• Ein Kleid aus Seide und Sternen (Ein Kleid aus Seide und Sternen 1)
  • Ein Kleid aus Seide und Sternen (Ein Kleid aus Seide und Sternen 1)
  • Ein Kleid aus Seide und Sternen (Ein Kleid aus Seide und Sternen 1)
  • Ein Kleid aus Seide und Sternen (Ein Kleid aus Seide und Sternen 1)
  • Ein Kleid aus Seide und Sternen (Ein Kleid aus Seide und Sternen 1)
Band 1

Ein Kleid aus Seide und Sternen (Ein Kleid aus Seide und Sternen 1)

Poetisches Fantasy-Abenteuer mit zarter Liebesgeschichte in fernöstlichem Setting

Buch (Taschenbuch)

10,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.
Hörbuch

Hörbuch

0,00 €

im Probeabo

eBook

eBook

9,99 €

Ein Kleid aus Seide und Sternen (Ein Kleid aus Seide und Sternen 1)

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 24,95 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 10,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

14 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

27.07.2022

Verlag

Carlsen

Seitenzahl

448

Maße (L/B/H)

18,9/12/3,2 cm

Beschreibung

Rezension

"Eine farbenfroh und intensiv erzählte Geschichte" ("MOKA - Das Büchermagazin")
"Die zarte Liebesgeschichte aus dem Osten wirkt durch den gefühlvollen und positiv ungewohnten Schreibstil sehr authentisch." ("Basler Biechergugge")
“Du wirst in die Geschichte reingezogen und begibst dich auf eine Abenteuerreise, aus der du nicht so schnell wieder raus kommst.” ("written4me")

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

14 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

27.07.2022

Verlag

Carlsen

Seitenzahl

448

Maße (L/B/H)

18,9/12/3,2 cm

Gewicht

366 g

Auflage

1. Auflage

Übersetzt von

Barbara Imgrund

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-551-32057-5

Weitere Bände von Ein Kleid aus Seide und Sternen

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.4

101 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Eher ein Rock aus Sand und Federn

