• Das Orakel der 7 Energien
  • Das Orakel der 7 Energien
  • Das Orakel der 7 Energien
  • Das Orakel der 7 Energien
  • Das Orakel der 7 Energien
  • Das Orakel der 7 Energien
  • Das Orakel der 7 Energien
  • Das Orakel der 7 Energien
  • Das Orakel der 7 Energien

Das Orakel der 7 Energien

49 Karten mit Anleitungsbuch

Buch (Taschenbuch)

22,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.06.2022

Illustrator

Jena DellaGrottaglia

Verlag

Knaur MensSana

Seitenzahl

192

Maße (L/B/H)

14/10,3/4,1 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.06.2022

Illustrator

Jena DellaGrottaglia

Verlag

Knaur MensSana

Seitenzahl

192

Maße (L/B/H)

14/10,3/4,1 cm

Gewicht

418 g

Auflage

1. Auflage

Originaltitel

Oracle of the 7 Energies

Übersetzt von

Horst Kappen

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-426-65892-5

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Man spürt die hohe Schwingung der Karten

Hellseherin Diana Beier am 29.09.2023

Bewertungsnummer: 2033078

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

SO VERWENDE ICH DIE KARTEN: Dieses Kartendeck hatte mich beim stöbern sofort angesprochen und als ich es erhielt, war direkt die erste Legung ein Volltreffer. So ging es dann auch stetig weiter. Um die neuen Karten erstmal ein bisschen kennenzulernen, befragte ich diese in den ersten Tagen immer mal wieder zu aktuellen Situationen, die sich in meinem privaten Alltag ergaben und probierte verschiedene Legemuster aus. Auch an zwei Skeptikern, probierte ich diese Orakel-Karten aus und jedes Mal war es wirklich total treffend. Dieses Kartendeck hat mich also schon sehr schnell überzeugt, dass es wirklich was kann. Ich merkte auch direkt, dass mein Geistführer Werner Mölders auf diese Karten besonders anspringt und mir immer wieder Botschaften überbrachte, die absolut eindeutig waren. Es entstand bei diesem Kartendeck eine leichte, „fließende Kommunikation“. Auch kam es hier zu einem sehr witzigen, aber auch verblüffenden Moment für mich, bei dem mir mein Geistführer wiedereinmal zeigte, dass er mich im Auge hat und genau weiß, was ich an diesem Tag vorhatte. Er ist ja immer für Schabernack zu haben und ließ für mich die Karten „Unbekannte Gewässer“ und „Hüllenlos“ herausspringen. Ich saß völlig verdutzt vor den Karten, weil er nicht besser hätte zeigen können, dass er genau weiß, was ich an diesem Nachmittag vorhatte zu tun. Denn, tatsächlich wollte ich zu einem weiter entfernten See fahren und dort gab es auch einen FKK-Bereich, an dem die Menschen natürlich komplett „hüllenlos“ sind. Also, passender geht’s wohl nicht! Mit diesem witzigen Beispiel möchte ich verdeutlichen, dass manchmal auch schon die kurzen Stichpunkte auf der jeweiligen Karte ausreichen, um genug zu sagen. Es ist bei diesem Orakel total leicht, die Karten intuitiv zu deuten und ich benötigte nicht immer zwangsläufig die tiefergehenden Erklärungen zu jeder Karte, die im Begleitbuch enthalten sind. Es kommt also immer auf den Einzelfall an. Dieses Orakel ist auch definitiv geeignet, um in die Zukunft zu blicken, die jeweiligen Tendenzen lassen sich leicht erkennen. Ansonsten nutze ich es gern, um mir noch mal eine zusätzliche Bestätigung zu holen, welche Energien gerade am Werk sind oder welche nützlich wären, um mit einer bestimmten Situation umzugehen oder auch, welche Energien bzw. Vorgehensweise hilfreich wären, um ein bestimmtes Ergebnis herbeizuführen. Für Ratschläge und auch als Tageskarte ist dieses Orakel ebenfalls ein guter, verlässlicher Begleiter, weshalb ich es sogar auf meinen kurzen Reisen mitgenommen hatte. ZUR OPTIK UND DEN BOTSCHAFTEN AUF DEN KARTEN: Diese Orakel-Karten sind nummeriert und eine kurze, stichpunktartige Botschaft befindet sich am unteren Rand. Die tiefergehenden Bedeutungen kann man dann in dem mitgelieferten Buch nachschlagen. Die Illustrationen strahlen förmlich, sind sehr farbenfroh und bringen direkt eine gute Energie rüber, mit der man gern arbeitet. Es wurden überwiegend kräftige Farben gewählt, die harmonisch aufeinander abgestimmt sind. Auf jeder Karte wurden kleine Akzente durch