Stone Princess
Band 3
Tin Gypsys Band 3

Stone Princess

eBook

6,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Stone Princess

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,90 €
eBook

eBook

ab 6,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

11779

Format

ePUB 3

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

01.05.2022

Beschreibung

Details

Format

ePUB 3

eBooks im ePUB 3-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

11779

Erscheinungsdatum

01.05.2022

Verlag

Sieben Verlag

Seitenzahl

300 (Printausgabe)

Dateigröße

1661 KB

Übersetzer

Sylvia Pranga

Sprache

Deutsch

EAN

9783967820256

Weitere Bände von Tin Gypsys

  • Gypsy King
    Gypsy King Devney Perry
    Band 1

    Gypsy King

    von Devney Perry

    eBook

    6,99 €

    (7)

  • Riven Knight
    Riven Knight Devney Perry
    Band 2

    Riven Knight

    von Devney Perry

    eBook

    6,99 €

    (3)

  • Stone Princess
    Stone Princess Devney Perry
    Band 3

    Stone Princess

    von Devney Perry

    eBook

    6,99 €

    (4)

Das meinen unsere Kund*innen

4.5

4 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Dieser Teil der Reihe konnte mich leider nicht so begeistern wie die beiden Vorgänger, dennoch verfolge ich sie bis zum Ende!

ninas.zeilen am 04.05.2022

Bewertet: eBook (ePUB 3)

"Gypsy King" und "Riven Knight" fand ich wirklich fantastisch, weshalb ich umso trauriger bin, das mich "Stone Princess" nicht ganz so begeistert hat. Dennoch freue ich mich auf die noch fehlenden Bände dieser Reihe, denen ich mit viel Vorfreude und voller Spannung entgegenfiebere! Devney Perry schreibt wirklich wunderbar. Fesselnd, leidenschaftlich, mit Charme und Humor und auch einer gewissen Spannung. An dieser Reihe liebe ich sehr, das einstige Bad Boys zu Good Guys geworden sind, aber ihre raue Seite dennoch in sich tragen und sie auch hervorholen, falls nötig. Hier in Stone Princess geht es um Presley Marks, die zu Draven eine besondere Verbindung und ihm auch wahnsinnig viel zu verdanken hat und ich fand sie auch im ersten Band schon äußerst sympathisch und authentisch, ich mag Powerfrauen, die wissen was sie wollen und was sie nicht wollen, doch in dieser Geschichte hier war ich mir nicht mehr so sicher, ob ich hier wirklich die Presley finde, die ich eins so gerne mochte, denn nach der Sache mit Jeremiah wollte sie erstmal nichts mehr von Männern wissen und kaum steht ein heißer Schauspieler vor der Tür lässt sie beinahe sofort ihr Höschen fallen, das passt für mich nicht zu Presley und da hätte ich mir gewünscht, das Shaw tiefer in die Trickkiste greifen muss um Eindruck zu hinterlassen. Dann wäre da noch Shaw, der an sich ein cooler Typ war, von Anfang bis Ende, für mich aber nicht in dieses Gesamtbild passte, bzw. der Film für den er da war passte für mich nicht so, vorallem auch deshalb, weil er hinterher keine Rolle mehr spielte, da hätte irgendwie mehr kommen können denke ich. Ja, dann Jeremiah am Ende, für mich auch eine Aktion, die nur dazu dient den nächsten Band der Reihe anzuteasern, denn ich bin mir ziemlich sicher schon zu wissen, worum es geht... Die Zeitspanne zwischen Drama, Showdown und Friede, Freude, Eierkuchen hätte für mich persönlich kürzer sein können, das hat das Buch irgendwie länger als nötig erscheinen lassen. So, nach all der Kritik möchte ich aber auch etwas positives sagen, denn die Momente zwischen Presley und Shaw waren schon schön, witzig und leidenschaftlich. Auch die Momente, wenn die Werkstatt-Crew zusammenfindet ist immer ein Garant für einen höheren Herzschlag, weil der familiäre Zusammenhalt so mit Liebe gefüllt ist, das man sich Realität wünscht, damit man dabei sein und ebenfalls Liebe verteilen kann! Auch wenn mich an diesem Buch einiges gestört hat, so gab es doch auch spannende, witzige und leidenschaftliche, ja fast könnte man auch sagen romantische, Momente die dafür sorgten, das ich meinen Reader längere Zeit nicht aus der Hand gelegt habe! Ich bedanke mich beim Sieben Verlag ganz herzlich für das bereitgestellte digitale Rezensionsexemplar und bin voller Vorfreude auf die nächsten Teile, die hoffentlich in naher Zukunft erscheinen werden

