Leonie

Leonie

Männer und andere Pleiten

Buch (Taschenbuch)

10,90 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Leonie

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 10,90 €
eBook

eBook

ab 3,99 €

Beschreibung

Da denkste, du hast den Jackpot gezogen und dann entpuppt sich der Typ als Idiot. Also, der Jonas. Wobei der Nils auch einer war, nur anders. So wird das wohl nichts mit dem Liebes-Happyend. Mutti liegt mir schon ständig in den Ohren, weil ich mit 29 meine Schäfchen dahingehend immer noch nicht im Trockenen habe. Dafür bin ich aber ja im Beruf erfolgreich, als Juristin und Führungskraft.
Allerdings gibt es auch da einen kleinen Störfaktor: diese komische Phobie, und die wird immer mehr zum echten Problem. Deswegen muss die hurtig wieder verschwinden. Aber finde mal den richtigen Coach für so `ne Sache, das ist eine Reise für sich. Ich probiere wirklich alles, damit ich endlich wieder normal werde - sogar einen von diesen Affirmationsratgebern habe ich gelesen. Und dann ist die schlimmste für mich vorstellbare Tragödie leider doch passiert. Lies gerne selbst. Grüße von der Leonie.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

24.09.2021

Verlag

BoD – Books on Demand

Seitenzahl

148

Maße (L/B/H)

21,5/13,5/1 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

24.09.2021

Verlag

BoD – Books on Demand

Seitenzahl

148

Maße (L/B/H)

21,5/13,5/1 cm

Gewicht

210 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7543-4959-5

Das meinen unsere Kund*innen

4.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(0)

4 Sterne

(1)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Leonie

ZeilenZauber aus Hamburg am 20.03.2022

Bewertet: eBook (ePUB)

‘*‘ Meine Meinung ‘*‘ Also der Titel ist schon Programm. Ich grinste häufig über Leonies Erlebnisse mit den Typen und hatte das eine oder andere Déjà-vu. Leonie versucht ihre Phobie mit Hilfe von überkandidelten Coaches zu bewältigen. Diese Aktionen boten natürlich auch sehr viel Spielraum für schwarzen Humor. Es gibt ja viele Ansätze bei Coachings und die beiden Autoren haben die amüsantesten, oder man könnte auch sagen die abgedrehtesten, zu Papier gebracht. Ob Leonie nun ihrer Phobie Herr wird oder nicht, verrate ich euch selbstverständlich nicht. Wirklich spannend war das Buch jetzt nicht, aber meine Neugier reichte jedenfalls aus, um es an einem Nachmittag auf dem Balkon in der Sonne zu lesen. Es liest sich durch den locker-flockigen Schreibstil einfach so weg und ist kurzweilige Unterhaltung zum Abschalten. Eins hat mich allerdings genervt, und zwar das Ende. Das Buch endet mit einem Knall. Aber es gibt keinen Hinweis darauf, dass es eine Fortsetzung geben wird. Also saß ich da und fragte mich, ob es einen Fehler im eBook gibt. Das ist auch der Grund, warum es nur 4-Pleiten-Sterne gibt. Cliffhanger ist prima, aber mich einfach so sitzenzulassen ist mehr als dooof. Ach ja und ich hätte es super gefunden, wenn es am Ende noch als Add on das Rezept für den erwähnten Pepperpot gegeben hätte. ‘*‘ Klappentext ‘*‘ Da denkste, du hast den Jackpot gezogen und dann entpuppt sich der Typ als Idiot. Also, der Jonas. Wobei der Nils auch einer war, nur anders. So wird das wohl nichts mit dem Liebes-Happyend. Mutti liegt mir schon ständig in den Ohren, weil ich mit 29 meine Schäfchen dahingehend immer noch nicht im Trockenen habe. Dafür bin ich aber ja im Beruf erfolgreich, als Juristin und Führungskraft. Allerdings gibt es auch da einen kleinen Störfaktor: diese komische Phobie, und die wird immer mehr zum echten Problem. Deswegen muss die hurtig wieder verschwinden. Aber finde mal den richtigen Coach für so `ne Sache, das ist eine Reise für sich. Ich probiere wirklich alles, damit ich endlich wieder normal werde - sogar einen von diesen Affirmationsratgebern habe ich gelesen. Und dann ist die schlimmste für mich vorstellbare Tragödie leider doch passiert. Lies gerne selbst. Grüße von der Leonie.

Leonie

ZeilenZauber aus Hamburg am 20.03.2022
Bewertet: eBook (ePUB)

‘*‘ Meine Meinung ‘*‘ Also der Titel ist schon Programm. Ich grinste häufig über Leonies Erlebnisse mit den Typen und hatte das eine oder andere Déjà-vu. Leonie versucht ihre Phobie mit Hilfe von überkandidelten Coaches zu bewältigen. Diese Aktionen boten natürlich auch sehr viel Spielraum für schwarzen Humor. Es gibt ja viele Ansätze bei Coachings und die beiden Autoren haben die amüsantesten, oder man könnte auch sagen die abgedrehtesten, zu Papier gebracht. Ob Leonie nun ihrer Phobie Herr wird oder nicht, verrate ich euch selbstverständlich nicht. Wirklich spannend war das Buch jetzt nicht, aber meine Neugier reichte jedenfalls aus, um es an einem Nachmittag auf dem Balkon in der Sonne zu lesen. Es liest sich durch den locker-flockigen Schreibstil einfach so weg und ist kurzweilige Unterhaltung zum Abschalten. Eins hat mich allerdings genervt, und zwar das Ende. Das Buch endet mit einem Knall. Aber es gibt keinen Hinweis darauf, dass es eine Fortsetzung geben wird. Also saß ich da und fragte mich, ob es einen Fehler im eBook gibt. Das ist auch der Grund, warum es nur 4-Pleiten-Sterne gibt. Cliffhanger ist prima, aber mich einfach so sitzenzulassen ist mehr als dooof. Ach ja und ich hätte es super gefunden, wenn es am Ende noch als Add on das Rezept für den erwähnten Pepperpot gegeben hätte. ‘*‘ Klappentext ‘*‘ Da denkste, du hast den Jackpot gezogen und dann entpuppt sich der Typ als Idiot. Also, der Jonas. Wobei der Nils auch einer war, nur anders. So wird das wohl nichts mit dem Liebes-Happyend. Mutti liegt mir schon ständig in den Ohren, weil ich mit 29 meine Schäfchen dahingehend immer noch nicht im Trockenen habe. Dafür bin ich aber ja im Beruf erfolgreich, als Juristin und Führungskraft. Allerdings gibt es auch da einen kleinen Störfaktor: diese komische Phobie, und die wird immer mehr zum echten Problem. Deswegen muss die hurtig wieder verschwinden. Aber finde mal den richtigen Coach für so `ne Sache, das ist eine Reise für sich. Ich probiere wirklich alles, damit ich endlich wieder normal werde - sogar einen von diesen Affirmationsratgebern habe ich gelesen. Und dann ist die schlimmste für mich vorstellbare Tragödie leider doch passiert. Lies gerne selbst. Grüße von der Leonie.

Unsere Kund*innen meinen

Leonie

von Ulrike Parthen, Bernd Kiesewetter

4.0

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Leonie