Soziale Reproduktion in der Krise

Soziale Reproduktion in der Krise

Sorgekämpfe in Krankenhäusern und Kitas

Buch (Taschenbuch)

39,95 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Soziale Reproduktion in der Krise

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 39,95 €
eBook

eBook

ab 0,00 €

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

13.04.2022

Verlag

Juventa Verlag ein Imprint der Julius Beltz GmbH & Co. KG

Seitenzahl

302

Maße (L/B/H)

22,7/14,7/2 cm

Beschreibung

Rezension

»Ihre Kritik an den derzeitig dominierenden vereinheitlichenden Diskursen zu Care und zur Krise sozialer
Reproduktion ist eine Differenzierung und Bereicherung.[…] Theoretisch exzellent hergeleitet und empirisch fundiert legt sie eine wichtige zeitdiagnostische soziologische Analyse der Modernisierung sozialer Reproduktion unter neoliberalen Vorzeichen vor.« Christa Wichterich, GENDER. Zeitschrift für Geschlecht, Kultur und Gesellschaft, 1/23

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

13.04.2022

Verlag

Juventa Verlag ein Imprint der Julius Beltz GmbH & Co. KG

Seitenzahl

302

Maße (L/B/H)

22,7/14,7/2 cm

Gewicht

492 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7799-3058-7

Weitere Bände von Arbeitsgesellschaft im Wandel

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Soziale Reproduktion in der Krise