Game of Souls

Game of Souls

eBook

13,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Game of Souls

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 18,00 €
eBook

eBook

ab 13,99 €

Beschreibung

Das mitreißende Finale der Hexentrilogie ist perfekt für Fans von Sarah J. Maas

Nach dem schmerzlichen Verlust ihres Freundes halten Lou, Reid, Beau und Coco umso stärker zusammen. Besonders Lou will Rache üben und fordert die finale Auseinandersetzung mit Morgane, ihrer Mutter, der gefährlichen Dame Blanche. Doch auch wenn es Zeit braucht, bis die anderen es merken: Sie folgen nicht mehr der Lou, die sie kennen und lieben gelernt haben. Eine dunkle Kraft hat sich ihrer bemächtigt. Ob Reid und die anderen Lou befreien können? Dieses Mal braucht es mehr als ein tapferes Herz und tiefe Liebe, jetzt ist Hilfe aus einer anderen Welt vonnöten ...

»Ein brillantes Debüt, voll von allem, was ich liebe: eine schillernde und lebensechte Heldin, ein verwickeltes Magie-System und eine ins Mark gehende Liebesgeschichte, die mich die ganze Nacht lang gefesselt hat. Game of Gold ist ein wahres Juwel.« SPIEGEL-Bestsellerautorin Sarah J. Maas

»In der atemlosen, atemberaubenden Fortsetzung der magischen von Mahurin kreierten Welt steht die Stärke der Liebe dem Wunsch gegenüber, um jeden Preis diejenigen zu schützen, die man liebt. Würdest du deine Seele einsetzen, um jemand anders zu retten? Game of Blood stellt nicht nur diese Frage, sondern schleudert den Leser in die Geschichte und in die existenzielle Frage; eine brillante, nicht enden wollende Achterbahnfahrt.« SPIEGEL-Bestsellerautorin Jodi Picoult

»Dekadent und gefährlich! Game of Blood war für mich genau das richtige Buch zu genau der richtigen Zeit. Die vielfältigen Figuren haben mich gefesselt, und ich kann es kaum erwarten zu erfahren, wie es mit dieser fröhlichen Schurkenbande weitergeht.« Bestsellerautorin Reneé Ahdieh

»Mahurin hat eine furchtlose und fesselnde Fortsetzung vorgelegt, die mich gleich gepackt hat. Das ist ganz offiziell eine meiner Lieblingsserien ever.« Autorin Adalyn Grace

»Game of Blood hat mir den Atem geraubt. Glänzend von respektlosem Humor und brutalem Herzschmerz, ist jedes magische Wort so schön gemacht bei all den Twists und erschütternden Wenden. Mahurin liefert eine triumphale Rückkehr nach Belterra.« Autorin Isabel Ibañez

Details

Verkaufsrang

32326

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Nein

Altersempfehlung

ab 14 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

22.03.2022

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

32326

Altersempfehlung

ab 14 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

22.03.2022

Verlag

Dragonfly

Seitenzahl

512 (Printausgabe)

Dateigröße

2030 KB

Originaltitel

Gods & Monsters

Übersetzer

Peter Klöss

Sprache

Deutsch

EAN

9783748801986

Das meinen unsere Kund*innen

4.2

9 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Spannendes Finale

Gavroche am 13.05.2022

Bewertet: eBook (ePUB)

Achtung, dies ist der dritte Teil einer Reihe, deren Teile aufeinander aufbauen. Ich war schon sehr gespannt auf dieses Finale und habe mich darauf gefreut, noch ein letztes Mal in diese Hexenwelt einzutauchen. Das Ende des zweiten Teiles hat mich ein wenig sprachlos gelassen und auch traurig und wollte nun unbedingt wissen, wie es wohl weitergehen wird. Auch hier wird die Geschichte wieder aus unterschiedlichen Perspektiven erzählt, wobei der Schwerpunkt schon auf Lou liegt und Reid, Coco und Beau etwas weniger Raum einnehmen. Es geht magisch und spannend weiter bis zum Ende und eine tolle Geschichte rund um Hexen findet hier einen gelungenen Abschluss. Immer wieder überraschen unerwartete Wendungen. Auch der Schreibstil und die Ideenvielfalt haben mir gut gefallen.

