Die Schokoladenfabrik - Die Tochter des Apothekers
Band 1
Artikelbild von Die Schokoladenfabrik - Die Tochter des Apothekers
Rebekka Eder

1. Die Schokoladenfabrik - Die Tochter des Apothekers - Die Stollwerck-Saga, Band 1 (Ungekürzt)

Die Stollwerck-Saga Band 1

Die Schokoladenfabrik - Die Tochter des Apothekers

Hörbuch-Download (MP3)

Taschenbuch

Taschenbuch

12,99 €
eBook

eBook

9,99 €
Variante: Hörbuch-Download (2021)

Die Schokoladenfabrik - Die Tochter des Apothekers

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,99 €
eBook

eBook

ab 9,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 12,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

175

Sprecher

Rebecca Madita Hundt

Spieldauer

19 Stunden und 55 Minuten

Fassung

ungekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Verkaufsrang

175

Sprecher

Rebecca Madita Hundt

Spieldauer

19 Stunden und 55 Minuten

Fassung

ungekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Erscheinungsdatum

20.09.2021

Verlag

Aufbau Audio

Hörtyp

Lesung

Sprache

Deutsch

EAN

9783961054763

Weitere Bände von Die Stollwerck-Saga

Das meinen unsere Kund*innen

4.6

43 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Stollwerck

Bewertung aus Linz am 22.05.2022

Bewertet: eBook (ePUB)

Das ist eine Kindheitserinnerung, auch in Österreich. Am Weg zur Schule gab es "Stollwerck" einzeln um 10 Groschen im Milchgeschäft. Und das hat sofort das Interesse geweckt und mir einige Stunden Lesevergnügen mit historischen Einblicken, Schicksalen und Entwicklungen von Frauen und Männern, Freundschaften und Familienstreitigkeiten und mehr verschafft. Auf den zweiten Bande freue ich mich schon!

Stollwerck

Bewertung aus Linz am 22.05.2022
Bewertet: eBook (ePUB)

Das ist eine Kindheitserinnerung, auch in Österreich. Am Weg zur Schule gab es "Stollwerck" einzeln um 10 Groschen im Milchgeschäft. Und das hat sofort das Interesse geweckt und mir einige Stunden Lesevergnügen mit historischen Einblicken, Schicksalen und Entwicklungen von Frauen und Männern, Freundschaften und Familienstreitigkeiten und mehr verschafft. Auf den zweiten Bande freue ich mich schon!

Die Schokoladenfabrik - Die Tochter des Apothekers: Roman (Die Stollwerck-Saga, Band 1)

AmberStClair aus Dorsten am 19.05.2022

Bewertet: eBook (ePUB)

Dies ist die Geschichte der bekannten Familie Stollwerck, wie alles begann. Die Schauplätze sind authentisch dargestellt und die Personen werden hervorragend beschrieben, sowie die einzelnen Schicksale. Sie kommen gut herüber und man kann sie sich auch gut vorstellen. Auch die fiktiven Personen werden in dieser Geschichte gut mit eingebaut. Köln und die Umgebung werden detail getreu beschrieben. Auch der Schreibstil ist gut formuliert das man alles gut verstehen kann. Die Geschichte selbst ist interessant. Ich persönlich wußte es nicht das Stollwerk mit Hustenbonbons und einfachen Backwaren bekannt wurde und in Laufe der Jahre erst mit Schokolade. Außerdem werden interessante Themen noch angesprochen die zu der damaligen Zeit anfielen. In allem ein spannendes und fesselndes Buch. Mir persönlich hat es gefallen und ich kann es für Leser/innen empfehlen die dieses Genre mögen!

