Der chinesische Zwilling
Artikelbild von Der chinesische Zwilling
Sarah Engell

1. Der chinesische Zwilling

Der chinesische Zwilling

Hörbuch-Download (MP3)

Taschenbuch

Taschenbuch

12,99 €
eBook

eBook

9,99 €
Variante: Hörbuch-Download (2021)

Der chinesische Zwilling

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,99 €
eBook

eBook

ab 9,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 15,99 €

Beschreibung

In einer Kleinstadt in Jütland muss Eva mit einem doppelten Schicksalsschlag fertig werden: Sie hatte eine Totgeburt - noch immer stehen im ganzen Haus die ungeöffneten Kartons mit den Babysachen. Und oben im Schlafzimmer liegt Evas Mann, ans Bett gefesselt durch eine Paralyse. Jetzt ist er völlig auf ihre Hilfe angewiesen. Wie in Trance versucht Eva, ihren neuen Alltag zu meistern. Doch dann häufen sich plötzlich die seltsamen Vorfälle in der Stadt am Fjord: Auf dem Friedhof wird ein Sarg ausgegraben und die Leiche gestohlen - nur ein paar seltsame chinesische Zeichen bleiben am Tatort zurück. Ein kleines Mädchen, aus dem Kindergarten, in dem Eva arbeitet, wird gekidnappt. Und eine alte Frau verschwindet spurlos. Langsam beginnt Eva, aus ihrem Schockzustand zu erwachen und die Teile des Rätsels zusammenzufügen. Doch schon bald muss sie erkennen, dass das ein gefährliches Vorhaben ist ... -

Details

Sprecher

Brigitte Carlsen

Spieldauer

8 Stunden und 18 Minuten

Fassung

ungekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Family Sharing

Ja

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Sprecher

Brigitte Carlsen

Spieldauer

8 Stunden und 18 Minuten

Fassung

ungekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Erscheinungsdatum

01.11.2021

Verlag

Saga Egmont

Hörtyp

Lesung

Übersetzer

Roland Hoffmann

Sprache

Deutsch

EAN

9788726875829

Das meinen unsere Kund*innen

3.8

14 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Erst recht undurchsichtig, aber am Ende werden die Zusammenhäng geklärt - spannendes Hörbuch

Gavroche am 30.05.2022

Bewertet: Hörbuch-Download

Eva hat es gerade wirklich nicht leicht. Sie hatte eine Totgeburt und ihr Mann Steen ist urplötzlich gelähmt und total hilflos ans Bett gefesselt. Aber irgendwie muss das Leben ja weitergehen. Aber dann passiert noch mehr. Unter Anderem wird bei ihr eingebrochen und das Grab ihres Schwiegervaters geschändet. Wer tut so etwas? Und warum tauchen überall chinesische Schriftzeichen auf? Zugleich erfährt der Hörer die Geschichte zweier chinesischer Zwillingsbrüder und ihrer jüngeren Schwester. Wie alles zusammenhängt, ergibt sich erst recht spät, aber es wird alles logisch aufgelöst. Das Buch ist sehr spannend und am Anfang so undurchsichtig, dass ich immer wissen wollte, wie es weitergeht. Die Sprecherin Brigitte Carlsen kenne ich bereits aus anderen Hörbuchproduktionen und ich mag ihren versierten Vortrag immer sehr gerne.

Erst recht undurchsichtig, aber am Ende werden die Zusammenhäng geklärt - spannendes Hörbuch

Gavroche am 30.05.2022
Bewertet: Hörbuch-Download

Eva hat es gerade wirklich nicht leicht. Sie hatte eine Totgeburt und ihr Mann Steen ist urplötzlich gelähmt und total hilflos ans Bett gefesselt. Aber irgendwie muss das Leben ja weitergehen. Aber dann passiert noch mehr. Unter Anderem wird bei ihr eingebrochen und das Grab ihres Schwiegervaters geschändet. Wer tut so etwas? Und warum tauchen überall chinesische Schriftzeichen auf? Zugleich erfährt der Hörer die Geschichte zweier chinesischer Zwillingsbrüder und ihrer jüngeren Schwester. Wie alles zusammenhängt, ergibt sich erst recht spät, aber es wird alles logisch aufgelöst. Das Buch ist sehr spannend und am Anfang so undurchsichtig, dass ich immer wissen wollte, wie es weitergeht. Die Sprecherin Brigitte Carlsen kenne ich bereits aus anderen Hörbuchproduktionen und ich mag ihren versierten Vortrag immer sehr gerne.