Bewertung am 16.04.2024

Bewertungsnummer: 2179091

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dieses Buch stand schon sehr lange auf meinem Sub und ich bin froh es endlich gelesen zu haben. Denn es war schön! Erstmal zum Plot, auch wenn der sicherlich schon bekannt ist: Maia bekommt durch (glücklich oder unglückliche) Umstände die Gelegenheit sich als Schneider für den Kaiser zu bewerben. Da sie als Frau in der Welt, in der sie lebt, jedoch kein Handwerk bekleiden darf (oder auch sonst irgendetwas anderes als Kochen & Haushalt, ein Thema was leider kaum aufgegriffen & einfach als "ist halt so" abgetan wird) verkleidet sie sich & versucht ihr bestes. Das klappt auch besser als sie erwartet hätte & schon sieht sie sich mit Problemen im Palast konfrontiert, von denen sie vorher nie zu träumen gewagt hätte. Das erste Drittel des Buches beschäftigt sich mit Maias Prüfungen in der Sommerresidenz des Kaisers, sie tritt gegen etliche andere Schneider an. Lady Sarnai, die Braut des Kaisers, verlangt wirklich schwierige Aufgaben und ich hatte sehr viel Vergnügen diesen beizuwohnen. Meinetwegen hätte sich das Buch gerne länger mit den Prüfungen beschäftigen dürfen, doch hier kommen wir zu meinem ersten (und größten) Problem mit der Geschichte: Sie hetzt. Denn kaum ist der Wettbewerb vorbei, wird sie natürlich als Schneider auf die Probe gestellt und soll noch krassere Ergebnisse liefern. Dazu ist eine lange Reise nötig durch die das Buch dann auch ziemlich in den letzten dritteln hetzt. Das Land von Elizabeth Lims Welt ist groß und ich fand es sehr schade, wie schnell die nächsten Hürden von Maia und Eden abgehandelt werden. Nächster Punkt der mich etwas störte war ein großer Plot hole, der nicht hätte sein müssen. Kommen wir zu Lady Sarnai, eine wirklich spannende Person die ihrerseits in einer beschissenen Klemme steckt: Sie kommt aus einem fernen Land welches mit dem Land des Kaisers im Krieg liegt. Um Frieden zu sichern wurde sie dem Kaiser versprochen, was der eigentlich kriegerischen Frau (die eigentlich schon in einer Beziehung war) gar nicht gefällt und um die Hochzeit hinaus zu zögern denkt sie sich die unmöglichen Kleideraufgaben aus. Das ist schön und gut bis zu dem Punkt wo sie von Maia DREI Kleider haben möchte die aus "der Sonne selbst" & ähnlichem gestrickt sind & die nur durch eine dreimonatige Reise zu bekommen sind, wenn überhaupt. Ja, das Buch ist ein Fantasymärchen, aber irgendwie bleibt die Glaubwürdigkeit für mich auf der Strecke wenn der Kaiser oder irgendwer da nicht eingreift und sagt, dass die Zeit drängt weil die Hochzeit SCHON demnächst passieren sollte. Die Charaktere des Buches sind rund, wirken aber auf mich irgendwie auch manchmal etwas einseitig. Maia hat nicht viel neben dem Nähen und ihrer LIebe zu Eden & ihrer Familie, was sie ausmacht. Eden wirkt auf mich mysteriös und irgendwann sehr menschlich, neben ihm gibt es nicht viele Charaktere, die viel Rampenlicht bekommen, was super schade ist, denn ich glaube eine weitere Perspektive zu erleben (zB die von Lady Sarnai oder auch die des Kaisers) hätte dem Buch sehr sehr viel gegeben. Der Schreibstil ist einfach und flüssig, teilweise hätte ich mir etwas mehr Beschreibungen gewünscht. Die vielen Sprunghaften Szenenwechsel gegen Ende fand ich etwas störend. Fazit: Ein Kleid aus Seide und Sternen liest sich weg wie ein super spannendes Märchen, das fand ich klasse. Der Plot ist nicht all zu vorhersehbar & ich bin immer noch sehr gespannt wie es im 2. Teil weitergeht. Leider ging es mir viel zu schnell insgesamt & ich hätte mir mehr Perspektiven unterschiedlicher Charaktere gewünscht. Auch, dass Frauen in allen vorkommenden Ländern des Buches einfach nur "da" sind, aber nie etwas nützliches tun dürfen, hätte ruhig gerne mehr thematisiert werden können, so wirkt das ganze auf mich etwas künstlich.
Melden

