The Beautiful
Band 1

The Beautiful

Tödliche Dämmerung

eBook

12,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Nein

Erscheinungsdatum

31.03.2022

Verlag

Piper

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Erscheinungsdatum

31.03.2022

Verlag

Piper

Seitenzahl

432 (Printausgabe)

Dateigröße

5394 KB

Auflage

1. Auflage

Übersetzt von

Anna Wichmann

Sprache

Deutsch

EAN

9783492600927

Weitere Bände von Der Hof der Löwen

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Ich bin dieser Welt verfallen :)

majasbookslove aus Schwaan am 19.04.2022

Bewertungsnummer: 1698240

Bewertet: eBook (ePUB)

Das Buch hat eine düsterne Aura die so anziehend wirkt, wie pure Magie. Das spannende an diesem Buch ist die Mischung aus düsteren und romantischen Versprechungen und dramatischen und brutalen Wendungen. Es war supercool die Geschichte zu lesen, denn durch die Vorurteile und gesellschaftlichen Verhaltensregeln verändert sich die Atmosphäre im Buch. Die ganze Geschichte wird viel realer und zugleich aufregender, da unsere Protagonistin eine sehr starke und revolutionäre Persönlichkeit hat. Sie lässt sich nicht wirklich viel sagen und ist voller Abenteuerlust, die ansteckend ist. Was mir besonders gefallen hat sind die verschiedenen Sichtweisen. Wir betrachten das Geschehen dabei nicht nur aus Sicht von Celine, sondern wir haben auch Abschnitte aus Sébastiens Perspektive und aus der des Serienmörders. Dadurch wird die Story viel komplexer und spannender, da man herausfinden will wer der Mörder ist und was hinter seinen Handlungen steckt. Dabei gibt es viele offene Fragen aufzuklären und neue Dinge zu entdecken. Das Schöne hierbei ist, dass man in die Geschichte mythische Wesen miteingebunden hat, ohne diese genau zu klassifizieren. Denn dadurch muss der Leser selbst herausfinden welche Seite für welches Wesen steht und wer Mensch ist und wer eben nicht. Das ist super interessant gestaltet und es wird nie langweilig. Ich verstehe dabei das Verhalten der Protagonisten sehr gut und doch kann es ab und an verwirrend sein, weil man nicht unbedingt jedes Puzzlestück hat, um das Rätsel zu lösen. Selbst am Ende des ersten Teils fehlen uns noch Informationen, um die verschiedenen Seiten zu verstehen. Doch das geniale ist das am Ende die Geschichte so extrem spannend wird, dass man Band 2 gleich lesen möchte. Denn es kommt zu einer gewaltigen Wendung, die mich einfach umgehauen hat. Die Story konnte mich zu 100% fesseln und ich war sehr gespannt darauf die ganzen Hintergründe der einzelnen Charaktere zu entdecken. Weshalb das Buch von mir volle 5 Herzen bekommt. Die Story ist sehr spannungsgeladen und dramatisch. Eine junge Frau kommt nach New Orleans auf der Suche nach einen Neuanfang und findet sich mitten in einer Mordserie wieder. Dabei trifft sie auf den Hof der Löwen und ihre Mitglieder, die sich auf magische und düstere Weise verzaubern. Allem voran der Erbe des Löwen hat es ihr angetan, doch ihn umgibt eine Mauer aus Gleichgültigkeit. Celine ist eine junge mutige Frau, die aus Paris nach New Orleans reist. Sie hat in einer bekannten Schneiderei in Paris gearbeitet und dort mit ihrem Vater zusammengewohnt. Doch es zieht sie nach New Orleans, da sie vor ihren Taten flieht, denn sie hat sich verteidigt und doch ist sie schuldig. Ihre Taten verfolgen sie und so sucht sie Schutz und Freiheit in einem fremden Land. Sie ist vom Charakter her super stark, mutig, ehrgeizig, höflich, willensstark und freundlich. Weshalb sie sich nicht den Sitten und Regeln beugt. Ihre