kritisch beleuchtet; ich denke, das Setting einer solchen Show wird realistisch dargestellt. Die Geschichte zwischen Aphrodite und Garett ist äußerst romantisch geschrieben, die verschiedenen Charaktere sind gut ausgearbeitet. Zwischendrin schwächelt die Geschichte ein bisschen, doch dann nimmt sie nochmal ordentlich Fahrt auf, um in einer brillanten Auflösung zu enden. Reality-Show wird hier besonders gut mit einer romantischen Geschichte kombiniert, so dass ich schon gespannt bin auf die Fortsetzung. Sehr gerne empfehle ich das Buch weiter und vergebe 4 von 5 Sternen.

Unsere Kund*innen meinen

Catching up with the Carters - In your eyes

von Fam Schaper

4.3

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Michelle Oldörp

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Michelle Oldörp

Thalia Lübeck - Citti Park

Zum Portrait

5/5

Tiefe Einblicke hinter die Kulissen!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Aphrodite und Garett sind beide Kinder von Reality TV Familien. Kameras, Intrigen, Lügen und Gerüchte gehörten schon immer zu ihnen. Doch als die beiden einen neuen Weg gehen wollen, überschlagen sich die Ereignisse und sie werden von ihrer Vergangenheit eingeholt. Überraschend tiefgründig, emotional und zum Nachdenken anregend. Super spannender Auftakt!
5/5

Tiefe Einblicke hinter die Kulissen!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Aphrodite und Garett sind beide Kinder von Reality TV Familien. Kameras, Intrigen, Lügen und Gerüchte gehörten schon immer zu ihnen. Doch als die beiden einen neuen Weg gehen wollen, überschlagen sich die Ereignisse und sie werden von ihrer Vergangenheit eingeholt. Überraschend tiefgründig, emotional und zum Nachdenken anregend. Super spannender Auftakt!

Michelle Oldörp
  • Michelle Oldörp
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Ursula Kallipke

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Ursula Kallipke

Thalia Erlangen

Zum Portrait

4/5

Romeo & Julia trifft auf Big Brother!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ihr Leben ist vorbestimmt, und eine Freundschaft ist da nicht vorgesehen, geht es nach den Eltern von Aphrodite und Garett. Denn die haben sich vor laufenden Kameras den Krieg erklärt. Diese "Romance" hat ganz schön viel Energie! Witzig, frech, und auch wenn man natürlich auf ein Happy End hoffen darf, muss man doch einige unerwartete Wendungen hinnehmen. Und manchmal ist man sogar ein bisschen fassungslos. Dieser Roman schreit nach Hollywood.
4/5

Romeo & Julia trifft auf Big Brother!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ihr Leben ist vorbestimmt, und eine Freundschaft ist da nicht vorgesehen, geht es nach den Eltern von Aphrodite und Garett. Denn die haben sich vor laufenden Kameras den Krieg erklärt. Diese "Romance" hat ganz schön viel Energie! Witzig, frech, und auch wenn man natürlich auf ein Happy End hoffen darf, muss man doch einige unerwartete Wendungen hinnehmen. Und manchmal ist man sogar ein bisschen fassungslos. Dieser Roman schreit nach Hollywood.

Ursula Kallipke
  • Ursula Kallipke
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Catching up with the Carters - In your eyes

von Fam Schaper

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Catching up with the Carters - In your eyes