• Das Ferienhaus - Und du denkst, du bist sicher
  • Das Ferienhaus - Und du denkst, du bist sicher
  • Das Ferienhaus - Und du denkst, du bist sicher
  • Das Ferienhaus - Und du denkst, du bist sicher
  • Das Ferienhaus - Und du denkst, du bist sicher
  • Das Ferienhaus - Und du denkst, du bist sicher
  • Das Ferienhaus - Und du denkst, du bist sicher

Das Ferienhaus - Und du denkst, du bist sicher

Thriller

Buch (Taschenbuch)

15,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.
Hörbuch

Hörbuch

0,00 €

im Probeabo

eBook

eBook

9,99 €

Das Ferienhaus - Und du denkst, du bist sicher

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 25,95 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

11.04.2022

Verlag

Blanvalet

Seitenzahl

480

Maße (L/B/H)

21,3/13,3/4,2 cm

Beschreibung

Rezension

»Fantastisch - Ewan ist ein Genie.« Lee Child

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

11.04.2022

Verlag

Blanvalet

Seitenzahl

480

Maße (L/B/H)

21,3/13,3/4,2 cm

Gewicht

572 g

Originaltitel

A Window Breaks

Übersetzt von

Bernd Stratthaus

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7645-0736-7

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

3.7

41 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Unlogisch

Bewertung am 11.08.2023

Bewertungsnummer: 1998206

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Unlogisch sehr langatmig und Klischeehaft Ich konnte es nur lesen mit seiten überschlagen Lange nicht sowas primitives gelesen Da haben mich auch in die vier Euro neunundneunzig Als Mengel Exemplar gestört.
Melden

Unlogisch

Bewertung am 11.08.2023
Bewertungsnummer: 1998206
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Unlogisch sehr langatmig und Klischeehaft Ich konnte es nur lesen mit seiten überschlagen Lange nicht sowas primitives gelesen Da haben mich auch in die vier Euro neunundneunzig Als Mengel Exemplar gestört.

Melden

Spannender Thriller im Wettlauf gegen die Zeit

NalasBuchBlog am 03.01.2023

Bewertungsnummer: 1853165

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Nach dem Verlust des Sohnes und einem Überfall auf die Tochter, entfremdet sich das Ehepaar immer mehr voneinander, sodass sie alle gemeinsam für ein Wochenende in ein Ferienhaus eines Freundes fahren. Dort angekommen findet bereits in der ersten Nacht der Einbruch statt und für die Familie beginnt ein Wettlauf ums Überleben. Immer wieder gibt es Rückblicke auf die verhängnisvolle Nacht, die dem Sohn das Leben gekostet hat, sodass mit voranschreiten der Hauptstory auch die Umstände, die zum Tod geführt haben, Revue passieren. Da sich der Einbruch in das Ferienhaus gleich zu Beginn ereignet, startet das Buch mit der Flucht der Familie vor den Einbrechern. Dabei beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit, da schnell klar wird, dass die Einbrecher die gleichen Männer sind, die auch einige Wochen zuvor den Anschlag auf die Tochter verübt haben. Diese Flucht zieht sich durch einen Großteil des Buches. Erst auf den letzten ca. 80 Seiten wird alles Stück für Stück aufgeklärt und die einzelnen Puzzle-Teile zusammengefügt, sodass diese ein großes Ganzes ergeben. Die Geschehnisse und auch die Umgebung sind super beschrieben. Ebenso fand ich den Erzählstil sehr ansprechend, da der Leser mitfiebern kann. Die Spannung selbst reißt nicht ab, wobei ich mir zwischendurch die Frage gestellt habe, ob man das buch nicht evtl. etwas hätte kürzen können. Gerade durch manche Wiederholungen wurde das verdeutlicht und auch das Ende wirkte dann etwas sehr abrupt. Leider konnte ich auch nicht alle Handlungen und Entscheidungen zu 100% nachvollziehen. So zum Beispiel die seltsamen Entscheidungen der Mutter oder des Freundes, um dessen Ferienhaus es sich hierbei handelt. Nicht alle Geschehnisse wurden am Ende aufgeklärt, sodass die eine oder andere Frage offenbleibt.
Melden