Herkunft ist belastet, denn ihre Mutter kommt aus einem anderen Land, weshalb sie Blut von People of Colour in sich trägt. Dadurch hat sie es schon schwer genug, doch ihr Aussehen ist göttlich und wunderschön. Jedoch gehört sie zu keiner Adligen bzw. höheren Schicht, weshalb sie sich glücklich schätzen kann, überhaupt einen Mann zu finden. Doch sucht sie sich ausgerechnet den begehrtesten und gefährlichsten jungen Mann der Stadt aus, Sébastien. Ihre Verbindung ist von Anfang an stark und unvergesslich für Celine. Ihre Entwicklung zeigt sich an ihrer zugenommen inneren Stärke und das Sammeln ihres Wissens über den Hof des Löwen. Sie wird sehr schnell wissbegieriger und mutiger, weshalb sie sich nicht unterkriegen lässt. Außerdem entscheidet sie sich für den Verlust ihrer Erinnerungen um die Person zu retten, die sie über alles liebt. Das ist eine sehr beeindruckende Entwicklung, die ich liebe und respektiere. Sébastien ist ein junger Mann, der der unangefochtene dunkle Prinz des Hofes der Löwen ist. Er ist der Neffen des Anführers und ist der einzige überlebende seiner Familie. Er ist das Vermächtnis seines Onkels und er ist von größter Bedeutung. Denn er lebt in New Orleans und verwaltet dort den Nachlass seines Onkels, dieser will ihn beschützen und doch kann er es nicht. Als Gesicht des Hofes der Löwen ist er begehrt und gefürchtet, weshalb er sich immer Mut den Mitgliedern des Hofes umgibt. Vertrauen kann er sonst niemanden, denn seine Sterblichkeit ist gefährlich. Vom Charakter her ist er ein kalter, distanzierter, aber auch charmanter, ungehobelter, humorvoller und intelligenter junger Mann. Seine Entwicklung zeigt sich besonders darin das er sich trotz aller Warnungen in Celine verliebt und für sie kämpft. Egal wie sehr er sie von sich stößt, sie finden immer wieder zueinander. Er würde für sie sterben, während sie für ihn töten würde. Das ist sehr krass und doch in gewisser Art romantisch, denn egal wie sehr sie sich auch voneinander fernhalten wollten, es hat nichts gebracht. Denn ihre Verbindung ist zu tief und prägt Sébastien auf positiver Art und Weise. Zusammen sind die beiden eine interessante und explosive Mischung. Sie beide haben sofort eine Verbindung und fühlen sie zueinander hingezogen. Doch sie kommen aus unterschiedlichen Schichten und eine Beziehung wäre nicht angebracht. Jedoch ist ihre Anziehung nicht kontrollierbar und so geraten sie auf Crashkurs. Das Ende hat mich so krass überrascht und in die Irre geführt das ich einfach nicht anders kann als beeindruckt zu sein. Ich liebe die Spannung, die sich am Ende explosiv entladet. Denn es kommt zu einer gefährlichen Situation, die alles verändert. Denn Celine wollte ihrem Mörder eine Falle stellen wurde dabei jedoch selbst gefangen genommen. Doch Sébastien kommt ihr zur Hilfe, weshalb es ganz dramatisch wird. Denn der Mörder hat eine Rechnung mit den Löwen offen und will diese begleichen, zugleich überrascht aber auch die Offenbarung wer dieser Mörder ist. Gleich dabei zeigt sich auch wer hinter den Racheplänen als Anführer steht und das bringt viele Wendungen mit sich, die mich vor Rätseln stellen, die ich am liebsten gleich lösen würde. Das Buch ist wirklich in jeder Hinsicht packend und magisch, weshalb es volle fünf Herzen verdient hat. Das Buch konnte mich also voll überzeugen und ist für mich einfach ein kleines, aber düsteres Highlight. Von: majasbookslove
Melden

Ich bin dieser Welt verfallen :)

majasbookslove aus Schwaan am 19.04.2022
Bewertungsnummer: 1698240
Bewertet: eBook (ePUB)

