• Ich, Ellyn
  • Ich, Ellyn
  • Ich, Ellyn

Ich, Ellyn

Roman | Der neue Roman der Autorin von „Die Farbe von Milch“

Buch (Gebundene Ausgabe)

22,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Ich, Ellyn

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 22,00 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 14,00 €
eBook

eBook

ab 10,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

24.02.2022

Verlag

Eisele Verlag

Seitenzahl

224

Maße (L/B/H)

20,6/13,4/2,9 cm

Gewicht

370 g

Beschreibung

Rezension

Eine unglaubliche Wucht und Unmittelbarkeit, die ich so noch nie gelesen habe. Gewöhnungsbedürftig sicher, aber auch wunderschön. Ein sprachliches Juwel (…). Jedes Wort erschafft eine Welt. ("Aachener Nachrichten / Aachener Zeitung")
Ein mitreißendes Buch! ("DLF")
Nell Leyshon schafft es, wie in all ihren Romanen, einen ganz eigenen Erzählton zu finden. ("Brigitte")
Ein beeindruckendes Werk. ("Kronen Zeitung")
(Es) ist Poesie, die Nell Leyshon in ›Ich, Ellyn‹ erschafft, Sprachkunst höchster Güte, die, wenn man sich einmal eingelesen hat, unglaublich viel erzählt. (…) Ein starkes Buch über eine starke Frau mit einem starken Klang, der lange nachhallt. ("Münchner Merkur")

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

24.02.2022

Verlag

Eisele Verlag

Seitenzahl

224

Maße (L/B/H)

20,6/13,4/2,9 cm

Gewicht

370 g

Auflage

1. Auflage

Originaltitel

The Singing School

Übersetzt von

Wibke Kuhn

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-96161-129-4

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.7

13 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Literarische Meisterleistung

Esther N. (Mitglied der Book Circle Community) am 19.01.2024

Bewertungsnummer: 2111949

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Zum Inhalt: England 1573. Das Mädchen Ellyn wächst in sehr ärmlichen Verhältnissen auf einem Bauernhof auf. Ihr Vater ist ans Bett gefesselt, die Mutter hat ein Baby bekommen und ihr Bruder behandelt sie schlecht. Ellyn lebt in ihrer kleinen, lieblosen Welt, die aus harter Arbeit und Gewalt besteht. Eines Tages entdeckt sie ihre Gabe und es verändert sich alles.  Meine Meinung: Dieser Roman ging mir unter die Haut. Ich fühlte mit Ellyn mit, die mir mit jedem Kapitel ans Herz wuchs. Das Besondere dieses Romans ist die Schreibweise, die sich im Zeitablauf mehrfach verändert. Die Sprache passt sich der Entwicklung Ellys an. Der Einstieg war aus diesem Grund eine Herausforderung. Ich empfinde dieses Buch als eine künstlerische Meisterleistung. 
Melden

Literarische Meisterleistung

Esther N. (Mitglied der Book Circle Community) am 19.01.2024
Bewertungsnummer: 2111949
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Zum Inhalt: England 1573. Das Mädchen Ellyn wächst in sehr ärmlichen Verhältnissen auf einem Bauernhof auf. Ihr Vater ist ans Bett gefesselt, die Mutter hat ein Baby bekommen und ihr Bruder behandelt sie schlecht. Ellyn lebt in ihrer kleinen, lieblosen Welt, die aus harter Arbeit und Gewalt besteht. Eines Tages entdeckt sie ihre Gabe und es verändert sich alles.  Meine Meinung: Dieser Roman ging mir unter die Haut. Ich fühlte mit Ellyn mit, die mir mit jedem Kapitel ans Herz wuchs. Das Besondere dieses Romans ist die Schreibweise, die sich im Zeitablauf mehrfach verändert. Die Sprache passt sich der Entwicklung Ellys an. Der Einstieg war aus diesem Grund eine Herausforderung. Ich empfinde dieses Buch als eine künstlerische Meisterleistung. 

Melden

Anders, aber ein toller Roman !