Spannendes Finale

Gavroche am 13.05.2022
Bewertet: eBook (ePUB)

Achtung, dies ist der dritte Teil einer Reihe, deren Teile aufeinander aufbauen. Ich war schon sehr gespannt auf dieses Finale und habe mich darauf gefreut, noch ein letztes Mal in diese Hexenwelt einzutauchen. Das Ende des zweiten Teiles hat mich ein wenig sprachlos gelassen und auch traurig und wollte nun unbedingt wissen, wie es wohl weitergehen wird. Auch hier wird die Geschichte wieder aus unterschiedlichen Perspektiven erzählt, wobei der Schwerpunkt schon auf Lou liegt und Reid, Coco und Beau etwas weniger Raum einnehmen. Es geht magisch und spannend weiter bis zum Ende und eine tolle Geschichte rund um Hexen findet hier einen gelungenen Abschluss. Immer wieder überraschen unerwartete Wendungen. Auch der Schreibstil und die Ideenvielfalt haben mir gut gefallen.

Hoffnung ist nicht die Krankheit. Sie ist die Heilung.

Avirem aus Österreich am 06.04.2022

Bewertet: eBook (ePUB)

 !!! ACHTUNG !!! Band 3 einer Reihe Kurzbeschreibung Nach dem schmerzlichen Verlust ihres Freundes halten Lou, Reid, Beau und Coco umso stärker zusammen. Besonders Lou will Rache üben und fordert die finale Auseinandersetzung mit Morgane, ihrer Mutter, der gefährlichen Dame Blanche. Doch auch wenn es Zeit braucht, bis die anderen es merken: Sie folgen nicht mehr der Lou, die sie kennen und lieben gelernt haben. Eine dunkle Kraft hat sich ihrer bemächtigt. Ob Reid und die anderen Lou befreien können? Dieses Mal braucht es mehr als ein tapferes Herz und tiefe Liebe, jetzt ist Hilfe aus einer anderen Welt vonnöten … Meinung "Game of Souls" ist der dritte Band einer Reihe von Shelby Mahurin. Das Buch ist am 22. März 2022 bei Dragonfly, einem Imprint des HarperCollins Verlages Germany erschienen, umfasst 512 Seiten und ist als gebundene Ausgabe oder als ebook erhältlich. Die Debütreihe der Autorin wird ab 14 - 16 Jahren empfohlen. Alles begann damit, dass eine junge Frau vor ihren Hexenschwestern floh und sich vor dem Erzbischof und seine hexenjagenden Chasseure versteckte. Das Schicksal wollte sich wohl einen Scherz erlauben, denn die junge Frau wurde ausgerechnet mit einem Hexenjäger verheiratet. Von da an lebte sie in trügerischer Sicherheit inmitten ihrer Feinde. Eine Hexe und ein Hexenjäger verbunden im heiligen Sakrament der Ehe. Die Hexen wollen sie bluten sehen. Die Chasseure wollen sie flehen sehen. Der König will sie brennen sehen. Der Einstieg in die Geschichte fiel mir nicht all zu leicht. Die Geschehnisse des zweiten Bandes hatte ich nur noch sehr verschwommen vor Augen. Die Autorin streut zu Anfang nur wenige Informationen zu den vergangenen Ereignissen ein und nur sehr langsam wurden meine Erinnerungen wachgerufen. Der Auftaktband war trotz Ernsthaftigkeit humorvoll und unterhaltsam. In der Fortsetzung änderte sich die Atmosphäre. Es war meist düster und trist. Die Gefahr war ständig spürbar. So geht es hier weiter. Die Stimmung der Charaktere untereinander wirkt bedrückt, doch nach einer Weile kommt auch der Humor und die Unterhaltsamkeit zurück. Lou hat sich verändert. Ihr Verhalten erscheint teilweise ein wenig gruselig. Der Leser folgt ihr in die Tiefen der Dunkelheit. Reid hat es in dieser Zeit nicht leicht. Seinen Zwiespalt kann man sehr gut nachvollziehen. Aber auch Lou muss mit einer Entscheidung kämpfen, die Reid alleine getroffen hat. Und auch wenn das alles schon schwierig genug ist, wartet die größte Gefahr noch darauf beseitigt zu werden. Ich mochte die Charaktere richtig gerne und habe sie neugierig auf ihrem Abenteuer begleitet. Nicht nur die Hauptprotagonisten, auch so manchen Nebencharakter habe ich ins Herz geschlossen. Der Bücherliebhaber findet Humor, Action Allerdings fand ich auch, dass das Buch ein paar Längen hatte. Der Auftaktband war für mich am stärksten und hat mir am besten gefallen. Band 2 fand ich deutlich schwächer. Dieser Abschlussband reiht sich in der Mitte ein. Somit war er für mich nicht perfekt, aber ich bleibe mit dem Epilog zufrieden zurück. Erzählt wird großteils von Lou und Reid. Das lässt den Leser wunderbar in ihre Gefühls und Gedankenwelt eintauchen. Mit dem Schreibstil der Autorin kam ich gut zurecht. Leicht, klar und flüssig führt sie durch die Zeilen. Die Sprache fand ich meist zur Geschichte passend. Fazit: "Game of Souls" ist der dritte Band einer Reihe von Shelby Mahurin. Der Auftaktband war für mich am stärksten und hat mir am besten gefallen. Band 2 fand ich deutlich schwächer. Dieser Abschlussband reiht sich in der Mitte ein. Somit war er für mich nicht perfekt, aber ich bleibe mit dem Epilog zufrieden zurück. Von mir gibt es **** Sterne. Zitat "Am Horizont braut sich eine Schlacht zusammen, die schrecklicher sein wird als alles, was diese Welt je gesehen hat." (Zitat aus "Game of Souls", Pos.: 6279) Reihe Band 1: Game of Gold Band 2: Game of Blood Band 3: Game of Souls

