Auf Zehenspitzen am Abgrund entlang

Auf Zehenspitzen am Abgrund entlang

DE

11,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

»Sitzt Gott da oben und beobachtet die Welt und all die Grausamkeiten, als würde er fernsehen – mit Popcorn und Bier?«

Mit dem Umzug nach New York hat Hazel auch ihre brutale Vergangenheit hinter sich gelassen - zumindest glaubt sie das. Doch als sie bei einer Vernissage auf Liam Harris trifft, einen der berühmtesten Schauspieler der Vereinigten Staaten, kommt ihre zerstörte Kindheit nach und nach wieder an die Oberfläche.
Ihr sorgsam gehütetes Geheimnis wird medial ausgeschlachtet und Liams aufgedrängte Hilfe macht alles nur noch schlimmer. An den Abgrund gedrängt, trifft Hazel eine folgenschwere Entscheidung…

Die gebürtige Wienerin Stephanie Weis lebt mit ihren zwei Kindern in einer kleinen Ortschaft in Niederösterreich. Lange schon forderten die Geschichten in ihrem Kopf, aufgeschrieben zu werden. Vor zwei Jahren fand sie schließlich den Mut, den Stift zu zücken und ihre Ideen zu Papier zu bringen. In ihrem Debütroman ›Ein Bruchteil meines Herzens‹ erzählte sie die Geschichte von Emily und berührte damit die Herzen zahlreicher Leser.
Stephanie liebt Geschichten, die das Leben schreibt. Ihre Charaktere werden mit Herausforderungen konfrontiert, die uns selbst jeden Tag begegnen – und uns gerade deshalb so berühren.

Details

  • Einband

    Taschenbuch

  • Altersempfehlung

    18 - 99 Jahr(e)

  • Erscheinungsdatum

    15.10.2021

  • Verlag Epubli
  • Seitenzahl

    260

Beschreibung

Details

  • Einband

    Taschenbuch

  • Altersempfehlung

    18 - 99 Jahr(e)

  • Erscheinungsdatum

    15.10.2021

  • Verlag Epubli
  • Seitenzahl

    260

  • Maße (L/B/H)

    19/12,5/1,5 cm

  • Gewicht

    309 g

  • Auflage

    1

  • Sprache

    Deutsch

  • ISBN

    978-3-7549-0922-5

Das meinen unsere Kund*innen

4.5

8 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Gut geschrieben

Bewertung aus Holzminden am 30.12.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich muss gleich sagen das die Geschichte nicht einfach für mich war. Jedoch war der schreibstil so schön, dass ich nicht aufhören konnte und es unbedingt weiterlesen musste. Ich muss sagen das es für mich leichter war die Geschichte zu lesen, da der Täter als komplett böse dargestellt wurde. Leider ist das in der Realität nicht so einfach. Es gibt viele Grautöne die einfach alles noch schwerer machen können. Das Ende war auch nicht ganz nach meinem Geschmack, da es etwas übertrieben wirkte  musste man da wirklich so weit gehen. Braucht der Hauptcharakter wirklich so etwas/so jemanden? Zum Rest des Buches kann ich dennoch sagen das es schön geschrieben wurde und ich es kaum aus der Hand legen konnte.

Gut geschrieben

Bewertung aus Holzminden am 30.12.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich muss gleich sagen das die Geschichte nicht einfach für mich war. Jedoch war der schreibstil so schön, dass ich nicht aufhören konnte und es unbedingt weiterlesen musste. Ich muss sagen das es für mich leichter war die Geschichte zu lesen, da der Täter als komplett böse dargestellt wurde. Leider ist das in der Realität nicht so einfach. Es gibt viele Grautöne die einfach alles noch schwerer machen können. Das Ende war auch nicht ganz nach meinem Geschmack, da es etwas übertrieben wirkte  musste man da wirklich so weit gehen. Braucht der Hauptcharakter wirklich so etwas/so jemanden? Zum Rest des Buches kann ich dennoch sagen das es schön geschrieben wurde und ich es kaum aus der Hand legen konnte.

Eine Liebe mit ernster Vergangenheit

Bewertung aus Pforzheim am 27.12.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Hazel, ein kleines Mädchen voller träume und schöner Gedanken, bis zu einem Tag an dem alles verändert wurde. Das Buch handelt über Missbrauch eines kleinen Mädchens, dass die Freude am Leben verloren und sich aufgegeben hat. Jahre später, Hazel ist inzwischen erwachsen, lässt sie die Vergangenheit hinter sich. Sie will sich etwas neues aufbauen, alles vergessen. Sie verliebt sich, doch ein blöder Moment, lässt die ganze Vergangenheit neu aufleben und treibt Hazel zur Verzweiflung. Der Schreibstil der Autorin ist flüssig und lässt sich schön lesen. Ich habe noch nie ein Buch zu diesem Thema gelesen, man merkt jedoch, dass die Autorin sich Gedanken gemacht und sich gut hineinversetzt hat.

Eine Liebe mit ernster Vergangenheit

Bewertung aus Pforzheim am 27.12.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Hazel, ein kleines Mädchen voller träume und schöner Gedanken, bis zu einem Tag an dem alles verändert wurde. Das Buch handelt über Missbrauch eines kleinen Mädchens, dass die Freude am Leben verloren und sich aufgegeben hat. Jahre später, Hazel ist inzwischen erwachsen, lässt sie die Vergangenheit hinter sich. Sie will sich etwas neues aufbauen, alles vergessen. Sie verliebt sich, doch ein blöder Moment, lässt die ganze Vergangenheit neu aufleben und treibt Hazel zur Verzweiflung. Der Schreibstil der Autorin ist flüssig und lässt sich schön lesen. Ich habe noch nie ein Buch zu diesem Thema gelesen, man merkt jedoch, dass die Autorin sich Gedanken gemacht und sich gut hineinversetzt hat.

Unsere Kund*innen meinen

Auf Zehenspitzen am Abgrund entlang

von Stephanie Weis

4.5

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Auf Zehenspitzen am Abgrund entlang