Siena Carciofine und die Toten im Weinberg (ungekürzt)
Artikelbild von Siena Carciofine und die Toten im Weinberg (ungekürzt)
Laura Fiore

1. Siena Carciofine und die Toten im Weinberg (ungekürzt)

Siena Carciofine Band 1

Siena Carciofine und die Toten im Weinberg (ungekürzt)

Ein Toskana-Krimi

Hörbuch-Download (MP3)

Siena Carciofine und die Toten im Weinberg (ungekürzt)

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,00 €
eBook

eBook

ab 8,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 13,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

3815

Sprecher

Sandra Voss

Spieldauer

10 Stunden und 2 Minuten

Fassung

ungekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Verkaufsrang

3815

Sprecher

Sandra Voss

Spieldauer

10 Stunden und 2 Minuten

Fassung

ungekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Erscheinungsdatum

26.04.2022

Verlag

Harper Audio

Hörtyp

Lesung

Sprache

Deutsch

EAN

9783749904426

Weitere Bände von Siena Carciofine

Das meinen unsere Kund*innen

4.6

5 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Ein super spannender Krimi mit viel Liebe zum Detail!

Linchenliestgerne_ aus Essen am 17.10.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Was war das bitte für ein überaus spannender Krimi?! Okay, ich lag mit meiner Vermutung etwas falsch, aber egal. Ich war noch nie in Italien, habe mich aber durch den sehr schönen und detaillierten Schreibstil der Autorin direkt wohl gefühlt und konnte mir auch Italien in seiner ganzen Pracht super vorstellen. Anfangs war mir die Protagonistin Siena Carciofine etwas suspekt und ich wusste auch nicht, ob ich mit ihr „warm“ werde, aber das war nur in den ersten beiden Kapiteln der Fall. Danach war ich sofort begeistern von ihr und wollte unbedingt mit ihr ins Abenteuer stürzen! Wen ich allerdings so gar nicht mochte, war Luca Bruni! Der Polizist, der sich auf eigenartige Weise an Siena „rangemacht“ hat. Ich mag solche schmieren Männer mit ihren plumpen Anmachsprüchen so überhaupt nicht! Aber Gott sei Dank lässt sie ihn hinterher einfach links liegen! Das Buch war so spannend geschrieben und auch leicht verwirrend, sodass man gar nicht von Anfang an auf den Mörder gekommen ist – ich hatte diesen Mörder zu mindestens nicht auf dem Schirm. So ziemlich gegen Ende des Buches kommt dann noch ein richtig heftiger „Twist“, der mir kurzzeitig auch total den Atem geraubt hat! Ich hatte wirklich richtig Angst, dass dieses Buch vielleicht kein „Happy-End“ hat, aber dem ist nicht so. Alles in allem ein sehr gelungener Krimi! Ich werde auf jeden Fall weitere Krimis der Autorin lesen, da auch immer noch Hintergrundinformationen und das Leben außerhalb vom Mord eine ziemlich zentrale Rolle spielt. Ich gebe diesem Buch 5 von 5 Sternen!

Ein super spannender Krimi mit viel Liebe zum Detail!