Das Buch hat eine düsterne Aura die so anziehend wirkt, wie pure Magie. Das spannende an diesem Buch ist die Mischung aus düsteren und romantischen Versprechungen und dramatischen und brutalen Wendungen. Es war supercool die Geschichte zu lesen, denn durch die Vorurteile und gesellschaftlichen Verhaltensregeln verändert sich die Atmosphäre im Buch. Die ganze Geschichte wird viel realer und zugleich aufregender, da unsere Protagonistin eine sehr starke und revolutionäre Persönlichkeit hat. Sie lässt sich nicht wirklich viel sagen und ist voller Abenteuerlust, die ansteckend ist. Was mir besonders gefallen hat sind die verschiedenen Sichtweisen. Wir betrachten das Geschehen dabei nicht nur aus Sicht von Celine, sondern wir haben auch Abschnitte aus Sébastiens Perspektive und aus der des Serienmörders. Dadurch wird die Story viel komplexer und spannender, da man herausfinden will wer der Mörder ist und was hinter seinen Handlungen steckt. Dabei gibt es viele offene Fragen aufzuklären und neue Dinge zu entdecken. Das Schöne hierbei ist, dass man in die Geschichte mythische Wesen miteingebunden hat, ohne diese genau zu klassifizieren. Denn dadurch muss der Leser selbst herausfinden welche Seite für welches Wesen steht und wer Mensch ist und wer eben nicht. Das ist super interessant gestaltet und es wird nie langweilig. Ich verstehe dabei das Verhalten der Protagonisten sehr gut und doch kann es ab und an verwirrend sein, weil man nicht unbedingt jedes Puzzlestück hat, um das Rätsel zu lösen. Selbst am Ende des ersten Teils fehlen uns noch Informationen, um die verschiedenen Seiten zu verstehen. Doch das geniale ist das am Ende die Geschichte so extrem spannend wird, dass man Band 2 gleich lesen möchte. Denn es kommt zu einer gewaltigen Wendung, die mich einfach umgehauen hat. Die Story konnte mich zu 100% fesseln und ich war sehr gespannt darauf die ganzen Hintergründe der einzelnen Charaktere zu entdecken. Weshalb das Buch von mir volle 5 Herzen bekommt. Die Story ist sehr spannungsgeladen und dramatisch. Eine junge Frau kommt nach New Orleans auf der Suche nach einen Neuanfang und findet sich mitten in einer Mordserie wieder. Dabei trifft sie auf den Hof der Löwen und ihre Mitglieder, die sich auf magische und düstere Weise verzaubern. Allem voran der Erbe des Löwen hat es ihr angetan, doch ihn umgibt eine Mauer aus Gleichgültigkeit. Celine ist eine junge mutige Frau, die aus Paris nach New Orleans reist. Sie hat in einer bekannten Schneiderei in Paris gearbeitet und dort mit ihrem Vater zusammengewohnt. Doch es zieht sie nach New Orleans, da sie vor ihren Taten flieht, denn sie hat sich verteidigt und doch ist sie schuldig. Ihre Taten verfolgen sie und so sucht sie Schutz und Freiheit in einem fremden Land. Sie ist vom Charakter her super stark, mutig, ehrgeizig, höflich, willensstark und freundlich. Weshalb sie sich nicht den Sitten und Regeln beugt. Ihre Herkunft ist belastet, denn ihre Mutter kommt aus einem anderen Land, weshalb sie Blut von People of Colour in sich trägt. Dadurch hat sie es schon schwer genug, doch ihr Aussehen ist göttlich und wunderschön. Jedoch gehört sie zu keiner Adligen bzw. höheren Schicht, weshalb sie sich glücklich schätzen kann, überhaupt einen Mann zu finden. Doch sucht sie sich ausgerechnet den begehrtesten und gefährlichsten jungen Mann der Stadt aus, Sébastien. Ihre Verbindung ist von Anfang an stark und unvergesslich für Celine. Ihre Entwicklung zeigt sich an ihrer zugenommen inneren Stärke und das Sammeln ihres Wissens über den Hof des Löwen. Sie wird sehr schnell wissbegieriger und mutiger, weshalb sie sich nicht unterkriegen lässt. Außerdem entscheidet sie sich für den Verlust ihrer Erinnerungen um die Person zu retten, die sie über alles liebt. Das ist eine sehr beeindruckende Entwicklung, die ich liebe und respektiere. Sébastien ist ein junger Mann, der der unangefochtene dunkle Prinz des Hofes der Löwen ist. Er ist der Neffen des Anführers und ist der einzige überlebende seiner Familie. Er ist das Vermächtnis seines Onkels und er ist von größter Bedeutung. Denn er lebt in New Orleans und verwaltet dort den Nachlass seines Onkels, dieser will ihn beschützen und doch kann er es nicht. Als Gesicht des Hofes der Löwen ist er begehrt und gefürchtet, weshalb er sich immer Mut den Mitgliedern des Hofes umgibt. Vertrauen kann er sonst niemanden, denn seine Sterblichkeit ist gefährlich. Vom Charakter her ist er ein kalter, distanzierter, aber auch charmanter, ungehobelter, humorvoller und intelligenter junger Mann. Seine Entwicklung zeigt sich besonders darin das er sich trotz aller Warnungen in Celine verliebt und für sie kämpft. Egal wie sehr er sie von sich stößt, sie finden immer wieder zueinander. Er würde für sie sterben, während sie für ihn töten würde. Das ist sehr krass und doch in gewisser Art romantisch, denn egal wie sehr sie sich auch voneinander fernhalten wollten, es hat nichts gebracht. Denn ihre Verbindung ist zu tief und prägt Sébastien auf positiver Art und Weise. Zusammen sind die beiden eine interessante und explosive Mischung. Sie beide haben sofort eine Verbindung und fühlen sie zueinander hingezogen. Doch sie kommen aus unterschiedlichen Schichten und eine Beziehung wäre nicht angebracht. Jedoch ist ihre Anziehung nicht kontrollierbar und so geraten sie auf Crashkurs. Das Ende hat mich so krass überrascht und in die Irre geführt das ich einfach nicht anders kann als beeindruckt zu sein. Ich liebe die Spannung, die sich am Ende explosiv entladet. Denn es kommt zu einer gefährlichen Situation, die alles verändert. Denn Celine wollte ihrem Mörder eine Falle stellen wurde dabei jedoch selbst gefangen genommen. Doch Sébastien kommt ihr zur Hilfe, weshalb es ganz dramatisch wird. Denn der Mörder hat eine Rechnung mit den Löwen offen und will diese begleichen, zugleich überrascht aber auch die Offenbarung wer dieser Mörder ist. Gleich dabei zeigt sich auch wer hinter den Racheplänen als Anführer steht und das bringt viele Wendungen mit sich, die mich vor Rätseln stellen, die ich am liebsten gleich lösen würde. Das Buch ist wirklich in jeder Hinsicht packend und magisch, weshalb es volle fünf Herzen verdient hat. Das Buch konnte mich also voll überzeugen und ist für mich einfach ein kleines, aber düsteres Highlight. Von: majasbookslove

