Eisiger Verdacht

Eisiger Verdacht

Schwabenkrimi

Buch (Taschenbuch)

12,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Es geschah wieder. Es war nicht zu leugnen. Stunden, an welche er keine Erinnerungen hatte. Nichts. Eine große schwarze Dunkelheit. Er hatte Angst vor dem, was dahinter lag. Etwas Böses, das ihn tiefer ziehen würde. Das Messer glitt schnell über die Oberfläche des Holzes, es war leicht.

Für Kriminalhauptkommissar William Herle sind die Wochen vor Weihnachten alles andere als leicht. Im frisch gefallenen Schnee werden in der Nähe von Spullberg zwei Leichen gefunden. Als ein paar Tage später die dritte Leiche gemeldet wird, steht plötzlich ein österreichischer Ermittler in seinem Büro. Er ist fest davon überzeugt, dass sie es mit einem Serienmörder zu tun haben ...

Ann-Katrin Zellner wurde 1994 in Nürtingen geboren und lebt heute in der Nähe von Stuttgart. Tagsüber verkauft und repariert die gelernte Augenoptikermeisterin Brillen. Abends schreibt und liest sie am liebsten Krimis und Thriller. Zwischendurch landen auch Sachbücher oder Fachartikel über Augenoptik auf ihrem Lesestapel. Das Schreiben ist ihre Leidenschaft, schon früh in der Schule begann sie mit ersten Kurzgeschichten. Ihr erster Schwabenkrimi „Stinkender Verdacht“ erschien im Januar 2017 im Self-Publishing. Mit „Nasser Verdacht“ im Oktober 2019 und „Eisiger Verdacht“ im November 2021 erschienen zwei weitere Schwabenkrimis von ihr. Seit Sommer 2021 bloggt sie bei Placing-Me über verschiedene Themen rund um die Augenoptik. Zahlreiche Kurzgeschichten sind auf Instagram nachzulesen.

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

18 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

29.11.2021

Verlag

Epubli

Seitenzahl

296

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

18 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

29.11.2021

Verlag

Epubli

Seitenzahl

296

Maße (L/B/H)

19/12,5/1,7 cm

Gewicht

295 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7549-2658-1

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Eisiger Verdacht