Kenne deinen Wert! Der Gehaltsratgeber für Frauen

Kenne deinen Wert! Der Gehaltsratgeber für Frauen

Buch (Taschenbuch)

18,95 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Kenne deinen Wert! Der Gehaltsratgeber für Frauen

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 18,95 €
eBook

eBook

ab 15,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

04.03.2022

Verlag

Eden Books - ein Verlag der Edel Verlagsgruppe

Seitenzahl

304

Maße (L/B/H)

20,6/13,3/2,6 cm

Beschreibung

Rezension

»Susan J. Moldenhauer kennt die Antworten und zeigt, was Frauen ändern können.« ("SWR1 Leute (BW)")
»Finanzcoach Susan J. Moldenhauer weiß von den typisch weiblichen Fehlern bei Gehaltsverhandlungen und sagt, wie FRAU sie vermeiden kann.« ("Bild.de")
»Die Finanzberaterin Susan Moldenhauer erklärt, wie Frauen in Gehaltsverhandlungen stärker für sich einstehen können, wann der beste Zeitpunkt ist, um nach mehr Geld zu fragen – und was man in solchen Gesprächen besser nicht sagen sollte.« ("sueddeutsche.de")

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

04.03.2022

Verlag

Eden Books - ein Verlag der Edel Verlagsgruppe

Seitenzahl

304

Maße (L/B/H)

20,6/13,3/2,6 cm

Gewicht

322 g

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-95910-352-7

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

5.0

5 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Gute Vorbereitung für Gehaltsverhandlungen und Bewerbungsgespräche

Bewertung aus Hamburg am 10.06.2022

Bewertungsnummer: 1727646

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Eines vorweg: ich bin überhaupt kein Typ Mensch, der gerne Ratgeberbücher liest. Dieses hier habe ich allerdings recht gerne gelesen. Klar war dabei nicht jedes Kapitel gleich interessant für mich, aber dennoch wertvoll. Am Anfang erklärt die Autorin, wie es dazu kommt, dass Frauen weniger verdienen und führt dadurch sehr schön in das Thema ein. Das Thema betrifft allerdings nicht nur Frauen - es gibt genügend Menschen, die zu zurückhaltend sind, schüchtern, ängstlich oder was auch immer und dadurch den Kürzeren bei den Gehaltsverhandlungen ziehen. Somit ist dieses Buch keinesfalls als reiner Ratgeber für Frauen zu verstehen, auch wenn es in erster Linie Frauen ansprechen wird. Das Buch ist in vier Teile unterteilt. Im ersten Teil geht es um Informationen holen und darum zu verstehen, was beispielsweise zum eigenen Marktwert steht und was man in der Gehaltsverhandlung noch alles verhandeln kann außer "nur" mehr Gehalt. Auch einen kleinen Exkurs zur Unternehmenskultur bietet uns die Autorin an dieser Stelle. Im zweiten Teil geht es darum, sich Klarheit über die eigene Situation zu schaffen, wie steht es um eigene Netzwerke und Ziele beispielsweise. Der dritte Teil lädt dazu ein, die eigenen Einstellungen zu Geld, zu Autoritäten und zur Verhandlung an sich zu überprüfen. Wie denken wir, wie funktionieren wir in Bezug auf diese Themen. Der vierte Teil gibt dann Ratschläge, wie vir beim Bewerben den richtigen Ton treffen können, mit welcher Haltung wir in ein Bewerbungsgespräch oder auch eine Gehaltsverhandlung hineingehen sollten und erklärt auch einiges über die Psychologie des Verhandelns - über Tricks, Kniffe und Manipulationen. Susan J. Moldenhauer schafft es, einen Ratgeber zu schreiben, der viele hilfreiche Tipps bietet und zwar für unterschiedliche Lebensrealitäten - Berufseinsteigerin mit Studium, Handwerkerin oder auch Selbstständige, aber ebenso sehr erfahrene Profis, die dennoch immer wieder vor gleichen Problemen stehen. Ich werde mir das Buch sicherlich immer wieder zur Hand nehmen, wenn ich in einer Situation bin, in der die Tipps nützlich sein können.
Melden