Dieser Teil der Reihe konnte mich leider nicht so begeistern wie die beiden Vorgänger, dennoch verfolge ich sie bis zum Ende!

ninas.zeilen am 04.05.2022
Bewertet: eBook (ePUB 3)

"Gypsy King" und "Riven Knight" fand ich wirklich fantastisch, weshalb ich umso trauriger bin, das mich "Stone Princess" nicht ganz so begeistert hat. Dennoch freue ich mich auf die noch fehlenden Bände dieser Reihe, denen ich mit viel Vorfreude und voller Spannung entgegenfiebere! Devney Perry schreibt wirklich wunderbar. Fesselnd, leidenschaftlich, mit Charme und Humor und auch einer gewissen Spannung. An dieser Reihe liebe ich sehr, das einstige Bad Boys zu Good Guys geworden sind, aber ihre raue Seite dennoch in sich tragen und sie auch hervorholen, falls nötig. Hier in Stone Princess geht es um Presley Marks, die zu Draven eine besondere Verbindung und ihm auch wahnsinnig viel zu verdanken hat und ich fand sie auch im ersten Band schon äußerst sympathisch und authentisch, ich mag Powerfrauen, die wissen was sie wollen und was sie nicht wollen, doch in dieser Geschichte hier war ich mir nicht mehr so sicher, ob ich hier wirklich die Presley finde, die ich eins so gerne mochte, denn nach der Sache mit Jeremiah wollte sie erstmal nichts mehr von Männern wissen und kaum steht ein heißer Schauspieler vor der Tür lässt sie beinahe sofort ihr Höschen fallen, das passt für mich nicht zu Presley und da hätte ich mir gewünscht, das Shaw tiefer in die Trickkiste greifen muss um Eindruck zu hinterlassen. Dann wäre da noch Shaw, der an sich ein cooler Typ war, von Anfang bis Ende, für mich aber nicht in dieses Gesamtbild passte, bzw. der Film für den er da war passte für mich nicht so, vorallem auch deshalb, weil er hinterher keine Rolle mehr spielte, da hätte irgendwie mehr kommen können denke ich. Ja, dann Jeremiah am Ende, für mich auch eine Aktion, die nur dazu dient den nächsten Band der Reihe anzuteasern, denn ich bin mir ziemlich sicher schon zu wissen, worum es geht... Die Zeitspanne zwischen Drama, Showdown und Friede, Freude, Eierkuchen hätte für mich persönlich kürzer sein können, das hat das Buch irgendwie länger als nötig erscheinen lassen. So, nach all der Kritik möchte ich aber auch etwas positives sagen, denn die Momente zwischen Presley und Shaw waren schon schön, witzig und leidenschaftlich. Auch die Momente, wenn die Werkstatt-Crew zusammenfindet ist immer ein Garant für einen höheren Herzschlag, weil der familiäre Zusammenhalt so mit Liebe gefüllt ist, das man sich Realität wünscht, damit man dabei sein und ebenfalls Liebe verteilen kann! Auch wenn mich an diesem Buch einiges gestört hat, so gab es doch auch spannende, witzige und leidenschaftliche, ja fast könnte man auch sagen romantische, Momente die dafür sorgten, das ich meinen Reader längere Zeit nicht aus der Hand gelegt habe! Ich bedanke mich beim Sieben Verlag ganz herzlich für das bereitgestellte digitale Rezensionsexemplar und bin voller Vorfreude auf die nächsten Teile, die hoffentlich in naher Zukunft erscheinen werden

Eine so gelungene Fortsetzung!