Spannender und etwas morbider Psychothriller

Bewertung am 04.04.2022

Bewertet: Hörbuch-Download

Inhalt: Eine Leiche wird auf dem Friedhof ausgegraben, ein Kind aus dem Kindergarten entführt und eine alte Frau verschwindet. Überall tauchen chinesische Schriftzeichen auf. Im Zentrum der Ereignisse steht Eva, eine Kindergärtnerin. Sie hat gerade mehrere Schicksalsschläge zu verwinden: Den Verlust ihres Babies und eine unerklärliche plötzliche Lähmung ihres Mannes, der nun ans Bett gefesselt ist. Da ihr einige Dinge merkwürdig erscheinen beginnt sie selbst zu ermitteln... Die Erzählweise erfolgt auf zwei Ebenen und aus zwei Perspektiven, verwirrenderweise beide in der Ich-Form geschrieben, was es nicht immer einfach macht und ungewohnt ist. Spannung ist von Anfang an gegeben, eine sehr unheimliche Atmosphäre liegt auf etlichen Szenen und man wähnt sich eher in einem Horrorthriller denn in einem Scandi-Crime wie vom Verlag angekündigt. Die Hauptprotagonistin Eva kommt sehr traumatisiert daher. Als LeserIn ist man ständig am Miträtseln - wer, wie und vor allem warum? Man glaubt mehrfach, den Hauch einer Ahnung zu haben, aber erst sehr spät erschließen sich alle Zusammenhänge. Auf die schließlich präsentierte Lösung, die in einem furiosen Finale zu einer logischen Auflösung aller Fäden führt, konnte man selbst als geübte Thriller-Leserin so nicht kommen! Es ist bis zuletzt sehr spannend und gut geschrieben. Man muss aber schon einiges aushalten, auch wenn es nicht wirklich blutig wird. Aber die beklemmende Stimmung und die Tatsache, dass Kinder involviert sind, mag für den einen oder anderen Leser belastend sein. Ich habe das Buch im Rahmen einer Leserunde vom Verlag SAGA / Steinbach als Freiexemplar zur Rezension erhalten. Es erwarten den Leser sehr spannende Stunden, darum 4 *.

Spannender und etwas morbider Psychothriller

Bewertung am 04.04.2022
Bewertet: Hörbuch-Download

Inhalt: Eine Leiche wird auf dem Friedhof ausgegraben, ein Kind aus dem Kindergarten entführt und eine alte Frau verschwindet. Überall tauchen chinesische Schriftzeichen auf. Im Zentrum der Ereignisse steht Eva, eine Kindergärtnerin. Sie hat gerade mehrere Schicksalsschläge zu verwinden: Den Verlust ihres Babies und eine unerklärliche plötzliche Lähmung ihres Mannes, der nun ans Bett gefesselt ist. Da ihr einige Dinge merkwürdig erscheinen beginnt sie selbst zu ermitteln... Die Erzählweise erfolgt auf zwei Ebenen und aus zwei Perspektiven, verwirrenderweise beide in der Ich-Form geschrieben, was es nicht immer einfach macht und ungewohnt ist. Spannung ist von Anfang an gegeben, eine sehr unheimliche Atmosphäre liegt auf etlichen Szenen und man wähnt sich eher in einem Horrorthriller denn in einem Scandi-Crime wie vom Verlag angekündigt. Die Hauptprotagonistin Eva kommt sehr traumatisiert daher. Als LeserIn ist man ständig am Miträtseln - wer, wie und vor allem warum? Man glaubt mehrfach, den Hauch einer Ahnung zu haben, aber erst sehr spät erschließen sich alle Zusammenhänge. Auf die schließlich präsentierte Lösung, die in einem furiosen Finale zu einer logischen Auflösung aller Fäden führt, konnte man selbst als geübte Thriller-Leserin so nicht kommen! Es ist bis zuletzt sehr spannend und gut geschrieben. Man muss aber schon einiges aushalten, auch wenn es nicht wirklich blutig wird. Aber die beklemmende Stimmung und die Tatsache, dass Kinder involviert sind, mag für den einen oder anderen Leser belastend sein. Ich habe das Buch im Rahmen einer Leserunde vom Verlag SAGA / Steinbach als Freiexemplar zur Rezension erhalten. Es erwarten den Leser sehr spannende Stunden, darum 4 *.

Unsere Kund*innen meinen

Der chinesische Zwilling

von Sarah Engell

3.8

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Der chinesische Zwilling