• NEON - Er tötet dich
  • NEON - Er tötet dich

NEON - Er tötet dich

Thriller

Buch (Taschenbuch)

12,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

NEON - Er tötet dich

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 12,99 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,00 €
eBook

eBook

ab 8,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

26.04.2022

Verlag

HarperCollins

Seitenzahl

336

Maße (L/B/H)

18,5/12,4/3,5 cm

Gewicht

384 g

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

26.04.2022

Verlag

HarperCollins

Seitenzahl

336

Maße (L/B/H)

18,5/12,4/3,5 cm

Gewicht

384 g

Auflage

1. Auflage

Originaltitel

NEON

Übersetzt von

  • Klaus Timmermann
  • Ulrike Wasel

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7499-0414-3

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.2

14 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Mal etwas anderes

Bewertung am 05.07.2022

Bewertungsnummer: 1742171

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Buch unterscheidet sich völlig zu allen anderen Thrillern, die ich jemals gelesen habe. Zum einen, da von Anfang an der Name des Serienmörders bekannt ist, zum anderen weil aus vielen verschiedenen Perspektiven, unter anderem seiner, erzählt wird. Es gibt immer wieder neue Wendepunkte, was das Buch nie langweilig werden lässt und auch noch auf den letzten Seiten die Spannung hält. Auf jeden Fall sehr empfehlenswert!
Melden

Mal etwas anderes

Bewertung am 05.07.2022
Bewertungsnummer: 1742171
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Buch unterscheidet sich völlig zu allen anderen Thrillern, die ich jemals gelesen habe. Zum einen, da von Anfang an der Name des Serienmörders bekannt ist, zum anderen weil aus vielen verschiedenen Perspektiven, unter anderem seiner, erzählt wird. Es gibt immer wieder neue Wendepunkte, was das Buch nie langweilig werden lässt und auch noch auf den letzten Seiten die Spannung hält. Auf jeden Fall sehr empfehlenswert!

Melden

Ein Buch mit viel Potenzial

Enni am 29.05.2022

Bewertungsnummer: 1720365

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Klappentext: Ein Serienkiller tötet Frauen in Birmingham und arrangiert ihre Leichen in Neon-Art-Installationen. Detective Matt Jackson ist mit der Ermittlung betraut. Allerdings nur, bis seine Frau Polly selbst Opfer des Serienkillers wird. Jackson ist geschockt, seine Welt bricht zusammen. 

Er wird von dem Fall NEON abgezogen. Doch er lässt sich nicht kaltstellen. Er ermittelt weiter – zusammen mit Iris, einer Auftragsmörderin, denn er weiß: Mit normalen Methoden kommt er nicht weiter. Je näher sie dem Killer kommen, desto mehr erhärtet sich in Iris ein schrecklicher Verdacht. Können sie ihn stoppen, bevor er weiter mordet? Meinung: Der Klappentext des Buches hat mich sehr angesprochen und ich kann mir gut vorstellen, dass man aus der Idee eine super Story machen kann. Der Serienmörder baut rund um seine Opfer eine aufwendige Neoninstallation auf. Leider kommt der Bau und die die Umsetzung des Täters nicht so sehr in den Vordergrund, wie ich es mir gewünscht hätte. Die Handlungsmotivationen der einzelnen Figuren sind sehr gut nachvollziehbar. Mit meiner Vermutung, für was die Auftragsmörderin Iris das Geld benötigt, lag ich komplett falsch. Am Ende des Buches klärt sich nämlich auf, für was sie das Geld wirklich braucht. Vor allem diese überraschende Wendung hat dem Buch einen Pluspunkt eingebracht. Die Ermittlungen der Polizei sind sehr gut dargestellt und ich konnte die Schlussfolgerungen der Ermittler voll und ganz nachvollziehen. Mein abschließendes Fazit lautet: EinBuch welches die Ermittlungen sehr gut darstellt aber auf den Serienmörder genauer eingehen könnten.
Melden

Ein Buch mit viel Potenzial

Enni am 29.05.2022
Bewertungsnummer: 1720365
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Klappentext: Ein Serienkiller tötet Frauen in Birmingham und arrangiert ihre Leichen in Neon-Art-Installationen. Detective Matt Jackson ist mit der Ermittlung betraut. Allerdings nur, bis seine Frau Polly selbst Opfer des Serienkillers wird. Jackson ist geschockt, seine Welt bricht zusammen. 

Er wird von dem Fall NEON abgezogen. Doch er lässt sich nicht kaltstellen. Er ermittelt weiter – zusammen mit Iris, einer Auftragsmörderin, denn er weiß: Mit normalen Methoden kommt er nicht weiter. Je näher sie dem Killer kommen, desto mehr erhärtet sich in Iris ein schrecklicher Verdacht. Können sie ihn stoppen, bevor er weiter mordet? Meinung: Der Klappentext des Buches hat mich sehr angesprochen und ich kann mir gut vorstellen, dass man aus der Idee eine super Story machen kann. Der Serienmörder baut rund um seine Opfer eine aufwendige Neoninstallation auf. Leider kommt der Bau und die die Umsetzung des Täters nicht so sehr in den Vordergrund, wie ich es mir gewünscht hätte. Die Handlungsmotivationen der einzelnen Figuren sind sehr gut nachvollziehbar. Mit meiner Vermutung, für was die Auftragsmörderin Iris das Geld benötigt, lag ich komplett falsch. Am Ende des Buches klärt sich nämlich auf, für was sie das Geld wirklich braucht. Vor allem diese überraschende Wendung hat dem Buch einen Pluspunkt eingebracht. Die Ermittlungen der Polizei sind sehr gut dargestellt und ich konnte die Schlussfolgerungen der Ermittler voll und ganz nachvollziehen. Mein abschließendes Fazit lautet: EinBuch welches die Ermittlungen sehr gut darstellt aber auf den Serienmörder genauer eingehen könnten.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

NEON - Er tötet dich

von G. S. Locke

4.2

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • NEON - Er tötet dich
  • NEON - Er tötet dich