kleine Sterne gesetzt, die die optische Illusion erzeugen, dass die Motive förmlich strahlen/funkeln, ähnlich wie man es von Glühwürmchen kennt. Neben den mystischen und floralen/pflanzlichen Motiven, erwarten dich außerdem auch noch ein paar Tier-Illustrationen, die wirklich sehr schön anzusehen sind. Desweiteren sind auch menschliche Bilder enthalten, die diese entweder als Ganzkörper-Motiv zeigen oder aber Ausschnitte davon, wie z. B. das Auge oder Hände. Auch ein paar Gesichter sind dabei. Normalerweise bin ich kein Fan davon, wenn menschliche Gesichter bei Orakel-Karten verwendet werden, aber ich muss ehrlich sagen, dass es mich hier nicht so gestört hat, da die Bilder einfach eine besondere, einzigartige Wirkung haben. Ich bin von der Art und Weise, wie die Motive umgesetzt wurden einfach sehr angetan und greife immer wieder gerne zu diesem Kartendeck. Es hat eine spürbar hohe Schwingung und strahlt eine extreme Leichtigkeit aus. Die Rückseite wurde sehr hell gestaltet, der Print sieht aus wie ein helles Glitzern/Funkeln und in der Mitte verziert ein optisch dargestellter Energiefluss in Regenbogenfarben, die Karten. Die Rückseite stellt also einen guten Kontrast zur Vorderseite dar. ZUR KARTENGRÖßE & BESCHAFFENHEIT: Diese haben eine leicht glänzende, glatte Oberfläche und fühlen sich sehr stabil an. Qualitativ dickeres Material, als ich es von anderen Orakel-Karten kenne, das muss ich lobend erwähnen. Die Karten verknicken also nicht so leicht, was ja auch ein wichtiger Punkt ist und sie lassen sich leicht mischen. Die Maße von 9 x 12,8 cm sind völlig normal für Orakel-Karten, also quasi die Standardgröße. Früher tat ich mich wegen meiner kleinen Hände etwas schwer damit, aber aus Erfahrung kann ich euch sagen, dass man sich recht schnell an die etwas größeren Karten gewöhnt, wenn man diese auch wirklich oft benutzt. BEGLEITBUCH/HEFT: Hier liegt ein 1,2 cm dickes Begleitbuch mit bei. Auf den 160 Seiten findest du folgendes: – Eine kurze Einführung, warum sich bei diesem Orakel alles um die Zahl 7 dreht und wie es als Werkzeug genutzt werden kann, um in den direkten Dialog mit dem Göttlichen zu treten – oder eben auch mit deinem Geistführer. – Eine kurze Erklärung zu der richtigen Fragestellung vor einer Legung, was die Karten eigentlich genau für dich tun können und wie du diese am einfachsten deuten kannst, inklusive 4 verschiedene Legevarianten. Du kannst dir dann aussuchen, ob du eine, zwei, drei oder direkt sieben Karten ziehen möchtest, um die gewünschten Antworten für deine individuelle Situation zu erhalten. Ich habe zwei Legemuster mehrmals ausprobiert und es war jedes Mal stimmig. Insgesamt wird alles leicht verständlich beschrieben, sodass du eigentlich direkt mit deiner ersten Legung starten kannst. – Wie der Name des Kartendecks schon verrät, sind die Karten in 7 Kategorien bzw. Energien unterteilt. Wofür die einzelnen Energien stehen, wird zunächst anhand kurzer Stichpunkte erklärt, bevor es dann mit den ausführlichen Bedeutungen zu jeder Karte weitergeht. – Zu allen 49 Orakel-Karten findest du eine zwei Seiten lange Beschreibung, was unter anderem ein Punkt für mich war, weshalb ich mich für dieses Set entschieden hatte. Es mangelt hier definitiv nicht an Informationen, die Texte haben eine gute Länge und das Begleitbuch inkl. Inhaltsverzeichnis ist auch noch schön übersichtlich gestaltet. Für mich gibt es hier nichts Negatives zu finden, ich bin einfach total zufrieden. ZUR VERPACKUNG: Die Verpackung ist nicht nur klimaneutral, sondern auch optisch, eine der hochwertigsten, die ich bisher bei Orakel-Karten gesehen habe. Diese werden in einem sehr stabilen Karton zum aufklappen geliefert und das integrierte, schöne blaue Band, stellt noch mal eine Besonderheit dar, passend zu dem in Blautönen gehaltenen Karton. Die Karten sind mit einer weißen Banderole versehen und ich muss ehrlich zugeben, dass ich durch diesen ersten Gesamteindruck schon sehr geflasht war. Meiner Meinung nach, kann man es Verpackungstechnisch eigentlich nicht mehr toppen, es wirkt sehr luxuriös und ansprechend. Ich bin mega begeistert!
Melden

