Seit ich tot bin, kann ich damit leben

Seit ich tot bin, kann ich damit leben

Geistreiche Rückblicke ins Diesseits

eBook

17,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Seit ich tot bin, kann ich damit leben

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 22,00 €
eBook

eBook

ab 17,99 €

Beschreibung

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

21.01.2022

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Erscheinungsdatum

21.01.2022

Verlag

Adeo Verlag

Seitenzahl

288 (Printausgabe)

Dateigröße

3631 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9783863348502

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.8

8 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Historisch mit Humor

Nele33 am 11.01.2022

Bewertungsnummer: 1636947

Bewertet: eBook (ePUB)

"Seit ich tot bin, kann ich damit leben" des Autors Willi Näf hat mich schon mit dem Klappentext vollkommen begeistert. Vorstellen konnte ich mir allerdings nicht wie die Wortgefechte umgesetzt werden sollen. Nach einem etwas holprigen Start in das Buch bin ich absolut von der Wortgewandheit und Spitzfindigkeit des Autors begeistert. Willi Näf versteht es die historischen Hintergründe der einzelnen Protagonisten so kurzweilig zu verpacken, dass es eine wahre Freude ist in dem Buch und den Geschichten zu versinken. Die Kurzbeschreibungen geben einen tollen Einstieg um den Interviews mit den Verstorbenen folgen zu können. Ich kann dieses Buch allen empfehlen, die Interesse an historischen Hintergründen mit Augenzwickern und einer gehörigen Portion Humor mögen.
Melden

Historisch mit Humor

Nele33 am 11.01.2022
Bewertungsnummer: 1636947
Bewertet: eBook (ePUB)

"Seit ich tot bin, kann ich damit leben" des Autors Willi Näf hat mich schon mit dem Klappentext vollkommen begeistert. Vorstellen konnte ich mir allerdings nicht wie die Wortgefechte umgesetzt werden sollen. Nach einem etwas holprigen Start in das Buch bin ich absolut von der Wortgewandheit und Spitzfindigkeit des Autors begeistert. Willi Näf versteht es die historischen Hintergründe der einzelnen Protagonisten so kurzweilig zu verpacken, dass es eine wahre Freude ist in dem Buch und den Geschichten zu versinken. Die Kurzbeschreibungen geben einen tollen Einstieg um den Interviews mit den Verstorbenen folgen zu können. Ich kann dieses Buch allen empfehlen, die Interesse an historischen Hintergründen mit Augenzwickern und einer gehörigen Portion Humor mögen.

Melden

Absolut empfehlenswert

Bewertung aus Löhningen am 18.09.2023

Bewertungsnummer: 2025041

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Willi Näf hat sich für dieses Buch eine Handvoll, historisch interessanter, Persönlichkeiten ausgewählt. Zu jeder Persönlichkeit hat er gründlich recherchiert und die wichtigsten Ereignisse verständlich zusammengefasst. Im Anschluss an diese Zusammenfassungen, hat er ein fiktives Gespräch mit ihnen geführt. In diesen Gesprächen wird noch einmal deutlich, wie umfassend und intensiv er sich mit diesen Personen auseinandergesetzt hat. Ich habe dieses Buch von einer Bekannten geschenkt bekommen, und es war mein erster Kontakt mit Kurzbiographien. In Geschichte war ich, gelinde gesagt, schon immer eine Niete und ich hab auch öfters schwierigkeiten damit, mich längerfristig zu konzentrieren. Aus diesen Gründen war ich anfangs ziemlich skeptisch, ob ich dieses Buch durchlesen würde, oder ob mich die Motivation schon früh verlassen würde. Dank des humorvollen und teilweise sarkastischen Schreibstils von Willi Näf hat hatte ich nahezu keine Probleme. Ihm ist es gelungen die geschichtlichen Aspekte trotz Humor mit der nötigen Ernsthaftigkeit zu behandeln und zu darzustellen. Auch die fiktiven Gespräche, zum Teil wahre Wortgefechte, waren sehr unterhaltsam zu lesen. Ich würde es allerdings empfehlen, das Buch nicht in einem Mal durchzulesen, sondern nach jeder Persönlichkeit eine Pause einzulegen und die Geschichten auf sich wirken zu lassen.
Melden

Absolut empfehlenswert

Bewertung aus Löhningen am 18.09.2023
Bewertungsnummer: 2025041
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Willi Näf hat sich für dieses Buch eine Handvoll, historisch interessanter, Persönlichkeiten ausgewählt. Zu jeder Persönlichkeit hat er gründlich recherchiert und die wichtigsten Ereignisse verständlich zusammengefasst. Im Anschluss an diese Zusammenfassungen, hat er ein fiktives Gespräch mit ihnen geführt. In diesen Gesprächen wird noch einmal deutlich, wie umfassend und intensiv er sich mit diesen Personen auseinandergesetzt hat. Ich habe dieses Buch von einer Bekannten geschenkt bekommen, und es war mein erster Kontakt mit Kurzbiographien. In Geschichte war ich, gelinde gesagt, schon immer eine Niete und ich hab auch öfters schwierigkeiten damit, mich längerfristig zu konzentrieren. Aus diesen Gründen war ich anfangs ziemlich skeptisch, ob ich dieses Buch durchlesen würde, oder ob mich die Motivation schon früh verlassen würde. Dank des humorvollen und teilweise sarkastischen Schreibstils von Willi Näf hat hatte ich nahezu keine Probleme. Ihm ist es gelungen die geschichtlichen Aspekte trotz Humor mit der nötigen Ernsthaftigkeit zu behandeln und zu darzustellen. Auch die fiktiven Gespräche, zum Teil wahre Wortgefechte, waren sehr unterhaltsam zu lesen. Ich würde es allerdings empfehlen, das Buch nicht in einem Mal durchzulesen, sondern nach jeder Persönlichkeit eine Pause einzulegen und die Geschichten auf sich wirken zu lassen.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Seit ich tot bin, kann ich damit leben

von Willi Näf

4.8

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Seit ich tot bin, kann ich damit leben