Hyde & Seek: Kase
Band 2

Hyde & Seek: Kase

Buch (Taschenbuch)

12,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Hyde & Seek: Kase

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,99 €
eBook

eBook

ab 4,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

25.03.2022

Verlag

Romance Edition

Seitenzahl

380

Maße (L/B/H)

20,8/14,3/3,7 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

25.03.2022

Verlag

Romance Edition

Seitenzahl

380

Maße (L/B/H)

20,8/14,3/3,7 cm

Gewicht

554 g

Originaltitel

Hyde and Seek

Übersetzt von

Jennifer Kager

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-903413-04-7

Weitere Bände von Hyde & Seek

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.8

13 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Einfach nur Toll

J. Kaiser am 06.04.2022

Bewertungsnummer: 1690357

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Klapptext: Harlow Cooper hat mehr Geheimnisse als jedes Tagebuch einer Teenagerin aufnehmen kann. Fazit: Sie verdient ihr Geld längst nicht mehr als kleine Kellnerin. Dazu hat sie den Arbeitsort gewechselt in der Glitzer vorherrscht. Kase Teo hat ein Auge auf sie geworfen. Für ihn ist sie die Frau, die er haben will, um den Rest des Lebens mit ihr zu verbringen. Bei Harlow Cooper haben verschiedene Vorkommnisse aber Zukunftsängste hervorgerufen. Man liest, dass für sie die Familie erste Priorität hat. Kase merkt, wie der Leser auch, sehr schnell, dass sie sich in einem Rad befindet, welches sich immer schneller dreht. Das Lesen wie er beginnt sich um sie zu kümmern fand ich toll. Beim Lesen wird klar, dass sich ihr Leben wie in verschiedenen Boxen abspielt. Für sie ist alles zu viel und sie ergreift die Flucht. Als sie erneut zurückkommt beginnt sie Kase alles zu erzählen. Das Buch zu lesen, macht viel Spass und erzeugt auch viele Emotionen für die beiden. Das Buch empfehle ich gerne weiter.
Melden

Einfach nur Toll

J. Kaiser am 06.04.2022
Bewertungsnummer: 1690357
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Klapptext: Harlow Cooper hat mehr Geheimnisse als jedes Tagebuch einer Teenagerin aufnehmen kann. Fazit: Sie verdient ihr Geld längst nicht mehr als kleine Kellnerin. Dazu hat sie den Arbeitsort gewechselt in der Glitzer vorherrscht. Kase Teo hat ein Auge auf sie geworfen. Für ihn ist sie die Frau, die er haben will, um den Rest des Lebens mit ihr zu verbringen. Bei Harlow Cooper haben verschiedene Vorkommnisse aber Zukunftsängste hervorgerufen. Man liest, dass für sie die Familie erste Priorität hat. Kase merkt, wie der Leser auch, sehr schnell, dass sie sich in einem Rad befindet, welches sich immer schneller dreht. Das Lesen wie er beginnt sich um sie zu kümmern fand ich toll. Beim Lesen wird klar, dass sich ihr Leben wie in verschiedenen Boxen abspielt. Für sie ist alles zu viel und sie ergreift die Flucht. Als sie erneut zurückkommt beginnt sie Kase alles zu erzählen. Das Buch zu lesen, macht viel Spass und erzeugt auch viele Emotionen für die beiden. Das Buch empfehle ich gerne weiter.

Melden

ein toller, emotionaler zweiter Band - sehr zu empfehlen!