Linchenliestgerne_ aus Essen am 17.10.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Was war das bitte für ein überaus spannender Krimi?! Okay, ich lag mit meiner Vermutung etwas falsch, aber egal. Ich war noch nie in Italien, habe mich aber durch den sehr schönen und detaillierten Schreibstil der Autorin direkt wohl gefühlt und konnte mir auch Italien in seiner ganzen Pracht super vorstellen. Anfangs war mir die Protagonistin Siena Carciofine etwas suspekt und ich wusste auch nicht, ob ich mit ihr „warm“ werde, aber das war nur in den ersten beiden Kapiteln der Fall. Danach war ich sofort begeistern von ihr und wollte unbedingt mit ihr ins Abenteuer stürzen! Wen ich allerdings so gar nicht mochte, war Luca Bruni! Der Polizist, der sich auf eigenartige Weise an Siena „rangemacht“ hat. Ich mag solche schmieren Männer mit ihren plumpen Anmachsprüchen so überhaupt nicht! Aber Gott sei Dank lässt sie ihn hinterher einfach links liegen! Das Buch war so spannend geschrieben und auch leicht verwirrend, sodass man gar nicht von Anfang an auf den Mörder gekommen ist – ich hatte diesen Mörder zu mindestens nicht auf dem Schirm. So ziemlich gegen Ende des Buches kommt dann noch ein richtig heftiger „Twist“, der mir kurzzeitig auch total den Atem geraubt hat! Ich hatte wirklich richtig Angst, dass dieses Buch vielleicht kein „Happy-End“ hat, aber dem ist nicht so. Alles in allem ein sehr gelungener Krimi! Ich werde auf jeden Fall weitere Krimis der Autorin lesen, da auch immer noch Hintergrundinformationen und das Leben außerhalb vom Mord eine ziemlich zentrale Rolle spielt. Ich gebe diesem Buch 5 von 5 Sternen!

Humorvoller Krimi

Bewertung am 04.07.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Siena wäre unglaublich gerne Polizistin, doch bisher hat es für sie nur zur Journalistin gereicht. Als dann allerdings in ihrem nähern Umfeld ein totes Pärchen auftauchen, macht sie sich an die Ermittlungen und gerät schnell selber ins Visier. Denn sie hat nicht nur das Gefühl verfolgt zu werden, sondern bekommt auch immer rote Rosen geschenkt. Rote Rosen, wie sie auch bei den Leichen lagen… Bei Krimis wurde ich schon öfter enttäuscht und deswegen stehe ich mit diesem Genre oftmals ein bisschen auf Kriegsfuß. Doch dieser Krimi hat mir mal wieder gezeigt, wieso Krimis eben doch verdammt gut sein können. Die Geschichte war spannend, ohne gruselig zu sein und hat beim Lesen wirklich Spaß gemacht. Besonders die eigensinnige Siena sorgt mit ihren Eigenarten und ihrem Charakter für viel Humor und unterhaltsame Lesestunden. Auch eine Portion Liebesgeschichte hat hier nicht gefehlt, auch wenn mich diese nicht zu 100% überzeugen konnte. Amüsante Geschichte mit der Hoffnung auf eine Fortsetzung. 4/5 Sterne.

Humorvoller Krimi

Bewertung am 04.07.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Siena wäre unglaublich gerne Polizistin, doch bisher hat es für sie nur zur Journalistin gereicht. Als dann allerdings in ihrem nähern Umfeld ein totes Pärchen auftauchen, macht sie sich an die Ermittlungen und gerät schnell selber ins Visier. Denn sie hat nicht nur das Gefühl verfolgt zu werden, sondern bekommt auch immer rote Rosen geschenkt. Rote Rosen, wie sie auch bei den Leichen lagen… Bei Krimis wurde ich schon öfter enttäuscht und deswegen stehe ich mit diesem Genre oftmals ein bisschen auf Kriegsfuß. Doch dieser Krimi hat mir mal wieder gezeigt, wieso Krimis eben doch verdammt gut sein können. Die Geschichte war spannend, ohne gruselig zu sein und hat beim Lesen wirklich Spaß gemacht. Besonders die eigensinnige Siena sorgt mit ihren Eigenarten und ihrem Charakter für viel Humor und unterhaltsame Lesestunden. Auch eine Portion Liebesgeschichte hat hier nicht gefehlt, auch wenn mich diese nicht zu 100% überzeugen konnte. Amüsante Geschichte mit der Hoffnung auf eine Fortsetzung. 4/5 Sterne.

Unsere Kund*innen meinen

Siena Carciofine und die Toten im Weinberg

von Laura Fiore

4.6

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Siena Carciofine und die Toten im Weinberg (ungekürzt)