• Nothing Fancy
  • Nothing Fancy
  • Nothing Fancy
  • Nothing Fancy
  • Nothing Fancy
  • Nothing Fancy
  • Nothing Fancy
  • Nothing Fancy
  • Nothing Fancy
  • Nothing Fancy
  • Nothing Fancy
  • Nothing Fancy
  • Nothing Fancy
  • Nothing Fancy
  • Nothing Fancy
  • Nothing Fancy
  • Nothing Fancy
  • Nothing Fancy
  • Nothing Fancy
  • Nothing Fancy
  • Nothing Fancy
  • Nothing Fancy

Nothing Fancy

Entspannt kochen für Freunde. Der New-York-Times-Bestseller

Buch (Gebundene Ausgabe)

29,95 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

So lässig kann eine Dinnerparty sein!
Herrlich unkonventionell, dafür umso köstlicher – New-York-Times-Bestseller-Autorin Alison Roman beweist mit diesem charmanten Kochbuch, dass sich Wertschätzung für die Liebsten am Besten durch leckeres Essen ausdrücken lässt. Rund 150 fantastische Rezepte für Gäste sorgen für gemeinschaftliche kulinarische Erlebnisse ganz ohne Stress. Ob knuspriger Halloumi mit Honig & Pistazie zum Nachmittagssnack oder ein One-Pot-Hähnchen mit Datteln und karamellisierten Zitronen zum Hauptgang – Kochen für Freund*innen kann so einfach sein!

Geniale Gerichte ganz entspannt kochen
Gemütliches Beisammensein mit Freund*innen bei leckerem Essen und unbeschwerten Gesprächen – genau dieses Lebensgefühl spiegelt die populäre Food-Bloggerin Alison Roman mit ihren schmackhaften und bodenständigen Gerichten für Gäste wider. Für sie ist das Bekochen ihrer Freund*innen und Familie der ultimative Ausdruck von Liebe – ehrlich, authentisch und ohne viel Tamtam. Aus diesem Grund hat sie lässige Rezepte kreiert, die auch ohne viel Aufwand für genussvolle Glücksmomente bei Ihren Gästen sorgen. 

Der New York Times-Bestseller jetzt auch in Deutschland: Mit über 600.000 Followern gehört Alison Roman schon längst zu den großen Influencern in der Food-Community. Mit diesem Kochbuch feiert sie nun hierzulande ihr lang ersehntes Debüt. 
150 kreative Rezepte ohne viel Aufwand: Ob Chili-Hähnchen mit scharf-saurer Ananas oder Apfel-Tarte mit karamellisierter Buttermilch – hier trifft Lässigkeit auf herausragend köstliche Besonderheiten aus der Dinnerküche. 
Einfaches Essen für Gäste für jeden Gang: Von Snacks zum Aperitiv, Salaten und Beilagen über Hauptgerichte mit Fleisch, Fisch und Gemüse bis hin zu leckeren Desserts – zelebrieren Sie zu jedem Gang eine unvergesslich-leckere Auszeit mit ihren Liebsten.
Amüsante Anekdoten & praktische Tipps: Mit gewohnt gelassenem Humor teilt die Autorin ihre Erfahrungen und besten Tipps zu Einkauf, Zutaten und Vorratshaltung.

Die Revolution der Dinnerparties! Dieses Buch zelebriert das gemeinsame Essen mit Freund*innen mit lässigen und fantastischen Rezepten und sehr viel Genuss.