Spannender Thriller im Wettlauf gegen die Zeit

NalasBuchBlog am 03.01.2023
Bewertungsnummer: 1853165
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Nach dem Verlust des Sohnes und einem Überfall auf die Tochter, entfremdet sich das Ehepaar immer mehr voneinander, sodass sie alle gemeinsam für ein Wochenende in ein Ferienhaus eines Freundes fahren. Dort angekommen findet bereits in der ersten Nacht der Einbruch statt und für die Familie beginnt ein Wettlauf ums Überleben. Immer wieder gibt es Rückblicke auf die verhängnisvolle Nacht, die dem Sohn das Leben gekostet hat, sodass mit voranschreiten der Hauptstory auch die Umstände, die zum Tod geführt haben, Revue passieren. Da sich der Einbruch in das Ferienhaus gleich zu Beginn ereignet, startet das Buch mit der Flucht der Familie vor den Einbrechern. Dabei beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit, da schnell klar wird, dass die Einbrecher die gleichen Männer sind, die auch einige Wochen zuvor den Anschlag auf die Tochter verübt haben. Diese Flucht zieht sich durch einen Großteil des Buches. Erst auf den letzten ca. 80 Seiten wird alles Stück für Stück aufgeklärt und die einzelnen Puzzle-Teile zusammengefügt, sodass diese ein großes Ganzes ergeben. Die Geschehnisse und auch die Umgebung sind super beschrieben. Ebenso fand ich den Erzählstil sehr ansprechend, da der Leser mitfiebern kann. Die Spannung selbst reißt nicht ab, wobei ich mir zwischendurch die Frage gestellt habe, ob man das buch nicht evtl. etwas hätte kürzen können. Gerade durch manche Wiederholungen wurde das verdeutlicht und auch das Ende wirkte dann etwas sehr abrupt. Leider konnte ich auch nicht alle Handlungen und Entscheidungen zu 100% nachvollziehen. So zum Beispiel die seltsamen Entscheidungen der Mutter oder des Freundes, um dessen Ferienhaus es sich hierbei handelt. Nicht alle Geschehnisse wurden am Ende aufgeklärt, sodass die eine oder andere Frage offenbleibt.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Das Ferienhaus - Und du denkst, du bist sicher

von C.M. Ewan

3.7

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Simone Büchner

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Simone Büchner

Thalia Coburg

Zum Portrait

4/5

Hochspannend

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein Luxushaus in Schottland, in einsamer Lage am Meer, ist die Kulisse dieses tempo- und actionreichen, atmosphärischen Thrillers. Tom, Rachel und Holly Sullivan aus London reisen für eine längere Auszeit an - ein Versuch, den Bruch zu kitten, den ein schwerer Schicksalsschlag und ein brutaler Überfall hinterlassen haben. Doch des Nachts brechen schwer bewaffnete Männer in das Haus ein. Diese trachten der schutzlosen Familie nach dem Leben - eine albtraumhafte und gefährliche Verfolgungsjagd nimmt ihren Lauf. Tom Sullivan erzählt - wir sind dabei, wollen ihm beistehen und seine Lieben beschützen. Gemeinsam versuchen wir, zu entkommen, laufen um unser Leben. Ein Gedanke jagt den nächsten und das Tempo die Leserschaft - hier ist Spannung alles. Dazu treibt uns um, was lange rätselhaft bleibt: wer oder was steckt hinter den Geschehnissen? Ein Buch, welches ich tatsächlich in einem Stück lesen wollte...
4/5

