Die braune Wirtschaftselite

Die braune Wirtschaftselite

Unternehmer und Manager in der NSDAP

Buch (Taschenbuch)

39,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Die braune Wirtschaftselite

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 39,00 €
eBook

eBook

ab 35,99 €

Beschreibung

Die Mitgliedschaft in der NSDAP ist ein Indikator, der es erlaubt, die Nähe oder Distanz einer Person zum NS-Regime einzuschätzen. Auf Basis einer repräsentativen Stichprobe quantifiziert dieses Buch erstmals die NSDAP-Mitgliedschaft der Wirtschaftselite und vergleicht sie mit anderen sozialen Gruppen. Der Anteil der Unternehmer und Manager, die in die NSDAP eingetreten sind, war mehr als dreimal so hoch verglichen mit dem Durchschnitt der Bevölkerung, aber deutlich niedriger als der Anteil von NSDAP-Mitgliedern bei Medizinern und höheren Beamten. Mit ihrem Eintritt in die NSDAP gaben die Manager eine Loyalitätserklärung gegenüber dem NS-Regime ab und trugen damit zu seiner Stabilisierung bei.

Paul Windolf ist Professor (i.R.) für Soziologie an der Universität Trier..
Christian Marx, PD Dr. phil., ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Zeitgeschichte in München.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

09.03.2022

Verlag

Campus

Seitenzahl

457

Maße (L/B/H)

21,3/14,2/3,5 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

09.03.2022

Verlag

Campus

Seitenzahl

457

Maße (L/B/H)

21,3/14,2/3,5 cm

Gewicht

582 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-593-51559-5

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Die braune Wirtschaftselite