Details

Verkaufsrang

6588

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

25.01.2022

Verlag

DK Verlag Dorling Kindersley

Seitenzahl

320

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

6588

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

25.01.2022

Verlag

DK Verlag Dorling Kindersley

Seitenzahl

320

Maße (L/B/H)

26,1/20,8/2,8 cm

Gewicht

1344 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-8310-4240-1

Das meinen unsere Kund*innen

4.5

2 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(1)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Einfach kochen für seine Liebsten

Eva_G am 26.05.2022

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Alison Roman ist New York Times Kolumnistin und widmet dieses Kochbuch der einfachen, aber umso leckereren Küche. Ihr Motto lautet: "Ein schönes Huhn für Leute zu braten, ist eine wunderbare Art, "Ich liebe euch." zu sagen." und sie erfüllt es während des gesamten Buches perfekt. Das Buch beginnt ganz klassisch mit einer Einführung in ihre Art zu kochen, worauf sie achtet und welche Tipps sie dem Leser rund um die Themen Vorbereitung, Einkauf und Vorratshaltung geben kann. Erst dann geht es mit den Rezepten los, welche in die vier großen Abschnitte Snack Time, Salate, Hauptgerichte und Nachtisch gegliedert sind. Zu jedem Rezept gibt es vor der eigentlichen Schritt-für-Schritt-Anleitung ein paar persönliche Worte dazu, die von Variationsmöglichkeiten bis hin zu kleinen Anekdoten reichen. Natürlich gibt es zu jedem der Gerichte ein Foto, wie das fertige Essen einmal aussehen kann, damit die Lust darauf noch gesteigert wird. Sehr praktisch sind auch die Anmerkungen am Ende eines jeden Rezeptes, wie lange man alles im Voraus vorbereiten kann, um dann am Dinnertag keinen Stress zu haben. Ziemlich schnell war mir nach dem ersten Durchblättern klar, welche Gerichte es bei mir demnächst geben würde. Das waren die Lasagne, die in Essig marinierten weißen Riesenbohnen, das Über-Nacht-Focaccia, die gesalzene Honig-Pannacotta mit zerdrückten Himbeeren und der Teekuchen mit Zitrone und Kurkuma. Alles hat meiner Familie und mir sehr gut geschmeckt und war einfach und schnell zuzubereiten. Leider haben mich auch viele Gerichte gar nicht angesprochen, sodass dieses Kochbuch eher nur für die bereits ausprobierten Essen immer wieder aus dem Regal genommen werden wird, aber nicht mehr allzu oft, um Neues auszuprobieren, was ich etwas schade finde.

Einfach kochen für seine Liebsten

Eva_G am 26.05.2022
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Alison Roman ist New York Times Kolumnistin und widmet dieses Kochbuch der einfachen, aber umso leckereren Küche. Ihr Motto lautet: "Ein schönes Huhn für Leute zu braten, ist eine wunderbare Art, "Ich liebe euch." zu sagen." und sie erfüllt es während des gesamten Buches perfekt. Das Buch beginnt ganz klassisch mit einer Einführung in ihre Art zu kochen, worauf sie achtet und welche Tipps sie dem Leser rund um die Themen Vorbereitung, Einkauf und Vorratshaltung geben kann. Erst dann geht es mit den Rezepten los, welche in die vier großen Abschnitte Snack Time, Salate, Hauptgerichte und Nachtisch gegliedert sind. Zu jedem Rezept gibt es vor der eigentlichen Schritt-für-Schritt-Anleitung ein paar persönliche Worte dazu, die von Variationsmöglichkeiten bis hin zu kleinen Anekdoten reichen. Natürlich gibt es zu jedem der Gerichte ein Foto, wie das fertige Essen einmal aussehen kann, damit die Lust darauf noch gesteigert wird. Sehr praktisch sind auch die Anmerkungen am Ende eines jeden Rezeptes, wie lange man alles im Voraus vorbereiten kann, um dann am Dinnertag keinen Stress zu haben. Ziemlich schnell war mir nach dem ersten Durchblättern klar, welche Gerichte es bei mir demnächst geben würde. Das waren die Lasagne, die in Essig marinierten weißen Riesenbohnen, das Über-Nacht-Focaccia, die gesalzene Honig-Pannacotta mit zerdrückten Himbeeren und der Teekuchen mit Zitrone und Kurkuma. Alles hat meiner Familie und mir sehr gut geschmeckt und war einfach und schnell zuzubereiten. Leider haben mich auch viele Gerichte gar nicht angesprochen, sodass dieses Kochbuch eher nur für die bereits ausprobierten Essen immer wieder aus dem Regal genommen werden wird, aber nicht mehr allzu oft, um Neues auszuprobieren, was ich etwas schade finde.

