A Runaway Christmas

A Runaway Christmas

Eine Patricia Peacock Weihnachtsgeschichte

8,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Sofort lieferbar

Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Die ehemalige Straßenkatze Miss Kitty freut sich auf ihr zweites Weihnachtsfest mit ihrer Familie. Doch dann verschwindet Dogge Sir Tiny auf dem Basar in Kairo.

Alle sind in Aufruhr, und Miss Kitty erkennt schnell, dass es an ihr ist, ihren besten Freund zu retten.

Nach einem Jahr als Haustier ist das allerdings gar nicht so leicht. In den Straßen von Kairo lauern jede Menge Hunde, die ihr ans rotgetigerte Fell wollen – und dann sind da auch noch die Katzen, deren Anführerin sie mal war und deren Hilfe sie brauchen wird – denn der arglose Sir Tiny ist Tierfängern in die Falle gegangen.

Tiffany Crockham hat über zehn Jahre als Justizangestellte gearbeitet, bevor sie eine Künsterlaufbahn einschlug. Neben zahlreichen historischen Romanen bei mehreren Verlagen, entdeckte sie 2011 auch das Selfpublishing für sich und startete dort sehr erfolgreich unter dem Pseudonym Alexa Kim mit ihren Fantasy- und Liebesromanserien durch. Außerdem arbeitet Tiffany als Grafikdesignerin für Buchcover.

Tiffany Crockham lebt mit ihren Katzen Lakshmi und Leia im bunten Ruhrgebiet. Neben gutem Essen (sehr zum Unmut ihrer Waage), liebt Tiffany gute Filme und Serien.

Details

  • Einband

    Taschenbuch

  • Altersempfehlung

    1 - 99 Jahr(e)

  • Erscheinungsdatum

    25.10.2021

  • Verlag Epubli
  • Seitenzahl

    124

Beschreibung

Details

  • Einband

    Taschenbuch

  • Altersempfehlung

    1 - 99 Jahr(e)

  • Erscheinungsdatum

    25.10.2021

  • Verlag Epubli
  • Seitenzahl

    124

  • Maße (L/B/H)

    19/12,5/0,7 cm

  • Gewicht

    156 g

  • Auflage

    1

  • Sprache

    Deutsch

  • ISBN

    978-3-7549-1345-1

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

7 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

ein tierisches Weihnachtsabenteuer

Bewertung aus Leipzig am 13.12.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich kenne die Reihe von Patricia Peacock gar nicht, aber muss man auch nicht zwingend, wenn man dieses Buch lesen möchte. Sir Tiny verschwindet aus versehen und Miss Kitty macht sich auf die Suche. Ein tolles tierisches Abenteuer beginnt. Es ist ganz gut geschrieben aus der Sicht von Hund und Katze. Man kann sich schon hineinversetzen und die Geschichte ist nicht langweilig. Hat mir ganz gut gefallen. Die Geschichte hat noch einen ernsten Hintergrund, dass man die Tiere auf der Straße und im Tierheim nicht vergessen sollte. Das finde ich sehr gut.

ein tierisches Weihnachtsabenteuer

Bewertung aus Leipzig am 13.12.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich kenne die Reihe von Patricia Peacock gar nicht, aber muss man auch nicht zwingend, wenn man dieses Buch lesen möchte. Sir Tiny verschwindet aus versehen und Miss Kitty macht sich auf die Suche. Ein tolles tierisches Abenteuer beginnt. Es ist ganz gut geschrieben aus der Sicht von Hund und Katze. Man kann sich schon hineinversetzen und die Geschichte ist nicht langweilig. Hat mir ganz gut gefallen. Die Geschichte hat noch einen ernsten Hintergrund, dass man die Tiere auf der Straße und im Tierheim nicht vergessen sollte. Das finde ich sehr gut.

Sir Tinys abenteuerliche Nacht in den Straßen von Kairo.

Bewertung aus Genthin am 11.12.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Sir Tinys abenteuerliche Nacht in den Straßen von Kairo. Die ehemalige Straßenkatze Miss Kitty freut sich auf ihr zweites Weihnachtsfest mit ihrer Familie. Doch dann verschwindet Dogge Sir Tiny auf dem Basar in Kairo. Alle sind in Aufruhr, und Miss Kitty erkennt schnell, dass es an ihr ist, ihren besten Freund zu retten. Nach einem Jahr als Haustier ist das allerdings gar nicht so leicht. In den Straßen von Kairo lauern jede Menge Hunde, die ihr ans rotgetigerte Fell wollen – und dann sind da auch noch die Katzen, deren Anführerin sie mal war und deren Hilfe sie brauchen wird – denn der arglose Sir Tiny ist Tierfängern in die Falle gegangen. Das Cover passt perfekt. Der Schreibstil ist flüssig. Dogge Sir Tiny und Katze Miss Kitty aus der Patricia Peacock Serie erleben eine aufregende und abenteuerliche Nacht in den Straßen von Kairo. Acht Pfoten für ein Weihnachtsfest. Eine schöne Freundschaft unter Tieren. Eine weihnachtliche Hund-und-Katz-Novelle inklusive zwei Rezepten. Eine wunderschöne Weihnachtsgeschichte, die ans Herz geht. Ein Muss für alle Tierliebhaber aus der Sicht eines Hundes und einer Katze erzählt. Ein tierisches Vergnügen.

Sir Tinys abenteuerliche Nacht in den Straßen von Kairo.

Bewertung aus Genthin am 11.12.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Sir Tinys abenteuerliche Nacht in den Straßen von Kairo. Die ehemalige Straßenkatze Miss Kitty freut sich auf ihr zweites Weihnachtsfest mit ihrer Familie. Doch dann verschwindet Dogge Sir Tiny auf dem Basar in Kairo. Alle sind in Aufruhr, und Miss Kitty erkennt schnell, dass es an ihr ist, ihren besten Freund zu retten. Nach einem Jahr als Haustier ist das allerdings gar nicht so leicht. In den Straßen von Kairo lauern jede Menge Hunde, die ihr ans rotgetigerte Fell wollen – und dann sind da auch noch die Katzen, deren Anführerin sie mal war und deren Hilfe sie brauchen wird – denn der arglose Sir Tiny ist Tierfängern in die Falle gegangen. Das Cover passt perfekt. Der Schreibstil ist flüssig. Dogge Sir Tiny und Katze Miss Kitty aus der Patricia Peacock Serie erleben eine aufregende und abenteuerliche Nacht in den Straßen von Kairo. Acht Pfoten für ein Weihnachtsfest. Eine schöne Freundschaft unter Tieren. Eine weihnachtliche Hund-und-Katz-Novelle inklusive zwei Rezepten. Eine wunderschöne Weihnachtsgeschichte, die ans Herz geht. Ein Muss für alle Tierliebhaber aus der Sicht eines Hundes und einer Katze erzählt. Ein tierisches Vergnügen.

Unsere Kund*innen meinen

A Runaway Christmas

von Tiffany Crockham

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • A Runaway Christmas