Eher ein Rock aus Sand und Federn

Bewertung am 16.04.2024
Bewertungsnummer: 2179091
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dieses Buch stand schon sehr lange auf meinem Sub und ich bin froh es endlich gelesen zu haben. Denn es war schön! Erstmal zum Plot, auch wenn der sicherlich schon bekannt ist: Maia bekommt durch (glücklich oder unglückliche) Umstände die Gelegenheit sich als Schneider für den Kaiser zu bewerben. Da sie als Frau in der Welt, in der sie lebt, jedoch kein Handwerk bekleiden darf (oder auch sonst irgendetwas anderes als Kochen & Haushalt, ein Thema was leider kaum aufgegriffen & einfach als "ist halt so" abgetan wird) verkleidet sie sich & versucht ihr bestes. Das klappt auch besser als sie erwartet hätte & schon sieht sie sich mit Problemen im Palast konfrontiert, von denen sie vorher nie zu träumen gewagt hätte. Das erste Drittel des Buches beschäftigt sich mit Maias Prüfungen in der Sommerresidenz des Kaisers, sie tritt gegen etliche andere Schneider an. Lady Sarnai, die Braut des Kaisers, verlangt wirklich schwierige Aufgaben und ich hatte sehr viel Vergnügen diesen beizuwohnen. Meinetwegen hätte sich das Buch gerne länger mit den Prüfungen beschäftigen dürfen, doch hier kommen wir zu meinem ersten (und größten) Problem mit der Geschichte: Sie hetzt. Denn kaum ist der Wettbewerb vorbei, wird sie natürlich als Schneider auf die Probe gestellt und soll noch krassere Ergebnisse liefern. Dazu ist eine lange Reise nötig durch die das Buch dann auch ziemlich in den letzten dritteln hetzt. Das Land von Elizabeth Lims Welt ist groß und ich fand es sehr schade, wie schnell die nächsten Hürden von Maia und Eden abgehandelt werden. Nächster Punkt der mich etwas störte war ein großer Plot hole, der nicht hätte sein müssen. Kommen wir zu Lady Sarnai, eine wirklich spannende Person die ihrerseits in einer beschissenen Klemme steckt: Sie kommt aus einem fernen Land welches mit dem Land des Kaisers im Krieg liegt. Um Frieden zu sichern wurde sie dem Kaiser versprochen, was der eigentlich kriegerischen Frau (die eigentlich schon in einer Beziehung war) gar nicht gefällt und um die Hochzeit hinaus zu zögern denkt sie sich die unmöglichen Kleideraufgaben aus. Das ist schön und gut bis zu dem Punkt wo sie von Maia DREI Kleider haben möchte die aus "der Sonne selbst" & ähnlichem gestrickt sind & die nur durch eine dreimonatige Reise zu bekommen sind, wenn überhaupt. Ja, das Buch ist ein Fantasymärchen, aber irgendwie bleibt die Glaubwürdigkeit für mich auf der Strecke wenn der Kaiser oder irgendwer da nicht eingreift und sagt, dass die Zeit drängt weil die Hochzeit SCHON demnächst passieren sollte. Die Charaktere des Buches sind rund, wirken aber auf mich irgendwie auch manchmal etwas einseitig. Maia hat nicht viel neben dem Nähen und ihrer LIebe zu Eden & ihrer Familie, was sie ausmacht. Eden wirkt auf mich mysteriös und irgendwann sehr menschlich, neben ihm gibt es nicht viele Charaktere, die viel Rampenlicht bekommen, was super schade ist, denn ich glaube eine weitere Perspektive zu erleben (zB die von Lady Sarnai oder auch die des Kaisers) hätte dem Buch sehr sehr viel gegeben. Der Schreibstil ist einfach und flüssig, teilweise hätte ich mir etwas mehr Beschreibungen gewünscht. Die vielen Sprunghaften Szenenwechsel gegen Ende fand ich etwas störend. Fazit: Ein Kleid aus Seide und Sternen liest sich weg wie ein super spannendes Märchen, das fand ich klasse. Der Plot ist nicht all zu vorhersehbar & ich bin immer noch sehr gespannt wie es im 2. Teil weitergeht. Leider ging es mir viel zu schnell insgesamt & ich hätte mir mehr Perspektiven unterschiedlicher Charaktere gewünscht. Auch, dass Frauen in allen vorkommenden Ländern des Buches einfach nur "da" sind, aber nie etwas nützliches tun dürfen, hätte ruhig gerne mehr thematisiert werden können, so wirkt das ganze auf mich etwas künstlich.

Melden

Soo schön

Bewertung am 30.06.2023

Bewertungsnummer: 1971128

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dieses Buch hat mich wieder zurück zum Lesen gebracht. Es ist einfach wundervoll geschrieben. Die Welt ist fantastisch und nimmt einen auf eine große Reise mit. Die Liebesgeschichte ist wunderschön und Liebevoll geschrieben. Maia zeigt, dass man alles schaffen kann, auch wenn alles gegen einen zu stehen scheint.
Melden