Manja Teichner aus Krefeld am 25.03.2022

Bewertungsnummer: 1682393

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Meine Meinung Ich kannte ja bereits den ersten Band von Layla Frost und war davon auch total begeistert. Nun hatte ich auch die Chance mit „Hyde & Seek: Kase“ Teil 2 auch zu lesen und entsprechend war ich auch total gespannt darauf. Das Cover und auch der Klappentext haben mich sehr angesprochen, daher habe ich mir das Buch nach dem erhalt dann auch ganz schnell zum Lesen geschnappt. Ihre Charaktere hier hat die Autorin wieder so richtig gut gezeichnet. Auf mich wirkten sie vorstellbar und auch ihre Handlungen waren nachzuempfinden. Hier in diesem zweiten Teil sind Harlow und Kase die Protagonisten. Beide tauchten bereits im ersten Band auf und ich war so gespannt auf ihre Geschichte hier. Harlow ist eine tolle Protagonistin. Ich mochte sie, denn sie ist witzig und klug. Aber Harlow ist auch ängstlich, wenn man ihr zu nah kommt zieht sie sich zurück. Ihre Geheimnisse gibt sie nicht so schnell preis. Als ihre Situation sich verändert muss sich auch Harlow ändern. Kase ist ein Traum von Mann, sieht gut aus und ist auch gut gebaut. Nach außen mag er sehr hart wirken, doch Kase hat ein ganz weiches Herz. Wenn er liebt, dann beschützt er alles, was ihm was bedeutet. Neben den Protagonisten gibt es noch Nebencharaktere, die sich ebenso sehr gut in die Handlung einfügen. Auf mich wirkte hier alles stimmig. Und auch die Figuren aus Band 1 finden hier einen Platz. Der Schreibstil der Autorin ist sehr gut zu lesen. Ich bin auch durch diesen zweiten Teil wieder flüssig und leicht hindurch gekommen und konnte auch echt gut folgen. Die Handlung hat mich dann auch wieder sehr schnell für sich gewonnen. Es ist, wie bereits erwähnt, Band 2 der Reihe, man kann aber auch ohne Kenntnis des ersten Bandes alles gut verstehen. Es macht aber um einiges mehr Freude, wenn man Teil 1 auch kennt. Auch hier konnte ich die Emotionen und Gefühle wieder richtig gut nachempfinden. Auf mich wirkte alles realistisch, die Lovestory war wieder greifbar. Auch wenn die Geschichte hier ein wenig anders aufgebaut ist als die Geschichte des ersten Bandes. Doch genau das macht sie in meinen Augen aus. Das Ende ist dann sehr gut gelungen. Es passt zur Gesamtgeschichte und der Leser wird mit einem sehr guten Gefühl entlassen. Ich bin dann jetzt schon gespannt auf den dritten Teil, denn da gibt es ja noch Joss und Lars. Fazit Zusammengefasst gesagt ist „Hyde & Seek: Kase“ von Layla Frost ein Roman, der mich erneut von Anfang bis Ende total gefangen genommen und verdammt gut unterhalten hat. Vorstellbar beschriebene Charaktere, ein sehr angenehm zu lesender flüssiger Stil der Autorin sowie eine Handlung, die mit sehr viel Gefühl, vielen Emotionen und auch mit prickelnden Szenen daherkommt, haben mir richtig tolle Lesestunden beschert und mich echt auch begeistert. Absolut zu empfehlen!
Melden

ein toller, emotionaler zweiter Band - sehr zu empfehlen!