Man spürt die hohe Schwingung der Karten

Hellseherin Diana Beier am 29.09.2023
Bewertungsnummer: 2033078
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

SO VERWENDE ICH DIE KARTEN: Dieses Kartendeck hatte mich beim stöbern sofort angesprochen und als ich es erhielt, war direkt die erste Legung ein Volltreffer. So ging es dann auch stetig weiter. Um die neuen Karten erstmal ein bisschen kennenzulernen, befragte ich diese in den ersten Tagen immer mal wieder zu aktuellen Situationen, die sich in meinem privaten Alltag ergaben und probierte verschiedene Legemuster aus. Auch an zwei Skeptikern, probierte ich diese Orakel-Karten aus und jedes Mal war es wirklich total treffend. Dieses Kartendeck hat mich also schon sehr schnell überzeugt, dass es wirklich was kann. Ich merkte auch direkt, dass mein Geistführer Werner Mölders auf diese Karten besonders anspringt und mir immer wieder Botschaften überbrachte, die absolut eindeutig waren. Es entstand bei diesem Kartendeck eine leichte, „fließende Kommunikation“. Auch kam es hier zu einem sehr witzigen, aber auch verblüffenden Moment für mich, bei dem mir mein Geistführer wiedereinmal zeigte, dass er mich im Auge hat und genau weiß, was ich an diesem Tag vorhatte. Er ist ja immer für Schabernack zu haben und ließ für mich die Karten „Unbekannte Gewässer“ und „Hüllenlos“ herausspringen. Ich saß völlig verdutzt vor den Karten, weil er nicht besser hätte zeigen können, dass er genau weiß, was ich an diesem Nachmittag vorhatte zu tun. Denn, tatsächlich wollte ich zu einem weiter entfernten See fahren und dort gab es auch einen FKK-Bereich, an dem die Menschen natürlich komplett „hüllenlos“ sind. Also, passender geht’s wohl nicht! Mit diesem witzigen Beispiel möchte ich verdeutlichen, dass manchmal auch schon die kurzen Stichpunkte auf der jeweiligen Karte ausreichen, um genug zu sagen. Es ist bei diesem Orakel total leicht, die Karten intuitiv zu deuten und ich benötigte nicht immer zwangsläufig die tiefergehenden Erklärungen zu jeder Karte, die im Begleitbuch enthalten sind. Es kommt also immer auf den Einzelfall an. Dieses Orakel ist auch definitiv geeignet, um in die Zukunft zu blicken, die jeweiligen Tendenzen lassen sich leicht erkennen. Ansonsten nutze ich es gern, um mir noch mal eine zusätzliche Bestätigung zu holen, welche Energien gerade am Werk sind oder welche nützlich wären, um mit einer bestimmten Situation umzugehen oder auch, welche Energien bzw. Vorgehensweise hilfreich wären, um ein bestimmtes Ergebnis herbeizuführen. Für Ratschläge und auch als Tageskarte ist dieses Orakel ebenfalls ein guter, verlässlicher Begleiter, weshalb ich es sogar auf meinen kurzen Reisen mitgenommen hatte. ZUR OPTIK UND DEN BOTSCHAFTEN AUF DEN KARTEN: Diese Orakel-Karten sind nummeriert und eine kurze, stichpunktartige Botschaft befindet sich am unteren Rand. Die tiefergehenden Bedeutungen kann man dann in dem mitgelieferten Buch nachschlagen. Die Illustrationen strahlen förmlich, sind sehr farbenfroh und bringen direkt eine gute Energie rüber, mit der man gern arbeitet. Es wurden überwiegend kräftige Farben gewählt, die harmonisch aufeinander abgestimmt sind. Auf jeder Karte wurden kleine Akzente durch kleine Sterne gesetzt, die die optische Illusion erzeugen, dass die Motive förmlich strahlen/funkeln, ähnlich wie man es von Glühwürmchen kennt. Neben den mystischen und floralen/pflanzlichen Motiven, erwarten dich außerdem auch noch ein paar Tier-Illustrationen, die wirklich sehr schön anzusehen sind. Desweiteren sind auch menschliche Bilder enthalten, die diese entweder als Ganzkörper-Motiv zeigen oder aber Ausschnitte davon, wie z. B. das Auge oder Hände. Auch ein paar Gesichter sind dabei. Normalerweise bin ich kein Fan davon, wenn menschliche Gesichter bei Orakel-Karten verwendet werden, aber ich muss ehrlich sagen, dass es mich hier nicht so gestört