Ein Freispruch mit Folgen

Ein Freispruch mit Folgen

Der Krimi-Klassiker!

Buch (Taschenbuch)

10,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Weitere Formate

Beschreibung

Die glasigen Augen des Mannes starrten mit einem ver-wunderten Ausdruck auf die bunt bemalten Karussell-Figuren. Aus einer Wunde über seinem rechten Auge floss Blut über sein Gesicht. Einen Moment lang schwankte er leicht, dann stürzte er lautlos zu Boden.
Im Krankenhaus kam Jaime Dodson, Verschwender und Playboy, wieder zu sich - und er wurde beschuldigt, seine Schwester Sheilah ermordet zu haben...

Der Roman EIN FREISPRUCH MIT FOLGEN von Helen Nielsen (* 23. Oktober 1918 in Roseville, Illinois; † 22. Juni 2002 in Prescott, Arizona) erschien erstmals im Jahr 1964; eine deutsche Erstveröffentlichung erfolgte 1967 (unter dem Titel EIN FOLGENSCHWERER FREISPRUCH).
Der Verlag DER ROMANKIOSK veröffentlicht eine durchgesehene Neuausgabe dieses Thriller-Klassikers in seiner Reihe DIE MITTERNACHTSKRIMIS.

Helen Nielsen (* 23. Oktober 1918 in Roseville, Illinois; † 22. Juni 2002 in Prescott, Arizona) war eine US-amerikanische Journalistin und Schriftstellerin.
In Südkalifornien, wo sie den größten Teil ihres Lebens lebte und arbeitete, siedelte sie auch die Geschehnisse der meisten ihrer Kriminalromane an. Ihr Œuvre umfasst neben Filmskripten/Drehbüchern viele Erzählungen und ungefähr zwanzig Kriminalromane. Letztere veröffentlichte sie immer unter ihrem eigenen Namen, ansonsten verwendete sie des Öfteren das Pseudonym Kris Giles.

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

18 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

25.11.2021

Illustrator

Christian Dörge

Verlag

Epubli

Seitenzahl

228

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

18 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

25.11.2021

Illustrator

Christian Dörge

Verlag

Epubli

Seitenzahl

228

Maße (L/B/H)

19/12,5/1,3 cm

Gewicht

230 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7549-2540-9

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Ein Freispruch mit Folgen