Girlcrush
- 25%

Girlcrush

The #1 Sunday Times Bestseller

Buch (Gebundene Ausgabe, Englisch)

25% sparen

15,99 € UVP 21,50 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Girlcrush

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 15,99 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 10,19 €
eBook

eBook

ab 8,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

08.11.2022

Verlag

Octopus Publishing Ltd.

Seitenzahl

372

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

08.11.2022

Verlag

Octopus Publishing Ltd.

Seitenzahl

372

Maße (L/B/H)

22/14,4/3,5 cm

Gewicht

534 g

Sprache

Englisch

ISBN

978-1-914240-52-2

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

3.5

2 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(0)

4 Sterne

(1)

3 Sterne

(1)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Bewertung am 02.09.2022

Bewertungsnummer: 1778752

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

I'm so heartbroken that I can't give 5/5!! I really enjoyed the book, really. It was so addicting and interesting... but it wasn't what expected it to be at all! The titel of the book confused me a little.. at the end it was a different story! I still really loved it!
Melden

Bewertung am 02.09.2022
Bewertungsnummer: 1778752
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

I'm so heartbroken that I can't give 5/5!! I really enjoyed the book, really. It was so addicting and interesting... but it wasn't what expected it to be at all! The titel of the book confused me a little.. at the end it was a different story! I still really loved it!

Melden

Die zerstörerische Macht von Social Media

carowbr aus Ludwigshafen am 29.03.2023

Bewertungsnummer: 1910947

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Als Eartha ihren Freund verlässt, ist dies für sie wie ein Erwachen aus dem Tiefschlaf und ihr Leben scheint nur aufregende Dinge für sie bereitzuhalten: sie kann endlich Frauen daten und wird über Nacht auf Social Media bekannt. Doch ihre Onlinepräsenz hat auch Schattenseiten, die bald ihr ganzes Leben beeinflussen werden.. Der Klappentext ist etwas irreführend, denn das Buch handelt zwar auch von sexueller Selbstentdeckung, Queerness, Feminismus und Gender Roles aber hauptsächlich geht es um die zerstörerische Macht von Social Media. Intensiv beschreibt die Autorin die wechselnde Gefühlswelt der naiven Protagonistin, die oft verloren und unentschlossen wirkt. Auch die anderen Charaktere sind schlüssig dargestellt und geben der Story etwas zum mitfiebern. Daher fand ich es schade, dass die zwischenmenschlichen Beziehungen mit fortlaufender Seitenzahl der Social-Media-Kritik zum Opfer gefallen sind und man keine Weiterentwicklung gesehen hat. Die Autorin stellt einer fast schon dystopisch angehauchten Welt, in dem das Leben der Menschen nur online stattfindet, eine Realität gegenüber, die zum einen ein Ideal von Akzeptanz und Inklusivität lebt, aber gleichzeitig ambivalent und extrem auf Menschen und Handlungen reagiert, die nicht in Schubladen passen. Das findet seine Parallelen natürlich bereits in der heutigen Zeit. Der Stil ist so mitreißend, dass man das Buch nicht aus der Hand legen kann und die Autorin schafft es, richtig Spannung zu erzeugen. Ich hatte mir im Vorhinein eher ein feministisches Lesewerk erhofft, was sich nicht bestätigt hat. Die tatsächliche Thematik ist dennoch so aktuell wie erschreckend und regt zum nachdenken an. Dennoch würde ich das Buch nicht uneingeschränkt empfehlen, da mir einige Sachen (inhaltlich) unschlüssig waren oder gefehlt haben.
Melden

Die zerstörerische Macht von Social Media

carowbr aus Ludwigshafen am 29.03.2023
Bewertungsnummer: 1910947
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Als Eartha ihren Freund verlässt, ist dies für sie wie ein Erwachen aus dem Tiefschlaf und ihr Leben scheint nur aufregende Dinge für sie bereitzuhalten: sie kann endlich Frauen daten und wird über Nacht auf Social Media bekannt. Doch ihre Onlinepräsenz hat auch Schattenseiten, die bald ihr ganzes Leben beeinflussen werden.. Der Klappentext ist etwas irreführend, denn das Buch handelt zwar auch von sexueller Selbstentdeckung, Queerness, Feminismus und Gender Roles aber hauptsächlich geht es um die zerstörerische Macht von Social Media. Intensiv beschreibt die Autorin die wechselnde Gefühlswelt der naiven Protagonistin, die oft verloren und unentschlossen wirkt. Auch die anderen Charaktere sind schlüssig dargestellt und geben der Story etwas zum mitfiebern. Daher fand ich es schade, dass die zwischenmenschlichen Beziehungen mit fortlaufender Seitenzahl der Social-Media-Kritik zum Opfer gefallen sind und man keine Weiterentwicklung gesehen hat. Die Autorin stellt einer fast schon dystopisch angehauchten Welt, in dem das Leben der Menschen nur online stattfindet, eine Realität gegenüber, die zum einen ein Ideal von Akzeptanz und Inklusivität lebt, aber gleichzeitig ambivalent und extrem auf Menschen und Handlungen reagiert, die nicht in Schubladen passen. Das findet seine Parallelen natürlich bereits in der heutigen Zeit. Der Stil ist so mitreißend, dass man das Buch nicht aus der Hand legen kann und die Autorin schafft es, richtig Spannung zu erzeugen. Ich hatte mir im Vorhinein eher ein feministisches Lesewerk erhofft, was sich nicht bestätigt hat. Die tatsächliche Thematik ist dennoch so aktuell wie erschreckend und regt zum nachdenken an. Dennoch würde ich das Buch nicht uneingeschränkt empfehlen, da mir einige Sachen (inhaltlich) unschlüssig waren oder gefehlt haben.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Girlcrush

von Florence Given

3.5

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Clara Ueckermann

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Clara Ueckermann

Thalia Bernburg

Zum Portrait

3/5

What happens when your drunk breakup-rage-video blows up overnight?

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

I have mixed feelings about this book. The interesting plot with varied topics such as lgbtqia, feminism and the dangers of social media kept me interested and thrilled overtime.The depiction of Earthas self-discovery regarding to her sexuality mixed with her upcoming social media popularity was well written and easy to read although important topics towards the end were no longer addressed for example her relationships. The end was very unsatisfying and felt a bit rushed to me. Overall a good book with a great start and an addicting middle part but sadly too confusing towards the end.
3/5

What happens when your drunk breakup-rage-video blows up overnight?

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

I have mixed feelings about this book. The interesting plot with varied topics such as lgbtqia, feminism and the dangers of social media kept me interested and thrilled overtime.The depiction of Earthas self-discovery regarding to her sexuality mixed with her upcoming social media popularity was well written and easy to read although important topics towards the end were no longer addressed for example her relationships. The end was very unsatisfying and felt a bit rushed to me. Overall a good book with a great start and an addicting middle part but sadly too confusing towards the end.

Clara Ueckermann
  • Clara Ueckermann
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Girlcrush

von Florence Given

0 Rezensionen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Girlcrush