Serengeti wird sterben
Krimi. Krimi und Thriller Band 83

Serengeti wird sterben

Ein Afrika-Krimi

Buch (Taschenbuch)

13,00 € inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

In Darmstadt trifft der Jagdclub Deutsch-Ostafrika zusammen. Die verschrobene Gesellschaft lässt sich von ihrem Mitglied Tembo dafür begeistern, eine komplette Elefantenherde zu bejagen.

Einige Wochen später. Danny sitzt am Lagerfeuer eines Tented Camp mitten im Serengeti Nationalpark. Er spürt, dass die unberührte Wildnis etwas mit ihm anstellt. Danny hat das Gefühl, zum ersten Mal im Leben zur Ruhe zu kommen.

Der Privatdetektiv hatte den Auftrag des Rechtsanwalts Dr. von Eberfels eher halbherzig angenommen. Er bestand darin, in Tansania korrupte Beamte zu enttarnen, die bereit wären, Massai von ihrem Land zu vertreiben. Von Eberfels gibt vor, die Bestechlichen mittels seiner politischen Kontakte aus ihren Ämtern entfernen zu wollen.

Klaus Heimann, Jahrgang 1959. Schon als Jugendlicher liebte er es, anderen Kindern Märchen oder aus dem Stegreif erfundene Geschichten zu erzählen. Die Lust am Erzählen begleitete ihn ins Erwachsenenalter und er begann mit dem Schreiben. Bisher verfasste er Kurzprosa, Lieder, ein Kindermusical und mehrere Romane.
Neben seiner Heimatstadt Essen und dem Ruhrgebiet liefern Klaus Heimann Reiseerlebnisse Inspiration für sein schriftstellerisches Schaffen. 2015 erschien sein erster Kriminalroman „Taxi zum Nordkap“. Ihm folgten und folgen noch weitere.

Klaus Heimann ist Mitglied im Syndikat, der Autorengruppe deutschsprachige Kriminalliteratur.

Details

Einband

Taschenbuch

Verlag

Edition oberkassel

Seitenzahl

350

Maße (L/B/H)

18,9/12/3,1 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Verlag

Edition oberkassel

Seitenzahl

350

Maße (L/B/H)

18,9/12/3,1 cm

Gewicht

295 g

Auflage

Originalausgabe 2022

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-95813-258-0

Weitere Bände von Krimi. Krimi und Thriller

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Wandlung

manu63 aus Oberhausen am 25.03.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Serengeti wird sterben ist ein Krimi des Autors Klaus Heimann. Der Privatdetektiv Daniel „Danny“ Amtmann soll für einen Rechtsanwalt herausfinden, welche Beamte in Tansania korrupt sind und eine Vertreibung der Massai initiieren können. Angeblich will er sie durch seine Kontakte entfernen lassen. Derweil will eine Jagdgesellschaft illegal eine Elefantenherde jagen. Wie alles zusammen hängt wird nach und nach enthüllt. Der Schreibstil ist flüssig und angenehm lesbar. Als Leser bekommt man schnell einen Eindruck worum es wirklich geht und folgt Danny auf seinem Weg der Erkenntnis und beim Aufdecken der Geheimnisse und Intrigen. Dieses Krimi ist eher ruhig und lebt von den Dialogen und Charakteren, wer es lieber rasant und blutrünstig mag, wird die Geschichte eher nicht mögen. Mir persönlich hat die langsame Entwicklung gefallen und auch der Blick ins Innere der Charaktere war aufschlussreich. Das Ende passte gut und ich würde gerne mal wieder was über Danny und seine Arbeit lesen.

Wandlung

manu63 aus Oberhausen am 25.03.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Serengeti wird sterben ist ein Krimi des Autors Klaus Heimann. Der Privatdetektiv Daniel „Danny“ Amtmann soll für einen Rechtsanwalt herausfinden, welche Beamte in Tansania korrupt sind und eine Vertreibung der Massai initiieren können. Angeblich will er sie durch seine Kontakte entfernen lassen. Derweil will eine Jagdgesellschaft illegal eine Elefantenherde jagen. Wie alles zusammen hängt wird nach und nach enthüllt. Der Schreibstil ist flüssig und angenehm lesbar. Als Leser bekommt man schnell einen Eindruck worum es wirklich geht und folgt Danny auf seinem Weg der Erkenntnis und beim Aufdecken der Geheimnisse und Intrigen. Dieses Krimi ist eher ruhig und lebt von den Dialogen und Charakteren, wer es lieber rasant und blutrünstig mag, wird die Geschichte eher nicht mögen. Mir persönlich hat die langsame Entwicklung gefallen und auch der Blick ins Innere der Charaktere war aufschlussreich. Das Ende passte gut und ich würde gerne mal wieder was über Danny und seine Arbeit lesen.

Unsere Kund*innen meinen

Serengeti wird sterben

von Klaus Heimann

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Serengeti wird sterben