Varianz und Vielfalt

Claudia R. aus Berlin am 13.02.2022

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Klappentext / Inhalt: So lässig kann eine Dinnerparty sein! Herrlich unkonventionell, dafür umso köstlicher – New-York-Times-Bestseller-Autorin Alison Roman beweist mit diesem charmanten Kochbuch, dass sich Wertschätzung für die Liebsten am Besten durch leckeres Essen ausdrücken lässt. Rund 150 fantastische Rezepte für Gäste sorgen für gemeinschaftliche kulinarische Erlebnisse ganz ohne Stress. Ob knuspriger Halloumi mit Honig & Pistazie zum Nachmittagssnack oder ein One-Pot-Hähnchen mit Datteln und karamellisierten Zitronen zum Hauptgang – Kochen für Freund*innen kann so einfach sein! Geniale Gerichte ganz entspannt kochen. Gemütliches Beisammensein mit Freund*innen bei leckerem Essen und unbeschwerten Gesprächen – genau dieses Lebensgefühl spiegelt die populäre Food-Bloggerin Alison Roman mit ihren schmackhaften und bodenständigen Gerichten für Gäste wider. Für sie ist das Bekochen ihrer Freund*innen und Familie der ultimative Ausdruck von Liebe – ehrlich, authentisch und ohne viel Tamtam. Aus diesem Grund hat sie lässige Rezepte kreiert, die auch ohne viel Aufwand für genussvolle Glücksmomente bei Ihren Gästen sorgen. Cover: Das Cover ist einfach gehalten und wirkt sehr appetitlich und stilvoll. Einfach elegant. Meinung: Kochen mit und für Freunde wird hier regelrecht zelebriert. Es geht um einfache schnelle Gerichte, aber auch besondere Sachen, die nicht zu aufwendig sind, kann man hier in diesem Buch finden. Eine große Varianz und Vielfalt ist hier zu finden. Man bekommt eine große Anzahl an sehr unterschiedlichen Gerichten und auch mit verschiedenen Zuraten geboten. Die Bandbreite ist hier recht groß und macht daher sehr viel Freude. Das Inhaltsverzeichnis ist recht übersichtlich und hilfreich zugleich. Neben einer kurzen Einführung geht es dann mit Snack Gerichten los, es folgen Salate, Beilagen, dann Hauptgerichte und es schließt mit Desserts ab. Die einzelnen großen Rubriken sind in weitere Unterrubriken gegliedert. Das Inhaltsverzeichnis ist sehr übersichtlich und gefällt mir sehr gut. Die einzelnen Rezepte sind sehr gut erklärt und lassen sich recht einfach und gut nachvollziehen und daher auch leicht nach kochen. Die Erklärungen sind verständlich und schrittweise beschrieben. Hierbei gibt es recht leichte und schnelle Gerichte, aber auch Gerichte mit recht vielen Zutaten und ein wenig mehr Aufwand. Durch die guten Beschreibungen kann man sich alles recht gut einteilen und zudem bekommt man auch noch weitere Tipps und Anmerkungen, die sehr hilfreich sind und auch bei der Vorbereitung durchaus von Belangen sind. Ein tolles Kochbuch mit einer großen Vielfalt an Rezepten, welche sehr viel Spaß beim Nachkochen machen. Zu den meisten Gerichten sind auch entsprechende Fotos vorhanden, welche sehr appetitlich aussehen und man Hand der Fotos Lust auf die Gereicht bekommt. Fazit: Eine große Varianz und Vielfalt an Gerichten, welche gut nachzukochen sind dabei nicht zu aufwendig.