Jackys_world_of_books am 10.07.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Stone Princess Zurück in der Welt der Tin Gypsys, ehemalige Mitglieder einer Motorradcrew die es schon seit vielen Jahren nicht mehr gibt...Doch die Feinde vergessen nie... Presley wird von ihrem Verlobten vor dem Altar sitzen gelassen. Für die Jungs der ehemaligen Tin Gypsys, kein Wunder denn das Jeremaih nichts taugt wurde schon in den vorherigen Bänden thematisiert. Doch für Presley ist er die einzige Verbindung zu ihrer Vergangenheit, was allerdings niemand weiß. Shaw ist einer der angesagtesten Schauspieler Hollywoods. Als ihm ein Drehbuch nach einer wahren Begebenheit in die Hände fällt, fackelt er nicht lang und kauft es. Die Geschichte spielt in Clifton Forge, einem kleinen Ort in Montana. Es geht um den Anführer einer ehemaligen Motorradgang, einem Mord und einem korrupten Polizisten. Wer Band 1 kennt, ahnt wohl das hier die Geschichte erzählt werden soll, wie diese Reihe seinen Anfang nimmt. Filmreif ist sie definitiv, doch möchte man als Teil dieser Geschichte diesen Alptraum noch mal erleben? Presley ganz sicher nicht, doch Shaw ist sofort fasziniert von ihrer storischen Persönlichkeit. Wann hat das letzte mal eine Frau " nein " zu ihm gesagt? Noch nie! Wenn das hier kein knall harter MC Roman wäre könnte man eine süße Lovestory vermuten. Allerdings ist in der Rockerwelt kein Platz für Zuckerwatte, stattdessen erwartet einen die harte Vergangenheit der Protagonisten, die Angst vor ehemaligen rivalisierender Clubs und trotzdem fügt sich alles perfekt ineinander sodass die Autorin einen sehr schönen weiteren Band zu einer Reihe geschrieben hat die ich von der ersten Seite an geliebt habe. Es empfiehlt sich hier mit Band eins zu beginnen. Die Protagonisten sind zwar unterschiedlich doch die Schlüsselgeschichte wird in den ersten beiden Bänden erzählt. Die Reihe ist wirklich klasse und nicht nur für Leute die MC Geschichten mögen sondern für alle die Spannung und Leidenschaft gern miteinander verbinden.

Eine so gelungene Fortsetzung!

Jackys_world_of_books am 10.07.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Stone Princess Zurück in der Welt der Tin Gypsys, ehemalige Mitglieder einer Motorradcrew die es schon seit vielen Jahren nicht mehr gibt...Doch die Feinde vergessen nie... Presley wird von ihrem Verlobten vor dem Altar sitzen gelassen. Für die Jungs der ehemaligen Tin Gypsys, kein Wunder denn das Jeremaih nichts taugt wurde schon in den vorherigen Bänden thematisiert. Doch für Presley ist er die einzige Verbindung zu ihrer Vergangenheit, was allerdings niemand weiß. Shaw ist einer der angesagtesten Schauspieler Hollywoods. Als ihm ein Drehbuch nach einer wahren Begebenheit in die Hände fällt, fackelt er nicht lang und kauft es. Die Geschichte spielt in Clifton Forge, einem kleinen Ort in Montana. Es geht um den Anführer einer ehemaligen Motorradgang, einem Mord und einem korrupten Polizisten. Wer Band 1 kennt, ahnt wohl das hier die Geschichte erzählt werden soll, wie diese Reihe seinen Anfang nimmt. Filmreif ist sie definitiv, doch möchte man als Teil dieser Geschichte diesen Alptraum noch mal erleben? Presley ganz sicher nicht, doch Shaw ist sofort fasziniert von ihrer storischen Persönlichkeit. Wann hat das letzte mal eine Frau " nein " zu ihm gesagt? Noch nie! Wenn das hier kein knall harter MC Roman wäre könnte man eine süße Lovestory vermuten. Allerdings ist in der Rockerwelt kein Platz für Zuckerwatte, stattdessen erwartet einen die harte Vergangenheit der Protagonisten, die Angst vor ehemaligen rivalisierender Clubs und trotzdem fügt sich alles perfekt ineinander sodass die Autorin einen sehr schönen weiteren Band zu einer Reihe geschrieben hat die ich von der ersten Seite an geliebt habe. Es empfiehlt sich hier mit Band eins zu beginnen. Die Protagonisten sind zwar unterschiedlich doch die Schlüsselgeschichte wird in den ersten beiden Bänden erzählt. Die Reihe ist wirklich klasse und nicht nur für Leute die MC Geschichten mögen sondern für alle die Spannung und Leidenschaft gern miteinander verbinden.

Unsere Kund*innen meinen

Stone Princess

von Devney Perry

4.5

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Stone Princess