Apfelglück am See

Apfelglück am See

eBook

8,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Apfelglück am See

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 11,00 €
eBook

eBook

ab 8,99 €

Beschreibung

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Nein

Erscheinungsdatum

26.04.2022

Verlag

HarperCollins

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Erscheinungsdatum

26.04.2022

Verlag

HarperCollins

Seitenzahl

320 (Printausgabe)

Dateigröße

1557 KB

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

EAN

9783365000090

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.3

9 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Etwas kitschig und mit zu perfektem Ende

Katjuschka am 26.05.2022

Bewertungsnummer: 1718922

Bewertet: eBook (ePUB)

Morgens genießt die junge Konditorin Anne am liebsten den Sonnenaufgang und kostet den Moment der Stille am azurblauen Chiemsee aus, bevor sie mit ihrem Großvater die kleine Bäckerei am See öffnet. Dort gibt es gerade nur ein Thema: Den Pralinen-Einbrecher. Jemand warnt die Anwohner vor einem Einbruch und hinterlässt einen Brief und Pralinen. Anne findet das Ganze zunächst sehr amüsant - bis sie selbst auf den attraktiven "Einbrecher" trifft. Ist Michi nur charmant oder vielleicht der gesuchte Serien-Einbrecher, der ganze Häuser ausräumt? Es handelt sich hier, passend zum Thema Konditorei, um einen zuckersüßen Chick-Lit Roman. Die Protagonist(inn)en sind allesamt sympathisch, das Wetter ist stets perfekt, alle "Problemchen" lösbar. Ein ausgesetzter Welpe für's Herz und die Wohlfühl-Schnulze mit kitschiger Heile-Welt-Garantie ist komplett. Im Prinzip eine nette Idee für zwischendurch, aber es war mir zu viel "Gut-Mensch" bei Michi, dazu verschiedene Themen (Freundin mit Beziehungsproblem, Stress bei den Eltern, berufliche Entscheidungen von Anne), die deutlich mehr Tiefgang verdient gehabt hätten. So blieb die Geschichte flach und mir zu klebrig-süß. Schade.
Melden

Etwas kitschig und mit zu perfektem Ende

Katjuschka am 26.05.2022
Bewertungsnummer: 1718922
Bewertet: eBook (ePUB)

Morgens genießt die junge Konditorin Anne am liebsten den Sonnenaufgang und kostet den Moment der Stille am azurblauen Chiemsee aus, bevor sie mit ihrem Großvater die kleine Bäckerei am See öffnet. Dort gibt es gerade nur ein Thema: Den Pralinen-Einbrecher. Jemand warnt die Anwohner vor einem Einbruch und hinterlässt einen Brief und Pralinen. Anne findet das Ganze zunächst sehr amüsant - bis sie selbst auf den attraktiven "Einbrecher" trifft. Ist Michi nur charmant oder vielleicht der gesuchte Serien-Einbrecher, der ganze Häuser ausräumt? Es handelt sich hier, passend zum Thema Konditorei, um einen zuckersüßen Chick-Lit Roman. Die Protagonist(inn)en sind allesamt sympathisch, das Wetter ist stets perfekt, alle "Problemchen" lösbar. Ein ausgesetzter Welpe für's Herz und die Wohlfühl-Schnulze mit kitschiger Heile-Welt-Garantie ist komplett. Im Prinzip eine nette Idee für zwischendurch, aber es war mir zu viel "Gut-Mensch" bei Michi, dazu verschiedene Themen (Freundin mit Beziehungsproblem, Stress bei den Eltern, berufliche Entscheidungen von Anne), die deutlich mehr Tiefgang verdient gehabt hätten. So blieb die Geschichte flach und mir zu klebrig-süß. Schade.

Melden

verliebt in einen Dieb

alles.aber.ich am 16.05.2022

Bewertungsnummer: 1713242

Bewertet: eBook (ePUB)

Eigentlich sind es hier gleich mehrere Handlungen, aber alle haben Anne irgendwie als Mittelpunkt bzw Verbindung zwischen ihnen. Anne liebt die Bäckerei ihres Opas aber ganz glücklich ist sie dann doch nicht und dann tritt auch noch ein Dieb in ihr Leben, den ihr Vater jagt. Eine turbulente, rasante Geschichte, die nur ein paar Wochen Handlungsspanne hat. Gerade der Pralinendieb ist eigentlich ein ganz süßer mit einer Vergangenheit, die ihn dazugebracht hat etwas leicht illegales zu tun. Anne die immer schon gerne Sherlock gespielt hat und auch hier ihre Nase reinstecken muss. Die Geschichte wird aus Annes Sicht geschildert, aber das stört mich hier gar nicht. Die Autorin hat ein wunderschönes Setting am Chiemsee geschaffen in einer kleinen Stadt, die so richtig bayrisch wirkt. Ideal für den Urlaub (nicht nur in Bayern) Viel Spaß beim Selberlesen!
Melden

verliebt in einen Dieb

alles.aber.ich am 16.05.2022
Bewertungsnummer: 1713242
Bewertet: eBook (ePUB)

Eigentlich sind es hier gleich mehrere Handlungen, aber alle haben Anne irgendwie als Mittelpunkt bzw Verbindung zwischen ihnen. Anne liebt die Bäckerei ihres Opas aber ganz glücklich ist sie dann doch nicht und dann tritt auch noch ein Dieb in ihr Leben, den ihr Vater jagt. Eine turbulente, rasante Geschichte, die nur ein paar Wochen Handlungsspanne hat. Gerade der Pralinendieb ist eigentlich ein ganz süßer mit einer Vergangenheit, die ihn dazugebracht hat etwas leicht illegales zu tun. Anne die immer schon gerne Sherlock gespielt hat und auch hier ihre Nase reinstecken muss. Die Geschichte wird aus Annes Sicht geschildert, aber das stört mich hier gar nicht. Die Autorin hat ein wunderschönes Setting am Chiemsee geschaffen in einer kleinen Stadt, die so richtig bayrisch wirkt. Ideal für den Urlaub (nicht nur in Bayern) Viel Spaß beim Selberlesen!

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Apfelglück am See

von Sabrina Sonntag

4.3

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Apfelglück am See