• Du und ich und das Leuchten des Sommers
  • Du und ich und das Leuchten des Sommers
  • Du und ich und das Leuchten des Sommers
Band 2

Du und ich und das Leuchten des Sommers

Roman | Alana Falk schreibt als Lily Oliver

Buch (Taschenbuch)

12,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Du und ich und das Leuchten des Sommers

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 20,95 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,99 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.07.2022

Verlag

Knaur Taschenbuch

Seitenzahl

400

Maße (L/B/H)

19/12,4/3 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.07.2022

Verlag

Knaur Taschenbuch

Seitenzahl

400

Maße (L/B/H)

19/12,4/3 cm

Gewicht

304 g

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-426-52347-6

Weitere Bände von New York Summers

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.9

14 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Sehr berührend!

Ramona Nemec am 08.01.2024

Bewertungsnummer: 2104631

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Warum habe ich Du & ich und das Leuchten des Sommers von Lily Oliver nicht eher gelesen? Viel zu lange lag das Buch auf meinem Stapel ungelesener Bücher, obwohl ich schon mehrere Titel aus der Feder der Autorin verschlungen habe. Es wird emotional und dramatisch! Darauf könnt ihr euch einstellen. Der Schreibstil von Lily Oliver nimmt mich einfach bei jedem Buch sofort mit, bahnt sich einen Weg in mein Herz und nimmt mich sehr gefühlvoll mit. Das Tanzen spielt eine ganz zentrale Rolle und ich hab es sehr gefühlt. Ava lebt quasi für das Tanzen. Es ist ihr Sinn im Leben, ihr Ein und Alles. Und das spürt man in jeder Zeile und jedem Schritt, den sie macht. Die Autorin hat der Protagonistin in Du & ich und das Leuchten des Sommers mit ihren Worten so viel Leben eingehaucht, dass ich beim Lesen einen sehr bunten Film vor Augen hatte. Auch die Beziehung zu Ivan hat mich sehr bewegt. Als Tom dazukommt wird es explosiv. Es sind so viele Gefühle, die eine Rolle spielen, dass kann ich gar nicht alles aufzählen, ohne euch zu spoilern. Lily Oliver hat mit Du & ich und das Leuchten des Sommers einen sehr emotionalen und berührenden Roman über die Liebe geschrieben. Einerseits die Liebe zum Tanzen, aber auch die Liebe in den unterschiedlichsten Farben und Facetten. Ein Buch, was mich sehr mitgerissen hat und wo ich mir glatt noch ein paar mehr Seiten gewünscht hätte, weil ich die Figuren so ins Herz geschlossen habe und schlichtweg nicht gehen lassen wollte.
Melden

Sehr berührend!

Ramona Nemec am 08.01.2024
Bewertungsnummer: 2104631
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Warum habe ich Du & ich und das Leuchten des Sommers von Lily Oliver nicht eher gelesen? Viel zu lange lag das Buch auf meinem Stapel ungelesener Bücher, obwohl ich schon mehrere Titel aus der Feder der Autorin verschlungen habe. Es wird emotional und dramatisch! Darauf könnt ihr euch einstellen. Der Schreibstil von Lily Oliver nimmt mich einfach bei jedem Buch sofort mit, bahnt sich einen Weg in mein Herz und nimmt mich sehr gefühlvoll mit. Das Tanzen spielt eine ganz zentrale Rolle und ich hab es sehr gefühlt. Ava lebt quasi für das Tanzen. Es ist ihr Sinn im Leben, ihr Ein und Alles. Und das spürt man in jeder Zeile und jedem Schritt, den sie macht. Die Autorin hat der Protagonistin in Du & ich und das Leuchten des Sommers mit ihren Worten so viel Leben eingehaucht, dass ich beim Lesen einen sehr bunten Film vor Augen hatte. Auch die Beziehung zu Ivan hat mich sehr bewegt. Als Tom dazukommt wird es explosiv. Es sind so viele Gefühle, die eine Rolle spielen, dass kann ich gar nicht alles aufzählen, ohne euch zu spoilern. Lily Oliver hat mit Du & ich und das Leuchten des Sommers einen sehr emotionalen und berührenden Roman über die Liebe geschrieben. Einerseits die Liebe zum Tanzen, aber auch die Liebe in den unterschiedlichsten Farben und Facetten. Ein Buch, was mich sehr mitgerissen hat und wo ich mir glatt noch ein paar mehr Seiten gewünscht hätte, weil ich die Figuren so ins Herz geschlossen habe und schlichtweg nicht gehen lassen wollte.

