Romankiosk Auswahlband Herbst 2021

Romankiosk Auswahlband Herbst 2021

Fünf Romane in einem Band!

Buch (Taschenbuch)

19,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Der Romankiosk hat sich ganz und gar der Unterhaltungs-Literatur in all ihren Facetten aus der Feder deutscher und internationaler Autoren/Autorinnen verschrieben. Mit diesem Band lässt der Verlag eine fast vergessene Tradition wieder aufleben und präsentiert künftig in jedem Jahr dem Lesepublikum vier erlesene Auswahlbände: pro Quartal ein Band.
Der AUSWAHLBAND HERBST 2021 enthält die folgenden fünf Romane: DER GESPALTENE PLANET – EIN KRIEG DER GESCHLECHTER von Hans-Jürgen Raben, DEN FINGER AM ABZUG von Joachim Honnef, BLUT IST EINE SELTSAME FARBE von Tomos Forrest, HÜTE DEINE STIMME von Horst Bieber sowie RIPPER RELOADED von A. F. Morland.

Was kann es Schöneres geben, als eine exklusive Auswahl an Romanen aus verschiedenen Genres, die, wenn man genau hinschaut, alle etwas gemeinsam haben...?

Hans-Jürgen Raben (* 24. August 1943 in Oppeln) ist ein deutscher Autor auf den Gebieten Krimi, Horror und Science-Fiction..
Jahrgang 1940

Joachim Honnef ist ein deutscher Schriftsteller und Übersetzer..
Tomos Forrest ist ein deutscher Schriftsteller..
Horst Bieber (* 12. Januar 1942 in Essen) ist ein deutscher Krimi-Autor.
Bieber hat Geschichte, Philosophie und Germanistik studiert. Als Journalist lernte er bei einer Essener Tageszeitung. Er lebt in Hamburg und gehörte zur Redaktion der Wochenzeitung DIE ZEIT. Zunächst schrieb Horst Bieber historische Sachbücher, später veröffentlichte er seinen ersten Krimi SACKGASSE (1982).
In anderen Romanen griff er vor allem gesellschaftliche und politische Themen auf, beispielsweise den Datenschutz, das Nebeneinander der Geheimdienste oder Probleme mit polizeilicher Ermittlungsarbeit. Seine Stärken sind seine Gabe zur genauen Beobachtung sowie sein ausgeprägtes Erzähltalent.
Für das Werk SEIN LETZTER FEHLER erhielt Horst Bieber 1987 den Deutschen Krimi Preis..
A.F. Morland ist das Pseudonym des österreichischen Schriftstellers Friedrich Tenkrat.
Friedrich Tenkrat schreibt seit 1969 vor allem Romane im Bereich des Horror-, Kriminal- und Thriller-Romans. Im Laufe der Jahrzehnte schrieb er an sehr vielen unterschiedlichen Serien und Reihen mit, überwiegend für die großen Romanheftverlage wie Bastei, Kelter und Pabel Moewig. Er gilt als einer der routiniertesten und vielseitigsten Genre-Autoren.
Friedrich Tenkrats größter Erfolge ist die Mystery-/Horror-Serie Tony Ballard, die bis 1990 im Bastei-Verlag erschienen ist. Trotz des Erfolges beschloss er, diese Serie mit Band 200 (Die Hölle stirbt) zu beenden. Jahre später bezeichnete er diesen Schritt als einen großen Fehler.

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

18 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

09.10.2021

Verlag

Epubli

Seitenzahl

624

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

18 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

09.10.2021

Verlag

Epubli

Seitenzahl

624

Maße (L/B/H)

19/12,5/3,6 cm

Gewicht

608 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7549-0686-6

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Romankiosk Auswahlband Herbst 2021