Soo schön

Bewertung am 30.06.2023
Bewertungsnummer: 1971128
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dieses Buch hat mich wieder zurück zum Lesen gebracht. Es ist einfach wundervoll geschrieben. Die Welt ist fantastisch und nimmt einen auf eine große Reise mit. Die Liebesgeschichte ist wunderschön und Liebevoll geschrieben. Maia zeigt, dass man alles schaffen kann, auch wenn alles gegen einen zu stehen scheint.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Ein Kleid aus Seide und Sternen (Ein Kleid aus Seide und Sternen 1)

von Elizabeth Lim

4.4

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Vivien Köster

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Vivien Köster

Thalia Schweinfurt – Stadtgalerie

Zum Portrait

5/5

Ein Buch, das einen träumen lässt

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Für das Wohl des Königreichs, das Maia so sehr liebt, reis sie durch das gesamte Land um drei, eigentlich unmögliche, Kleider zu nähen. Dabei kommt sie nicht nur dem Magier Edan, sondern auch ihrer Wahren Bestimmung näher. Elizabeth Lim schafft es immer wieder mich aufs neue zu beeindrucken. Sobald ich eine Seite aufgeschlagen habe, gibt es um mich herum nur noch Maia, Edan und A'Landi und ich möchte von dort einfach nicht mehr gehen. Wer noch keines ihrer Bücher gelesen hat, sollte das unbedingt nachholen!
5/5

Ein Buch, das einen träumen lässt

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Für das Wohl des Königreichs, das Maia so sehr liebt, reis sie durch das gesamte Land um drei, eigentlich unmögliche, Kleider zu nähen. Dabei kommt sie nicht nur dem Magier Edan, sondern auch ihrer Wahren Bestimmung näher. Elizabeth Lim schafft es immer wieder mich aufs neue zu beeindrucken. Sobald ich eine Seite aufgeschlagen habe, gibt es um mich herum nur noch Maia, Edan und A'Landi und ich möchte von dort einfach nicht mehr gehen. Wer noch keines ihrer Bücher gelesen hat, sollte das unbedingt nachholen!

Vivien Köster
  • Vivien Köster
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von E. Oswald

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

E. Oswald

Thalia Dresden – Haus des Buches

Zum Portrait

3/5

Die Geschichte hat mich leider enttäuscht

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Zu Beginn ist die Geschichte recht ruhig. Erinnert ein wenig an Mulan, weswegen ich vorallem zum Buch gegriffen habe. Jedoch habe ich mir von dem Aspekt mehr erwartet. Gegen Ende spitzt sich die Handlung sehr schnell zu, überschlägt sich regelrecht. Leider war mir der Cut etwas zu groß ... der erste Teil der Geschichte hat für mich nicht mit dem zweiten harmoniert bzw. hatte ich das Gefühl etwas wichtiges verpasst oder überlesen zu haben, sodass ich am Ende gar nicht mehr wirklich hinterhergekommen bin ... sehr schade.
3/5

Die Geschichte hat mich leider enttäuscht

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Zu Beginn ist die Geschichte recht ruhig. Erinnert ein wenig an Mulan, weswegen ich vorallem zum Buch gegriffen habe. Jedoch habe ich mir von dem Aspekt mehr erwartet. Gegen Ende spitzt sich die Handlung sehr schnell zu, überschlägt sich regelrecht. Leider war mir der Cut etwas zu groß ... der erste Teil der Geschichte hat für mich nicht mit dem zweiten harmoniert bzw. hatte ich das Gefühl etwas wichtiges verpasst oder überlesen zu haben, sodass ich am Ende gar nicht mehr wirklich hinterhergekommen bin ... sehr schade.

E. Oswald
  • E. Oswald
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Ein Kleid aus Seide und Sternen (Ein Kleid aus Seide und Sternen 1)

von Elizabeth Lim

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Ein Kleid aus Seide und Sternen (Ein Kleid aus Seide und Sternen 1)
  • Ein Kleid aus Seide und Sternen (Ein Kleid aus Seide und Sternen 1)
  • Ein Kleid aus Seide und Sternen (Ein Kleid aus Seide und Sternen 1)
  • Ein Kleid aus Seide und Sternen (Ein Kleid aus Seide und Sternen 1)
  • Ein Kleid aus Seide und Sternen (Ein Kleid aus Seide und Sternen 1)