Gute Vorbereitung für Gehaltsverhandlungen und Bewerbungsgespräche

Bewertung aus Hamburg am 10.06.2022
Bewertungsnummer: 1727646
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Eines vorweg: ich bin überhaupt kein Typ Mensch, der gerne Ratgeberbücher liest. Dieses hier habe ich allerdings recht gerne gelesen. Klar war dabei nicht jedes Kapitel gleich interessant für mich, aber dennoch wertvoll. Am Anfang erklärt die Autorin, wie es dazu kommt, dass Frauen weniger verdienen und führt dadurch sehr schön in das Thema ein. Das Thema betrifft allerdings nicht nur Frauen - es gibt genügend Menschen, die zu zurückhaltend sind, schüchtern, ängstlich oder was auch immer und dadurch den Kürzeren bei den Gehaltsverhandlungen ziehen. Somit ist dieses Buch keinesfalls als reiner Ratgeber für Frauen zu verstehen, auch wenn es in erster Linie Frauen ansprechen wird. Das Buch ist in vier Teile unterteilt. Im ersten Teil geht es um Informationen holen und darum zu verstehen, was beispielsweise zum eigenen Marktwert steht und was man in der Gehaltsverhandlung noch alles verhandeln kann außer "nur" mehr Gehalt. Auch einen kleinen Exkurs zur Unternehmenskultur bietet uns die Autorin an dieser Stelle. Im zweiten Teil geht es darum, sich Klarheit über die eigene Situation zu schaffen, wie steht es um eigene Netzwerke und Ziele beispielsweise. Der dritte Teil lädt dazu ein, die eigenen Einstellungen zu Geld, zu Autoritäten und zur Verhandlung an sich zu überprüfen. Wie denken wir, wie funktionieren wir in Bezug auf diese Themen. Der vierte Teil gibt dann Ratschläge, wie vir beim Bewerben den richtigen Ton treffen können, mit welcher Haltung wir in ein Bewerbungsgespräch oder auch eine Gehaltsverhandlung hineingehen sollten und erklärt auch einiges über die Psychologie des Verhandelns - über Tricks, Kniffe und Manipulationen. Susan J. Moldenhauer schafft es, einen Ratgeber zu schreiben, der viele hilfreiche Tipps bietet und zwar für unterschiedliche Lebensrealitäten - Berufseinsteigerin mit Studium, Handwerkerin oder auch Selbstständige, aber ebenso sehr erfahrene Profis, die dennoch immer wieder vor gleichen Problemen stehen. Ich werde mir das Buch sicherlich immer wieder zur Hand nehmen, wenn ich in einer Situation bin, in der die Tipps nützlich sein können.

Melden

sehr wichtiger Ratgeber

Bücherträumerin am 23.03.2022

Bewertungsnummer: 1681366

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

In dem Sachbuch und Ratgeber „Kenne deinen Wert“ stellt die Autorin, Susan J. Moldenhauer allerlei spannende und wichtige Ratschläge und eigene Erfahrungswerte rund um den Beruf vor. Näher gesagt betrifft es hier insbesondere die Verhandlungsstrategien in puncto Gehalt. Im Buch spricht sie in erster Linie Frauen an, dennoch können die Tipps natürlich auch für alle anderen sinnvoll sein. Die Kapitel sind strukturiert aufgebaut. Zunächst erklärt die Autorin „wieso“ dieses Buch für Frauen relevant ist und weiter geht sie auf die Tatsache ein, dass Frauen in vielen Berufen weniger verdienen. Dem möchte die Autorin entgegen wirken, indem sie den Leser mit Tipps und Strategien zu einer erfolgreichen Gehaltsverhandlung führt. Alles fängt vor den Gesprächen an, also die Vorbereitung, bis zur Verhandlung und dem Einstehen für sich. Die Tipps sind anschaulich erklärt und führen auch für mich neue Aspekte auf, oder solche, die nochmal vertieft werden mussten. Persönlich konnte ich einiges mit rausnehmen, auch wenn ich bisher keine Verhandlungen führen musst. Oder vielleicht gerade deswegen auch. Ich werde definitiv wenn es soweit ist erneut zum Buch greifen und manche der Strategien verinnerlichen.
Melden

sehr wichtiger Ratgeber

Bücherträumerin am 23.03.2022
Bewertungsnummer: 1681366
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

In dem Sachbuch und Ratgeber „Kenne deinen Wert“ stellt die Autorin, Susan J. Moldenhauer allerlei spannende und wichtige Ratschläge und eigene Erfahrungswerte rund um den Beruf vor. Näher gesagt betrifft es hier insbesondere die Verhandlungsstrategien in puncto Gehalt. Im Buch spricht sie in erster Linie Frauen an, dennoch können die Tipps natürlich auch für alle anderen sinnvoll sein. Die Kapitel sind strukturiert aufgebaut. Zunächst erklärt die Autorin „wieso“ dieses Buch für Frauen relevant ist und weiter geht sie auf die Tatsache ein, dass Frauen in vielen Berufen weniger verdienen. Dem möchte die Autorin entgegen wirken, indem sie den Leser mit Tipps und Strategien zu einer erfolgreichen Gehaltsverhandlung führt. Alles fängt vor den Gesprächen an, also die Vorbereitung, bis zur Verhandlung und dem Einstehen für sich. Die Tipps sind anschaulich erklärt und führen auch für mich neue Aspekte auf, oder solche, die nochmal vertieft werden mussten. Persönlich konnte ich einiges mit rausnehmen, auch wenn ich bisher keine Verhandlungen führen musst. Oder vielleicht gerade deswegen auch. Ich werde definitiv wenn es soweit ist erneut zum Buch greifen und manche der Strategien verinnerlichen.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Kenne deinen Wert! Der Gehaltsratgeber für Frauen

von Susan J. Moldenhauer

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Kenne deinen Wert! Der Gehaltsratgeber für Frauen