Varianz und Vielfalt

Claudia R. aus Berlin am 13.02.2022
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Klappentext / Inhalt: So lässig kann eine Dinnerparty sein! Herrlich unkonventionell, dafür umso köstlicher – New-York-Times-Bestseller-Autorin Alison Roman beweist mit diesem charmanten Kochbuch, dass sich Wertschätzung für die Liebsten am Besten durch leckeres Essen ausdrücken lässt. Rund 150 fantastische Rezepte für Gäste sorgen für gemeinschaftliche kulinarische Erlebnisse ganz ohne Stress. Ob knuspriger Halloumi mit Honig & Pistazie zum Nachmittagssnack oder ein One-Pot-Hähnchen mit Datteln und karamellisierten Zitronen zum Hauptgang – Kochen für Freund*innen kann so einfach sein! Geniale Gerichte ganz entspannt kochen. Gemütliches Beisammensein mit Freund*innen bei leckerem Essen und unbeschwerten Gesprächen – genau dieses Lebensgefühl spiegelt die populäre Food-Bloggerin Alison Roman mit ihren schmackhaften und bodenständigen Gerichten für Gäste wider. Für sie ist das Bekochen ihrer Freund*innen und Familie der ultimative Ausdruck von Liebe – ehrlich, authentisch und ohne viel Tamtam. Aus diesem Grund hat sie lässige Rezepte kreiert, die auch ohne viel Aufwand für genussvolle Glücksmomente bei Ihren Gästen sorgen. Cover: Das Cover ist einfach gehalten und wirkt sehr appetitlich und stilvoll. Einfach elegant. Meinung: Kochen mit und für Freunde wird hier regelrecht zelebriert. Es geht um einfache schnelle Gerichte, aber auch besondere Sachen, die nicht zu aufwendig sind, kann man hier in diesem Buch finden. Eine große Varianz und Vielfalt ist hier zu finden. Man bekommt eine große Anzahl an sehr unterschiedlichen Gerichten und auch mit verschiedenen Zuraten geboten. Die Bandbreite ist hier recht groß und macht daher sehr viel Freude. Das Inhaltsverzeichnis ist recht übersichtlich und hilfreich zugleich. Neben einer kurzen Einführung geht es dann mit Snack Gerichten los, es folgen Salate, Beilagen, dann Hauptgerichte und es schließt mit Desserts ab. Die einzelnen großen Rubriken sind in weitere Unterrubriken gegliedert. Das Inhaltsverzeichnis ist sehr übersichtlich und gefällt mir sehr gut. Die einzelnen Rezepte sind sehr gut erklärt und lassen sich recht einfach und gut nachvollziehen und daher auch leicht nach kochen. Die Erklärungen sind verständlich und schrittweise beschrieben. Hierbei gibt es recht leichte und schnelle Gerichte, aber auch Gerichte mit recht vielen Zutaten und ein wenig mehr Aufwand. Durch die guten Beschreibungen kann man sich alles recht gut einteilen und zudem bekommt man auch noch weitere Tipps und Anmerkungen, die sehr hilfreich sind und auch bei der Vorbereitung durchaus von Belangen sind. Ein tolles Kochbuch mit einer großen Vielfalt an Rezepten, welche sehr viel Spaß beim Nachkochen machen. Zu den meisten Gerichten sind auch entsprechende Fotos vorhanden, welche sehr appetitlich aussehen und man Hand der Fotos Lust auf die Gereicht bekommt. Fazit: Eine große Varianz und Vielfalt an Gerichten, welche gut nachzukochen sind dabei nicht zu aufwendig.

Unsere Kund*innen meinen

Nothing Fancy

von Alison Roman

4.5

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Nothing Fancy
  • Nothing Fancy
  • Nothing Fancy
  • Nothing Fancy
  • Nothing Fancy
  • Nothing Fancy
  • Nothing Fancy
  • Nothing Fancy
  • Nothing Fancy
  • Nothing Fancy
  • Nothing Fancy
  • Nothing Fancy
  • Nothing Fancy
  • Nothing Fancy
  • Nothing Fancy
  • Nothing Fancy
  • Nothing Fancy
  • Nothing Fancy
  • Nothing Fancy
  • Nothing Fancy
  • Nothing Fancy
  • Nothing Fancy