Melden

So anders, als erwartet!

Jackys_world_of_books am 20.09.2022

Bewertungsnummer: 1789977

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ava ist eine der bekanntesten Ballerina aus New York. Doch der Weg dorthin war schwer. Nach dem Tod ihrer Mutter verließ sie auch ihr Stiefvater und mit 12 Jahren ist sie plötzlich allein, immer mit der Angst entdeckt zu werden. Heute lebt sie ihren Traum doch ihr Körper wehrt sich. Ihre Ärztin rät ihr aufzuhören doch sie braucht noch ihren letzten Tanz, ihren letzten Auftritt bevor die Dunkelheit der Vergangenheit nach ihr greift. Die Geschichte wird aus drei Perspektiven erzählt. Wir haben einmal Ava, die versucht ihr Geheimnis über ihren wahren Gesundheitszustand zu verbergen. Ivan, Avas Idol, der sie ausgewählt hat um ein Stück, nur für sie zu entwerfen. Der dritte ist Tom. Er soll die beiden auf jornalistischer Ebene begleiten und einen Bericht über die Entstehung schreiben. Tom ist dafür bekannt jedes Geheimnis seines Gegenüber aufzudecken, dementsprechend hoch ist die Angst von Ava das er ihres entdeckt und auch Ivan trägt etwas in sich was niemand weiß. Diese Geschichte ist eine ganz eigene Welt. Emotionen, die nur mit dem Tanzen erweckt werden. Man setzt sich mit der Dunkelheit aller drei Protagonisten auseinander und hat das Gefühl in der Geschichte zu leben, selbst ein Teil der Dunkelheit zu sein. Man wird von den Gefühlen überrollt und verliert sich komplett in einer Geschichte die man auf Grund des Klapptext niemals erwartet hat. Die Autorin hat hier etwas erschaffen was dir den Atmen und den Bezug zu Realität vollkommen raubt. Alle drei wachsen zu einer Einheit die eine Geschichte erzählen die fast schon poetisch ist. Wenn man den Mut hat sich auf diese Geschichte einzulassen erlebt man etwas einzigartiges was ich so noch nie gelesen habe.
Melden

So anders, als erwartet!

Jackys_world_of_books am 20.09.2022
Bewertungsnummer: 1789977
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ava ist eine der bekanntesten Ballerina aus New York. Doch der Weg dorthin war schwer. Nach dem Tod ihrer Mutter verließ sie auch ihr Stiefvater und mit 12 Jahren ist sie plötzlich allein, immer mit der Angst entdeckt zu werden. Heute lebt sie ihren Traum doch ihr Körper wehrt sich. Ihre Ärztin rät ihr aufzuhören doch sie braucht noch ihren letzten Tanz, ihren letzten Auftritt bevor die Dunkelheit der Vergangenheit nach ihr greift. Die Geschichte wird aus drei Perspektiven erzählt. Wir haben einmal Ava, die versucht ihr Geheimnis über ihren wahren Gesundheitszustand zu verbergen. Ivan, Avas Idol, der sie ausgewählt hat um ein Stück, nur für sie zu entwerfen. Der dritte ist Tom. Er soll die beiden auf jornalistischer Ebene begleiten und einen Bericht über die Entstehung schreiben. Tom ist dafür bekannt jedes Geheimnis seines Gegenüber aufzudecken, dementsprechend hoch ist die Angst von Ava das er ihres entdeckt und auch Ivan trägt etwas in sich was niemand weiß. Diese Geschichte ist eine ganz eigene Welt. Emotionen, die nur mit dem Tanzen erweckt werden. Man setzt sich mit der Dunkelheit aller drei Protagonisten auseinander und hat das Gefühl in der Geschichte zu leben, selbst ein Teil der Dunkelheit zu sein. Man wird von den Gefühlen überrollt und verliert sich komplett in einer Geschichte die man auf Grund des Klapptext niemals erwartet hat. Die Autorin hat hier etwas erschaffen was dir den Atmen und den Bezug zu Realität vollkommen raubt. Alle drei wachsen zu einer Einheit die eine Geschichte erzählen die fast schon poetisch ist. Wenn man den Mut hat sich auf diese Geschichte einzulassen erlebt man etwas einzigartiges was ich so noch nie gelesen habe.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Du und ich und das Leuchten des Sommers

von Lily Oliver

4.9

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Du und ich und das Leuchten des Sommers
  • Du und ich und das Leuchten des Sommers
  • Du und ich und das Leuchten des Sommers