Hoffnung ist nicht die Krankheit. Sie ist die Heilung.

Avirem aus Österreich am 06.04.2022
Bewertet: eBook (ePUB)

 !!! ACHTUNG !!! Band 3 einer Reihe Kurzbeschreibung Nach dem schmerzlichen Verlust ihres Freundes halten Lou, Reid, Beau und Coco umso stärker zusammen. Besonders Lou will Rache üben und fordert die finale Auseinandersetzung mit Morgane, ihrer Mutter, der gefährlichen Dame Blanche. Doch auch wenn es Zeit braucht, bis die anderen es merken: Sie folgen nicht mehr der Lou, die sie kennen und lieben gelernt haben. Eine dunkle Kraft hat sich ihrer bemächtigt. Ob Reid und die anderen Lou befreien können? Dieses Mal braucht es mehr als ein tapferes Herz und tiefe Liebe, jetzt ist Hilfe aus einer anderen Welt vonnöten … Meinung "Game of Souls" ist der dritte Band einer Reihe von Shelby Mahurin. Das Buch ist am 22. März 2022 bei Dragonfly, einem Imprint des HarperCollins Verlages Germany erschienen, umfasst 512 Seiten und ist als gebundene Ausgabe oder als ebook erhältlich. Die Debütreihe der Autorin wird ab 14 - 16 Jahren empfohlen. Alles begann damit, dass eine junge Frau vor ihren Hexenschwestern floh und sich vor dem Erzbischof und seine hexenjagenden Chasseure versteckte. Das Schicksal wollte sich wohl einen Scherz erlauben, denn die junge Frau wurde ausgerechnet mit einem Hexenjäger verheiratet. Von da an lebte sie in trügerischer Sicherheit inmitten ihrer Feinde. Eine Hexe und ein Hexenjäger verbunden im heiligen Sakrament der Ehe. Die Hexen wollen sie bluten sehen. Die Chasseure wollen sie flehen sehen. Der König will sie brennen sehen. Der Einstieg in die Geschichte fiel mir nicht all zu leicht. Die Geschehnisse des zweiten Bandes hatte ich nur noch sehr verschwommen vor Augen. Die Autorin streut zu Anfang nur wenige Informationen zu den vergangenen Ereignissen ein und nur sehr langsam wurden meine Erinnerungen wachgerufen. Der Auftaktband war trotz Ernsthaftigkeit humorvoll und unterhaltsam. In der Fortsetzung änderte sich die Atmosphäre. Es war meist düster und trist. Die Gefahr war ständig spürbar. So geht es hier weiter. Die Stimmung der Charaktere untereinander wirkt bedrückt, doch nach einer Weile kommt auch der Humor und die Unterhaltsamkeit zurück. Lou hat sich verändert. Ihr Verhalten erscheint teilweise ein wenig gruselig. Der Leser folgt ihr in die Tiefen der Dunkelheit. Reid hat es in dieser Zeit nicht leicht. Seinen Zwiespalt kann man sehr gut nachvollziehen. Aber auch Lou muss mit einer Entscheidung kämpfen, die Reid alleine getroffen hat. Und auch wenn das alles schon schwierig genug ist, wartet die größte Gefahr noch darauf beseitigt zu werden. Ich mochte die Charaktere richtig gerne und habe sie neugierig auf ihrem Abenteuer begleitet. Nicht nur die Hauptprotagonisten, auch so manchen Nebencharakter habe ich ins Herz geschlossen. Der Bücherliebhaber findet Humor, Action Allerdings fand ich auch, dass das Buch ein paar Längen hatte. Der Auftaktband war für mich am stärksten und hat mir am besten gefallen. Band 2 fand ich deutlich schwächer. Dieser Abschlussband reiht sich in der Mitte ein. Somit war er für mich nicht perfekt, aber ich bleibe mit dem Epilog zufrieden zurück. Erzählt wird großteils von Lou und Reid. Das lässt den Leser wunderbar in ihre Gefühls und Gedankenwelt eintauchen. Mit dem Schreibstil der Autorin kam ich gut zurecht. Leicht, klar und flüssig führt sie durch die Zeilen. Die Sprache fand ich meist zur Geschichte passend. Fazit: "Game of Souls" ist der dritte Band einer Reihe von Shelby Mahurin. Der Auftaktband war für mich am stärksten und hat mir am besten gefallen. Band 2 fand ich deutlich schwächer. Dieser Abschlussband reiht sich in der Mitte ein. Somit war er für mich nicht perfekt, aber ich bleibe mit dem Epilog zufrieden zurück. Von mir gibt es **** Sterne. Zitat "Am Horizont braut sich eine Schlacht zusammen, die schrecklicher sein wird als alles, was diese Welt je gesehen hat." (Zitat aus "Game of Souls", Pos.: 6279) Reihe Band 1: Game of Gold Band 2: Game of Blood Band 3: Game of Souls