Die Schokoladenfabrik - Die Tochter des Apothekers: Roman (Die Stollwerck-Saga, Band 1)

AmberStClair aus Dorsten am 19.05.2022
Bewertet: eBook (ePUB)

Dies ist die Geschichte der bekannten Familie Stollwerck, wie alles begann. Die Schauplätze sind authentisch dargestellt und die Personen werden hervorragend beschrieben, sowie die einzelnen Schicksale. Sie kommen gut herüber und man kann sie sich auch gut vorstellen. Auch die fiktiven Personen werden in dieser Geschichte gut mit eingebaut. Köln und die Umgebung werden detail getreu beschrieben. Auch der Schreibstil ist gut formuliert das man alles gut verstehen kann. Die Geschichte selbst ist interessant. Ich persönlich wußte es nicht das Stollwerk mit Hustenbonbons und einfachen Backwaren bekannt wurde und in Laufe der Jahre erst mit Schokolade. Außerdem werden interessante Themen noch angesprochen die zu der damaligen Zeit anfielen. In allem ein spannendes und fesselndes Buch. Mir persönlich hat es gefallen und ich kann es für Leser/innen empfehlen die dieses Genre mögen!

Unsere Kund*innen meinen

Die Schokoladenfabrik - Die Tochter des Apothekers

von Rebekka Eder

4.6

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Birgit Druffel

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Birgit Druffel

Mayersche Bottrop

Zum Portrait

5/5

Einfach klasse

Bewertet: Hörbuch-Download

Ich kann diesen Roman eigentlich gar nicht in Worte fassen, außer: Er ist einfach klasse, wirklich wirklich gut! Es passiert sehr viel, da er über sehr viele Jahre hinweg spielt, aber so bekommt man einen guten Einblick in die damalige Zeit und die gesellschaftlichen sowie politischen Hintergründe. Man begleitet die Stollwercks und ihre Familie und Freund*innen auf ihrem Weg, mit allen Hindernissen. Auch sind die Frauenfiguren starke Persönlichkeiten und finden ihren eigenen Weg, egal wie der aussehen mag. Charaktere sind nicht nur schwarzweiß, sondern auch mal grau, und Klischees aus dem Genre werden hier nicht bedient, was sehr erfrischend ist. Der Roman war spannend, herzzerreißend und lebhaft. Ich habe das Hörbuch gehört, was mir viele unterhaltsame Stunden beschert hat.
5/5

Einfach klasse

Bewertet: Hörbuch-Download

Ich kann diesen Roman eigentlich gar nicht in Worte fassen, außer: Er ist einfach klasse, wirklich wirklich gut! Es passiert sehr viel, da er über sehr viele Jahre hinweg spielt, aber so bekommt man einen guten Einblick in die damalige Zeit und die gesellschaftlichen sowie politischen Hintergründe. Man begleitet die Stollwercks und ihre Familie und Freund*innen auf ihrem Weg, mit allen Hindernissen. Auch sind die Frauenfiguren starke Persönlichkeiten und finden ihren eigenen Weg, egal wie der aussehen mag. Charaktere sind nicht nur schwarzweiß, sondern auch mal grau, und Klischees aus dem Genre werden hier nicht bedient, was sehr erfrischend ist. Der Roman war spannend, herzzerreißend und lebhaft. Ich habe das Hörbuch gehört, was mir viele unterhaltsame Stunden beschert hat.

Birgit Druffel
  • Birgit Druffel
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Sylvia Donath

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Sylvia Donath

Thalia Ettlingen

Zum Portrait

4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wer Familiensagas liebt, ist bei der neuen Serie von Rebecca Eder über den Aufstieg des Stollwerck Schokoladenimperiums mittendrin. In Band 1 legen Anna-Sophia und ihr Mann Franz den Grundstein. In dem sie zusammenhalten können sie viele Widerstände überwinden. Schmöker
4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wer Familiensagas liebt, ist bei der neuen Serie von Rebecca Eder über den Aufstieg des Stollwerck Schokoladenimperiums mittendrin. In Band 1 legen Anna-Sophia und ihr Mann Franz den Grundstein. In dem sie zusammenhalten können sie viele Widerstände überwinden. Schmöker

Sylvia Donath
  • Sylvia Donath
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Die Schokoladenfabrik - Die Tochter des Apothekers

von Rebekka Eder

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Die Schokoladenfabrik - Die Tochter des Apothekers