Manja Teichner aus Krefeld am 25.03.2022
Bewertungsnummer: 1682393
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Meine Meinung Ich kannte ja bereits den ersten Band von Layla Frost und war davon auch total begeistert. Nun hatte ich auch die Chance mit „Hyde & Seek: Kase“ Teil 2 auch zu lesen und entsprechend war ich auch total gespannt darauf. Das Cover und auch der Klappentext haben mich sehr angesprochen, daher habe ich mir das Buch nach dem erhalt dann auch ganz schnell zum Lesen geschnappt. Ihre Charaktere hier hat die Autorin wieder so richtig gut gezeichnet. Auf mich wirkten sie vorstellbar und auch ihre Handlungen waren nachzuempfinden. Hier in diesem zweiten Teil sind Harlow und Kase die Protagonisten. Beide tauchten bereits im ersten Band auf und ich war so gespannt auf ihre Geschichte hier. Harlow ist eine tolle Protagonistin. Ich mochte sie, denn sie ist witzig und klug. Aber Harlow ist auch ängstlich, wenn man ihr zu nah kommt zieht sie sich zurück. Ihre Geheimnisse gibt sie nicht so schnell preis. Als ihre Situation sich verändert muss sich auch Harlow ändern. Kase ist ein Traum von Mann, sieht gut aus und ist auch gut gebaut. Nach außen mag er sehr hart wirken, doch Kase hat ein ganz weiches Herz. Wenn er liebt, dann beschützt er alles, was ihm was bedeutet. Neben den Protagonisten gibt es noch Nebencharaktere, die sich ebenso sehr gut in die Handlung einfügen. Auf mich wirkte hier alles stimmig. Und auch die Figuren aus Band 1 finden hier einen Platz. Der Schreibstil der Autorin ist sehr gut zu lesen. Ich bin auch durch diesen zweiten Teil wieder flüssig und leicht hindurch gekommen und konnte auch echt gut folgen. Die Handlung hat mich dann auch wieder sehr schnell für sich gewonnen. Es ist, wie bereits erwähnt, Band 2 der Reihe, man kann aber auch ohne Kenntnis des ersten Bandes alles gut verstehen. Es macht aber um einiges mehr Freude, wenn man Teil 1 auch kennt. Auch hier konnte ich die Emotionen und Gefühle wieder richtig gut nachempfinden. Auf mich wirkte alles realistisch, die Lovestory war wieder greifbar. Auch wenn die Geschichte hier ein wenig anders aufgebaut ist als die Geschichte des ersten Bandes. Doch genau das macht sie in meinen Augen aus. Das Ende ist dann sehr gut gelungen. Es passt zur Gesamtgeschichte und der Leser wird mit einem sehr guten Gefühl entlassen. Ich bin dann jetzt schon gespannt auf den dritten Teil, denn da gibt es ja noch Joss und Lars. Fazit Zusammengefasst gesagt ist „Hyde & Seek: Kase“ von Layla Frost ein Roman, der mich erneut von Anfang bis Ende total gefangen genommen und verdammt gut unterhalten hat. Vorstellbar beschriebene Charaktere, ein sehr angenehm zu lesender flüssiger Stil der Autorin sowie eine Handlung, die mit sehr viel Gefühl, vielen Emotionen und auch mit prickelnden Szenen daherkommt, haben mir richtig tolle Lesestunden beschert und mich echt auch begeistert. Absolut zu empfehlen!

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Hyde & Seek: Kase

von Layla Frost

4.8

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Franziska Lauszus

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Franziska Lauszus

Thalia Göttingen – Kauf Park

Zum Portrait

5/5

Tiny Dancer im Hyde

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wenn der Sidekick zur Lieblingsfigur wird. Kase und Harlow erzählen ihre Story. Falls möglich ist der zweite Band der Reihe sogar noch besser - mehr Witz, mehr Charme und natürlich Kase... mehr braucht es nicht. Die Ereignisse aus dem Vorgänger werden aufgegriffen und neue Handlungspfade gelegt. Beim Lesen lässt sich erahnen, die Autorin hat viel mit ihren Figuren und deren Geschichten vor. Für mich eindeutig die beste Vertreterin des Genres in diesem Jahr.
5/5

Tiny Dancer im Hyde

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wenn der Sidekick zur Lieblingsfigur wird. Kase und Harlow erzählen ihre Story. Falls möglich ist der zweite Band der Reihe sogar noch besser - mehr Witz, mehr Charme und natürlich Kase... mehr braucht es nicht. Die Ereignisse aus dem Vorgänger werden aufgegriffen und neue Handlungspfade gelegt. Beim Lesen lässt sich erahnen, die Autorin hat viel mit ihren Figuren und deren Geschichten vor. Für mich eindeutig die beste Vertreterin des Genres in diesem Jahr.

Franziska Lauszus
  • Franziska Lauszus
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Hyde & Seek: Kase

von Layla Frost

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Hyde & Seek: Kase