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

The Beautiful

von Renée Ahdieh

5.0

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Annalena Rosenbrock

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Annalena Rosenbrock

Thalia Bremen – Berliner Freiheit

Zum Portrait

3/5

Nicht mein Fall

Bewertet: eBook (ePUB)

Das Buch ist leider ganz anders, als ich es erwartet habe. Ich liebe New Orleans und ich lese auch wahnsinnig gerne Vampirgeschichten, aber in diesem Buch hat es mir einfach an vielen gefehlt. Der Schreibstil war für mich relativ anstrengend zu lesen, sodass ich mich jedes Mal nur schwer Motivieren konnte, endlich mal wieder weiter zu lesen. Die Geschichte an sich war zwar relativ spannend, aber bei den Charakteren hat es mir dann wieder an Tiefe gefehlt. Einfach Schade.
3/5

Nicht mein Fall

Bewertet: eBook (ePUB)

Das Buch ist leider ganz anders, als ich es erwartet habe. Ich liebe New Orleans und ich lese auch wahnsinnig gerne Vampirgeschichten, aber in diesem Buch hat es mir einfach an vielen gefehlt. Der Schreibstil war für mich relativ anstrengend zu lesen, sodass ich mich jedes Mal nur schwer Motivieren konnte, endlich mal wieder weiter zu lesen. Die Geschichte an sich war zwar relativ spannend, aber bei den Charakteren hat es mir dann wieder an Tiefe gefehlt. Einfach Schade.

Annalena Rosenbrock
  • Annalena Rosenbrock
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

The Beautiful

von Renée Ahdieh

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • The Beautiful