• Not Yours to Take
  • Not Yours to Take
  • Not Yours to Take
  • Not Yours to Take

Not Yours to Take

Knisternde Enemies-to-Lovers-Romance über eine verbotene Liebe am Arbeitsplatz

Buch (Taschenbuch)

12,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Not Yours to Take

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,99 €
eBook

eBook

ab 3,99 €

Beschreibung


**Don’t love the Boss!**

Ava ist jung, zielstrebig und fest entschlossen, die Karriereleiter bei der NASA emporzuklettern. Doch ihr neuer Boss ist niemand Geringeres als Trey Ward: der arrogante, attraktive Kerl, der Avas Highschool-Zeit vor Jahren zum Albtraum werden ließ. Erneut bringt seine provokante Art sie regelrecht um den Verstand – aber überraschenderweise auch ihr Herz zum Rasen ...

Eine verbotene Liebe am Arbeitsplatz, die vor knisternden Auseinandersetzungen nur so sprüht!

//Der Liebesroman »Not yours to take« ist ein in sich abgeschlossener Einzelband.//

Details

Verkaufsrang

44854

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

14 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

29.11.2021

Verlag

Carlsen

Seitenzahl

264

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

44854

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

14 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

29.11.2021

Verlag

Carlsen

Seitenzahl

264

Maße (L/B/H)

21,4/14,8/2,5 cm

Gewicht

385 g

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-551-30430-8

Das meinen unsere Kund*innen

4.3

20 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Achterbahn der Gefühle beschreibt es ganz gut ...

Bewertung am 10.04.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Es ist ein wundervolles Buch, welches dich auf eine Achterbahn der Gefühle schickt. Diese Geschickte zeigt einem, dass auch wenn alles im Leben nicht nach Plan läuft, es ein Lichtblick am Ende des Tunnel haben kann(auch wenn er unerwartet kommt).

Achterbahn der Gefühle beschreibt es ganz gut ...

Bewertung am 10.04.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Es ist ein wundervolles Buch, welches dich auf eine Achterbahn der Gefühle schickt. Diese Geschickte zeigt einem, dass auch wenn alles im Leben nicht nach Plan läuft, es ein Lichtblick am Ende des Tunnel haben kann(auch wenn er unerwartet kommt).

wunderschön

debbie am 02.11.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Heute habe ich mein erstes Buch der Autorin beendet...Ich wurde auf Instagram auf sie aufmerksam und ihr neues Werk im Impressverlag sprach mich sofort an... Es geht um Ava und Trey...Es geht um Träume, Liebe, den Umbruch im Leben und so viel mehr... Das Buch war innerhalb eines Tages in wenigen Stunden ausgelesen...Ich war total bezaubert...Vom Setting, von den Charakteren und von der Handlung...Es war total angenehm zu lesen...Also der Schreibstil von Annie Waye konnte mich hier sehr überzeugen...Alleine die Schlagabtausche der beiden Protagonisten war stellenweise echt zum brüllen komisch...Alleine dadurch war ich schon an die Seiten gefesselt... Zu den Charakteren: Etwas schade war zwar, dass man als Leser nicht in Treys Kopf schauen konnte, aber dennoch erhielt der Leser durch einige Rückblenden und sein Tun in der Gegenwart ein allumfassendes Bild von ihm...Ich schloss ihn sofort in mein Herz...Auf den 1. Blick war er zwar der arrogante Geschäftsmann, aber man hatte sofort ein Gefühl für ihn...Ich persönlich spürte sofort, dass da mehr in Bezug auf Ava ist als wie er vielleicht preis gibt... Trey ist für mich so ein Good Boy Typ, den man lieben muss...Es ist aber auch nicht schwer...Ich möchte an dieser Stelle nicht spoilern, aber durch die Gespräche der Beiden und durch Treys Taten merkt man einfach, dass er ein reines Herz hat... Ava ist eine junge Frau, die in ihrer Schulzeit einiges über sich ergehen lassen musste...Durch Tagebucheinträge kann der Leser sich ein gutes Bild machen und stellenweise tat es mir sehr leid, was Ava ertragen musste...In der Gegenwart empfand ich Ava hin und wieder etwas launisch, das muss ich zu geben...Aber ich verstand sie...Also durch ihre Vorgeschichte hätte ich auch so reagiert und wäre stellenweise auch echt misstrauisch... Eingebettet ist die Story in einem echt außergewöhnlichem Setting - der NASA...Wie cool ist das bitte?...Das macht vielleicht auch anderen Mädchen Mut, die nicht dieses Schema F erfüllen, sondern was im Köpfchen haben...Man muss sich nicht schlecht fühlen, wenn man etwas Anderes im Leben erreichen möchte... Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung... Ich wünsche schöne Lesestunden, xoxo

wunderschön

debbie am 02.11.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Heute habe ich mein erstes Buch der Autorin beendet...Ich wurde auf Instagram auf sie aufmerksam und ihr neues Werk im Impressverlag sprach mich sofort an... Es geht um Ava und Trey...Es geht um Träume, Liebe, den Umbruch im Leben und so viel mehr... Das Buch war innerhalb eines Tages in wenigen Stunden ausgelesen...Ich war total bezaubert...Vom Setting, von den Charakteren und von der Handlung...Es war total angenehm zu lesen...Also der Schreibstil von Annie Waye konnte mich hier sehr überzeugen...Alleine die Schlagabtausche der beiden Protagonisten war stellenweise echt zum brüllen komisch...Alleine dadurch war ich schon an die Seiten gefesselt... Zu den Charakteren: Etwas schade war zwar, dass man als Leser nicht in Treys Kopf schauen konnte, aber dennoch erhielt der Leser durch einige Rückblenden und sein Tun in der Gegenwart ein allumfassendes Bild von ihm...Ich schloss ihn sofort in mein Herz...Auf den 1. Blick war er zwar der arrogante Geschäftsmann, aber man hatte sofort ein Gefühl für ihn...Ich persönlich spürte sofort, dass da mehr in Bezug auf Ava ist als wie er vielleicht preis gibt... Trey ist für mich so ein Good Boy Typ, den man lieben muss...Es ist aber auch nicht schwer...Ich möchte an dieser Stelle nicht spoilern, aber durch die Gespräche der Beiden und durch Treys Taten merkt man einfach, dass er ein reines Herz hat... Ava ist eine junge Frau, die in ihrer Schulzeit einiges über sich ergehen lassen musste...Durch Tagebucheinträge kann der Leser sich ein gutes Bild machen und stellenweise tat es mir sehr leid, was Ava ertragen musste...In der Gegenwart empfand ich Ava hin und wieder etwas launisch, das muss ich zu geben...Aber ich verstand sie...Also durch ihre Vorgeschichte hätte ich auch so reagiert und wäre stellenweise auch echt misstrauisch... Eingebettet ist die Story in einem echt außergewöhnlichem Setting - der NASA...Wie cool ist das bitte?...Das macht vielleicht auch anderen Mädchen Mut, die nicht dieses Schema F erfüllen, sondern was im Köpfchen haben...Man muss sich nicht schlecht fühlen, wenn man etwas Anderes im Leben erreichen möchte... Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung... Ich wünsche schöne Lesestunden, xoxo

Unsere Kund*innen meinen

Not Yours to Take

von Annie Waye

4.3

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Not Yours to Take
  • Not Yours to Take
  • Not Yours to Take
  • Not Yours to Take