Unsere Kund*innen meinen

Game of Souls

von Shelby Mahurin

4.2

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Kristin Colberg

Kristin Colberg

Thalia Berlin - Rathaus-Center

Zum Portrait

4/5

Ein solider Reihenabschluss

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Nachdem mich die ersten beiden Bände dieser Trilogie mit gemischten Gefühlen zurückgelassen haben, war ich recht skeptisch gegenüber dem finalen Band – würde er mich begeistern wie der Reihenauftakt? Oder werde ich enttäuscht, wie es der zweite Band leider getan hat? Jetzt, einige Zeit, nachdem ich auch dieses Buch gelesen habe, muss ich sagen – es war irgendwas dazwischen. Zwar knüpfte das Lesevergnügen nicht an meine Begeisterung von Band 1 an, aber dennoch hat mir das Ende dieser Geschichte wieder ein wenig besser gefallen. Dieses Mal kamen wir zum großen Showdown und es passiert wahnsinnig viel (werde aber nicht näher darauf eingehen, um nicht auf die Ereignisse der vorigen Bände zu spoilern). Was mir im zweiten Band an Action und Spannung fehlte, wirkte hier, als hätte die Autorin dies nachholen wollen, da wir als Leser_innen kaum Luft holen können, bevor schon der nächste Schrecken um die Ecke wartet. Wir rauschen von einer Gefahr in die Nächste und mir ging es teilweise so, dass ich das gerade Geschehene noch gar nicht ganz greifen konnte, als wir schon in die nächste Situation prasselten. Es kam mir ein bisschen so vor, als hätte die Autorin ein wenig zu viel auf einmal gewollt. Als hätte sie zu viele Ideen gehabt, die noch in diesem Buch umgesetzt werden müssen, wodurch es zum Schluss ein wenig überladen war. Wenn ich die Reihe als ein Ganzes betrachte kann ich sagen, dass ich die Story an sich schon mochte. Gerade das Setting, die Charaktere, die Beschreibungen wie die Kräfte funktionieren – all das machte mir wirklich viel Spaß und es war genau nach meinem Geschmack. Einzig die Umsetzung war teilweise nicht so, wie ich es mir gewünscht hätte bzw. wurde Einiges auch in die Länge gezogen, was der Geschichte nicht unbedingt gut tat, oder eben zu viel auf einmal geschehen lassen. Was ich noch sagen kann – alle, die Geschichten über Hexen mögen, werden hier dennoch auf ihre Kosten kommen, denn abgesehen von dem Tempo der Geschehnisse kann ich nichts kritisieren. Ich mochte die Welt, in welcher die Geschichte spielt, unglaublich gern und wäre auch nicht abgeneigt zu erfahren, wie es mit unseren Freunden Lou und Reid, Beau und Coco wohl weitergehen wird, da ich sie wirklich ins Herz geschlossen habe. Wir haben in den Büchern Vieles über jeden einzelnen Charakter erfahren, der Fokus lag nicht nur auf unserer Protagonistin Lou – und sowas liebe ich an Geschichten, wenn auch Nebencharaktere authentisch und ausführlich beschrieben werden, wenn sie greifbar werden und wir ein Gefühl davon bekommen, dass Jede und Jeder von ihnen wichtig für die Geschichte ist. Alles in allem war Game of Souls ein solider Abschluss einer schönen Hexengeschichte, die voller Gefahren und Abenteuer steckt.
4/5