hat, da die Bilder einfach eine besondere, einzigartige Wirkung haben. Ich bin von der Art und Weise, wie die Motive umgesetzt wurden einfach sehr angetan und greife immer wieder gerne zu diesem Kartendeck. Es hat eine spürbar hohe Schwingung und strahlt eine extreme Leichtigkeit aus. Die Rückseite wurde sehr hell gestaltet, der Print sieht aus wie ein helles Glitzern/Funkeln und in der Mitte verziert ein optisch dargestellter Energiefluss in Regenbogenfarben, die Karten. Die Rückseite stellt also einen guten Kontrast zur Vorderseite dar. ZUR KARTENGRÖßE & BESCHAFFENHEIT: Diese haben eine leicht glänzende, glatte Oberfläche und fühlen sich sehr stabil an. Qualitativ dickeres Material, als ich es von anderen Orakel-Karten kenne, das muss ich lobend erwähnen. Die Karten verknicken also nicht so leicht, was ja auch ein wichtiger Punkt ist und sie lassen sich leicht mischen. Die Maße von 9 x 12,8 cm sind völlig normal für Orakel-Karten, also quasi die Standardgröße. Früher tat ich mich wegen meiner kleinen Hände etwas schwer damit, aber aus Erfahrung kann ich euch sagen, dass man sich recht schnell an die etwas größeren Karten gewöhnt, wenn man diese auch wirklich oft benutzt. BEGLEITBUCH/HEFT: Hier liegt ein 1,2 cm dickes Begleitbuch mit bei. Auf den 160 Seiten findest du folgendes: – Eine kurze Einführung, warum sich bei diesem Orakel alles um die Zahl 7 dreht und wie es als Werkzeug genutzt werden kann, um in den direkten Dialog mit dem Göttlichen zu treten – oder eben auch mit deinem Geistführer. – Eine kurze Erklärung zu der richtigen Fragestellung vor einer Legung, was die Karten eigentlich genau für dich tun können und wie du diese am einfachsten deuten kannst, inklusive 4 verschiedene Legevarianten. Du kannst dir dann aussuchen, ob du eine, zwei, drei oder direkt sieben Karten ziehen möchtest, um die gewünschten Antworten für deine individuelle Situation zu erhalten. Ich habe zwei Legemuster mehrmals ausprobiert und es war jedes Mal stimmig. Insgesamt wird alles leicht verständlich beschrieben, sodass du eigentlich direkt mit deiner ersten Legung starten kannst. – Wie der Name des Kartendecks schon verrät, sind die Karten in 7 Kategorien bzw. Energien unterteilt. Wofür die einzelnen Energien stehen, wird zunächst anhand kurzer Stichpunkte erklärt, bevor es dann mit den ausführlichen Bedeutungen zu jeder Karte weitergeht. – Zu allen 49 Orakel-Karten findest du eine zwei Seiten lange Beschreibung, was unter anderem ein Punkt für mich war, weshalb ich mich für dieses Set entschieden hatte. Es mangelt hier definitiv nicht an Informationen, die Texte haben eine gute Länge und das Begleitbuch inkl. Inhaltsverzeichnis ist auch noch schön übersichtlich gestaltet. Für mich gibt es hier nichts Negatives zu finden, ich bin einfach total zufrieden. ZUR VERPACKUNG: Die Verpackung ist nicht nur klimaneutral, sondern auch optisch, eine der hochwertigsten, die ich bisher bei Orakel-Karten gesehen habe. Diese werden in einem sehr stabilen Karton zum aufklappen geliefert und das integrierte, schöne blaue Band, stellt noch mal eine Besonderheit dar, passend zu dem in Blautönen gehaltenen Karton. Die Karten sind mit einer weißen Banderole versehen und ich muss ehrlich zugeben, dass ich durch diesen ersten Gesamteindruck schon sehr geflasht war. Meiner Meinung nach, kann man es Verpackungstechnisch eigentlich nicht mehr toppen, es wirkt sehr luxuriös und ansprechend. Ich bin mega begeistert!

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Das Orakel der 7 Energien

von Colette Baron-Reid

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Das Orakel der 7 Energien
  • Das Orakel der 7 Energien
  • Das Orakel der 7 Energien
  • Das Orakel der 7 Energien
  • Das Orakel der 7 Energien
  • Das Orakel der 7 Energien
  • Das Orakel der 7 Energien
  • Das Orakel der 7 Energien
  • Das Orakel der 7 Energien