Hochspannend

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein Luxushaus in Schottland, in einsamer Lage am Meer, ist die Kulisse dieses tempo- und actionreichen, atmosphärischen Thrillers. Tom, Rachel und Holly Sullivan aus London reisen für eine längere Auszeit an - ein Versuch, den Bruch zu kitten, den ein schwerer Schicksalsschlag und ein brutaler Überfall hinterlassen haben. Doch des Nachts brechen schwer bewaffnete Männer in das Haus ein. Diese trachten der schutzlosen Familie nach dem Leben - eine albtraumhafte und gefährliche Verfolgungsjagd nimmt ihren Lauf. Tom Sullivan erzählt - wir sind dabei, wollen ihm beistehen und seine Lieben beschützen. Gemeinsam versuchen wir, zu entkommen, laufen um unser Leben. Ein Gedanke jagt den nächsten und das Tempo die Leserschaft - hier ist Spannung alles. Dazu treibt uns um, was lange rätselhaft bleibt: wer oder was steckt hinter den Geschehnissen? Ein Buch, welches ich tatsächlich in einem Stück lesen wollte...

Simone Büchner
  • Simone Büchner
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von M. Schmidt

M. Schmidt

Thalia Baden-Baden

Zum Portrait

4/5

Sie sind gekommen, um dich und deine Familie zu töten...

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Zugegeben, die Handlung lässt sich etwas Zeit (ca. 100 Seiten), bis die versprochene Spannung des Klappentextes langsam, aber sicher zu steigen beginnt. Doch was anschließend folgt, ist aus meiner Sicht ein Lehrbeispiel dafür, wie die hochgefahrene Spannung oben gehalten werden sollte! Ebenso hat die Atmosphäre einen wahren Sogeffekt und man hat des Öfteren das Gefühl, sich mit der Familie vor den Eindringlingen zu verstecken. Allerdings kann ich mir gut vorstellen, dass die Auflösung des Ganzen für manche als "zu konstruiert" rüberkommt - meiner Meinung nach ist es eben einfach mal etwas anderes. Dazu handelt vor allem der Protagonist ein-, zweimal recht eigenartig, was wohl der Spannung dienen sollte, doch aus meiner Sicht etwas unnötig war. Trotz der kleineren Schwächen hier und da ist "Das Ferienhaus" für mich definitv in Sachen Nervenkitzel ein Highlight des Jahres 2022!
4/5

Sie sind gekommen, um dich und deine Familie zu töten...

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Zugegeben, die Handlung lässt sich etwas Zeit (ca. 100 Seiten), bis die versprochene Spannung des Klappentextes langsam, aber sicher zu steigen beginnt. Doch was anschließend folgt, ist aus meiner Sicht ein Lehrbeispiel dafür, wie die hochgefahrene Spannung oben gehalten werden sollte! Ebenso hat die Atmosphäre einen wahren Sogeffekt und man hat des Öfteren das Gefühl, sich mit der Familie vor den Eindringlingen zu verstecken. Allerdings kann ich mir gut vorstellen, dass die Auflösung des Ganzen für manche als "zu konstruiert" rüberkommt - meiner Meinung nach ist es eben einfach mal etwas anderes. Dazu handelt vor allem der Protagonist ein-, zweimal recht eigenartig, was wohl der Spannung dienen sollte, doch aus meiner Sicht etwas unnötig war. Trotz der kleineren Schwächen hier und da ist "Das Ferienhaus" für mich definitv in Sachen Nervenkitzel ein Highlight des Jahres 2022!

M. Schmidt
  • M. Schmidt
  • Buchhändler*in

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Das Ferienhaus - Und du denkst, du bist sicher

von C.M. Ewan

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Das Ferienhaus - Und du denkst, du bist sicher
  • Das Ferienhaus - Und du denkst, du bist sicher
  • Das Ferienhaus - Und du denkst, du bist sicher
  • Das Ferienhaus - Und du denkst, du bist sicher
  • Das Ferienhaus - Und du denkst, du bist sicher
  • Das Ferienhaus - Und du denkst, du bist sicher
  • Das Ferienhaus - Und du denkst, du bist sicher