Ein solider Reihenabschluss

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Nachdem mich die ersten beiden Bände dieser Trilogie mit gemischten Gefühlen zurückgelassen haben, war ich recht skeptisch gegenüber dem finalen Band – würde er mich begeistern wie der Reihenauftakt? Oder werde ich enttäuscht, wie es der zweite Band leider getan hat? Jetzt, einige Zeit, nachdem ich auch dieses Buch gelesen habe, muss ich sagen – es war irgendwas dazwischen. Zwar knüpfte das Lesevergnügen nicht an meine Begeisterung von Band 1 an, aber dennoch hat mir das Ende dieser Geschichte wieder ein wenig besser gefallen. Dieses Mal kamen wir zum großen Showdown und es passiert wahnsinnig viel (werde aber nicht näher darauf eingehen, um nicht auf die Ereignisse der vorigen Bände zu spoilern). Was mir im zweiten Band an Action und Spannung fehlte, wirkte hier, als hätte die Autorin dies nachholen wollen, da wir als Leser_innen kaum Luft holen können, bevor schon der nächste Schrecken um die Ecke wartet. Wir rauschen von einer Gefahr in die Nächste und mir ging es teilweise so, dass ich das gerade Geschehene noch gar nicht ganz greifen konnte, als wir schon in die nächste Situation prasselten. Es kam mir ein bisschen so vor, als hätte die Autorin ein wenig zu viel auf einmal gewollt. Als hätte sie zu viele Ideen gehabt, die noch in diesem Buch umgesetzt werden müssen, wodurch es zum Schluss ein wenig überladen war. Wenn ich die Reihe als ein Ganzes betrachte kann ich sagen, dass ich die Story an sich schon mochte. Gerade das Setting, die Charaktere, die Beschreibungen wie die Kräfte funktionieren – all das machte mir wirklich viel Spaß und es war genau nach meinem Geschmack. Einzig die Umsetzung war teilweise nicht so, wie ich es mir gewünscht hätte bzw. wurde Einiges auch in die Länge gezogen, was der Geschichte nicht unbedingt gut tat, oder eben zu viel auf einmal geschehen lassen. Was ich noch sagen kann – alle, die Geschichten über Hexen mögen, werden hier dennoch auf ihre Kosten kommen, denn abgesehen von dem Tempo der Geschehnisse kann ich nichts kritisieren. Ich mochte die Welt, in welcher die Geschichte spielt, unglaublich gern und wäre auch nicht abgeneigt zu erfahren, wie es mit unseren Freunden Lou und Reid, Beau und Coco wohl weitergehen wird, da ich sie wirklich ins Herz geschlossen habe. Wir haben in den Büchern Vieles über jeden einzelnen Charakter erfahren, der Fokus lag nicht nur auf unserer Protagonistin Lou – und sowas liebe ich an Geschichten, wenn auch Nebencharaktere authentisch und ausführlich beschrieben werden, wenn sie greifbar werden und wir ein Gefühl davon bekommen, dass Jede und Jeder von ihnen wichtig für die Geschichte ist. Alles in allem war Game of Souls ein solider Abschluss einer schönen Hexengeschichte, die voller Gefahren und Abenteuer steckt.

Kristin Colberg
  • Kristin Colberg
  • Buchhändler*in

Unsere Buchhändler*innen meinen

Game of Souls

von Shelby Mahurin

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Game of Souls