Die Boten des Schicksals - Das Buch
Band 3
Die Boten des Schicksals Band 3

Die Boten des Schicksals - Das Buch

Buch (Taschenbuch)

11,90 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Die Boten des Schicksals - Das Buch

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 9,90 €
eBook

eBook

ab 4,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

17.11.2021

Verlag

Schruf & Stipetic

Seitenzahl

260

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

17.11.2021

Verlag

Schruf & Stipetic

Seitenzahl

260

Maße (L/B/H)

19/12/1,6 cm

Gewicht

237 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-944359-62-5

Weitere Bände von Die Boten des Schicksals

Das meinen unsere Kund*innen

4.2

12 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Kampf um die Rettung der Welt

Sonjalein1985 am 03.02.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Inhalt: Bereits als Kinder werden Izila, Abale, Enki und Enlil zu den Boten des Schicksals ausgebildet, deren Aufgabe es sein wird, die Apokalypse zu verhindern. Dazu müssen sie zuerst die Erweckung der vier Reiter verhindern, denn diese könnten das Buch der sieben Siegel öffnen und das Ende der Welt einleiten. Meinung: „Die Boten des Schicksals: Die Legende“ ist der erste Band einer Fantasyreihe der Autorin Andrea Schrader. Es geht um Engel, Dämonen und die Apokalypse. Denn Engel und Dämonen wollen diese beide herbeiführen, wenn auch aus unterschiedlichen Gründen. Dafür müssen jedoch erst einmal die vier legendären Reiter erweckt werden, was die Boten des Schicksals verhindern müssen. Und das sind Izila, Abale, Enki und Enlil, die aus unterschiedlichen Teilen der Welt kommen und zu einem starken Team heranwachsen. Ihnen zur Seite stehen ihre Vögel und natürlich die Kräfte, die jeder von ihnen besitzt. Abgesehen von ihrer Bestimmung leben die Boten jedoch Größenteils ihr eigenes Leben, was dem Leser die Zeit gibt die Figuren kennen zu lernen. Man darf an ihren Entscheidungen, ihrem Liebesleben und ihren Kämpfen teilhaben. Interessant finde ich hierbei die Idee, dass die Boten die Schicksalsbäume der Menschen sehen können und natürlich beeinflussen. Sie können das heilen, was Engel und Dämonen angerichtet haben. Die Geschichte an sich ist spannend. Aber ich konnte leider mit den Charakteren keine echte Verbindung aufbauen. Trotzdem gefällt mir die Grundidee und ich würde gerne erfahren wie es weitergeht. Fazit: Insgesamt eine gute Geschichte. Für Fans von Engeln und Dämonen aber sicher zu empfehlen.

Kampf um die Rettung der Welt

Sonjalein1985 am 03.02.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Inhalt: Bereits als Kinder werden Izila, Abale, Enki und Enlil zu den Boten des Schicksals ausgebildet, deren Aufgabe es sein wird, die Apokalypse zu verhindern. Dazu müssen sie zuerst die Erweckung der vier Reiter verhindern, denn diese könnten das Buch der sieben Siegel öffnen und das Ende der Welt einleiten. Meinung: „Die Boten des Schicksals: Die Legende“ ist der erste Band einer Fantasyreihe der Autorin Andrea Schrader. Es geht um Engel, Dämonen und die Apokalypse. Denn Engel und Dämonen wollen diese beide herbeiführen, wenn auch aus unterschiedlichen Gründen. Dafür müssen jedoch erst einmal die vier legendären Reiter erweckt werden, was die Boten des Schicksals verhindern müssen. Und das sind Izila, Abale, Enki und Enlil, die aus unterschiedlichen Teilen der Welt kommen und zu einem starken Team heranwachsen. Ihnen zur Seite stehen ihre Vögel und natürlich die Kräfte, die jeder von ihnen besitzt. Abgesehen von ihrer Bestimmung leben die Boten jedoch Größenteils ihr eigenes Leben, was dem Leser die Zeit gibt die Figuren kennen zu lernen. Man darf an ihren Entscheidungen, ihrem Liebesleben und ihren Kämpfen teilhaben. Interessant finde ich hierbei die Idee, dass die Boten die Schicksalsbäume der Menschen sehen können und natürlich beeinflussen. Sie können das heilen, was Engel und Dämonen angerichtet haben. Die Geschichte an sich ist spannend. Aber ich konnte leider mit den Charakteren keine echte Verbindung aufbauen. Trotzdem gefällt mir die Grundidee und ich würde gerne erfahren wie es weitergeht. Fazit: Insgesamt eine gute Geschichte. Für Fans von Engeln und Dämonen aber sicher zu empfehlen.

Gegen Engel und Dämon für das Schicksal der Menschen

puppetgirl am 03.02.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Das Buch „Die Legende“ aus der Reihe „die Boten des Schicksals“ ist der Beginn einer Trilogie von Andrea Schrader. Wir begleiten vier auserwählte Kinder auf ihrem Weg zu ihren ersten Kämpfen gegen Engel und Dämonen. Sie wurden auserwählt und trainiert um die Menschen vor einem großen Unheil zu beschützen. Das stand schon mit ihrer Geburt fest und was das für die vier bedeutet, erfahren wir auf wunderbare Art und Weise in diesem Beginn. Manchmal ging es mir etwas schnell, aber so wurde es definitiv nicht langweilig. Immer wieder ist man in der Sicht eines anderen Boten und erfährt so viel mehr über ihre Charaktere und ihre Geschichte. Dabei lernen wir auch ihre Fähigkeiten kennen, denn die Elemente unterstützen jeden auf ihre Weise und die Idee finde ich sehr schön umgesetzt. So ähnelt jeder Charakter auch ein wenig seinem Element und man merkt, wie verbunden sie sind. Ich auf jeden Fall werde den zweiten Teil lesen, weil ich wissen will, wie es weitergeht. Aber da muss man noch ein wenig warten. Aber bis dahin könnt ihr ja erstmal den ersten Teil lesen.

Gegen Engel und Dämon für das Schicksal der Menschen

puppetgirl am 03.02.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Das Buch „Die Legende“ aus der Reihe „die Boten des Schicksals“ ist der Beginn einer Trilogie von Andrea Schrader. Wir begleiten vier auserwählte Kinder auf ihrem Weg zu ihren ersten Kämpfen gegen Engel und Dämonen. Sie wurden auserwählt und trainiert um die Menschen vor einem großen Unheil zu beschützen. Das stand schon mit ihrer Geburt fest und was das für die vier bedeutet, erfahren wir auf wunderbare Art und Weise in diesem Beginn. Manchmal ging es mir etwas schnell, aber so wurde es definitiv nicht langweilig. Immer wieder ist man in der Sicht eines anderen Boten und erfährt so viel mehr über ihre Charaktere und ihre Geschichte. Dabei lernen wir auch ihre Fähigkeiten kennen, denn die Elemente unterstützen jeden auf ihre Weise und die Idee finde ich sehr schön umgesetzt. So ähnelt jeder Charakter auch ein wenig seinem Element und man merkt, wie verbunden sie sind. Ich auf jeden Fall werde den zweiten Teil lesen, weil ich wissen will, wie es weitergeht. Aber da muss man noch ein wenig warten. Aber bis dahin könnt ihr ja erstmal den ersten Teil lesen.

Unsere Kund*innen meinen

Die Boten des Schicksals

von Andrea Schrader

4.2

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Die Boten des Schicksals - Das Buch