Gelbe Buchreihe / Sechzehn Jahre in Sibirien – Band 165e in der gelben Buchreihe bei Jürgen Ruszkowski – Farbe
gelbe Buchreihe Band 165

Gelbe Buchreihe / Sechzehn Jahre in Sibirien – Band 165e in der gelben Buchreihe bei Jürgen Ruszkowski – Farbe

Band 165e in der gelben Buchreihe

27,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Leo Deutsch beschreibt, wie er 1884 aus der Schweiz kommend als Reisender in Freiburg von der Polizei verhaftet und an das zaristische Russland ausgeliefert wird und über Haftanstalten in St. Petersburg und Moskau nach Sibirien verbannt wird. Dort erlebt er mit vielen anderen verbannten Sozialisten in Gefängnissen Armut, Hunger, eisigen Frost und zaristische Polizeiwillkür. Auf abenteuerlichen Wegen gelingt es ihm, über Wladiwostok, Japan, Hawaii, Amerika und London in die Schweiz zurückzukehren. -
Rezession: Ich bin immer wieder begeistert von der „Gelben Buchreihe“. Die Bände reißen einen einfach mit. Inzwischen habe ich ca. 20 Bände erworben und freue mich immer wieder, wenn ein neues Buch erscheint. oder: Sämtliche von Jürgen Ruszkowski aus Hamburg herausgegebene Bücher sind absolute Highlights. Dieser Band macht da keine Ausnahme. Sehr interessante und abwechslungsreiche Themen aus verschiedenen Zeit-Epochen, die mich von der ersten bis zur letzten Seite gefesselt haben! Man kann nur staunen, was der Mann in seinem Ruhestand schon veröffentlicht hat. Alle Achtung!

Lev Grigorievich Deitsch (Leo Deutsch), Лев Григорьевич (Лейба-Гирш) Дейч wurde am 25. September 1855 in Tulchyn, Russland, geboren. Deutsch stammte aus einer jüdischen Familie des Handelsstandes. Er besuchte das Gymnasium in Kiew ohne Abschluss. Er war ein russischer Revolutionär, frühes Mitglied der Sozialdemokratischen Arbeiterpartei Russlands und dort Anhänger der Menschewiki-Fraktion. Er lebte zeitweilig als Emigrant in der Schweiz, wurde von Deutschland an das zaristische Russland ausgeliefert, verbrachte 16 Jahre in in Gefängnissen und in Verbannung Sibirien. 1900 gelang ihm die Flucht über Wladiwostok, Japan, Amerika und London zurück in die Schweiz. Nach der Februarrevolution 1917 kehrte Deutsch nach Petrograd zurück Er starb am 4. August 1941 in Moskau.

Details

  • Einband

    Taschenbuch

  • Altersempfehlung

    18 - 99 Jahr(e)

  • Erscheinungsdatum

    15.10.2021

  • Herausgeber Jürgen Ruszkowski
  • Verlag Epubli
  • Seitenzahl

    368

Beschreibung

Details

  • Einband

    Taschenbuch

  • Altersempfehlung

    18 - 99 Jahr(e)

  • Erscheinungsdatum

    15.10.2021

  • Herausgeber Jürgen Ruszkowski
  • Verlag Epubli
  • Seitenzahl

    368

  • Maße (L/B/H)

    21/14,8/2,1 cm

  • Gewicht

    560 g

  • Auflage

    1

  • Sprache

    Deutsch

  • ISBN

    978-3-7549-0953-9

Weitere Bände von gelbe Buchreihe

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

  • Gelbe Buchreihe / Sechzehn Jahre in Sibirien – Band 165e in der gelben Buchreihe bei Jürgen Ruszkowski – Farbe