Bewertung am 11.08.2023

Bewertungsnummer: 1998189

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ich habe diesen Roman verschlungen. Der sprach/Schreibstil ist anfangs sehr ungewohnt, aber man fuchst sich schnell hinein und man kann sich so sehr gut in die Hauptfigur reinfinden.
Melden

Anders, aber ein toller Roman !

Bewertung am 11.08.2023
Bewertungsnummer: 1998189
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ich habe diesen Roman verschlungen. Der sprach/Schreibstil ist anfangs sehr ungewohnt, aber man fuchst sich schnell hinein und man kann sich so sehr gut in die Hauptfigur reinfinden.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Ich, Ellyn

von Nell Leyshon

4.7

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Ulrike Ackermann

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Ulrike Ackermann

Thalia Erlangen

Zum Portrait

4/5

Was im Leben wichtig ist…

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ellyn, ein Mädchen aus einfachsten Verhältnissen wächst auf einem vom Arbeit geprägten Hof auf. Wichtig ist in ihrer Familie nur ihre Arbeitskraft. Kein Wort wird zuviel geredet oder gar auf gewählte Ausdrucksweise geachtet. Aber eines kann Ellyn in höchster Vollendung und um dafür ihr Ziel zu erreichen, will sie alles tun. Nell Leyshon hat mich vor einigen Jahren mit ihrer literarischen Perle „Die Farbe vom Milch“ sehr beeindruckt. Ganz kommt dieser Roman dem nicht nahe aber es ist trotzdem ein lesenswertes, sehr außergewöhnliches und besonderes Buch. Sie werden vieversucht sein, diesen Roman nach wenigen Seiten wieder wegzulegen. Tun Sie es bitte nicht.
4/5

Was im Leben wichtig ist…

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ellyn, ein Mädchen aus einfachsten Verhältnissen wächst auf einem vom Arbeit geprägten Hof auf. Wichtig ist in ihrer Familie nur ihre Arbeitskraft. Kein Wort wird zuviel geredet oder gar auf gewählte Ausdrucksweise geachtet. Aber eines kann Ellyn in höchster Vollendung und um dafür ihr Ziel zu erreichen, will sie alles tun. Nell Leyshon hat mich vor einigen Jahren mit ihrer literarischen Perle „Die Farbe vom Milch“ sehr beeindruckt. Ganz kommt dieser Roman dem nicht nahe aber es ist trotzdem ein lesenswertes, sehr außergewöhnliches und besonderes Buch. Sie werden vieversucht sein, diesen Roman nach wenigen Seiten wieder wegzulegen. Tun Sie es bitte nicht.

Ulrike Ackermann
  • Ulrike Ackermann
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Rita Berhausen

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Rita Berhausen

Thalia Siegburg

Zum Portrait

5/5

Was für ein außergewöhnliches Buch!!

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ohne Satzzeichen, ohne Artikel - die Sprache eines einfachen Bauernmädchens im Jahr 1573, dem viele Wege in die Welt verwehrt bleiben. Ellyn erkennt, dass sie durch ihre Begabung eine Chance auf Bildung erhalten könnte. Und ergreift die Gelegenheit! So wie sich das Bewusstsein und der Bildungsgrad von Ellyn erweitert, verändert sich auch die Qualität der Sprache. Was für ein Geniestreich!
5/5

Was für ein außergewöhnliches Buch!!

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ohne Satzzeichen, ohne Artikel - die Sprache eines einfachen Bauernmädchens im Jahr 1573, dem viele Wege in die Welt verwehrt bleiben. Ellyn erkennt, dass sie durch ihre Begabung eine Chance auf Bildung erhalten könnte. Und ergreift die Gelegenheit! So wie sich das Bewusstsein und der Bildungsgrad von Ellyn erweitert, verändert sich auch die Qualität der Sprache. Was für ein Geniestreich!

Rita Berhausen
  • Rita Berhausen
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Ich, Ellyn

von Nell Leyshon

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Ich, Ellyn
  • Ich, Ellyn
  • Ich, Ellyn