Die stumme Patientin

Die stumme Patientin

Buch (Taschenbuch)

6,66 € inkl. gesetzl. MwSt.

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 6,66 €

eBook (ePUB)

9,99 €

Beschreibung

Blutüberströmt hat man die erfolgreiche Malerin Alicia Berenson neben ihrem geliebten Ehemann gefunden – dem sie fünf Mal in den Kopf geschossen hat. Seit sieben Jahren sitzt Alicia nun in einer geschlossenen psychiatrischen Anstalt. Und schweigt. Kein Wort hat sie seit der Mordnacht gesprochen, lediglich ein Bild gemalt: Es zeigt Alicia als Alkestis, die in der griechischen Mythologie ihr Leben gibt, um ihren Mann vor dem Tod zu bewahren. Fasziniert von ihrem Fall, setzt der Psychiater Theo Faber alles daran, seine Patientin zum Sprechen zu bringen.

Details

Verkaufsrang

7606

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

24.02.2022

Verlag

Eder & Bach

Seitenzahl

432

Maße (L/B/H)

21,4/13,6/2,5 cm

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

7606

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

24.02.2022

Verlag

Eder & Bach

Seitenzahl

432

Maße (L/B/H)

21,4/13,6/2,5 cm

Gewicht

322 g

Auflage

1

Reihe

BILD am Sonntag Mega-Thriller 2022. Out of Control

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-949609-04-6

Das meinen unsere Kund*innen

4.5

18 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

ein außergewöhnliches Leseerlebnis

Bernhard Sch. am 08.03.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Top-Thriller !! Ich habe mich von Anfang an gefragt, warum sich Theo Faber bei dieser Patientin so engagiert .... Mehr wird hier aber nicht verraten! Jedenfalls eine absolute Leseempfehlung und verdiente 5 Sterne. Es wird nicht mein einziges Buch von Alex Michaelides bleiben!

ein außergewöhnliches Leseerlebnis

Bernhard Sch. am 08.03.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Top-Thriller !! Ich habe mich von Anfang an gefragt, warum sich Theo Faber bei dieser Patientin so engagiert .... Mehr wird hier aber nicht verraten! Jedenfalls eine absolute Leseempfehlung und verdiente 5 Sterne. Es wird nicht mein einziges Buch von Alex Michaelides bleiben!

Gelungener Thriller

Bewertung aus Bedburg-Hau am 30.04.2022

Bewertet: eBook (ePUB)

Der erste Thriller des Autors und meiner Meinung nach ein mehr als gelungener Auftakt. Die Story ist spannend geschrieben und das Ende für mich nicht vorhersehbar. Das Setting in der Psychiatrie vermischt mit Tagebucheinträgen hat dafür gesorgt, dass ich das Buch an einem Stück gelesen habe. Tolle Figuren mit sehr tiefgründigen Charaktereigenschaften. Für mich definitiv zu empfehlen für Leute die sich für Psychothriller interessieren. Der Schreibstil ist flüssig und es waren für mich keine Logikfehler zu erkennen. Ich freue mich auf weiteren Lesestoff

Gelungener Thriller

Bewertung aus Bedburg-Hau am 30.04.2022
Bewertet: eBook (ePUB)

Der erste Thriller des Autors und meiner Meinung nach ein mehr als gelungener Auftakt. Die Story ist spannend geschrieben und das Ende für mich nicht vorhersehbar. Das Setting in der Psychiatrie vermischt mit Tagebucheinträgen hat dafür gesorgt, dass ich das Buch an einem Stück gelesen habe. Tolle Figuren mit sehr tiefgründigen Charaktereigenschaften. Für mich definitiv zu empfehlen für Leute die sich für Psychothriller interessieren. Der Schreibstil ist flüssig und es waren für mich keine Logikfehler zu erkennen. Ich freue mich auf weiteren Lesestoff

Unsere Kund*innen meinen

Die stumme Patientin

von Alex Michaelides

4.5

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Sophie Nemeth

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Sophie Nemeth

Thalia Berlin Borsig - Hallen Am Borsigturm

Zum Portrait

3/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein gut durchdachter Thriller, sehr intelligent geplottet, dennoch manchmal langatmig. Man fliegt durch die Seiten und erfährt immer wieder wichtige Bruchstücke. Das Ende hatte ich schon erahnt, weshalb es leider keine richtige Überraschung war. Für alle, die es unblutig mögen.
3/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein gut durchdachter Thriller, sehr intelligent geplottet, dennoch manchmal langatmig. Man fliegt durch die Seiten und erfährt immer wieder wichtige Bruchstücke. Das Ende hatte ich schon erahnt, weshalb es leider keine richtige Überraschung war. Für alle, die es unblutig mögen.

Sophie Nemeth
  • Sophie Nemeth
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Gerda Schlecker

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Gerda Schlecker

Thalia Neu-Ulm - Glacis-Galerie

Zum Portrait

5/5

Genial

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der forensische Psychiater Theo Faber, hat es sich zum Ziel gesetzt, seine neue Patientin Alice, zum Reden zu bringen. Das hat bis jetzt noch keiner geschafft und Alice, Patientin in einer geschlossenen psychiatrischen Klinik, schweigt bereits seit sieben Jahren. Doch Theo lässt sich trotz aller Warnungen, nicht davon abbringen sich in diesen Fall zu vertiefen. Einfach nur genial erzählt.
5/5

Genial

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der forensische Psychiater Theo Faber, hat es sich zum Ziel gesetzt, seine neue Patientin Alice, zum Reden zu bringen. Das hat bis jetzt noch keiner geschafft und Alice, Patientin in einer geschlossenen psychiatrischen Klinik, schweigt bereits seit sieben Jahren. Doch Theo lässt sich trotz aller Warnungen, nicht davon abbringen sich in diesen Fall zu vertiefen. Einfach nur genial erzählt.

Gerda Schlecker
  • Gerda Schlecker
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Die stumme Patientin

von Alex Michaelides

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Die stumme Patientin